flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive

Sinister
Format: DVD|Ändern
Preis:5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 3. Februar 2018
True-Crime-Autor Ellison Oswalt schreibt Romane über wahre, nicht aufgeklärte Verbrechen. Vor zehn Jahren ist ihm mit Kentucky Blood ein Bestseller gelungen, in dem er der Polizei Versagen vorwarf und den Fall nachträglich löste. Seitdem läuft der Familienvater diesem einen Erfolg hinterher. Um vor Ort für seine Geschichten zu recherchieren, zieht er mit seiner Frau Tracy und seinen zwei Kindern in die Gegend des ungeklärten Verbrechens. Diesmal hat er in einer Kleinstadt in Pennsylvania jenes Haus erstanden, in dem zuvor vier Familienmitglieder im Garten erhängt wurden, während die jüngste Tochter spurlos verschwand. Auf dem Dachboden entdeckt er eine Kiste mit alten Super-8-Filmen (mit Titeln wie Pool Party '86 oder Sleepy Time '98), doch auf den Bändern sind keine harmlosen Familienerinnerungen festgehalten, sondern neben dem Vierfachmord im Garten noch weitere grausame Massaker – und während er versucht, das Geheimnis um die Aufnahmen zu lüften, scheint eine dunkle Macht von seinen Kindern Besitz zu ergreifen...

"Ich würde nicht eine Nacht hier verbringen, sind Sie verrückt? Hier sind vier Menschen an einem Baum in ihrem Garten aufgehängt worden!"

Mit Ethan Hawke (Gattaca, als 14-jähriger in Explorers – Ein phantastisches Abenteuer, mit 18 in Der Club der toten Dichter, 4 Oscar-Nominierungen, darunter 2002 für Training Day) als Ellison Oswalt ("Warum steckt jemand so viel Zeit in die Analyse solcher Grausamkeiten?", "Ich brauch nur wieder einen Knaller, das ist alles!"),
der Britin Juliet Rylance (20 Folgen The Knick) als Ellisons Frau Tracy ("Euer Vater schreibt über furchtbare Sachen, über die ihr nichts wissen müsst!"),
Michael Hall D'Addario (Zeit zu leben, eigentlich Musiker: The Lemon Twigs, zusammen mit seinem Bruder) als Sohnemann Trevor ("In der Schule wird sowieso drüber gesprochen! Die Kinder werden mich wieder hassen und mir erzählen was los war!"),
Clare Foley (Ivy Pepper in 10 Folgen Gotham) als Töchterchen Ashley ("Ich wollte nicht hierher ziehen, also muss ich auch keine Kisten schleppen!"),
James Ransone (12 Folgen The Wire) als Deputy Soundso ("Hier sieht's aus wie in einem FBI-Profiler-Büro!"),
Fred Dalton Thompson (116 Folgen Law & Order, von 1994 bis 2003 US-Senator für den Bundesstaat Tennessee, starb 2015 im Alter von 71 Jahren) als Sheriff ("Sie sind wohl kein Fan?" - "Nein!")
und Vincent D'Onofrio (Private Paula in Kubricks Full Metal Jacket, 141 Folgen Criminal Intent und zuletzt zusammen mit Ethan Hawke in Die glorreichen Sieben 2016) als Experte für okkulte Verbrechen Professor Jonas.

"Dieses Symbol versinnbildlicht die Anbetung einer heidnischen Gottheit, eine ziemlich grausame. Sie wurde schon bei den Babyloniern erwähnt und trägt den Namen BUGHUUL, der Kinderfresser! Im frühen Christentum glaubte man, dass Bughuul in seinen Abbildern lebt und dass diese Abbilder Pforten wären – in sein dunkles Reich."

Regie führte im Jahr 2012 (mit einem Budget von 3 Mio. $) der 46-jährige US-Amerikaner Scott Derrickson (Hellraiser V – Inferno, Der Exorzismus von Emily Rose, Erlöse uns von dem Bösen, Doctor Strange), der gemeinsam mit Kumpel C. Robert Cargill auch das Drehbuch schrieb.

"Also eigentlich glaube ich nicht an, Sie wissen schon, sowas." - "Sowas? Sie meinen übernatürliche, paranormale, metaphysische Sachen, sowas?"
"Du arbeitest seit einer Woche an dem Buch und bist schon ein WRACK!"

_Fazit: 110 Minuten okkulter HAUNTED-HOUSE-HORROR (der bei allen Eltern für Gänsehaut sorgen dürfte). Mit einem Skorpion, einem King-Kong-Hund, einer Schlange und jeder Menge Snuff-Videos. Für mich 4/5**** verstörende Super 8-Filme (Familie beim Rumhängen, Pool-Party, Grillfest, Schlafenszeit), die besser nie gezeigt worden wären, und Note 2

"Wir müssen hier weg! Wir müssen hier SOFORT weg!!!"

Wenn Ihnen Filme wie THE RING (2002, mit Naomi Watts), 8MM (1999, mit Nicolas Cage) oder THE SHINING (1980, mit Jack Nicholson, Regie: Stanley Kubrick) gefallen haben, könnte Ihnen dieser Film EVENTUELL auch gefallen.

"Wahrhaft furchteinflößender Gruselfilm, der trotz Found-Footage-Anleihen eher an Shining als an die Paranormal Activity-Reihe erinnert und bis zur letzten Sekunde konsequent unter die Haut geht." – Filmstarts.de

"Manches an diesem Film funktioniert nicht so ganz, zugegeben. Ansonsten aber hält der Film die Balance zwischen Oswalts Investigation und zerdehnten, von einem hammerharten Elektroscore angepeitschten Terrorszenen, in die man als Zuschauer regelrecht eingespannt wird, wie ein Filmstreifen in einen Projektor." – Perlentaucher.de

EXTRAS: Interviews mit Ethan Hawke 9:32, Regisseur Scott Derrickson ("Ich hoffe, alle haben ANGST! ALLE!!!") 12:37, Drehbuchautor C. Robert Cargill ("Als ich mir den Film THE RING ansah, bekam ich Alpträume!") 6:19, Produzent Jason Blum 4:43, Hinter den Kulissen 4:45, Original-Trailer 2:26. Außerdem gibt es ein Wendecover.

Bildformat: 2.40:1 (1080p High Definition Widescreen), Sprache/Ton: Deutsch, Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1), Untertitel: Deutsch, Englisch

"Jede Minute, die wir hier sind, sind wir eine Minute näher an dem Happy End, das wir uns immer erträumt haben..."
33 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Januar 2018
Für Horror Fans eine starke Empfehlung. Gruseliger als Conjuring 2. Ist für mich der gruseligste Horrorfilm den ich bis jetzt gesehen habe. Nicht dauerhaft spannend, aber verdammt unheimlich. Teilweise verstörende Szenen, die aber sehr gut gemacht sind. Hauptdarsteller Ethan Hawke liefert meiner Meinung nach auch eine gute Leistung.
Der einzige Grund für 4/5: Ich würde 4,9 geben wenn es ginge, weil ich Conjuring 2 einfach ein bisschen besser fand.
Spannender Film mit viel Horror - Ganz klar sehenswert für Genrefans!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. August 2017
Sinister ist neben Conjuring mein absoluter Lieblingsfilm.
Der Film baut ziemlich schnell Spannung auf und steigert diese kontinuierliuch bis zum Schluss.
An Schockmomenten fehlt es hier nicht.
Der Horrorfilm ist etwas anders aufgebaut, wie der sonst übliche Einheitsbrei.
Mehr wird nicht verraten, sonst ist die Spannung weg.
Bild und Tonqualität sind tadellos.
Für uns einer der besten Filme.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Dezember 2017
Sinister - tolle Schauspieler, eine für mich sehr erfrischende Filmidee und eine grandiose Umsetzung.
Der Bughuul treibt sein Unwesen.
Dieser Film vereint verschiedene Horrorfilm-Elemente ganz spielerisch zu einem Film; kleinere Jump-Scares, gruselige Kinder, einen Dämon und eine glaubwürdige Geschichte darum herum. Nachdem der Fokus in den letzten Jahren vermehrt auf eine Menge Blut, besonders hirnlose Jungendliche und alberne Killer gelegen hatte, kam mit Sinister endlich wieder frischer Wind auf die Leinwand.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Oktober 2017
Für jeden der Nervenkitzel sucht, dem kann ich Sinister empfehlen.
Sowohl der erste als auch der zweite sind von der ersten bis zur letzten Sekunde spannend.
Für Horrorfans definitiv zu empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Dezember 2016
Dieser Streifen hat mich EISKALT erwischt...spannend von der ersten bis zur letzten Minute, Gänsehautmomente garantiert, und perfekt dosierte Jump-Scares runden das Ganze ab. Kein stumpfer Splatter-Horror, sondern ein richtig atmosphärischer Haunted House Grusler, der einen - bis zum erbarmungslosen Finale - gefangen hält...und auch danach erstmal lange nicht loslässt!

Zartbesaiteten Gemütern empfehle ich wirklich, sich diesen Film NICHT alleine, und am besten noch Abends im Dunkeln anzuschauen...ernsthaft...ich hab zwei Nächte richtig schlecht geschlafen!

Aber für Freunde des gepflegten Horrors: PFLICHTKAUF!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Oktober 2015
Ich kannte den Film aus dem Fernsehn und war begeistert von der Handlung und der Story. Ein sehr spannender Horrorfilm,den man gesehen haben muss. Die Lieferung erfolgte schnell und problemlos,die DVD war in wirklich sehr guten Zustand,wie beschrieben. Gerne bestelle ich wieder hier.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. April 2018
Von Anfang an wird Spannung aufgebaut, und das wird auch bis zum Ende durchgezogen - ein super Spannungsbogen! Gruselige und verstörende Szenen sind einige dabei. Die Filmchen sind extrem gut gemacht worden, vor allem die Musik dazu.
Wer Grusel mag, sollte diesen Film definitiv schauen!
Das Ende ist auch genial.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Dezember 2016
Schnelle Lieferung und der Film ist wirklich was für Horror-Fans. Einfach empfehlenswert. Ich verzichte darauf, auf den Inhalt einzugehen. Einfach anschauen und gruseln ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. April 2016
Top Top TOP ! Wer the Ring kennt und schätzt, wird diesen Film sehr schätzen ! Vergleichbar, nein nicht wirklich - allerdings die Atmosphäre die einen so fesselt und noch bis in die Nacht hinein begleitet, ja !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Conjuring 2
4,78 €
Sinister II
7,49 €
Sinister & Sinister II im Set - Deutsche Originalware [2 DVDs]
12,96 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken