Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. November 2013
Lustig, lehrreich, lesenswert.

Herrlich unverstaubt kommt dieses Zauberbuch daher. Eigentlich ist es viel mehr als das…
Ein Experimentierbuch für Schulmuffel. Eine Anleitung zum ablachen für angehende Anarchisten. Für Anfänger und alte Hasen! Wer Lust hat einfach mal spontan etwas in die Luft zu jagen und kein Problem damit hat dabei noch etwas zu lernen, sollte es lesen. Zudem stimmt das Preis/Leistungsverhältnis. Das ideale Mitbringsel macht sich in der Tasche klein und haut auf Partys richtig rein! Mehr Sterne für Herrn Stöckel bitte. „Stimmung!“
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2014
Ein paar interessante Tricks, einige wissenschaftlich interessante angehauchte Erklärungen und einige etwas platte politische Statements. Kerzen mit AC/DC-Musik aus Bass-Boxen zu löschen ist nicht besonders originell. Die Wirkung von Bass-Boxen kann in beliebigen Rock-Konzerten im Magen spüren. ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2014
Es liest sich sehr humorvoll, aber man sollte es nicht nachmachen, wobei mir schon ab und zu der Finger juckte, gute Erinnerung an meine Schulzeit, wo wir auch, ohne zu überlegen, einen Haufen Blödsinn gemacht haben - lesen Sie selber und entscheiden, ob ich denn nicht ein klein wenig Recht hatte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2014
Mit diesem kurzweilig geschriebenen Buch mit überraschenden Erkenntnissen konnte ich meine Tochter (15) etwas mehr für das Lesen begeistern.Nicht wie ein dicker Roman zu lesen aber eine willkommene Bettlektüre.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2014
Da es ein Geschenk war, konnte ich das Buch nur schnell einmal durchsehen, aber so beim Drüberschauen hat es mich dann doch nicht so übermäßig beeindruckt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2013
Konrad Stöckel war mir bisher kein großer Begriff gewesen. Vielleicht geht es einigen da draußen genauso. Egal, denn dies wird sich mit dem Kauf seines allerersten Buches ändern (habe ich herausfinden dürfen als ich das Internet mal ein wenig nach ihm durchstöbert hatte). Dieses Buch ist ein Hit! Klasse geschrieben, klasse gemacht, klasse von vorne bis hinten aufgezogen. Ein Muss für jeden, der gerne in der verrückte Welt der Wissenschaft eintaucht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2013
Danke... selten so gelacht. Die Gegendiät, der Schwamm in der Mikrowell und die Gehirnanalyse der Neonazis. Hier sind witzige Geschichten mit echtem Wissen kombiniert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2013
Der Stöckel an sich ist ja schon ein Knaller - ich sag nur "STIMMUNG".
Aber der kann das auch schriftlich was er auf der Bühne treibt.
Am Besten fand ich die Konrad Stöckel-Gegendiät, in der z.B. folgende Weisheiten auspackt:
• Verpackungen notfalls mitessen.
• Iss Morgens wie ein König, Mittags wie ein Kaiser, Abends wie ein Bettelmann, der vom Kaiser eingeladen wurde und sich zum ersten Mal seit Jahren so richtig den Bauch vollschlagen darf.“
Köstlich.
Aber auch tatsächlich nützliche Tips hat er parat, z.B. wie man sich ein Handyladegerät mit einfach Mitteln bauen kann, wenn man seines mal wieder zu Hause vergessen hat.
Insgesamt: Tolles Buch, gut geschrieben, schöne Alltagstipps und lustige Experimente zum Zuhause-Nachmachen (oder lieber nicht ; )
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2013
Die Physik kann man eben nicht überlisten und mit Taschenspielertricks erntet man zwar erstaunen bei den Zuschauern, trägt aber wenig zum physikalischen Verständnis bei. Wenn das reicht ist das Buch ganz o.k.
Der Preis ist jedenfalls angemessen und der eine pdere andere Gag ist in Ordnung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2013
Konrad Stöckel ist ein ziemlich verrückter Comedian, wirr und witzig! Ich konnte ihn gerade auf auf der Buchmesse in Frankfurt erleben, wo er sein neuestes Machwerk vorstellte. Das habe ich mir gleich mitgenommen. Hammer, wie er Wissenschaft und lustige bis verblüffende Tricks und noch ganz viel mehr in diesem Buch zusammenbringt. Lustig und MIT Inhalt! Für Erwachsene ist es prima, um zu verstehen, was die kleinen Racker da im Kinderzimmer immer so heimlich basteln, für die Kiddies super, um Wissenschaft auf lustige Weise kennen zu lernen, wobei man einiges sicher nicht selbst nachmachen sollte;-) Und Oppa und Omma erinnern sich sicher gern an Ihren Phyik- und Chemieunterricht zurück. Auf den vielen Selbstversuchs-Fotos sieht man auf jeden Fall: das macht irre Spass, kostet aber auch Nerven;-) Habe dieses "Standardwerk" nämlich gleich im großen Familienkreise auf einer Feier präsentiert und wir hatten alle großen Spass mit all diesen witzigen "Weltwundern". Manches ist ja kaum zu glauben...Meine Meinung: Dieses verrückte Machwerk sollte in keinem Haushalt, in keinem Kinderzimmer und auf keiner Party fehlen! Stimmung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)