Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Januar 2015
Ich komme aus der puren Android-Welt.

Meine letzten Tablets waren das Sony Tablet Z2 und das Samsung Tab S 8.4 und 10.5, aber irgendwie bin ich mit diesen Produkten nie glücklich geworden.

Samsung laboriert an massiven Qualitätsschwankungen, Sony (aufgrund der Dünne) an sehr kurzen Akkulaufzeiten. Ich mag Android vor allem ab 4.4. Das Individualisieren der Homescreens und die Möglichkeiten alles (naja ungerootet fast alles) auf seine Vorstellungen anzupassen.

Was mich immer gestört hatte war dieser Wettlauf in der puren Android-Welt. Fast schon im Halbjahresrythmus neue Topmodelle, noch schnellere Prozessoren von Qualcomm... und noch mehr Pixeldichte bis zu Quad-HD-SuperAmoled-Displays.

Aber einem gewissen Punkt war es nur noch ein Mehr ohne technische Sinnhaftigkeit.

Aus diesem sinnlosen Wettlauf (den ich mitmachte), der vielfach auch Nachteile bringt (Quad-HD-Dislpays verbrauchen abartig viel Akku...) wollte ich mich verabschieden.

Als überzeugter Amazon-Kunde (Kundenservice, Erreichbarkeit...) sollte es also ein Kindle HDX 8.9 (3rd Gen.) werden.

Ich war erst skeptisch, ob ich das reine Android-Universum mit dem GooglePlayStore vermissen würde. Da ich aber, bis auf Gmail, keine Google(Play)-Services nutze (Musik, Filme... alles Amazon) war ich guter Dinge.

... und was soll ich sagen: Ich bin begeistert. Bis auf 2 Punkte, die ich am Ende der Rezension aufführen werde.

Das Gerät ist toll und wertig verarbeitet, die Akkulaufzeit sehr gut (DisplayOnTime bei max. Settings, Push... und Displayhelligkeit auf 100% bei gut und gerne 8 Stunden).

Sehr schnell habe ich mich auf das neue UserInterface umgestellt und wollte nun nicht anderes mehr. Intuitiv und sehr liebevoll gestaltet.

Das Gerät läuft zuppig und ohne Ruckler. Hat eine exzellente WIFI-Geschwindigkeit und auch im Datenmodus unglaublich schnell im Download.

Das ganze Paket stimmt. Vor allem zu diesem Preis. Da gibt es ein Willkommensmail,.... und vor allem MayDay. Wer bietet das noch? Ein individueller fast rund um die Uhr erreichbarer Fachservice bei Problemen ... Einmalig. Amazon halt.

Ich bin froh mich für diese Tablet entschieden zu haben.

Was ich verbessern würde:

1. Die Klavierlackplastikoptik der oberen Rückseite sieht, naja, nicht so wertig aus wie der Rest vom Gerät.
2. Wenn schon Datenmöglichkeit, dann doch bitte auch mit echter Telefoniemöglichkeit, wie es Sony und Samsung anbieten.

Das war es aber auch schon.

Wer sich nicht sicher ist - Einfach mal ausprobieren. Ich bin überzeugt und kann es ohne Einschränkungen empfehlen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2016
War eigentlich ganz zu frieden,aber genau 24 Monate nach der Registrierung( auf den Tag genau) ist der Bildschirm plötzlich schwarz.
Das Gerät lässt sich nicht mehr einschalten. Keine Rep möglich.
Fast 500Euro in den Wind geschossen und alle Daten pfutsch.
Tolle Arbeit vom Programmierer. Hände weg von Kindle.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2014
Ich besitze seit einiger Zeit den Kindle HD in der 32 GB Version. Da ich mit diesem Gerät sehr zufrieden bin, habe ich mich dazu entschlosssen den HDX in der 8,9 Zoll Version mit 64 GB Speicher zu kaufen.
Den Kindle benutze ich fast ausschließlich zur Wiedergabe von Filmen und Serien.
Die erste Überraschung mußte ich erleben, nachdem ich den Speicher bis auf einem Rest von 7,2 GB mit Filmen befüllt hatte.
Danach liesen sich keine Apps mehr installieren. Eine Rückfrage bei der Hotline ergab, daß der Kindle HDX bis zu 10 GB zum auslagern von Daten reserviert. Beim alten HD war dieser Wert bedeutend geringer.
Da alle Kindle Geräte von Haus aus keine AVI, MKV.... und ähnliche Formate abspielen,führt für mich kein Weg am VLC-Player vorbei. Auf meinen "alten Kindle" funktioniert dieser vorzüglich. Auf dem neuen HDXkommt es immer wieder zu unschönen "Rucklern" und sobald die Abspielposition verändert wird zu Tonstörungen, die sich nur durch einen Neustart des VLC-Players beheben lassen.

Fazit, für meinen Zweck habe ich mit der Neuanschaffung eher einen Rückschrit, als einen Fortschritt gemacht.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2016
After two years using my kindle my kindle hdx 8,9, and when I pressed the lock button nothing happened. I left it overnight and this morning , I plugged it into my computer and nothing happens, my computer doesn't even recognise it. I've bought new plug from Amazon, din't work. I called Amazon customer support, there is not not possible to repair (out of warranty), I would definitely NEVER buy another kindle!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2016
Ein Meilenstein unter den Fire Tablets. Schnell, Gutes Display, Hardware lässt sich sehen.

Leider sind seine neue Kollegen Hardwaretechnisch sogar langsamer.
Das Fire HDX der 3. Gen bekommt leider kein Update mehr auf das neue Fire OS und hingt somit mit Android Kitkat und dem schlecht designten Fire OS 4 dem Fire Markt hinterher. Würde das Tablet Updates bekommen, könnte man es weiterhin als TOP Fire Gerät verkaufen.

Fazit: Wer sich mit Fire auskennt kann es kaufen, wenn nicht Finger lieber weg und zum neueren Fire HD 8 gegriffen (auch wenn es schlechter ist)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2017
Anfangs war ich sehr zufrieden mit dem Tablet....aber, jetzt, gute zwei Jahre später sieht die Welt etwas anders aus. Amazon bietet einfach keinerlei Updates für das Tablet oder installierte Apps mehr an, leider war das schon ein Jahr nach dem kauf der Fall....Nun muss man sich mit veralteten Apps begnügen und darf sich auch nicht wundern, wenn einige Apps gar nicht mehr laufen oder ständig abstürzen.
Sehr sehr schade für das Geld.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2017
After 3,5 years suddenly a black screen. Even connected to mains it doesn't start up any more. There with total data loss!
No spare parts available, no repair service from Amazon....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2015
Anfänglich wirklich sehr zufrieden mit dem Gerät, blieb nach 18 Monaten der Bildschirm dunkel. Hatte das Fire HDX 8.9 nur ein paar Mal Zuhause zum Video schauen in Gebrauch. Als ich das Gerät jetzt zur Garantie einsenden wollte, sagte mir die nette Damen von AMAZON. Leider nur 12 Monate Garantie und auch leider keine Reparatur. Also habe ich für Also 350,- € Elektroschrott gekauft. Amazon wird schon wissen, warum sie nur 12 Monate Garantie auf ihre Kindle geben. Als "Entgegenkommen" sollte es ein reduziertes HDX Austausch-Tablet zu 303,- € geben. Als ich mitgeteilt bekommen habe, dass es darauf nur 3 Monate Garantie gibt habe ich dankend abgelehnt. Ich habe zwei Samsung Tablets im wirklich harten Alltagsbetrieb. Nie ein Problem. Kindle sind für mich gestorben. Schade...
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2014
Tolle Qualität für den Preis. Dazu ist in den anderen positiven Bewertungen viel geschrieben worden. Besonders hat mir bei der billigeren HD Version der verfügbare physische HDMI Ausgang gefallen, damit kann man auch unterwegs im Hotel das Gerät nutzen. Miracast HDMI des HDX ist noch kein weit verbreiteter Standard. M.E. ein Fehler die wenigen zusätzlichen cents für einen physischen Port einzusparen!!
Notfalls mhl über micro USB, wobei da auch schon wieder Zusatz Kabel notwendig werden/dongel werden.

Die Tablett Szene gliedert sich für mich in vier relativ stark abgegrenzte Systemarchitekturen.

Aufgelistet von geschlossen zu offen

1.) Apple : gut für Laien und Anfänger die sich nicht mit Technik beschäftigen wollen. Ich bin immer verwundert über Freunde mit Apple Geräten die sich das teuerste i-phone kaufen und dann neben Kalender / Email / Fotos fast keine weiteren Apps nutzen. Oftmals scheitern sie schon mit den Basis Apps. "Mein Kalender ist verschwunden".
Top Design, Top Qualität, keinerlei Kompromisse bzg. l Offenheit, Apple ist wie eine Insel im Ozean. Apple will an jeden Kauf ordentlich mitverdienen. Selbst Inhalte werden zensiert. Apple ist für mich wie eine Sekte.

2a) Microsoft. auch sehr geschlossen und zu spät auf den Markt gekommen. Es besteht die Gefahr, dass MS das Handtuch wirft
Sonst ideal für Professionals die gerne ihre Office Apps immer dabei haben wollen. Eignet sich für professionelle Apps (Service etc.)
Nichts für Anfänger!!

2b) Kindle. Amazon schaft es Android in ein relativ geschlossenes idiotensicheres System zu wandeln. Dadurch wird Android genauso einfach und sogar m.E. stabiler als das IOS von Apple. Wer das erste Tablett kauft und Amazon-kunde ist, der sollte sich ein Kindle kaufen. Unschlagbare Vorteile insb. für prime Kunden die mobil die kostenlosen prime Filme konsumieren wollen.Unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis des gesamt Paketes. Insb. wenn Amazon demnächst noch ein Musik Streaming dienst anbietet.

4.) Android (echtes google Android)

Ideal für IT afine Menschen und Trendsetter (Technik nicht Design) . Google Applikationen setzen m.E. den Benchmark. Gmail mit echtem push-service mittlerweile intelligente Vorsortierung der E-mail schwemme, Maps personalisiert, Lokalisationsservices, stabilste und zuverlässigste Kalender /Kontakt Synchronisation zum Beispiel: man kann Kalender sich gegenseitig gezielt öffnen: Der Partner kennt dadurch auch z.Bsp. die geschäftlichen Termine des des anderen Partners und hat es damit sehr leicht gemeinsame Termine auszumachen) - allein diese Funktion ist für mich so wichtig, dass ich echtes Android nicht mehr missen will - , hervorragende "Cloud apps" bei Drive, Einfacher eigene Apps zu produzieren, ausgeklügelte Systemsteuerung. Mittlerweile sind einige Apps so differenziert und vielfältig, dass sie für IT-Naive schwer zu beherrschen sind. Größte Hardwareauswahl.

Echtes Multitasking: Am Beispiel der der hervorragenden e-FAZ App:
Wenn ich in der FAZ App auf mein Nexus 10 Tablett lese und während des Lesen schnell bei Wikipedia etwas nachschauen will bleibt die gerade gelesene Seite gesichert. Wenn ich zurückkehre zur FAZ App finde ich die zuletzt gelesene Seit wieder vor.

Ich habe mein Kindle wieder zurückgesendet weil meine gewohnten google Apps nicht nutzen kann oder nur mit Einschränkungen.

Amazon sollte es ermöglichen den Google Playstore zu nutzen, notfalls gegen Aufpreis und als gesonderte Einstellung. Dann wäre das kindle fire HDX ein Topseller. Ich warte darauf.
(Wenn ich das Gerät roote verliere ich Garantieansprüche und verliere die Amazon Apps (prime videos))
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2014
Alle bislang beschriebenen positiven Eigenschaften haben sich bestätigt.brillantes Display,schneller Prozessor und ganz viele Möglichkeiten.......seither benutze ich mein smartfon nur noch zum telefonieren.Besonders gut ist in meinen Augen die einfache Bedienbarkeit. Ich habe das tablet binnen weniger Tage und ohne Hilfen spielerisch erkundet und kann heute-nach nicht mal einer woche-perfekt damit umgehen. Den Kritikpunkt Appstore amazon kann ich nicht bestätigen.ich habe ganz viele mehr oder weniger interessante apps gefunden und bin noch lange nicht durch.trotzdem wünsche auch ich mir ständige Neuerungen für mein geliebtes tablet.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken