flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive



am 30. November 2017
Eine Parodie eines Literaturklassikers, bei dem nicht mehr viel vom Original übrigbleibt.
Mein Fehler war vielleicht, das ich erst vor kurzem das Buch gelesen habe, was den meisten Filmen ja oft nicht gut bekommt, aber diese bunte, komödiante Hip Hop Verfilmung tut es für mich absolut nicht.
Mir fehlen for allem die glamoröse, geheimnissvolle Stimmung des Buchs und das 20er Jahre feeling... Alles ist ein bisschen zu laut, zu bunt und zu humorös, für das Drama das die Story eigentlich ist.
Ich kann mir schon gut vorstellen, dass der Film für jemanden, der das Buch nicht kennt, ansprechend ist. Mit toller Besetzung und schöner Cineografie - für mich leider eine Zeitverschwendung
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Dezember 2017
Das Setting ist einfach unglaublich und beeindruckt in einem Glanz, wie man ihn selten sieht. Die Schauspieler sind top und die literarische Auswahl der Worte passend. Leider hat mich der Film nicht so sehr gepackt und das lag einerseits an den Kameraführungen und der anfänglich schlechten Auswahl der Musik. Und bevor man vom großen Geheimnis erfuhr, hätte ich beinahe schon wieder abgeschalten. Trotzdem habe ich mir den Film dann doch zu Ende angesehen. Einmal kann man sich diesen Film auf jeden Fall ansehen.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Dezember 2017
Hoffnung, Tragik, Drama - Spannung bis zum Ende. Der Große Gatsby überzeugt mit einer fast schon unfassbaren Umsetzung des Romans von Scott Fitzgerald aus dem Jahre 1925. So bietet der Film nicht nur über die gelungene erzählerische Form eine Möglichkeit sich von der dramatischen Handlung mitreißen zu lassen, sondern erweckt durch eine geschickte und teilweise atemberaubende Kameraführung zusätzliche Emotionen. Dynamische und hoch gesättigte Bilder, lassen die Szenen teilweise träumerisch Märchenhaft erscheinen. On Top glänzt "Der große Gatsby" mit einer hervorragenden Besetzung für die Hauptrollen und so erscheint es einem fast schon wie ein Verbrechen würde man hier auf Leonardo Dicaprio, welcher für die Rolle des Gatsby wie geschaffen scheint, verzichten. Selten berührt ein Film wie dieser.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Oktober 2017
Eine Romanverfilmung, kein Actionkracher. Man muß sich Zeit nehmen und der Geschichte folgen. Allein das Ende ist ergreifend. Ein Film der eine sehr amerikanische (Upperclass-) Geschichte erzählt, über Hoffnung, Liebe, Romantik, aber auch Enttäuschung, Tod und Optimismus...
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Februar 2017
Da in etlichen Veröffentlichungen reichlich zu den Inhalten Stellung genommen wurde, beschränke ich mich hier auf die Umsetzung auf 3-D. Der Film wurde ja nicht in nativem 3-D gedreht und ist trotzdem eine sehr gelungene Umsetzung geworden. Fans des Films sollten hier überlegen, ob sie nicht auf 3-D umsteigen sollten. Es lohnt sich, man schaut wie durch ein Fenster auf das Geschehen im Film. Ich bin begeistert.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Oktober 2017
Ein langer Film, dessen zunächst verworrene Handlungsstränge sich erst in den letzten Worten auflösen. Keine Minute ist zu viel, keine zu wenig.
Ein Film, der menschliches zu Tage fördert damals, so wie in der gezeigten Kulisse, wie Heute, so wie in der abgespielten Musik.
Die Faszination des Filmes ergibt sich nicht aus den Bildern und der Musik, sie ergibt sich aus den unveränderlichen Schwächen der Menschen über die Zeit hinweg.
Das zu erleben, ist die wahre Kunst der Schauspieler und des Sprechers.
Mit vollem Erfolg, wie ich meine.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. November 2017
Ein erwachsener und durchaus überzeugender Dicaprio, in einem Film der das frühe Jahrhundert mit unserer Zeit combiniert. Die Schauspieler, ins besondere Tobey Maguire und Leonardo Dicaprio, überzeugten absolut in ihren Rollen. Vorallem Dicaprio zeigte (wie ich finde), erstmals das er ein ernstzunehmender Schauspieler ist. Die Story war, trotz des eigentlichen Drama und liebesgenres, sehr sehenswert auch für all jene, die es eigentlich nicht so interessiert. 5 Sterne einfach deshalb, weil ich einer jener bin und mir der Film dennoch richtig gut gefiehl. Dicaprio schaffte es sogar mich zum lachen zu bringen. Und das in einem Liebesdrama. Punkt um: Kein Must see, aber ein sollte man gesehen haben. Lg
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Oktober 2016
Dieser Film hat mich mitgenommen, total gefesselt umso länger ich ihn sah um so mehr.
Diese märchenhafte Art der Verfilmung, die opulenten kunterbunten Bilder.
Die traurigschaurigschöne Geschichte.
Als ich die Wahrheit erfasste war ich total angetan.
Ich fand den Film einfach nur klasse.
Genau nach meinem Geschmack!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Februar 2017
Mir hat der Film sehr gut gefallen. Die ganze Szenerie ist einfach sehr schön gestaltet, dazu kommen zwei weltklasse Schauspieler (Leonardo DiCaprio und Tobey Maguire). Jeder der auf etwas kitschige Filme mit einer doch sehr guten Sotry steht sollte diesen Film gesehen haben.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. November 2017
Der Film zeigt die 20er Jahre und ihre prägnanten Knackpunkte. Egal ob Aufstieg der Börse, Rassismus oder auch die Gesellschaft. Auch die Story mit ihren sehr guten Hauptdarstellern wird gut rüber gebracht.
Auch die überspitzen Partys und Darstellungen des High Society Lebens reihen sich gut in den Film ein.
Musik auch gelungen. Vor allem die Mischung aus alten und neuen Werken lässt den Film sehr lebendig wirken.
Alles in allem ein gutes Gesamtpaket, dass nicht langweilt und ich auch weiter empfehle.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Catch Me If You Can
5,99 €
Der große Gatsby
3,99 €
The Wolf of Wall Street
4,44 €
Aviator
6,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken