find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. September 2017
Da die Säge als Blitzangebot angeboten wurde, hatte ich sie mir recht spontan bestellt. Die Säge ist für eine Stichsäge sehr klein und handlich, aber hat trotzdem ordentlich Power (obwohl sie ja nur den 12V Akku hat). Auch die Möglichkeit, sie durch Umkehrung des Sägeblattes als Säbelsäge für Gartenarbeiten verwenden zu können, ist nicht zu verachten. Letztendlich habe ich sie allerdings dann doch wieder zurückgeschickt und stattdessen die insbesondere im Vergleich zum Blitzangebot deutlich teurere PST 18 Li behalten, da die Schnitttiefe bei Holz mit max. 3 cm für mich doch häufig zu knapp ist. Wer aber ohnehin eher nur dünne Bretter bohrt - äh sägt - für den ist dies sicherlich eine gute Stichsäge. Allerdings sollte man dann immer auch abwägen, ggf. eine EasyCut 12 mit Nanoblade anzuschaffen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2017
Diese Säge ist geeignet für dünne Leisten, Latten oder z.B. um einen Ausschnitt in eine Schrankrückwand zu machen. Natürlich auch, um im Garten mal einen dünnen bis mittleren Ast abzusägen. Bei 16mm Spanplatte tut sie sich schon deutlich schwerer. Aus diesem Grunde könnte man sich überlegen auch direkt eine stärkere 18V Akku-Sticksäge zu kaufen.
Für mich war kaufentscheident, dass ich einige andere Werkzeuge aus der 10,8er Bosch-DIY-Serie habe und somit Akkus und Ladegeräte untereinander nutzen kann, bzw. neue Geräte ohne Akku und Ladegerät kaufe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2017
Akku Stichsäge vollkommend ausreichend für jeden Hobbyhandwerker, lange Akkulaufzeit, eine leichte Handhabung und wenig Gewicht, Metall wie Holzbearbeutung gut möglich
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2017
Tolles Werkzeug. Handlich und für den privaten Gebrauch echt zu empfehlen... hab es beim Laminat verlegen benutzt, macht saubere Schnitte und der Akku hält auch
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2016
Hallo,

mit dieser kleinen und handlichen Stichsäge bin ich eigentlich sehr zufrieden. Sie schneidet vernünftig, hat doch schon ordentlich Power und der Akku hält relativ lange.

Doch warum nur zwei Sterne?

Seit ein paar Wochen, die Säge besitze ich jetzt ungefähr ein halbes Jahr, erkennt die Säge manchmal vollgeladene Akkus als leer und verweigert ihren Dienst. Dann muss ich die Säge samt Akku so für ca. 15-30 Minuten zur Seite legen und dann geht es auf einmal wieder. Ist mir vor allem in Verbindung mit Wechselakkus aufgefallen. Ich besitze aus dieser Akkuserie 3 Geräte und tausche dadurch auch immer mal die Akkus zwischen den Geräten. Ob das nun daran liegt kann ich nicht beurteilen. Die anderen Geräte haben zumindest damit kein Problem.

Sonst ist das Teil top und wäre mir eigentlich 5 Sterne wert.

EDIT:

Nachdem irgendwann auch grundsätzlich jeden Akku als leer erkannt hat und ihren Dienst verweigerte - egal wie voll oder leer der Akku tatsächlich war, habe ich das Gerät umgetauscht. Hier bekommt Amazon von mir 5 Sterne, das klappt immer einwandfrei. Über den Winter gab es jetzt keine Probleme mehr, aber da nutze ich das Gerät auch deutlich seltener. Da es aber grundsätzlich wieder funktioniert, gebe ich einen Stern mehr, also jetzt insgesamt 3 Sterne. Die Angst, dass auch dieses Geräte irgendwann zickt bleibt aber.

Ohne den Fehler wären es 4-5 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2017
für dünnere Bretter prima zu verwenden und mit entsprechend feinem Sägeblatt auch im Kurvenschnit gut - bei dickeren (z. B. 2,5cm Hartholz) allerdings nur sehr bedingt. Dafür sollte man dann doch eine Handkreissäge verwenden. Ich habe versucht, eine Terrassendiele zu zersägen...war das ein Aufwand -.-
Dafür reicht die Power dieser Säge einfach nicht aus, unabhängig vom Sägeblatt (habe verschiedene, auch sehr grobe ausprobiert).
Bis zu 1cm dicke würde ich das Gerät daher empfehlen, andernfalls nicht.

Der fehlende Parallelanschlag macht es zudem sehr schwierig, gerade zu sägen. Nachkaufen kann man (für dieses Modell) scheinbar keinen; zumindest konnte ich ich weder hier noch sonstwo einen finden. Die erhältlichen Parallelanschläge sind für GST-Stichsägen geeignet, nicht jedoch für die EasySaw!

Positiv ist die gute Lage in der Hand und dass die Späne nicht sonstwo hinfliegt, sondern relativ geradlinig in Schnittrichtung zu Boden segelt. Bei Kreissägen ist die Sauerrei da deutlich größer (sofern man keine mit Staubsaugeranschluss hat).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2017
Grad angekommen habe ich die Säge ausgepackt und wollte (wie bei Akkugeräten üblich und auch in der Anleitung empfohlen) zunächst einmal den Akku voll aufladen. Zunächst zeigte auch die blinkende grüne Lade-LED an, dass der Akku anscheinend geladen wird. Leider gab es nach etwa 3 Minuten Ladezeit einen Knall am Ladegerät und und eine kleine Rauchfahne. Danach gin garnix mehr... weder Ladegerät noch der Akku.

Sofort die Rückgabe eingeleitet. Lob an Amazon... das ging super flott!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2014
Für kleine handwerkliche Arbeiten im Garten entspricht diese Akkumultisäge all meinen Ansprüchen. Sehr robust auch bei groberen Holzarten. Bin sehr zufrieden. Meine Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2016
Der Akku ist viel zu schwach, das Sägeblatt schneidet kaum.
Preis- Leistungsverhältnis ist nicht in Ordnung. Gerät nicht zu empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich tausche in letzter Zeit immer mehr Werkzeuge gegen praktische Akkugeräte aus. Die modernen, leistungsfähigen Lithium-Ionen-Akkus erlauben nicht nur die Nutzung von Akkuschraubern, sondern auch Schleifmaschinen, Schlagbohrmaschinen oder Sägen. Diese Multisäge kann sowohl durch Änderung der Sägerichtung als Stichsäge als auch als Säbelsäge, z.B. zum Durchtrennen von Rohren eingesetzt werden. Sie eignet sich sogar als Tauchsäge und verdient aus meiner Sicht den Begriff "Multi" zurecht.

Mit dem passenden Sägeblatt ist sie für alle wichtigen Materialien geeignet: Holz, Kunststoff, Bleche, Rohre, Aluminium, Gipskarton...
Die Auswahl an Sägeblättern ist riesig. Nicht nur das zu schneidende Material entscheidet über das Sägeblatt, sondern auch, ob man gerade oder in Kurven sägen will bzw. grobe oder feine Schnitte macht. Um das passende Sägeblatt zu finden, hilft am qualifiziertesten der Zubehörfinder auf der Bosch-Webseite weiter. Schneller, wenn auch bei weitem nicht so detailliert, findet man Informationen in dem Übersichtblatt, das dem Handbuch beiliegt. Übrigens: Auch SDS-Sägeblätter anderer Hersteller können problemlos verwendet werden.
Leider ist im Lieferumfang nur ein Sägeblatt für Weichholzplatten (T144D) enthalten, sodass die Frage nach passendem Zubehör schnell aufkommen wird.

Im Praxiseinsatz sollte man beachten, dass auch wenn bei den Sägeblättern eine maximale Schnitttiefe (beim T144D z.B. 50 mm) angegeben ist, die technischen Angaben des Geräts zu beachten sind: Holz 30mm, Gipskarton 24mm, Kunststoff 10mm, Aluminium 2mm. Es gelten jeweils die kleineren Werte.

Für meine ersten Schneidversuche mit der Säbelsäge musste unsere Tuja herhalten. Die Umrüstung gelingt schnell: Sägeblatt mit einem Klick herausnehmen und mit der scharfen Seite nach innen wieder einklicken. Schon arbeitet die Multisäge wie ein elektrischer Fuchsschwanz. Äste bis 3 cm konnte ich problemlos durchsägen, wobei hier auch eine gute Astschere mit Hebelwirkung funktioniert hätte. Allerdings ist die Akkusäge hier eindeutig handlicher und bequemer - vorausgesetzt es spielt sich alles bis zur Augenhöhe ab. Ansonsten muss doch die Schneidgiraffe ran.

Bei der Sanierung unseres Gewächshauses zeigten sich die Vorteile der Multisäge: Durchtrennen von alten Heizungsrohren, Herausschneiden alter Bretter, Zuschneiden neuer Ablageplatten ... - alles kein Problem. Das Wechseln der Sägeblätter ging nach kurzer Übungsphase dank des SDS-Systems flott von der Hand und die Sägeergebnisse waren präzise. Die Hubzahlsteuerung über den Schalter arbeitet fein genug, um ein sauberes Ansägen zu ermöglichen. Und in dunklen Ecken war besonders das integrierte LED-Licht hilfreich. Da es in unserem Gewächshaus keine Steckdose gibt, war ein Akkubetrieb besonders bequem und vor allem stört kein lästiges Kabel.
Da ich noch ein anderes Gerät aus der 10,8 V-Familie von Bosch habe, konnte ich den baugleichen Lithium-Ionen-Akku als Ersatz verwenden, während sich der erste Akku auf der Ladestation erholte. Der Akku ist in rund einer Stunde aufgeladen. Wie bei allen Lithium-Ionen-Akkus gibt es keinen Memory-Effekt, sodass auch teilentladene Akkus wieder aufgeladen werden können. Wie lange ein Akku hält, ist sehr von den Arbeiten abhängig. Eine mehrstufige LED (grün/orange/rot) gibt aber Auskunft, wenn der Akku zur Neige geht.
Noch ein Preistipp an alle, die bereits ein Gerät aus der 10,8 V-Familie besitzen und deshalb keinen zusätzlichen Akku brauchen: Die Multisäge gibt es auch deutlich günstiger ohne Akku und Ladegerät.

Insgesamt macht mir die Arbeit mit der Akku-Multisäge richtig Spaß: Man arbeitet kabellos und überall, das Gerät ist griffig, gut zu handhaben und die Schnitte sind präzise. Lediglich die Bedienungsanleitung fällt mit weniger als 10 Seiten und ohne komplette "Sägeblattfibel" recht dürftig aus. Hier wünschte ich mir gerade für Einsteiger eine umfassendere und übersichtlichere Einführung in das Werkzeug.
33 Kommentare| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 9 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)