find Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
11
4,3 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:7,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Juli 2015
Mag sein, dass das britische Original dieses Theaterstücks zu den meist gespielten gehört. Aber dieser Adaption mangelt es eindeutig an Tempo. Witzig war die Idee, ein Drei-Etagen-Haus auf einer Ebene darzustellen. Es war wirklich gelungen, wie die Schauspieler mit der Bühnensituation umgingen. Die Handlung verlief leider etwas schleppend. Ein Unternehmer will ein Haus kaufen ohne zu ahnen, dass seine Frau ihn gerade verlassen hat. Ein Anwalt (Ilja Richter) soll den Vertrag aufsetzen. Der Bruder der Ehefrau wurde von seiner Freundin verlassen, die jedoch im Verlauf des Stückes wieder auftaucht. Der Verkäufer des Hauses braucht Geld. Die Ehefrau kehrt in der Nacht zurück. Am Ende verbringen alle (bis auf den Eigentümer) die Nacht im Haus und es kommt im Dunkeln zu Verwechslungen, weil nicht alle voneinander wissen. Die Handlung ist gut genug, um einen langweiligen Nachmittag oder Abend totzuschlagen. Ilja Richter spielt ausgezeichnet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2015
Spier inszenierte diesen Klassiker wirklich gut. Aber aus einem ewigen Auf und Ab lässt sich halt kein abendfüllender Brüller konstruieren. Das ist meine eigene Meinung. Alle anderen Sachen, die Spier inszenierte finde ich wundervoll und einmalig. Hier aber konnte ich nicht recht oft lachen.
Das Auf- und Abgehen auf imaginären Treppen ermüdet nach ein paar Mal doch sehr und auch die Geschichte selbst ist ziemlich verworren.
Die Kurzinhaltsangabe findet sich - wie immer - auf Amazon.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2014
Erstmalig sah ich dieses Stück live im Theater und bog mich vor Lachen!
Wenig später strahlte es 1984 die ARD aus und ich war in der Lage diesen
Klassiker auf Video aufzuzeichnen. Leider hat die Cassette im Laufe der
Jahre ihren Geist aufgegeben, so dass ich meiner Mutter kurz vor ihrem
Tod 2012 dieses Vergnügen ein letztes Mal leider nicht mehr bieten konnte.
Um so erfreuter bin ich aber jetzt, mir diese Komödie nun wieder so
oft ich mag gönnen zu können und Wolfgang Spier erneut in einer seiner
Paraderollen genießen darf.
Eine garantiert die Lachmuskeln strapazierende DVD, die ich nur allerbestens
empfehlen kann!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2014
Es ist zwar zugegebenermaßen schwierig für die Darsteller, die Schauplätze dieser Komödie in einer Ebene auf drei Etagen zu spielen, aber nur einer reißt wirklich mit, das ist Wolfgang Spier.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2013
Da ich die Inszenierungen von Wolfgang Spier (leider verstorben) und auch ihn als Schauspieler liebe, war das Stück für
mich ein Muß und wurde auch nicht enttäuscht.
Meine Lachmuskeln wurden schön strapaziert. Auch das dieses Stück schon ein Älteres ist, an Jahren, ändert nichts am
Ergebnis. Es ist sehenswert und Wolfgang Spier super.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2015
Nachfolgende Rezension fand ich im News-Ticker Nr. 375 vom 11. Juni 2015 des TITANIC-MUSEUM-GERMANY. Ich stimme dem voll und ganz zu.

(Zitat:) ,,Es ist ein Boulevardstück, welches aus der Feder des britischen Autors Sir Alan Ayckbourn stammt und von Armgard Seegers ins Deutsche übersetzt wurde. Schon in England war das Stück einer der größten Bühnenerfolge und im Jahre 1982 wurde diese deutsche Fassung aus dem Berliner Theater am Kurfürstendamm aufgezeichnet. Schon im Vorspann heißt es „ein Stück in Drei Etagen auf Einer Ebene“. Durch den Bühnenaufbau ist das Haus, um das es in dem Stück geht, brillant mit den drei Etagen dargestellt, obwohl alles auf nur einer Ebene stattfindet. Inhaltlich geht es um eine alte Villa, die marode ist, aber dennoch verkauft werden soll. In den Zimmern wohnen noch die bisherigen Bewohner und diese begegnen sich tumultartig immer wieder im Treppenhaus. Da schläft die Frau des Mieters angeblich mit dem Anwalt, der den Verkauf abwickeln soll, während der Hausherr offenbar Selbstmord begehen will, wovon er selbst allerdings gar nichts weiß. Und so geht es in 132 Minuten drunter und drüber, bevor sich die Kontrahenten endlich zusammenfinden und das heillose Durcheinander klären können. Witzig, lustig und viel Situationskomik versprechen einen kurzweiligen Fernsehabend. Als Darsteller brillieren Wolfgang Spier, Karin Eickelbaum, Ilja Richter, Joachim Kerzel, Ulli Kinalzik und Christine Schild. Sie wollen Abwechselung vom Alltag? Mit diesem Bühnenstück auf DVD bekommen Sie diese! + + +"
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2013
Ein Meisterstück von einer Bühne, die ich nnoch nicht kannte. Aber von hier werde ich mir noch einige Stücke kaufen. Gute Komödien werden nicht langweilig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2014
Ich sage nur Wolfgang Spier, man kann sich totlachen, ein Hoch auf das Boulevard Theater. Eine DVD die man immer anschauen kann.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2015
Ein herrlicher Film, den man immer wieder mal angucken mag. Vor allem Wolfgang Spier ist ein (oder war?) begnadeter Schauspieler. Man sitzt die ganze Zeit mit einem breiten Grinsen vor dem TV und amüsiert sich köstlich. Die anderen Schauspieler tragen natürlich auch dazu bei, das bei dem ganzen Kuddelmuddel die Spannung und Situationskomik nicht zu kurz kommt. Für einen verregneten Tag genau der richtige Film. Kann ich SEHR empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2014
Da ich Theaterstücke von und mit Wolfgang Spier liebe, habe ich dieses bestellt und habe es nicht bereut. Man kommt aus dem Lachen nicht heraus, ist toll.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden