Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited Fußball longss17



am 10. August 2013
Weil Panasonic zu seinen aktuellen Kompakt-Kameras (u.a. TZ41) keine Akkuschale zum externen Laden mehr liefert, war ich zunächst etwas enttäuscht. Eine Ladung des Akkus ist nur im Kamera-Gehäuse via USB-Ladekabel möglich - was natürlich die Nutzung eines Zweit-Akkus deutlich einschränkt.

Zufällig entdeckte ich hier die Universal-Ladegeräte von Patona, bei welchen zum jeweiligen Akkumodell die passende Ladeschale mitgeliefert wird. Zudem bietet dieses Ladegerät vier Anschlussmöglichkeiten, worüber es betrieben werden kann: Universal-Netzanschluss AC 100 V - 240 V, USB-A, Micro-USB und 12 Volt Autoadapter. Das Kfz-12V-Kabel gehört sogar zum Lieferumfang!

Die separat verpackte Ladeschale (hier passend zum BCM13E) wird einfach auf das Grundgerät geschoben und rastet dort sicher ein. Der Ladevorgang wird elektronisch überwacht und am Lade-Ende schaltet die Kontroll-LED von rot auf grün.

Besonders praktisch ist jedoch die weltweite Nutzung (Travel-Charger) dieses Ladegerätes - an Steckdosen mit 100 bis 240 Volt, im Auto an 12 Volt während der Fahrt, am USB-Anschluss eines PC oder Laptop und auch an einem der vielfach angebotenen USB-AkkuPacks (z.B. Laden beim Camping, oder im Rucksack bei längeren Wanderungen/Radtouren).

Insgesamt eine sehr nützliche und zudem preiswerte Anschaffung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2013
Seit ich im März die Lumix Panasonic TZ 41 erworben habe, war ich auf der Suche nach einem Ladegerät des neues Akku-Typs, welches von Panasonic erstmals nicht im Lieferumfang enthalten war. Um die Buchse der Kamera zu schonen und die Kamera während des Ladevorgangs eines Akkus aber auch weiter benutzen möchte, finde ich ein solches Ladegerät zwingend nötig und habe hier die Alternative gefunden und noch mehr dazu bekommen.
Man kann es einsetzen, wenn man mit dem Auto unterwegs ist, das Handy damit aufladen und ich kann dieses Ladegerät
noch mit dem EasyAcc 8400mAh Portable Emergency, einem mobilen Akkulader, verbinden und alle meine Geräte werden unterwegs immer mit ausreichend Strom versorgt, ohne an eine Steckdose zu müssen. Für den Microanschluss habe ich noch keine Verwendung, die aber sicher bald kommt.
Um einen komplett leeren Akku aufzuladen benötigt man ca. 3,5 Stunden. Diese Zeit habe ich allemal, da ich einen Ersatzakku besitze.
In erster Linie dient mir dieses Gerät aber dazu, meine leeren Akkus zu Hause oder im Urlaub an einer Steckdose aufzuladen. Und dort ist es relativ nebensächlich, ob der Akku in 2 oder 4 Stunden voll ist, denn in der Kamera wird der Akku auch nicht schneller geladen und wird noch zusätzlich blockiert.
Einen Punkt-Abzug deswegen, weil mehr Power möglich wäre um den Ladevorgang zu beschleunigen und ich das Netzkabel etwas zu kurz finde.
Aber auch hier habe ich eine Lösung gefunden, weil das ein Standardkabel ist, welche man sicherlich noch im Haushalt von anderen Geräten zur Hand hat. Ich habe das längere Kabel meines CD-Radios verwendet und ausgetauscht.
Ich würde es jederzeit weiter empfehlen, denn USB-Laden alleine ist nicht die Zukunft.
11 Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2014
Das Ladegerät kommt mit einer Ladeschale welche auf das Basisgerät aufgesteckt wird Es kommt mit einem 220V Netzstecker und einen Autostecker des weiteren lässt es sich auch an einem Computer über USB-Kabel anschießen sowie über ein Standard USB Mobiltelefon Ladegerät mit Strom versorgen. Super Sache, Top
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2017
Ich habe 2 stuck davon gekauft, der erste war der micro-usb nach 8 Monate kaput, bei der zweite nach 4 Monate: das micro-usb teil ist nicht geklebt, oder klemt nicht fest genug, und wird nach innen gedruckt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2013
Die Lieferung erfolgte schnell. Verpackt war alles gut. Die vielen Anschlussmöglichkeiten machen das Ladegerät sehr flexibel. Bis jetzt habe ich zwar nur das Laden über das Stromnetz genutzt. Aber gut, wenn man auch ein Ladekabel für das Auto mit dabei hat. Alternativ ist ja noch möglich, den Akku über USB zu laden.
Das einsetzen des Akku ist einfach. Das laden wird mittels roter Leuchtdiode angezeigt. Wenn das Akku voll ist, leuchtet es grün.
Das Laden über das Ladegerät ist wesentlich angenehmer, als die Kamera als Ladegerät zu benutzen.
Kann das Gerät nur empfehlen.
55 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2015
Da Panasonic kein externes Ladegerät mitliefert, suchte ich nach einer anderen Möglichkeit. Ich fand sie bei Amazon mit dem o.g. externen Ladegerät. Der Akku lässt sich damit in kurzer Zeit laden. Das ist für mich wichtig, weil ich auch einen Ersatzakku nutze.
Wenn man beide Akkus in der TZ 61 laden soll, finde ich das zu umständlich.
Das Ladegerät ist ziemlich gross, das gefällt mir nicht so gut.
Dei Lieferung erfolgte umgehend.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Schnelle und pünktliche Lieferung. Gut verpackt. Alles OK. Habe mir Ersatzakku und Ladegerät gekauft um Unabhängig zu sein.
Bedienung einfach : Stromkabel anschließen, Akku einlegen und die Leuchtdiode leuchtet rot. Leutet sie grün, ist der Ladevorgang beendet. Gut ist auch die Lademöglichkeit für unterwegs über den Zigarettenanzünder im PKW. Kann das Ladegerät nur jedem empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2016
Das Ladegerät ist zwar nicht so kompakt wie die von anderen Kameraherstellern beigelegten Original-Ladegeräte, bietet aber mit seiner Eignung für 110 V - 240 V und mehrfachen Anschlüssen (USB, Auto, Flachstecker) vielfältige Lademöglichkeiten. Leider liefert Panasonic für die Lumix TZ71 nur ein USB-Ladekabel zum direkten Anschluss an die Kamera, dafür muss aber natürlich die Kamera selbst am Strom hängen, steht in dieser Zeit also nicht zur Verfügung. Außerdem hätte ich die Befürchtung, dass beim direkten Laden und häufigem Raus-Rein-Ziehen des Mini-USB-Steckers die Buchse an der Kamera Schaden nehmen könnte. Daher scheint dieses Ladegerät die beste Lösung zu sein. Ein erster Praxistest verlief bei mir jedenfalls sehr zufriedenstellend
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2014
das Ladegerät ist nicht das erste das ich von Bundlestar habe und ich bin wie mit den anderen voll zufrieden.

Was mir nicht gefällt ist das man nicht 1 Gerät produziert mit verschiedenen Ladeaufsätzen für die unterschiedlichen
Fotoapparate und Videokameras
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2013
Läd den Patona Akku genauso wie den original Panasonic Akku. Ich finde,
dass das Ladegerät echt sauber verarbeitet ist... bin zufrieden
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)