Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
14
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:230,87 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Februar 2017
Ich habe diese CPU seit ca. 2 Monaten, und jz ma ehrlich, die CPU ist einfach geil! Die hat 2x soviel leistung wie mein Notebook I5... Und mein System hat nur 220€ gekostet, währendessen mein Laptop über 600 euro gekostet hat! Unglaublich nur zu empfehlen.
Vor allem für Gamer mit einer ca. ab 1050ti gtx von NVIDIA.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2013
Lange Zeit hatte ich ein AMD-System.
Zuerst ein Phenom II X6 1090T, dann einen FX6300 BE...im Prinzip konnte ich alle Spiele weitesgehend ruckelfrei spielen (Battlefield3, Skyrim, Diablo 3,Starcraft 2 etc )..eine potente Graka vorausgesetzt!

Beim X6 1090T hatte ich eine 6950 und zum FX6300 kaufte ich eine GTX660 dazu.

Aber gerade bei den Spielen wie Skyrim und Starcraft 2 konnte ich feststellen, dass das Spiel nicht "geschmeidig" auf max-EInstellungen..und der FX 6300 lief auf 4,5 Ghz!!!

Also schaute ich mir mal wieder ein paar Tests von Gamestar an, um mir einen Überblick der aktuellen Prozessoren zu verschaffen.

Letztendlich wurde ich auf den i5 4670 und i7 4770 aufmerksam, die in Bezug zum FX6300 eine DEUTLICHE Leistungssteigerung versprachen.

Ich habe mich nun für den i5 4670 entschieden.
Der i7 4770 ist vom Aufbau her identisch zum i5 4670, besitzt zudem aber Hyperthreading, was bei Spielen jedoch KEINE Bedeutung hat und besitzt 100 Mhz mehr.
Lediglich bei der Vieo-/Bildbearbeitung rechnet der i7 schneller als der i5.

In Spielen ist der i7 nur 3-5 % schneller...und dafür um 100€ teurer!!

Ich kann sagen, dass der i5 4670 genau die richtige Entscheidung war!
Im Gegensatz zum FX6300 sind das echt Welten!

Hab mir dazu noch ein MSI 7817 B85 Board gekauft, sowie ein Kühler von CoolerMaster EVO 3.

Das System bootet jetzt 5-7 sek schneller, Starcraft 2 und Skyrim laufen Butterweich!!

Und genauso hab ich mir das vorgestellt :-)

Und wenn man bedenkt, dass der i5 mit 1Ghz weniger taktet als mein FX6300, werde ich nie wieder was anderes kaufen :-D

TOP INTEL!!
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2013
Für den gezahlten Preis (hier 09.08.2013 208€) bekommt man viel Leistung, die für alle aktuellen PC-Spiele und anspruchsvollen PC-Anwendungen absolut ausreichend ist.
Das Preis/Leistungsverhältnis ist etwas schlechter als das vom i5 4570, der die gleiche Abwärmeklasse mit 84W TDP hat.

Positiv:
+ viel Leistung
+ sparsamer und ein wenig schneller als seine direkten Vorgänger (i5 3xxx)

Negativ:
- der mitgelieferte Box-Kühler ist viel zu schwach - unter hoher Rechenlast wird die CPU damit sehr heiß
- neue Netzteil-Spezifikationen!! Diese neueste Intel-CPU-Generation hat neue Anforderungen an ihre Stromversorgung (im Stomsparmodus). Ältere Netzteile unterstützen die ix 4xxx CPUs oft nicht.

Für eine anständige Kühlung benötigt man einen separaten CPU-Kühler. Der Box-Kühler ist aufgrund mangelnder Kühlleistung und daraus resultierender hoher Lautstärke inakzeptabel.
Ich habe den CPU-Kühler Scythe Mugen 4 und ein gut belüftetes Gehäuse (3x 120mm 600 U/min) gekauft.
Temperaturen (19°C Außentemperatur):
+ ruhender Desktop Win7 = 21°C
+ Voll-Last mit Prime95 (nach 20min) = 58°C

Im August 2013 ist der i5 4670 der viertschnellste x86-Prozessor mit vier Kernen. AMD ist weit abgeschlagen.

01 Intel Core i7 4770k
02 Intel Core i7 4770
03 Intel Core i7 3770k
***
04 Intel Core i5 4670
***
05 Intel Core i7 3770
06 Intel Core i7 3820
07 Intel Core i7 2700
...
28 AMD FX-6200
...
45 AMD Phenom II X4 955
...

Umstieg vom AMD Phenom II 955BE (4 Jahre alt) auf i5 4670 brachte ca. 100% mehr Rohleistung.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2014
Bestellt, innerhalb von 2 Tagen dagewesen, läuft nun seit ner Woche im Dauerbetrieb, Spielen, downloaden, Filme schauen und so wieter, keine Anstalten bisher, wird mit dem Scythe Mugen 4 betrieben, schön Leise, Im Desktop Betrieb 30 C° bei Battlefield 4 mit max Einstellungen 40C°.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2014
Sehr schnelle Lieferung von Amazon. Aktuelle Spiele auf höchster Stufe spielbar, wie z.B WatchDogs, Battelfiel 4, WoW (Mist of Pandaria- FPS ca. 110 im 25er Raid). Perfekt für Leute die nicht soviel Geld ausgeben möchten, aber dennoch eine gute Leistung. TOP!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2014
Ich bin von meinem alten AMD Phenom umgestiegen auf diesen Prozessor hier und muss sagen das der 100-200% mehr Performance besitzt!

In Spielen mit hoher CPU Anforderung merkt man den Unterschied gewaltig! Endlich kann ich Spiele wie Crysis 3, Battlefield 4 usw auf maximalster Grafik genießen mit hoher FPS, keinen Einbrüchen und kein rum geruckel.

Natürlich wird die CPU etwas heißer mit dem Boxes Kühler aber das ist kein Problem denn die Hasswell's dürfen sowieso heißer werden.

Preis Leistung TOP kann ich nur sagen! 5*
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2014
Sehr gutes Produkt. Auch kann ich ganze negative Kritik am Boxed-Kühler nicht verstehen. Bei mir wird der Prozessor nicht übermäßig war ( max 50°C ).
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2016
Der Prozessor hat eine gute Perfomance. Die Leistung ist für den Alltagsgebrauch völlig ausreichend. Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung.
Einen höheren Prozessor sollte man nur nehmen wenn man die momentan aufwändigsten Spiele benutzt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2014
Mittlerweile die 2te CPU dieses Modells die ich verbaut habe.
Leistung ist natürlich satt, reicht auch zum spielen, entwickeln, zeichnen...
Leistungsaufnahme ist auch vergleichsweise niedrig (gesamtsystem vergleich vorher nachher knapp 70 Watt einsparung zum C2Q9550 dabei wurde nur das MB die CPU und der RAM getauscht)

Einziges Manko, die 2te bestellte kam mit einem Grafikdefekt an.
Ohne Treiber ist dieser Effekt zuerst garnicht aufgefallen, doch mit Treibern sprang das Bild plötzlich wild umher und hatte am oberen Rand starkes Bildrauschen...
CPU mit amazon umgetauscht (neuware war schon am nächsten tag da)
lief alles Problemlos, die neue CPU war dann auch voll funktionsfähig.
Nur hätte dieser Schnitzer nicht sein müssen, da hätte Intel genauer kontrollieren müssen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2014
der Prozessor macht was er soll :o) Die Leistung meines Rechners ist um ein vielfaches gestiegen und auch meine Gamingeindrücke sind gut. Wer nicht umbedingt einen i7 Prozessor braucht ist mit dem i5 gut bedient!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)