Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



am 27. Januar 2014
Die Rollei Mini WiFi hat Licht und Schattenseiten. Zuerst die Positiven Seiten.
+ Klein und handlich und dank dem Li Akku gute 100 Minuten Laufzeit und auch mit Netzteil zu betreiben.
+ eingebautes Wlan
+ Live Video im Heimnetz auf das Smartphone bzw. Tablett
+ Live Video Übertragung per Internet auf einen Cloudserver und weltweit abrufbar
+ durch HD Video und 100 Grad Blickwinkel auch gut als Car Cam nutzbar. Im Loopmodus werden immer kurze 3 Min. Videos auf der Micro SD Karte abgespeichert und bei erreichen der Kapazitätsgrenze wird das älteste Video überschrieben. eine 4 Gb Karte ist nach 100 Minuten voll.
+ das Video ist auch bei höheren Geschwindigkeiten (über 130 kmh) sehr flüssig und ohne Ruckler.
+ sehr viele Halterung für diverse Befestigungsarten werden mitgeliefert.

Leider gibt es auch div. Nachteile (deshalb nur 3 Punkte)
- Die Verbindung per Wlan im Heimnetz erfordert machmal etwas Geduld. Die Kamera wird oftmals nicht gefunden obwohl man direkt daneben steht. Meist klappt die Verbindung im Menü der App nicht sofort, sondern man muß per Hand im Menü des Smartphone die aktuelle Wlan Verbindung kappen und die Kamera im Menü verbinden, erst dann kann man in der App die Kamera auswählen.
- die Reichweite des Wlan ist arg beschränkt. Nach 5 mtr. (durch eine Zimmerwand) bricht meist schon die Verbindung ab. Als Überwachungscam (Baby usw.) daher nur eingeschränkt zu empfehlen.
- Ich hatte zwar gelesen, das die Verbindung via Internet in die Cloud in der kostenlosen Serverversion unsicher sein soll, denn jeder der den (selbst festgelegten) Benutzernamen kennt, kann sich den Livestream ansehen. Aber es ist so das man nicht den gesamten Namen kennen muß, sondern es reicht wenn man von z.B. einem 12 stelligen Namen die ersten 3 Stellen als Suchbegriff eingibt, und sschon wird einem der Livestream angeboten. Man muß sich also sehr genau überlegen was man ins Internet streamt.
- das Livevideo im Internet hat eine Zeitverzögerung von ca. 12 Sek. Wer es also sehr zeitgenau braucht wird hier ein Problem haben.
- die Videos werden auf der Karte mit dem falschen Zeitstempel abgespeichert. Die Cam hat zwar eine Echtzeituhr (RTC), aber ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden diese Uhr korrekt zu stellen (Zeitstempel ist bei mir Januar 2013.
Ich werde noch ein paar Testversuche machen um die Stabilität der Verbindungen zu testen und werde dann entscheiden ob ich die Cam behalte.
Die Preisgestaltung bei Amazon ist mir auch nicht ganz plausibel, warum kostet die weiße Cam 85 Euro und die schwarze über 100?
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2017
diese Tolle Minicam Funktionierte Gut, bis ich ein Neuer Update auf mein Iphone 6 S runter geladen habe, dannach kann ich das ding weg schmeissen, den er funktioniert nicht mehr. und ein Support gibt es auch nicht mehr
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 3. Januar 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Diese kleine Cam von Rollei ist eine echte Überraschung, denn trotz der Minigröße liefert sie beachtliche Bilder und auch der Ton kann sich wirklich hören lassen. Mit der Unieye App klappt die Verbindung zum W-LAN mal besser, mal schlechter. Ist aber in Ordnung. Die Cam lässt sich auch über die App steuern.
Ich hatte geplant, die Cam als "Live Überwachungscam" einzusetzen, die mir Bilder aufs Smartphone sendet oder ich von dort aus überall drauf zugreifen kann, doch hier gibt es leider einen riesen Nachteil. Als Server empfiehlt Rollei USTREAM.TV. Hier kann man die Cam kostenlos ins Internet setzen, der Nachteil: Jeder der den Link zur Cam hat oder zufällig draufstößt, kann mitsehen. Das will ich auf keinen Fall und so verfehlt die Cam leider meinen Zweck. Schade.
Dafür, dass Überwachung nicht wirklich eine Option ist, finde ich den Preis auch wenig zu hoch. Einen internen Speicher hat die Cam ebenfalls nicht, sondern benötigt eine Micro SD Card.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2014
Der Rollei Camcorder 1 ist wirklich mini. Das Video ist erstaunlich gut, und es wird ein wasserdichtes Gehäuse mitgeliefert. Mit der Kamera kann man sicher echten Spaß haben, zb. im Sommerurlaub. Das Video wird live per WLAN auf ein Smartphone übertragen oder über einen Zugangsknoten in die ustream-Cloud gestreamt. Und das ist schon der erste, und für mich entscheidende Minuspunkt: Warum hat der Hersteller hier nicht die Möglichkeit geboten, über den offensichtlich eingebauten Web-Server bei Bedarf direkt auf den Video-Stream zuzugreifen? Anstattdessen streamt die Kamera permanent ihr Video an das Portal, das für öffentliches Internet-TV eingerichtet ist. Offensichtlich richtet sich die Kamera damit primär an Anwender, die ihre Videos mit einer (versteckten?) Minikamera permanent im Internet veröffentlichen möchten. Und das soll von Rollei kommen? Auch die mitgelieferte Windows-App wirkt chinesisch und ist extrem umständlich zu bedienen. Schade eigentlich, bei der Qualität der Hardware hätte man ein wirklich gutes Produkt schaffen können. Da ich die Kamera als unauffällige Überwachungskamera über mobiles Internet für unser Wochenendhaus einsetzen möchte kommt sie leider nicht in Frage.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 29. Dezember 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
dieser 5 x 5 cm kleine würfel tut, was er soll. nach aufspielen der unieye app stellt sich, nachdem die cam das wlan gefunden hat, was manchmal etwas zu lange dauert, eine verbindung zum smartfon oder tablet her mit guter bildqaulität. filme oder fotos werden von der app dann direkt auf dem sfon oder tablet gespeichert. dank des mitgelieferten wasserdichten schutzgehäuses kann die cam auch unter wasser eingesetzt werden oder auch als outdoor action cam verwendug finden. das mitgelieferte zubehör ist vielfältig und ermöglicht einsätze unter den verschiedensten bedingungen. insgesamt ein beachtliches produkt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2013
Sicher gibt es auch Qualitativ bessere Geräte. Jedoch wer eine einfache Action Cam sucht, die über das Smartphone steuerbar ist, ist hier gut bedient. Die Verbindung ist Kinderleicht, die Steuerung per App klappt auf Anhieb, es können Fotos und Videos darüber gesteuert und auf das Smartphone geladen werden.Die Akkurestlaufzeit wird dabei in der App angezeigt.
Die Bildrate ist für einen Camcorder der Größe gut, er zeichnet flüssig auf ohne Ruckeln. Als Car DVR habe ich Ihn auch ausprobiert. Das Unterwassergehäuse ist direkt dabei, auch verschiedene Adapter zur Befestigung je nach art der Nutzung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 19. Januar 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Mit den deutschen Markennamen ist es ja immer so eine Sache, guter Ruf aus alten Zeiten und wer steckt heute dahinter? Rollei gehörte nach dem Konkurs sogar mal kurz zu Samsung aber das ist lange her und viele Wechsel folgten (Quelle Wikipedia). Hinter Rollei steckt heute die Fa. RCP-Technik GmbH & Co KG mit Sitz in Hamburg, die seit 2007 Lizenznehmer der europaweiten Rollei Markenrechte vertreibt. In diesem Fall interessant da die Fa. Jay-Tech genau die selbe Kamera vertreibt nur ohne das Unterwassergehäuse. Rollei klingt da natürlich schon besser, aber wer das Gehäuse nicht braucht kann entsprechend hier günstiger Einkaufen. Von Jay-tech heißt die Kamera dann Jay-tech Quad Phone IP Cam U30 und ist auch über Amazon zu haben.

Ansonsten kann man zur Kamera nur sagen, dass sie ein gutes Preis-Leistungsverhältnis hat. Die Aufnahmen sind nicht gut aber okay und an eine Gopro reichen die Bilder und Filme sicher nicht heran. Die Gopros kosten aber auch gleich einiges mehr. Das Unterwassergehäuse wirkt robust und auch die Kamera sind soweit gut verarbeitet. Einzig allein das man unter Wasser nicht zwischen Film und Photo wechseln kann ist nicht gut gelöst. Die Steuerung über App wäre gut, allerdings gibt es diese App nicht für min Nokia Windows-Phone.

Der Akku hält bei nur knapp 40 min, was bei einem neuem Gerät viel zu wenig ist. Im Lauf der Zeit werden die Akkus ja nicht besser. Deshalb leider nur drei Sterne und die Empfehlung lieber gleich zu einem besseren Gerät zu greifen, welches dann natürlich auch teurer ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ich muss vorweg zugeben, dass ich mich hier ein wenig verklickt habe. Gesucht hatte ich eine Webcam, da unser Modell für den sonntaglichen Skype-Anruf bei den Großeltern einfach nicht geeignet war. Nun hat die Rollei ja auch eine Webcamfunktion, aber ich kann zu den anderen Funktionen leider nicht viel sagen, da ich sie gar nicht benötige. Ich hoffe, man kann es mir nachsehen.

Das Auspacken und Installieren der Kamera ging schnell und einfach von der Hand. Im Praxistest liefert die Rollei wunderbar scharfe Bilder, wobei man bei der Videotelefonie auf allzu schnelle Bewegungen verzichten sollte. Leider hält der Akku nicht mal eine volle Stunde lang, so dass die Kamera lieber am PC eingestöpselt bleiben sollte. Hierfür habe ich einen Stern abgezogen. Praktisch fand ich die verschieden kombinierbaren Anbringvorrichtungen, vom Clip bis zum Ministativ.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der Rollei. Allerdings ist es fraglich, ob eine reine Webcam diesen Preis wert ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTERam 13. Dezember 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ich hatte bereits eine Actioncam von Rollei, von der ich wenig begeistert war. Umso mehr hat mich jetzt dieser Camcoder überrascht.
Er ist auf den ersten Blick recht klein, gerade mal 5x5cm. Geliefert wird dem Camcoder mit umfangreichen Zubehör: Unterwassercase, USB-Kabel. Netzteil, diverse Halterungen, Anleitung, Stativadapter, Gurtadapter.
in 2 Stunde ist der intergrierte Lithium-Ionen-Akku geladen (wird akustisch gemeldet). Möchte man den Camcoder aber dann im Wifi-Modus verweden muss man vorher eine entsprechende App oder eine Datei direkt von der Kamera installieren. Man kann auch eine microSD-Karte verwenden, um direkt darauf aufzuzeichnen. Einen internen Speicher gibt es nicht.
Die ganze Prozedur des Installierens und Einrichtens fand ich persönlich viel zu aufwendig, ich habe daher fast nur direkt aufgezeichnet. Diese gProzedur hier zu beschreiben würde den Rahmen der Rezension sprengen.
Das Bild auf der SD-Karte ist OK, die Auflösung beträgt 1280x720 Pixel, auch der Ton ist viel besser als z.B. bei der Rollei Action-Cam. Die Aufnahmedauer mit geladenem Akku beträgt 100 Minuten.
Ich hatte die Kamera im Garten installiert, der PC steht zwanzig Meter weiter im Haus, nur durch ein Fenster vom Camcoder getrennt. Der Empfang war gut und stabil.
Natürlich wollte ich auch testen, ob man wirklich Unterwasseraufnahmen machen kann. Mangels See (zugefroren) und Meer hier im Gebirge musste dazu das Aquarium herhalten. Alles OK, der Case ist dicht und dort im Aquarium ist die Kamera jetzt noch immer, sendet interessante Bilder meiner Fische.
Fazit:
Nun ja. Nervige Installation der Software, aber viel Zubehör. Klein und daher unauffälig zu verstecken. Camcoder ist OK, den Preis fand ich aner vielleicht etwas zu hoch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2014
Ich habe diese Kamera nicht bei Amazon sondern beim Mediamarkt erstanden. Dennoch möchte ich hier eine Beurteilung hinterlassen, die potentielle Käufer vor einem Fehlgriff bewahrt.

Angeblich lässt sich diese Kamera blitzschnell und kinderleicht mit einem Smartphone oder iPad verbinden. Ich habe ALLE aber auch wirklich alle verfügbaren Apps installiert und ca. 100 mal getestet, und nicht eine einzige funktioniert!
Die einzige funktionierende Verbindung ist die per Kabel zum PC. Hierfür brauche ich sicher keine 60€ Aufpreis für WiFi, eine glatte Frechheit.
Ansonsten lässt sich sagen, dass die Kamera extrem empfindlich auf die leisesten Bewegungen reagiert, selbst eine völlig entspannte Fahrt mit dem Fahrrad (Kamera am Lenker) wirkt wie der Ausbruch des Etna... man erhält nur ein total verwackeltes, diffuses Bild.
Bei einer kurzen Probefahrt mit dem Auto ist das Bild zwar einigermaßen ok, aber der Ton besteht ausschließlich aus Motorengeräuschen, Knacken, Scheppern und Krächzen. Ein Witz mit Anlauf...

also: Finger weg
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)