Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
30
4,6 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:68,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. November 2010
"Ouran High School Host Club" ist eine 26-teilige Animeserie, die auf der gleichnamigen Mangareihe von Bisco Hatori basiert.

Es geht um die Schülerin Haruhi Fujioka, die es als Stipendiatin aufgrund ihrer sehr guten schulischen Leistungen an die angesehene Ouran High School, eine Eliteschule für Reiche und Adlige, schafft. Dort angekommen muss sie sich von nun an behaupten und das gelingt ihr anfangs nicht auf Anhieb. Aufgrund eines Irrtums und einer Unachtsamkeit Haruhis, wird sie verpflichtet dem Ouran High School Host Club beizutreten. Der Host Club ist eine Ansammlung reicher Schönlinge, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die eben so reichen Schülerinnen zu unterhalten. Auch Haruhi wird für diese Aufgabe mit eingespannt und mit der Zeit findet sie sogar Freude an ihrer neuen "Freizeitaktivität". Sie findet neue Freunde und es passieren aufgrund der zahlreichen Verwechslungen und Missverständnisse die lustigsten Dinge ...

Die Serie erschien hierzulande bereits in drei sehr schönen Boxen, deren Erstauflage im Digipack schon längst vergriffen sind.
Wer schon länger mit der Serie geliebäugelt hat, sich aber die Neuauflage in den Plastikboxen nicht anschaffen wollte, sollte hier unbedingt zugreifen.
Die Box ist nehmlich absolut genial und ich habe derartiges im Animebereich hierzulande noch nie gesehen. Es ist keine gewöhnliche Gesamtausgabe in Slimpackhüllen/Amareys mit einem Schuber drumherum, wie man es gewöhnlich kennt und ich bin persönlich auch kein Fan davon! Nein, man hat sich hier echt Gedanken gemacht, um den geneigten Fan etwas Einmaliges zu bieten.
Bei der Box bzw. dem Schuber handelt es sich um eine Tiefziehbox (wenn ich sie so richtig bezeichne), vergleichbar in etwa mit denen der "Die Simpsons"-Staffeln in der Special-Edition und sie sieht echt klasse aus. Man zieht die Box quasi in der Mitte auseinander und hält dann das Digipack in der Hand - echt verdammt cool. ^^
Das Digipack steckt dann in so einer Art Lasche, dass wohl als Stütze dienen soll, falls man mal das Digipack verkehrt herum in die Hand niemand, damit es nicht von oben herunterklappt und evtl. Schaden dabei nimmt. Eigentlich auch keine schlechte Idee, falls man es verkehrtherum in den Schuber gesteckt hat. Die Lasche/Stütze kann man aber dann ganz leicht abstreifen, sodass man das Digipack auseinanderklappen kann.
Wenn man es auseinandergefaltet hat, hat man links und rechts jeweils ein 3er-Tray, in denen dann die DVDs stecken und man bekommt sie auch ohne Probleme dort raus. Bei manchen Halterungen hat man ja oft das Problem, dass man sie fast nur mit roher Gewalt auf Biegen und Brechen herausbekommt, aber das ist hier defintiv nicht der Fall.

Der Box liegt noch ein Beiblatt bei, dass nochmal den Inhalt und einige Randinfos wiedergibt. Ein Booklet, wie in den Erstauflagen der drei Einzel-Boxen, gibt es hier nicht und auf den DVDs selbst sind lediglich ein paar Trailer zu finden.
Aber ich muss sagen, dadurch dass mich das Design und die Aufmachung der Box so umgehauen hat, kann ich darüber gerne hinwegsehen (zumal ich die Einzel-Boxen auch besitze ^^). Und die Box ist definitiv ein echter Hingucker im Regal!

Was viele bestimmt interessieren wird, ist das FSK-Logo.
Dieses ist Gott sei Dank nur als Sticker auf den Schuber aufgeklebt und lässt sich ohne Probleme rückstandslos entfernen. Tolle Sache!

Die Synchronisation ist ebenfalls mehr als nur gelungen. Jeder Charakter kommt super zur Geltung und die Synchronsprecher haben diesbezüglich einen klasse Job gemacht. Ich würde sogar fast behaupten, dass sie sehr nah an das japanische Original rankommen und das soll was heißen ! Zudem wurde sich auch sehr an das Original gehalten, was ich sehr gut finde.

Ich bin von der Serie und deren Umsetzung absolut begeistert und freue mich riesig über diese Box.
Jedem der gerne lustige Animes schaut, kann ich diese Serie nur empfehlen, denn zum Lachen gibt es Einiges!!! Auch für Anime-Sammler ist die Box ein absolutes MUSS!!!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
"Ouran High School Host Club" ist ein Anime, der durch seinen einzigartigen Humor besticht. Nichts ist hier wirklich ernst gemeint. Alleine die Idee des Mädchen an einer Eliteschule, das alle für einen Jungen halten ist für sich gesehen schon komisch, aber was den Machern dazu noch an allerlei Witzigem einfiel, ist wirklich spektakulär.

Da sind zum einen natürlich die sehr unterschiedlichen Figuren. Die Jungs im Club sind durchaus faszinierend. Der eine ist extrem eingebildet und komplett von sich eingenommen, ein anderer noch ein kleines Kind aber fast intelligenter als alle anderen zusammen, es gibt die Zwillinge, die sich so ähnlich sehen, dass sie kaum einer unterscheiden kann und noch ein paar mehr. Jede dieser Figuren hat ihre eigenen Stärken und Schwächen, die auf das äußerste überzeichnet dargestellt werden und deswegen für jede Menge Lacher sorgen.

Zum anderen hat man die unterschiedlichen Begebenheiten an sich. Den Kreateuren sind hier wirklich ulkige Sachen eingefallen. Vom Arztbesuch, bei dem natürlich keiner merken darf, das Haruhi ein Mädchen ist, bis zu dem aufeinander prallen der verschiedensten Lebensweisen ist alles dabei. Es gibt Tragik und Komik. Das tolle ist, dass sich die Serie selbst nicht zu ernst nimmt. Teilweise macht sie sich über sich selbst lustig, weshalb es erst besonderen Spaß macht. Selten hat man bei einem Anime so viel gelacht. Passend dazu werden einzelne Figuren als überniedliche Chibis gezeigt.

Trotz des vielen Humors kommt der gefühlvolle Teil nicht zu kurz. In feinen Untertönen wird es durchaus auch immer wieder etwas ernster oder liebevoller, ansonsten wäre es schließlich reiner Slapstick. Es gibt kleinere Romanzen, die beleuchtet werden und natürlich, als großen Thema, die Durchschnittlichkeit von Haruhi, die sie gegenüber der Elite trotzdem zu etwas ganz besonderem macht.

Die Gesamtausgabe in dieser Box ist auch eine besondere Erwähnung wert, denn der Verlag hat sich in mit Gestaltung große Mühe gegeben. Man bekommt eine Pappbox, die sich in zwei Teilen auseinander ziehen lässt. Darin befindet sich die eigentlich DVD-Hülle, die sich aber ebenso ungewöhnlich nach oben öffnen lässt. Da verzichtet man auch gerne auf ein Booklet.

Die Synchronisation ist vorbildlich. Alle Sprecher passen gut zu ihren Rollen. Wer mag, kann sich das Ganze aber natürlich auch im japanischen Originalton ansehen.

Insgesamt eine absolut gelungene Box, die einfach nur Spaß macht.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2011
Bin durch Zufall auf die Serie gestoßen und muss sagen, dass sie mich schnell in ihren Bann gezogen hat!

Wunderschöne Zeichnungen und Charaktere, die man einfach gern haben muss^^
Jede Folge ist zum lachen, toller Humor.
Doch es gibt auch immer wieder ernsthafte Gespräche oder Situationen. Man erfährt die Geschichte jedes Charakters und sieht schnell ein, dass es mehr als nur reiche Snops sind und jeder mit etwas zu kämpfen hatte, bzw. es nicht ganz so leicht hatte.
Jeder Charakter hat seinen eigenen Reiz...

Unbedingt kaufen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2011
Haruhi Fujioka ist ein Mädchen, dass sich über ihr Geschlecht und Aussehen - sie trägt eher schlampige Jungs-Klamotten - nicht sonderlich den Kopf zerbricht. Sie ist auf der renommierten Ouran High School Stipendiatin und eigentlich nur zum Lernen dort. Durch Zufall - weil sie ein ruhiges Plätzchen sucht - landet sie beim Host Club.
Die Jungs dort sind auf den ersten Blick etwas verrückt und Haruhi will eigentlich nur weg, als sie versehentlich eine Vase umstösst und das teure Stück als Host abbezahlen muss. Die Jungs halten sie für eben einen solchen und merken erst einer nach dem Anderen, dass es nicht so ist. So beginnt die erste Folge und ich habe mich bereits beim ersten Dialog in jeden einzelnen Charakter verliebt. Jede Figur hat ihre eigene Geschichte, die in späteren Folgen näher beleuchtet wird. "King" Tamaki Suo ist ein sehr von sich überzeugter Anführer, der, wenn es um ihn geht, gerne mal auf der langen Leitung steht. Kyoya Otori ein geldgieriger Typ, der über jeden und alles Buch führt; Takashi "Mori" Morinozuka, der stille Kämpfer, der sich nur für einen Menschen in seiner Umgebung interessiert; Mitsukuni "Honey" Haninozuka, der kleinwüchsige 17-jährige, der Teddys und Kuchen über alles liebt; die selbstverliebten Zwillinge Kaoru und Hikaru Hitachiin mit anzüglichen Interessen am anderen... Haruhi scheint auf den ersten Blick die Normalste zu sein und erdet die sechs Jungs etwas. Aber sind sie alle zusammen, muss man sich einfach in sie verlieben.

Herrlich, ernst, gefühlvoll, lustig und so wundervoll gemacht, dass man lange Zeit keinen anderen Anime sehen will. Eine Empfehlung, die in jedem Anime-Liebhaber-Schrank/Regal zu finden sein sollte!!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2014
Der host club ist so toll <3 endlich hab ich ihn als box! Und bin so froh das ich sie mir endlich leisten konnte 😊😊😊😊😊

Für alle die japanischen humor zum lachen bringt und die romanzen damit vereit gern sehen ist der host club ein muss!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2015
Der Anime ist ungewöhmlich und trotz allen Klischees. Er ist vorallem mit Witz ausgefüllt. Doch wie ich finde kommt die liebes Geschichte und das tiefere eingehen auf die Figuren ein bisschen zu kurz. Doch das ist nur eine kleine neben Sache. Trotz allem liebe ich diesen Anime und diese Sammelbox ist ein Musthave für alle Fans.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2012
Ouran High School Host Club ist eine unglaublich lustige Serie, die man sich immer wieder anschauen kann. Das übertrieben Glamouröse der Schule, des Host Clubs und natürlich das Getue von Tamaki lassen einen nur lachend auf dem Boden liegen, vor allem mit Haruhi als Gengenpol. Die Serie finde ich einfach super.
Die Hülle der Gesamtausgabe hat mir dagegen nicht ganz so gut gefallen: Sehr weiche Pappe, die nur lose zusammen gesteckt ist. Man muss aufpassen, dass sie nicht auseinander rutscht. Auch an der Aufteilung der DVDs in der Hülle habe ich etwas auszusetzen. Man klappt sie auf und auf der linken und rechten Seite sind je drei DVDs, sich überlappend, angeordnet. Man muss also erst die oberen beiden DVDs herausnehmen um an die unterste DVD zu gelangen. Optisch keine schlecht Sache, aber praktisch sehr umständlich. Das ist nicht so mein Ding. Darum gibts einen Stern Abzug.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2012
Was soll man noch groß dazu sagen.
Meiner Meinung nach einer der besten Animes überhaupt.
Selbst beim zweiten Mal schauen kriege ich noch richtige Lach-Flashs. Es ist einfach so witzig :D
Die Anschaffung war zwar etwas teuer, aber für mich als echten Fan und Sammler in Ordnung.
Ich bin höchst zufrieden (^-^)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2014
Die DVD-Box ist pünktlich und in gutem Zustand angekommen. Inhaltlich war es mir zu abgedreht. Kein MustHave für Anime-Fans, aber das ist natürlich nur eine subjektive Meinung. Habe die DVD in der Zwischenzeit wieder verkauft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2012
Ich finde die Verpackung der Box wirklich schlecht.
Das man den oberen und unteren Teil zusammen schieben muss ist ja noch okay.
Aber die Verpackung der CD'S im Inneren ist eine Katastrophe! Als ich sie das erste mal geöffnet habe lagen gleich 2 CD's los herum.
Es sind jeweils 3 CD's auf einer Seite neben einander angeordnet. Oben und unten befinden sich kleine Kanten in die man die CD einrasten lassen muss. Wenn ich das mache habe ich Angst die CD dabei zu zerbrechen! Da doch ein wenig Druck notwendig ist. Die 3 CD's liegen dann mit einem gewissen Höhenabstand neben einander. Das Problem ist dabei, dass die letzte CD in der Mitte in keine Kante eingerastet werden kann, da man das Booklet ja auch zu machen muss. Dadurch hat sie kein halt und fliegt eben raus. Da dies auf beidne Seiten so ist, werde ich wohl immer 2 CD's haben die los herum liegen. Da fragt man sich echt, welcher Produktdesigner auf so eine Idee kam!!

Zur Serie selbst brauch ich nicht viel zu sagen. Wer sie kennt und liebt braucht diese Box(trotz der schlechten Verpackungen).
Im TV wird die Serie wohl niemals ausgestrahlt werden. Als kaufen bevor es die Box auch nicht mehr gibt!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken