Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle HeleneFischer BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
1.097
4,2 von 5 Sternen
Star Trek Into Darkness
Format: DVD|Ändern
Preis:4,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 27. April 2017
Klasse Film mit guten Schauspielern. Hat mir gefallen. Fand den film Unterhaltsam. Schöne Effekte und jeden menge Action. Was will man mehr.3D ging in Ordnung speziell bei den Action Szenen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Juli 2017
Gelungene Fortsetzung des großartigen ersten Teiles der Star Trek Neuerzählung. Zwei Stunden temporeiche, gute Unterhaltung. SiFi muß man allerdings schon mögen - logisch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Juni 2017
Die Qualität auf Prima war super.
Bin jetzt ein Trekki, rann an die alten folgen und Staffeln.
Hab nur nicht verstanden warum ich den Film als einzigen kaufen musste.
Da der 1. und 3. Teil umsonst bei AmazonPrime waren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Juli 2017
Star Trek ist einfach Kult und er ist echt gut gemacht, gute Effekte und ich bin begeistert von Simon Pegg. Er ist einfach ein genialer Schauspieler,
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Juli 2017
Hat mir gut gefallen. Den film werde ich bestimmt noch öffters sehen. Ich war nie ein Star Trek Fan aber die neuen Verrfilmungen haben mich gut in das Universum mitgenommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Mai 2017
Sehr schöne Replike. Einen Punkt Abzug gibt es da die Verpackung an einer Seite eingedellt ist, für einen Sammer und bei dem Preis sehr Ärgerlich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. April 2017
Die neuen Star Trek Filme sind generell allle super dieser hier gehört devinitiv dazu. Ich kann ihn nur Weiteremphelen und sagen das er super ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Juni 2017
Eine schöne Fortsetzung zum vorherigen Teil. Die Verknüpfungen wurden gut hergestellt. In allem ein Film mit Freude und Spaß. Gefällt mir.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Oktober 2013
Kirk ,Pille und Spock sind zurück und haben es diesmal mit Khan zu tun. So gefällt mir eigentlich alles sehr gut auch die Sprüche zwischen Kirk, Pille , Spock sind wieder herrlich.
Die Story ansich mit der ersten Begegnung mit Khan ist ganz Ok. Und macht Lust auf mehr.
Ich hoffe das die Crew so bleibt und freue mich schon auf das nächste Abenteuer.

Bild in 2,40:1 Letterbox Ton in DD 5.1
Laufzeit ohne Abspann 1.58.27.min. und mit 2.06.44.min. FSK 12

Bonus: Der Feind meines Feindes , Schiff zu Schiff

Ach ja schön zu sehen ist auch das Leonard Nimoy wieder einen Gastauftritt hat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. August 2016
Ich habe mir den Film nun mehrmals angesehen. Zuerst als Stream, dann gekauft.

Zunächst zur Qualität der DVD: Ausgezeichnet, nichts auszusetzen. Sie wird auf meinem SuSe-Rechner abgespielt (mit VLC).
Die Lieferung erfolgte sehr zügig.

Der Film selbst gefällt mir immer besser.
Schon beim ersten Mal ansehen fallen Zachary Quinto und Deforrest Kelley sehr positiv auf. Es ist nicht leicht, so bekannte Vorgänger zu spielen und dabei noch die Rolle selbstständig zu interpretieren. Beiden gelingt das bravourös.

Chris Pine ist meines Erachtes erst in "Beyond" zur Hochform aufgelaufen. In "Into Darkness" zieht er den Captain nicht immer glaubwürdig durch, sondern ist dazwischen zu sehr ein vorlauter Junge.

Zulu stellt den Vorgänger in den Schatten - IHM glaubt man zukünftigen Schiffsführer. Chekov ist ausgezeichnet, R.I.P., Schade um den jungen Darsteller, schade um die Rolle.
Scotty ist ganz anders als in TOS, und ich kann mich nicht recht daran gewöhnen.

Die Handlung, die eine Hommage an "Zorn des Khan" darstellt, gefällt mir sehr gut.
"Beyond" finde ich weitaus weniger gelungen als "Into Darkness".
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden