flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive



am 23. Mai 2014
Das Cover ist optisch sowie haptisch super!

Allerdings hatte ich nach wenigen Tagen das Problem, dass die drahtlose Ladefunktion nichtmehr funktionierte.

1) Problem:
Die Leuchte der Ladestation leuchtete, Handy lud aber nichtmehr. (Fing nach 2 erfolgreichen Nächten, laut Battery App nachts um 3 Uhr an das Problem)

2) These:
Ladestation defekt, da der Trafo leicht summte. Die Signalleuchte funktionierte allerdings noch.

3) Diagnose:
2te Ladestation brachte die Erkenntnis, dass das Summen normal ist.
2tes Ladecover brachte die Vermutung, dass ein defekt am Handy vorliegt oder Apps schuld sind.

4) Lösung:
Im Internet stieß ich auf den Tipp, dass die 3 Kontaktpins oftmals nicht anständig in das Handy greifen, da zu kurz!
Der Tipp besagte, man solle winzigste Alukügelchen formen und diese in die 3 Löcher an der Handyrückseite drücken (mit Hilfe eines kleinen Schraubenziehers).

5) Urteil:
Siehe da, das Wireless Charging / Drahtlose laden funktioniert wieder einwandfrei!

4 Sterne, da ein klarer Produktionsfehler vorliegt!
18 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|55 Kommentare|Missbrauch melden
am 18. November 2013
Eigentlich ist das 925 ein schönes, schlankes und modernes W8 Phone. Doch es gibt 2 wesentliche Kritikpunkte :
1. Die Kameraoptik ist etwas erhaben auf der Rückseite, wenn man das Hdy hinlegt, liegt es immer auf dieser Erhebung. Dadurch ist die Linse auch eigentlich immer mit den Fingerabdrücken verschmiert.
2. In der Hdy Rückwand ist kein Metall mehr, über das die Induktions-ladestation DT 910 den Accu aufladen kann. (Rückschritt)

Diese Ladehülle CC-3065BK ist aber genau für diese Ladestation dringend erforderlich. Damit wird das N925 deutlich dicker und verliert seinen schlanken Charakter. Ausserdem kann man diese "Hülle" nicht einfach mal so schnell an- oder abclipsen, denn diese Hülle sitzt bombenfest und es ist schon einiges Gefummel, sie wieder ab zu bekommen.
Dafür schützt diese Hartkunstoff-Hülle sowohl die Ecken des Hdys als auch wunderbar die leicht erhabene Kameraoptik. Mit der Lade-Hülle liegt jetzt das 925 flach auf dem Tisch und die Optik ist gut geschützt.

Eine Verschlechterung des Empfanges konnte ich nicht feststellen, alle Bedien-Elemente des 925 sind immer noch super zugänglich
16 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. August 2015
Wirklich schade und für mich unverständlich ist es, dass Nokia dem Lumia 925 kein eingebautes induktives Laden spendiert hat. Will man also darauf nicht verzichten, muss man zwangsläufig auf diese entsprechende Hülle zurückgreifen.

Die Hülle selbst macht das schön schlanke 925 dann leider wieder ziemlich klobig, dafür hat man nicht nur induktives Laden, sondern auch zusätzlichen Schutz der Rückseite und der Ecken, wenn es dann mal runterfällt. Die Hülle sitzt auch ziemlich stramm, das Ganze ist also eher nichts für regelmäßiges dran und wieder abmachen. Macht man es doch, könnten evtl. die Ecken, die die Hülle am Handy halten, abbrechen. Davon hab ich jedenfalls schon gelesen.

Ansonsten macht die Hülle was sie soll, ich habe auch keine Probleme mit schlechter Passgenauigkeit oder Kontaktschwierigkeiten gehabt. Wir haben im Haushalt insgesamt 2 925 mit 2 Hüllen und beide sitzen gut und laden immer einwandfrei. Der geringe Preis ist natürlich auch gut.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. November 2014
Die Hülle hat eine wunderschöne matte Farbe und passt perfekt. Sie lässt sich eher schwer wieder vom Telefon lösen. Die hülle ist leider nach ein paar Monaten Gebrauch und mehrerem Hinfallen an einer Ecke gebrochen und ich musste mir eine neue kaufen.
Sie schützt nicht an den Rändern und dient glaube ich eigentlich mehr zur Nutzung der Induktionsladefunktion. Die Induktionsladung funktioniert super und ist eine sehr gute Alternative zum Kabel.
Meine neue Hülle ist schwarz und bisher ist sie auch noch nicht kaputt gegangen. Die herausstehende Kameralinse des lumia 925 wird ebenfalls gut geschützt. Das Lumia ist mit der Hülle deutlich schwerer.
Wer nicht auf die induktionsladung verzichten möchte, sollte sich diese Hülle zulegen, denn das Laden ist viel angenehmer. Wer sein Handy aber lieber komplett schützen möchte, sollte sich vielleicht ein anderes Case kaufen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. November 2015
Habe mittlerweile zwei dieser Hüllen gehabt und beide haben nach einigen Wochen pfleglicher Behandlung die selbe Problematik gezeigt: Die Ecke, die man beim Anbringen als letztes um das Handy "knöpft" wird anscheinend dabei etwas zu arg beansprucht, dass sie nach einiger Zeit einen Riss bekommt, der sich immer weiter vergrößert.
Die Hüllen wurden nur einmal dran gemacht (also nicht dauernd ab und dran), und ansonsten keiner mechanischen Belastung ausgesetzt. Es scheint hier ein Materialproblem zu bestehen.

Zur Ladefunktionalität (und evtl. hier auch schon erwähnten Kontaktproblemen) kann ich nichts sagen, da ich die Hülle nur als Schutz benutzt habe.

2 Sterne, weil die Hülle ansonsten gut passt, gut aussieht und eigentlich eine gelunge Idee ist.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. März 2016
Die Hülle passt perfekt auf mein Lumia 925 und wackelt nicht. Es macht das Handy nicht groß klobig. Nur die Ecken sind nun etwas störender,in der Hosentasche, aber damit muss man Leben können, daher 1 Stern Abzug.

Die QI Ladefunktion lädt im Schnitt mit 24% pro Stunde. Direkt am Strom lädt mein Handy mit ca 40% pro Stunde. Per USB 2.0 ist es ebenfalls nur ca 24% und USB 1.0 noch weiter drunter. Daher eigentlich ganz gut. Im Auto wird man das DIng zwar nicht groß voll bekommen, aber man wirkt der Entladung bei Nutzung der Navigation etc. stark entgegen.

Die Hülle Schützt das Handy, insbesondere die Ecken sehr gut vor stürzen. Das Handy kann auch kaum noch direkt aufs Display fallen, sei denn es ist ein massiv unebener Untergrund. Die Handyecken sind einen halben Millimeter überstehend.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. September 2014
Die Hülle habe ich allein zum Schutz des Smartphones gekauft, nicht zum kabellosen Laden.

Positiv:
-Stürze fängt es gut ab. Cool!
-Ich finde, es lässt sich so viel angenehmer in der hand halten, da die spitzen ecken des 925 bei längerem spielen etc in der Hand weh tun. Auch ist es insgesamt angenehmer zu halten.
-Da das Smartphone bei akkufressenden Anwendungen !sehr! heiß werden kann, ist die Hülle für mich unentbehrlich!!

Aber (Negativ):
-Da ich die Hülle ab und an entferne, hat die Hülle keinen ganz festen Sitz mehr, sie lässt sich hin und her verschieben und es sammelt sich Schmutz in den Ecken und an der Rückseite des Smartphones.
-Der festsitzende Schmutz bewirkt , dass der Lack an den Ecken beschädigt wird! Nicht schön! Für manche bestimmt ein K.O. Kriterium.

Die Drahtlos-Ladefunktion habe ich nicht getestet, da ich daran nicht interessiert bin.

Fazit:
Keine klare Kaufempfehlung wegen der Gefahr verkratzter Ecken.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Juli 2014
Angekommen, ausgepackt, erster Eindruck: trägt doch spürbar auf, aber ist eine hochwertige Hülle, solides Material, hält gut am Handy.

Nachteil: die eigentliche Funktion, und der einzige Grund für den Kauf --> die QI Ladefunktion --> funktioniert nicht.

Nachdem ich von Amazon Austausch bekommen habe, und auch diese Hülle bei meinem und bei weiteren Geräten nicht funktioniert bin ich auf die Suche nach dem Grund gegangen.

Dieser war im Endeffekt einfacher zu finden als erwartet: die Hülle passt schlicht und einfach nicht... die Feder-Pins in der Hülle kontaktieren offensichtlich nicht die drei Kontakte am Telefon, es geht sich haarscharf nicht aus. Ein Tipp in diversen Foren ist, innen an der Unterseite der Hülle Klebestreifen anzubringen, so dass das Handy einen Zehntelmillimeter höher in der Hülle sitzt.

Ein verzweifelter Versuch, aber was soll ich sagen: es hat funktioniert.
Ich bin recht enttäuscht, dass sowas notwendig ist. Schlimm genug, in der Top-Serie genau ein Modell lang diese Funktion auszulassen... (920 hat QI, 930 hat QI, nur 925 nicht) --> aber dann sollte die Zubehörlösung aus dem eigenen Haus wenigstens reibungslos funktionieren.

Vielleicht hilft das geplagten Leidensgenossen ;-)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. November 2014
Mein Lumia 925 war scheinbar nicht sauber verarbeitet: Man konnte auf der Rückseite die eine Ecke ein wenig eindrücken, was zu leicht knarzenden Geräuschen geführt hat.

Mit der Ladehülle konnte ich dieses Problem lösen. Die Hülle hat eine perfekte Passform und ich finde, dass sie nicht besonders aufträgt. Mit dieser Hülle passt das Handy immer noch in die fitBag Tasche, die ja von manchen Rezensenten sogar als zu eng beschrieben wird.

Über das Laden kann ich nichts berichten, weil ich kein Ladekissen oder dergleichen besitze. Ich habe diese Hülle ausschließlich als Schutz und zur Kaschierung der losen Rückseite gekauft.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Juni 2014
Vor Wochen bestellte ich mir schon einmal eine Ladeschale für mein Lumia 925. Passte wie angegossen, nur wurde das Telefon nicht geladen. Also Umtausch. Vor Ort eine Ladeschale im T-Punkt Laden gekauft, alles wunderbar, nur teurer :-(
Jetzt bestellte ich für einen Bekannten eine Ladeschale über Amazon und siehe da, das gleiche Problem, Telefon lädt nicht. Was für einen Schrott bietet Nokia da an? Es gibt hier zwar einige Tipps, Alufolie usw., aber Hallo? Ich bezahle viel Geld für eine Ladeschale und muss selbst noch dran rumbasteln damit sie funktioniert? Traurig, traurig!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)