CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
64
4,4 von 5 Sternen
Carrera 162061- RC Kart Yoshi, 2.4 GHz, 1:16
Preis:73,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 14. Januar 2014
Das Auto ist echt toll, Yoshi legt sich in die Kurve und lässt sich leicht Steuern. Aber man braucht Platz, denn dieses Auto fährt 20km/h, was durch die Reaktionsfreudigkeit und starke Beschleunigung den Betrieb in der Wohnung ziemlich schwierig bis unmöglich macht.
Der Akku ist aber relativ schnell wieder leer - dafür gibts 1 Punkt Abzug.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2017
dieses RC-Modell ist optisch der Renner. Für alle Mariokart-Fans ein rießen Spaß. Fahrverhalten ist toll. Geschwindigkeit ist für Kids ausreichen. Habe noch ein 2. Modell. Mariokart-Rennen in real life.... der Hammer;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2017
Dieses Auto war ein Geburtstagsgeschenk für unsere Tochter. 7Jahre. Sie ist regelrecht ausgeflippt. Jetzt 6Monate danach ist das Auto immer noch heiß geliebt und wir können keine Mängel feststellen. Klare Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2017
Leider dauerte der Spielspaß nur 5 Minuten, dann wären laute Geräusche vom Getriebe zu vernehmen. Schade ... Artikel ging wieder retour.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2017
riesen Spaß für groß und klein. Ich habe zusätzlich bei Carrera noch zwei große 1200mAh Akkus geordert. So gibt es keine überraschende Unterbrechung des Spielspaßes.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2017
Finde das Kart total klasse. Yoshi legt sich in die Kurve und auch sonst ist die Verarbeitung und das Design klasse. Natürlich muss man beachten, dass man einen relativ flachen und geraden Untergrund braucht. Die Bodenfreiheit ist natürlich nicht so wie bei einem Monster Truck. Von daher bleibt das Kart auf Schotterpisten schon mal hängen und der Unterboden wird leider dabei auch ziemlich zerkratzt.
Das Cart ist zwar spritzwassergeschützt aber trotzdem würde ich damit nicht durch Pfützen fahren. Die Steuerung ist präzise und Reichweite reicht auch aus. Ich bin recht gemäßigt mit einer Batterieladung gefahren und nach ca. 45 Minuten war dann auch Schluß mit fahren. Gemäßigt heißt, dass ich nicht immer volle Pulle und nicht durchgehend am Stück gefahren bin. Denke mal unter Vollast sind das so 20-30 maximal.
Für die Wohnung ist das Kart allerdings nicht so passend denn es ist recht zügig. Hier und da kann es sicher ein paar Stöße ab jedoch wird natürlich der eine oder andere Kratzer zurück bleiben.
Die Reichweite der Fernsteuerung ist auch recht gut. Ich habe das Kart hier auf dem Parkplatz vom Discounter fahren lassen und der ist sicher etwas länger als 20 Meter. Dabei kam ich von der Auffahrt bis etwas über die Hälfte. Also 50 Meter sind da sicher drin. Soweit ich das richtig verstanden habe (und andere Rezensionen schon schreiben) ist es kein Problem auch bis zu 16 Autos nebeneinadner zu nutzen. Da kommt sich wohl nichts ins Gehege. Ausprobiert habe ich es allerdings nicht.
Was man noch braucht ist vielleicht ein stärkerer Akku. Dann hält der Fahrspaß noch etwas länger. somit also von mir auch ne klare Empfehlung. Erstzteile kann man übrigens recht problemlos via Carrera bekommen aber bis dato ist bei mir noch nichts defekt oder zerkratzt :D

Somit für den Preis also total ok. Einzig der Yoshi könnte sich noch etwas mehr in die Kurve legen. Das ist aber nur Kleinkrams am Rande. 5 von 5 für einen Kauf welchen ich nicht bereue :D
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 2. März 2017
Mein Freund und ich sind totale Mario Kart Fans und spielen auch laufend auf der Wii. Aus diesem Grund habe ich meinem Freund dieses tolle Geschenk gemacht.

Yoshi kommt sehr gut verpackt in einer großen Schachtel mit Fernbedienung und Betriebsanleitung, jedoch ist das Ganze eher selbst erklärend.

Die Fernbedienung hat zwei Steuersticks (vor/zurück und links/rechts) sowie einen On-/Off-Schalter.

Das Kart und Yoshi sind sehr schön verarbeitet und sehr teilgetreu gehalten :) Auch fühlt sich der Kunststoff sehr hochwertig an und nicht so billig, als würde es beim ersten Unfall auseinander brechen.

Das Kart hat die neue 2,4 GHz Steuerungstechnik, die Carrera "Servo Tronic" nennt.

Die Batterien bzw. Akku in das vorgegeben Fach sowohl in der Fernbedienung als auch am Kart und los geht's: Das Kart zischt richtig schnell davon!! Ich weiß nicht ob er die angegeben 20 km/h wirklich erreicht, aber ich kann's mir gut vorstellen. Die Steuerung ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig aber funktioniert sehr gut.
Im Wohnzimmer bzw. am Gang ist für diese Geschwindigkeit fast zu wenig Platz und deswegen geht es nach draußen auf den Asphalt. Jedoch dürfen keine gröberen Steine oder ähnliches auf der Straße liegen, da das Kart sehr tief gelegen ist und die Reifen auch kein wirkliches Profil haben und diese sonst wegrutschen bzw. die Unterseite durch die Steine sehr schnell beschädigt wird.

Das Fahren macht echt Spaß und ein echter Gag ist, dass Yoshi sich bei jeder Lenkbewegung "in die Kurve legt" - das hat man bei sonst keinem Kart bzw. ferngesteuertem Auto!! Es ist echt lustig!

Die Akkulaufzeit würde ich auf ca. 25 Minuten schätzen - finde ich auf jeden Fall in Ordnung.

Ich kann dieses Kart von Carrera für jeden Mario/Yoshi Fan bzw. Junggebliebene sowie Kinder auf jeden Fall weiterempfehlen!!

------------------

Sollte euch meine Rezension gefallen haben, würde ich mich über einen Klick auf den Hilfreich-Button sehr freuen :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2015
 ich habe fast zwei Monate gebraucht, bis ich mich von der Enttäuschung "Tomy T71579 - Mario Kart Wii RC Spielset" erholt hatte.
Doch ich habe weitergesucht - habe inzwischen viele andere Modelle getestet und mich dann doch wieder an das Mario Kart Thema rangewagt.

zum Glück! diese kleinen Kisten machen echt sehr viel Freude.
Doch vor dem Kauf wird man vor die Frage gestellt - welche Figur soll es denn werden?
Die passende Antwort dazu zu Finden wurde seit November 2014 Herstellerseitig noch erschwert - denn neben Mario und Yoshi
zählen jetzt auch die Schwergewichte Bowser und Donkey Kong zum Sortiment.

Für die Mädchenwelt ist natürlich Yoshi der naheliegendste Kandidat - wäre Prinzessin Peach aber Fehl am Platz?
Ich denke es wäre eine echte Bereicherung - wenn man bedenkt, dass rollerfahrende RC Mäuse in pink aus dem Hause
Disney bei der Zielgruppe auch ganz gut ankommen.
Bei den Rennbahnen ist Peach doch auch nicht aus der Bahn zu werfen! Carrera/Stadlbauer - traut euch!
Zum Design von Mario kann ich nur vermuten, dass der Hersteller Mario erst für den Bösewicht der Serie gehalten hat, anders
kann ich mir den grimmigen Blick des sonst so knuddeligen Italo Klempners nicht erklären.

Um das Konsolenspiel "originalgetreu" auf die Straße zu bringen, hat sich Carrera etwas besonderes einfallen lassen:
Die Figuren legen sich mit vollem Körpereinsatz in die Kurven und unterstreichen somit die eingeschlagene Richtung.

Im Lieferumfang ist eine Bedienungsanleitung, eine Garantiekarte (welche wir hoffentlich nie brauchen),
die 2,4 GHz Fernbedienung (inkl. 2 AA Batterien) und das Spirtzwassergeschütze Kart mit Akku und Ladegerät enthalten.
Als kleine Zugabe sind auch noch 2 Pylonen/Hütchen dabei.
(die ziemlich leicht "vom Winde verweht" werden - siehe Video).

Wer sich für ein Kart entscheidet, hat auf jeden Fall eine gute Entscheidung getroffen - die Karts sind gut verarbeitet, haben eine gute
Akkuleistung (+- 30 bis 35 Minuten sind realistisch) und die Ladezeit ist auch angemessen. +-80 Minuten.
Akkupflege beachten! z. B. Abkühlzeit des Akkus nach Nutzung einhalten!

Oder sollte man sich doch noch für kleines Geld einen zweiten Akku mitbestellen und somit die Fahrzeit verdoppeln?
Wer sich einen Akku bestellt, kann sich im selben Zug auch noch eine Stoßstande mitbestellen - man wird sie brauchen!
Streift man einmal die Bordsteinkante oder fliegt dein Kart aus "unerklärlichen" Gründen im Kreis das sechsstöckige Treppenhaus hinunter
wird deine Stoßsstande nicht abgebrochen sein - aber dafür ziemlich verkratzt.

Die Stoßstange besteht aus festerem Schaumstoff, welcher nach wenigen ungeplanten Berührungen ziemlich mitgenommen aussieht.
Wer sich hier für Bowser bzw. Donkey Kong entscheidet wird es hier evtl. etwas leichter haben, da die schwarzen Stoßstangen
mit schwarzem Permanent Marker nachbearbeitet werden können. (Mario und Yoshi haben silberne Stoßstangen).

Reinen Zimmerpiloten sollte aber gesagt sein, dass die Karts für die Wohnung zu schnell sind (Formel 1 Auto in der Sporthalle) -
es ist zwar dank der proportionalen Steuerung möglich die Geschwindigkeit und den Einschlagwinkel der Lenkung zu dosieren -
das Kart macht aber auf offener Straße am meisten Spaß.

Ist das Kart in voller Fahrt, ist die Geschwindigkeit ausreichend und erfordert doch etwas Übung - besonders beim Slalomfahren.
Dank der 2,4 GHz Technologie lassen sich alle Karts gleichzeitig steuern, was natürlich erst richtig für DAS Mario Kart feeling sorgt.

Ich kann dir das Kart nur weiterempfehlen!
55 Kommentare| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2017
Ich habe diesen Carrera Yoshi für mich geholt, nachdem sich eine Freundin Mario von der gleichen Serie geholt und ich ihn in Beschlag genommen hatte.
Für das Fahren innerhalb in der Wohnung ist er fast etwas zu schnell. Macht aber trotzdem Spaß, damit die Füße von anderen anzusteuern. ;-)
Mein Yoshi hat schon ein paar Macken und die Stoßstange ist auch nicht mehr so hübsch, aber das liegt einfach an der Natur der Sache. Ich habe ihn ja nicht gekauft, damit er in einer Vitrine verstaubt.
Von mir daher eine klare Kaufempfehlung an alle, die das Kind in sich glücklich machen möchten. :-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2015
Hallo alle Miteinander,

eigentlich finde ich die Idee super, dass die Kinder Mario Kart mit Freunden im Freien spielen können.
Endlich sitzen die Kids mal nicht vom TV sondern fahren spielen draußen mit den anderen Kids Autorennen.

Leider musste ich Feststellen, dass Minderwertige Plastikteile verbaut wurden.
Die Übertragung vom Motor auf die Hinterräder funktioniert mit Zahnrädern aus Plastik.
Die Kids spielen seid einem Monat mit dem Modellauto, und es ist jetzt 5 mal gefahren und das Zahnrad hat kaputte Zacken.

So ist das Fahrzeug leider nicht mehr zu verwenden und eigentlich hinfällig.
Vielleicht ist der Hersteller so lieb und bietet Ersatzteile an, so dass man diese Dinge reparieren kann.

Mit freundlichen Grüßen Ibrahim Wetzig
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)