Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

  • Settle
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
27
4,7 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:5,19 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. August 2013
Achtung: hier geht es um das Vinyl.

Schon bei Latch wußte ich, dass etwas auf uns zukommt. White Noise war der nächste Hinweis auf ein top-Album. Ich hatte nach der zweiten Single Auskopplung mal einen Moment die Augen zugemacht und zack kam das Album in die Regale. Der Sound ist einfach Klasse: typisch britischer Elektrosound. Die Brüder mixen alle Styles gekonnt und haben zig Gueststars auf ihrer Trackliste.

Das Vinyl kommt sehr wuchtig daher: sehr schweres Gatefold-Cover, zwei superschwere Vinyls und jede Innenhülle ist reichhaltig bedruckt.

Mankos des Vinyls: nach Titel 14 hört es leider auf! Ich rate hier jedem die weiteren 4 Songs der deluxe-MP3-Edition runterzuladen! Zudem hat Universal hier leider einen MP3-Gutschein "vergessen". Am besten Ihr kauft das Vinyl bei amazon.de und nutzt die Auto-Rip-Funktion!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2014
Disclosure waren mir vorher kein Begriff, trotz erstauntlich hohem Bekanntheitsgrad, was nicht etwa von den zwei UK Boys, sondern meiner Weigerung mich mit Mainstream Musik im weitesten Sinne zu beschäftigen, herrührt. Da ich allerdings ziemlich auf Drum and Bass stehe, bin ich von da über Empfehlungen irgendwann auf Disclosure gekommen, und hab mich auf der Stelle in den Sound verliebt. Tolle Gastsänger auf den Songs, wuchtiger Bass, der aber nicht allzu aufdringlich ist, tolle, tanzbare Melodien, Elektronik im Pop-appeal ! Ich bin sicher die Genre-puristen, die sich besser als ich auskennen werden die Nase rümpfen dieser Band gute Elektro(-house? Ist das "leichter" House angereichert mit DnB oder so ?, ich kenn mich mit den Genres in elektronischer musik nicht aus, sorry!)-musik zu unterstellen, aber mich hats gepackt. Einen Haken hat die Sache allerdings: Da die Songs alle ziemlich auf Melodie und Mainstreamappeal gewürzt sind, geht der Platte nach einigen Runden die Puste aus und ist somit recht kurzweilig. Zum Feiern, chillen mit Freunden, oder Träumen zu Hause reichts aber allemal !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2015
Seit über einem Jahr darf ich eine CD dieses Meisterwerkes mein Eigen nennen und muss sagen, dass ich es immer noch täglich höre und mich tag für tag von "when a fire starts to burn" , "Latch" oder "January" mitreißen lasse. Allerdings kann man dieses Album auch perfekt am stück laufen lassen, track für track taucht man mehr in dieses Album ein, "Help me loose my Mind" holt einen dann sanft in die "echte" welt zurück, meine Reaktion nach dem ersten mal hören: "WOW ! Was war das denn grade?" Das hat sich bis heute nicht geändert, jedes mal bin ich schockiert, wie ich nach so langer Zeit noch immer fasziniert von diesem Album bin. Einfach genial
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2014
Wirklich ein nahezu perfektes Album, einfach unglaublich talentiert, unsere zwei Briten, es gibt auf dem Album einfach keinen Track den ich beim Anhören überspringen wollen würde, jeder für sich ist einfach so unschlagbar gut. Von den "härteren" Nummern wie Confess To Me bis hin zu den nicht so kraftvollen wie Defeat No More ist das ganze Album sowas von hörens- und empfehlenswert, ein Muss für alle die nach guter Musik suchen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2014
Bin eher zufällig durch einen TV-Bericht auf Disclosure gestoßen, hab dann mal reingehört und war sofort begeistert.
Das Album höre ich mir immer wieder gerne an und geht auch nach 3x Endlosschleife nicht auf den Wecker.
Toller Sound, tolle Stimmen dazu...alles perfekt abgestimmt. Hoffentlich gibt's bald ein zweites Album...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2015
Durch Zufall entdeckt und super glücklich darüber. Das Album ist etwas ganz besonderes.
Album lief 2013 nur bei mir. Auch jetzt noch. Aber momentan läuft natürlich das Neuste Album der beiden ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2014
Das Album von Disclosure macht einfach Spaß! Selbst nachdem das Album nun schon zum 6.mal in Dauerschleife läuft bekomme ich nicht genug! Gerade Latch und Confess to me haben es mir angetan!
Super Album, super Newcomer! Eindeutige Empfehlung meinerseits - diese Jungs verdienen es, aus Deutschland einbisschen mehr Aufmerksamkeit zu bekommen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2014
ich muss sagen ich bin ziemlich musik kritisch vorallem wenns um lieder mit tiefem bass geht aber disclosure sind einfach mal könige...jedes lied hat seinen eigenen rythmus und die melodie geht sofort ins hirn und bleibt da. könnte jedes lied stunden anhören und bin nicht gelangweilt! würde mir jemand sagen ich dürfe nur noch ein bestimmtes album mein leben lang hören wäre es settle.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2013
Auf Disclosure wurde ich auf einem Festival aufmerksam; die Nachbarn spielten morgens um zehn "Help me lose my mind". Ab diesem Zeitpunkt wollte ich mehr davon und kaufte mir prompt das Album. Mir gefallen besonders die Vocals der Sänger, sie passen perfekt zu den Beats und geben den Klängen etwas Magisches.

Genießt dieses wunderbare Stück musikalische Kunst und lasst eure Hüften wackeln!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2013
basslastiger uk/garage-house der einfach ins blut geht, der hintern will schon von alleine wippen. tolle vocals (soulig) bis hin zu 2step beats ist alles dabei.
wer artful dogder, mc cole, craig david und andere dieses genre toll findet, ist hier in bester gesellschaft.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

1,29 €
6,99 €