Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen
4
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Juni 2013
Für einen eingefleischten Fan der Final-Fantasy-Reihe, wie ich es bin, war dies mehr oder weniger ein Pflichtkauf.
Die Grafik ist einwandfrei und steht der anderer Systeme in nichts nach. Von Square Enix habe ich aber ehrlich gesagt auch nichts anderes erwartet.
Das Spiel an sich wirkt wie eine Mischung aus Dissidia, Mortal Kombat und Final Fantasy 13. Die Geschichte ist recht geradlinig, wenn auch nicht komplett vorhersehbar. Man hat vier verschiedene Charakterpaare zur Auswahl, mit denen man das Spiel durchspielen kann. Bei jedem Paar verläuft die Story aber etwas anders, wodurch das Spiel auch beim zweiten Durchspielen trotz begrenzter Dungeonanzahl nicht wirklich langweilig wird. Etwas Abwechslung ist auch durch die Puzzleräume gegeben, welche quer durch die Dungeons verteilt sind. Jedoch war ich froh, dass man pro Spieldurchlauf nur einmal die Puzzles lösen muss. Ansonsten hätten sie mich beim Leveln bestimmt in den Wahnsinn getrieben.
Ohne zu viel von der Geschichte verraten zu wollen, kann ich doch sagen, dass es im Grunde genommen um die ersten Menschen, Zeitreisen und Unsterblichkeit im weitesten Sinne geht.
Allerdings hat es etwas gedauert, bis ich mich soweit in dem Spiel zurecht gefunden habe, dass ich mit meinen Charakteren nicht andauernd gestorben bin. Man muss halt beachten, dass man die Charakterpaare in der entsprechenden Reihenfolge spielt, ansonsten wird es schnell frustrierend. Deswegen auch ein Stern Abzug. Zudem war es auch unabdingbar, mit den Charakteren zu trainieren, um die Bosskämpfe bestehen zu können. Das ist mal von Final Fantasy aber schon gewohnt.
Man merkt allerdings, dass der Charakterdesigner von Final Fantasy 7, 8 und 10 hier verantwortlich war. Daher erinnert Olgar sehr an Jecht, und Escher an Tidus.
Insgesamt muss ich allerdings sagen, dass das Spiel nach anfänglichen Schwierigkeiten sehr viel Spaß macht und durchaus Suchtpotential besitzt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2013
Ein stark reduziertes Final Fantasy mit guter Grafik. Kann spieltechnisch nicht mit dem original mithalten. Keine frei erkundbare Welt, stark geradliniges aufleveln und keine epische Geschichte. Das Kampfsystem spielt sich vergleichsweise zäh. Nach jedem Kampf sind alle HP wiederhergestellt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2014
Das Spiel ist ansich ein einfacher Final Fantasy Clone. Das Hauptmerkmal liegt auf den Kämpfen.
Macht viel Spass, allerdings darf man sich nicht von der "einfachen" Lokalisierung stören lassen.
Manche Befehle sind trotzdem englisch. "Buy", "Sell"..etc.
Ist aber selbsterklärend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2014
Diese Version wird leider nicht im App Shop auf dem Fire HD 6 zum Download angeboten. Also Amazon oder Square Enix ein Update bitte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,99 €
14,49 €
14,49 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)