Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17

  • Yeezus
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
70
4,1 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Juni 2013
vorne weg: das was einen hier erwartet hat nichts mit hip hop oder rap zu tun, das ist experimentelle musik! hier ist also für den normalen konsumenten vorsicht geboten! besser vorher probehören ob es das ist was man möchte...

ich muss sagen das auf der platte nichts drauf ist was für mich auch nur halbwegs interessant klingt. immer wenn ich gedacht habe, das stück könnte aber etwas sein, war ich kurz danach auch wieder vom gegenteil überzeug. er schafft es jedesmal das stück durch irgendetwas kaputt zu machen... zb. "Blood On The Leaves" zu viel stimm-modifikation (komme grad nicht drauf wie das programm/der vorgang heisst), komisches stöhnen, derbe trompete. es könnte eigentlich ein gutes stück sein, so nervt es mich eigentlich nur...

sicher werden es genug leute wegen seiner andersartigkeit für 'genial' halten - aber ich bin ziemlich sicher, dass es die wenigsten mehr als einmal hören werden. bei mir war es sogar so schlimm das ich nach der hälfte der meisten lieder vorspulen musste weil ich es nicht mehr ausgehalten habe. nach der ersten hälfte wird es etwas besser, aber immernoch SEHR experimentell... polarisieren wird das album auf alle fälle!

das ganze klingt für mich wie eine abrechnung, etwas rausgekotztes, das es hier dann aber seine fans abbekommen war ihm entweder nicht klar oder beabsichtigt... vielleicht hätte es etwas werden können wenn er sich noch ein halbes jahr damit zeit gelassen hätte, so klingt es alles nach berliner underground club, aber nicht auf eine gute weise. mehr so auf die auf-dem-hacken-wieder-kehrt-machen-art...

egal wie rum für mich bleibt es eine schwache leistung. wäre das das album von jemand unbekanntem würde kein hahn nach krähen...

solche music sollte er weiterhin tyler the creator machen lassen, der weiss was er da macht. experimentelle musik passt einfach nicht zu kanye...
66 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2013
Für das Album brauch man nicht viele Worte ... ;-)
Einfach rein hören!!!
5 Sterne für diesen Musikalischen Hochgenuss ...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2013
Mit Hip Hop hat das nicht mehr so viel zu tun. Die Klänge sind im gesamten sehr elektronisch und Kanye West feiert sich selbst ein wenig zu viel auf dem Album. Auch an Autotune hat Herr West nicht gespart, wohlmöglich um sein nicht vorhandenes Gesangstalent zu überspielen, aber der Scheiss ist mittlerweile auch so was von durchgenudelt das es auf dem Album sogar schon richtig nervt. Es ist definitiv anders als bisher dagewesenes, allerdings heisst das nicht das es auch gut sein muss.
Ich kann das Album nicht wirklich weiterempfehlen. Da es in letzter Zeit unzählige andere Veröffentlichungen von anderen Künstlern gab die es mehr verdient hätten diesen Hype mitzuerleben, würde ich allen vor ihrer Kaufentscheidung empfehlen ein wenig durch die Tracklisten, auch anderer Alben, durchzuzappen und sich sein eigenes Bild zu machen. Wer sich von dem Hype um Kanye West herum blenden lässt, der soll sich halt das Album kaufen und Kanyes neuen Pelzmantel mitfinanzieren!
44 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2013
Dafür das, dass Album so gehypt wurde vor Verkaufsstart hat man natürlich hohe Erwartungen gesetzt und dann sowas...
Für mich persönlich das schlechteste Album von Kanye.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2013
Machen wir es kurz und knapp: Yeezus ist kein normales Album! Dass soll nicht wertend sein, aber wer gute Laune, coole Beats und ein gediegenes Album erwartet sollte sich besser woanders umschauen. Mir persönlich ist so etwas wie Yeezus noch nicht untergekommen und nach all dem was ich von Kanye kenne war das hier auch das letzte was ich erwartet hätte. Dieses Album klingt von vorne bis hinten wie die Live Platte aus einem Underground-Club dessen Musikwahl eher speziell ist.

In meinen Augen ist das Album ganz klar ein Flop. Warum? Weil ich mir die Musik einfach nicht anhören kann. Auch wenn sie technisch gut gemacht ist und ich nicht nur Kanye, sondern auch Daft Punk liebe, das was hier und heute aus meinen Lautsprechern kam sehe ich als Experiment von Kanye an welches bei mir ganz klar gescheitert ist. Der ein oder Andere mag das anders sehen, aber ich kann nur dazu raten zumindest in das Album reinzuhören, bevor man es sich gekauft, da ich mir ziemlich sicher bin dass viele viele Leute von diesem Album sehr enttäuscht sein werden.

Der Hauptgrund für mich dieses Album nie wieder zu hören ist einfach dass ich mir nicht vorstellen irgendwann noch einmal "Lust" auf diese Art von Musik zu haben. Denn für mich muss Musik immer zu gewissen Stimmungen und Situationen passen. Sei es eine Feier, Autofahrten, bei guter Laune, im Regen, zum Sport oder wann auch immer. Ich verbinde diese Bilder mit Musik und Musik mit diesen Bildern. Stelle ich mir Yeezus von Kanye West als Bild vor, dann wäre es wohl ein heruntergekommener Club in einem Keller in dem Gestalten abhängen, die das Tageslicht nur aus Erzählungen kennen und bei dessen Betreten man genau weiß dass dies nicht der richtige Ort für einen ist.

Extrem finde ich auch einfach die Härte dieses Albums. Selbst wenn man das Geschrei von Hardrock-Fans mit den Beats von Skrillex mischen würde wäre das ein sanftes Streicheln im Gegensatz zu dem Faustschlag den Kanye mir heute mit diesem Album verpasst hat.

In diesem Sinne freue ich mich auch Watch the Throne 2 und hoffe dass Kanye nach diesem Ausraster mal wieder ein für mich und die anderen 99% "normales" Album macht...
22 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2013
Ich gebe zu dass ich sehr hohe Erwartungen an das neue Album hatte. Ich mag vor allem seine Beats und die Art und Weise wie er die verschiiedenen Musik-Genres in ihnen verschmilz. Von dieser Vielseitigkeit ist auf dem ""Yeezus"-Album nicht viel zu merken.. Die Beats sind fade und sehr Electro-lastig.. Sein Rap ist einfach nur leer..

Das Album zählt definitiv zur Kategorie: "Dinge, die die Welt nicht braucht"!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2013
haha....was für ein schwachkopf
kann man natürlich auch als neues genre betrachten, gibt halt dinge die es nicht geben muss
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2013
Also mir persönlich geht dieser Autotune-Mist tierisch auf die Eier!!! Wer Bock auf ein wirklich gutes und reales HipHop-Album hat sollte sich das neue J.Cole Album mal reinziehen!!! Wirklich zu empfehlen und vor allem keine stressigen und verzehrten Stimmen...
Greetz
44 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2013
Es gibt einen unterschied zwischen Kanye und Musikern .... Kanye ist nur ein Produkt seiner Umwelt mit zu großer Klappe. Also mal halblang. Nach mehrmaligen hören des Albums kann ich zumindest sagen, das 90% der Platte wohl besser Ausschuss geblieben wären. Teilweise sind die Tracks musikalisch zwar gut produziert aber soundmäßigoverloaded , aber alles schon mal dagewesen. von dem geistigen Schwachsinn den Herr West von sich gibt mal abgesehen. Schön ist was anderes da geb ich recht und damit dem Album 0 / 10 Punkten
33 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2013
Lieber Herr West, bitte kommen Sie mit Ihren überdimensionalen Füssen wieder auf das runde ding unter Ihnen zurück.
Also in unserer Sprache heißt es Erde!.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

10,45 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken