Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

2,5 von 5 Sternen
28
2,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:5,94 €+ 5,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Juli 2013
Endlich gibt es letzten Teil der Dracula-Reihe aus den Hammer Studios zu kaufen !!! Habe lange auf die Veröffentlichung gewartet. Und nun der Schock !: Die DVD-Ausgabe ist eine Katastrophe. Das Bild ist unscharf, verschwommen, der Ton ruckelt leise vor sich hin. Auf dem Cover steht unter Tonformate: Deutsch/Englisch. Es gibt nur eine deutsche Tonspur ( mittelmäßige VHS-Qualität ). Hinter dem Label HanseSound versteckt sich Carol Media. Es gibt ein Bootleg, deren Bildqualität besser ist, als das dieser offiziellen Scheibe !!! Ich bin maßlos enttäuscht von dieser DVD-Veröffentlichung. Bei einem anderen Label wäre das wohl so nicht passiert !
0Kommentar| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2013
Der Film ist der letzte Dracula-Klassiker der legendären Hammer Studios aus England. Viele Fans der Reihe mögen ihn nicht so sehr, da er weniger auf klassischen Gothic-Horror mit alten Burgen, wehenden Vorhängen und stimmungsvollen Kulissen setzt, sondern die Handlung in das London der 70er Jahre verlegt.

Da auch die bisher nur auf englisch erschiene US-DVD des Labels "Anchor Bay" ebenfalls bildtechnisch keine Offenbarung darstellte, freute ich mich sehr auf die deutsche DVD-VÖ. Leider wurden meine Erwartung auf's Schlimmste enttäuscht:

- Flatschencover
- Die Gesamtgröße der DVD beträgt 3,13 GB -> davon kann sich jeder ableiten, was das für Bild- und Tonqualität sowie Ausstattung bedeutet.
- Der Titel des DVD-Labels ist "VERDACHT_DVD_BRENNEN" ?!?!?!? - Das sagt schon alles über die Professionalität und die Endkontrolle dieses "Labels".
- Das Menü sieht aus wie mit einem billigen DVD-Programm zusammengeschustert
- Bildqualität: VHS-Niveau oder sehr schlechter TV-Rip (zu erkennen an ins Bild gerenderten Widescreen-Balken oben und unten), die Angabe 16:9 ist ein Witz!
- Tonspur: abgenudelte VHS-Qualität mit Störgeräuschen und seltsam abgehackten Endsilben in Dialogsequenzen
- keine Extras
- kein englischer Originalton
- Die tatsächliche Laufzeit (1:23:37) entspricht nicht der Coverangabe (ca. 87 Minuten)

Ich kann nur allen Interessierten raten: Finger weg!
55 Kommentare| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2013
Ich habe mich im Vorfeld sehr über die VÖ dieses Films gefreut, weil ich ihn a) bislang noch gar nicht kannte und b) meine Lee/Dracula DVD-Sammlung vervollständigen wollte.

Leider habe ich den Kauf zu voreilig getätigt, so dass die Ernüchterung bereits nach dem Einlegen der Disc in den Player folgte. Das Menü verhieß schon nichts gutes. So eine billige Optik bieten nicht einmal PC-Standardbrennprogramme an! Nachdem ich die Play-Taste drückte, traf mich fast der Schlag: Das Bild ist dermaßen unscharf und durchgehend mit einem Grauschleier behaftet, dass man von einem "Schwarzwert" nicht mehr sprechen kann - alle dunklen Flächen wirken grau statt schwarz, teilweise flimmert es unerträglich! Hinzu kommen noch unzählich viele Bildruckler und -sprünge, so als ob im Ausgangsmaterial des Films 2-3 Frames fehlen. Also VHS-Kopien wirken gegen dieses Machwerk regelrecht hochwertig!

Auch die Tonqualität ist als völlig miserabel zu bewerten :-( Entgegen der Coverangabe befindet sich auf der Disc zudem NUR die dt. Synchrontonspur und NICHT der engl. Originalton.

Des Weiteren zeugt auch die DVD-Pressung von minderwertiger Qualität, der Rand der Disc ist extrem klebrig! Ob sich dieser Umstand auf die Lebensdauer dieses Datenträgers auswirkt?

Ich vergebe wirklich ungerne schlechte Bewertungen, aber in Fällen wie diesen sehe ich eine gewisse Notwendigkeit, um andere ahnungslose Kunden zu warnen! Wer hat schon Geld zu verschenken?! Und bei so einem Schrott sollte man sich wirklich überlegen, ob es nicht anderweitig besser investiert wäre.

Der Film selbst ist nicht mehr mit den Hammer-Klassikern aus den 50er und 60er Jahren vergleichbar, hat aber sicherlich noch einen guten Unterhaltungswert. Aber das ist ja bekanntlich eine Frage des persönlichen Geschmacks: viele finden ihn großartig, während bei Wikipedia beispielsweise vermerkt ist, dass "Dracula braucht frisches Blut" als DER schlechteste aller Hammer Filme gilt... Eines steht jedenfalls fest: die unterirdische Wiedergabequalität vermiest den Filmgenuss in hohem Maße! Danke, HanseSound bzw. Carol-Media!!! Das war wohl NIX!

NACHTRAG: Ich habe mich dazu entschlossen, diese DVD zum Händler zurück zu bringen und mir den Kaufpreis erstatten zu lassen, da ich keine Staubfänger in meiner Filmsammlung stehen haben möchte und auch die zweifelhafte Geschäftspraxis von HanseSound/Carol Media nicht unterstützen werde! Da auf dem Cover bestimmte Eigenschaften (engl. Tonspur sowie anamorphes Bild) zugesichert werden, welche tatsächlich aber gar nicht vorhanden sind, ist der Artikel nachweislich fehlerhaft. Ein seriöser Händler dürfte das Produkt auf Kundenwunsch zurück nehmen.

Von diesem Label kaufe ich künftig schon aus Prinzip keine Produkte mehr!
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2013
... ist diese DVD-Veröffentlichung. ACHTUNG! Ich beziehe mich im folgenden lediglich auf die DVD, nicht auf den Film!

Die Bonbons im einzelnen:

- Kein Wendecover.
- Ein "Menü", das an Billigkeit und Amateurhaftigkeit nicht zu unterbieten ist.
- Entgegen der Angabe auf dem Backcover: kein anamorphes Bildformat (!).
- Unscharfe, verwaschene Optik auf VHS-Niveau.
- Muffige, dumpfe Tonspur.
- Entgegen der Angabe auf dem Backcover KEIN englischer Originalton!
- Natürlich keinerlei Extras.

Was das "Label" Carol Media sich hier geleistet hat, ist eine bodenlose Unverschämtheit. Eine solch unwürdige Behandlung hat dieser bislang in Deutschland unveröffentlichte (sieht man mal von dem Bootleg ab) HAMMER-Dracula wirklich nicht verdient!
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2013
Es wurde hier schon einiges geschrieben, Fakt ist - hier handelt sich es um eine abgenudelte Kopie aus einem Hinterhofkino, unscharf nicht anamorph, muffiger Ton und fehlende Englische Tonspur, obwohl angegeben. Da hat wohl ein Praktikant seine Diplomarbeit abgeliefert!!! Anders kann man eine so grottenschlechte Veröffentlichung, die noch mit nicht vorhandenen Tatsachen auf der Rückseite wirbt, nicht erklären. Hanse Sound alias Carol Media setzen Sechs!!!

Bleibt nur zu hoffen, das sich dieses Debakel ein seriöses Label/Vertrieb seiner annimmt und etwas brauchbares daraus macht!!! Die Hoffnung stirbt zuletzt.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2013
Wer den Film und diese alten britischen Hammer Filme kennt und mag wird auch diesem haben wollen. Nur ist die Bild Qualität und auch der Ton eine Katastrophe und ganz einfach eine Frechheit. So etwas zu verkaufen ist schon mehr als nur dreist. Das Bild ist echt nur vhs cassetten Standart. Vom Ton will ich gar nicht schreiben.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2013
die Freude,das nun endlich auch der letzte Dracula-Film mit Christopher Lee und Peter Cushing offiziell auf DVD erscheint,war groß. Das Label Carol Media machte diese Freude zunichte. Obwohl das Bild recht sauber (fast ohne Filmkorn und Schmutz) daherkommt ist der gesamte Film unscharf. Hinzukommt der Bildlauf, der bei beweglichen Szenen ruckelt. Der Ton hingegen ist in Ordnung. Das Menü Play und Szenenauswahl scheint Marke Eigenbau zu sein. Was nun die Laufzeit angeht so sind es keine 87 Minuten (Cover-Angabe) sondern nur 83 Minuten (DVD-Playerangabe: 1:23:34). Auch wenn es sich hier um eine FSK 18 Freigabe handelt so wirft die Laufzeit von 83 Min. schon Zweifel auf, ob diese Fassung wirklich ungekürzt ist.
Fazit: Vielleicht nimmt irgendwann ein anderes Label sich diesen Film an und veröffentlicht eine Restaurierte Fassung mit bessere Bildqualität als Neuauflage.
55 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2013
Ich habe mich sehr gefreut, als aus heiterem Himmel auf einmal der letzte noch fehlende Dracula-Film der Hammer-Studios angekündigt wurde. Ich habe mich zwar sehr gewundert, dass dieser alte Schinken noch eine FSK 18-Freigabe haben soll, aber was soll's.
Nach Erhalt der "DVD" wünschte ich mir allerdings, der Film hätte noch ein paar Jahre länger im Archiv geschlummert, bis sich ein fähigeres Label ihm angenommen hätte.

Sämtliche technische Angaben auf der Packungs-Rückseite sind falsch:
- Der Film läuft NICHT 87 Minuten, sondern 83:37
- Der Film wurde NICHT anamorph codiert, trotz der 16:9-Angabe
- Der Film hat KEINEN englischen Original-Ton an Bord, trotz der anderslautenden Angabe
Laut ofdb.de wird die DVD im PC-Laufwerk als "VERDACHT_DVD_BRENNEN" erkannt - offensichtlich wurde der Film mit einem privatem Brennprogramm auf den Datenträger gerotzt und zur Veröffentlichung freigegeben. Naja, ich bin zumindest froh, dass man oben rechts kein SAT1- oder Kabel1-Logo sieht... :)

Ich hoffe, dass durch diese Schund-Veröffentlichung die Möglichkeit einer gescheiten DVD-Version nicht zunichte gemacht wurde.

Mein Rat: Finger weg von diesem Mist!
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2013
Im Großen und Ganzen entspricht der Film dem, was man von einem Hammer Film der 70er Jahre erwartet, die Leistungen
der Schauspieler sind solide.
Bild und Ton lassen sehr zu wünschen übrig. Daher ist diese DVD nur Sammlern zu empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2013
Ich hatte mich so gefreut : endlich gibt es letzten Teil der Dracula-Reihe mit Christopher Lee zu kaufen !!! Leider ist diese DVD jedoch eine Katastrophe. Das Bild ist vorsichtig formuliert bescheiden ( bestenfalls VHS-Qualität ) und die versprochene englische Tonspur fehlt. Fazit: Finger weg !!!!!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,50 €
11,25 €