Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longss17



am 24. Dezember 2012
Liza Matthews ist schon lange in ihren besten Freund verliebt und kann es kaum erwarten, dass er vom Fußball Camp nach Hause kommt. Nur leider interessiert er sich viel mehr für ein anderes Mädchen als für sie. Um Tonys Aufmerksamkeit zu erregen muss Liza zu drastischen Mitteln greifen und versucht, obwohl sie damit absolut nichts anfangen kann, Fußball spielen zu lernen.
Ich habe bereits "Her Game, His Rules" von Piper Shelly gelesen und muss sagen, dass mir dieses Buch noch besser gefallen hat. Der einzig negative Aspekt ist, dass die Novelle leider viel zu kurz ist ;). Ich freue mich auf weitere Bücher!
22 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2014
Ich hab's kostenlos von Amazon und kann daher meine Kaufentscheidung nicht bereuen.;)
Ein Glück bin ich so auf eine großartige Jugendbuchautorin gestoßen, deren Schreibstil sich fließend, leicht und zügig lesen lässt.
So konnte ich mit Leichtigkeit meine Englischkenntnisse aufbesseren und es hat wirklich Spaß gemacht nicht ständig jedes Wort nachschlagen zu müssen.

Die Story fand ich süß, und schon realistisch irgendwie. Mir hat es gefallen, und mit den Augen musste ich auch nicht ständig rollen, weil es nämlich gar nicht soo kitschig war..... :D
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2013
Da ich auf die deutsche Übersetzung nicht warten wollte, entschied ich mich für die Originalausgabe.
Auch mit einigen Vokabellücken kann ich dieses Buch in Originalfassung empfehlen.
Die Fortsetzung bzw. die Geschichte aus Sicht von Ryan hat mir wirklich gut gefallen!
Ryan als Charakter gefiel mir gut, seine Sicht auf die Geschehnisse, typische jugendlich, verliebt, eifersüchtig, mit viel Witz und Charm.
Eine tolle Ergänzung zum ersten Teil!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2014
Meine Meinung

Letztes Jahr im Oktober bin ich über dieses ebook gestolpert. Zu diesem Zeitpunkt wurde es kostenlos zur Verfügung gestellt und nachdem ich den Inhalt kurz überflogen hatte, entschied ich mich dafür, der Geschichte eine Chance zu geben. Ehrlich gesagt hatte ich damit gerechnet, dass das Buch eine ganze Weile ungelesen auf meinem Kindle verweilen würde, doch dem war glücklicherweise nicht so.

Ich hatte Lust auf eine leichte und lockere Lektüre, bei der ich mich einfach fallen lassen kann und nicht großartig nachdenken muss. Dafür war diese Geschichte perfekt geeignet. Die Story kommt mit wenigen Charakteren aus. Es geht in erster Linie um Liza, die seit Jahren in ihren besten Freund Tony verliebt ist und fest davon überzeugt ist, dass sie diesen Jungen später einmal heiraten wird. Bisher weiß Tony aber noch nichts von seinem Glück. In Tonys Leben dreht sich in erster Linie alles um Fußball und durch gewisse Umstände entschließt Liza sich ebenfalls dem Fußballteam anzuschließen, wo sie letzendlich Ryan kennenlernt – den heißesten Jungen der Schule.

Die Geschichte klingt ziemlich klischeehaft und nach dem berühmt-berüchtigten Einheitsbrei. Jedoch verbirgt sich dahinter eine locker-leichte, humorvolle und liebenswerte Geschichte, die mich überzeugen konnte. Mir sind die Charaktere schnell ans Herz gewachsen und ich habe Liza schmunzelnd dabei zugesehen, wie sie ihren Weg findet. Mit Ryan gibt es den typischen Mädchenschwarm, an dem sicherlich einige Leserinnen Gefallen finden werden.

Fazit

Leichte Unterhaltungslektüre, mit einer humorvollen und liebenswerten Geschichte. Ein Wohlfühlbuch durch und durch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 13. Oktober 2013
Liza Matthews ist seit einer halben Ewigkeit in den Nachbarsjungen Tony Mitchell verliebt. Die beiden sind quasi unzertrennlich und treten immer im Zweierpack auf. In der Schule werden sie nur "M&M" genannt. Doch alles ist anders als Tony nach 6 Wochen Ferien im Fußballcamp mit seinen Jungs zurückkommt. Plötzlich ist das dieses blonde Mädchen, das ebenfalls Fußball spielt und Tony scheint nur noch Augen für sie zu haben. Um das zu ändern beschließt Liza, dass sie ebenfalls anfängt Fußball zu spielen und sieht ihre Chance gekommen, als es ein Auswahlverfahren gibt für ein gemischtes Fußballteam an der Schule. Doch eigentlich hasst Liza Fußball und ist absolut unsportlich. Doch mysteriöserweise übersteht sie die Tryouts und ist im Team. Ob das was mit dem Kapitän Ryan Hunter zu tun, der sie immer wieder in Wortgefechte verwickelt? Ryan, der ungekrönte König der Schule, Traum aller Mädchen und absoluter Playboy? Seine Partys sind legendär und als sie nach den Tryouts dazu eingeladen wird, ist sie neugierig. Doch am nächsten Morgen wacht sie in einem fremden Bett auf - in den Armen von eben diesen Ryan Hunter. Was ist passiert? Und warum hat sie plötzlich in seiner Gegenwart Schmetterlinge im Bauch wo sie doch eigentlich in Tony verliebt ist...?

----------------------------------------

Eines der süßesten Bücher die ich seit längerem gelesen habe. Dieses Buch ist ein echtes Highlight. Schreibstil, Handlung und Personen haben wunderbar gepasst und es las sich leicht und schnell. Ich mochte Liza sehr gerne und auch Ryan fand ich klasse. Mit Tony hatte ich ziemlich schnell ein großes Problem. Welcher beste Freund lügt denn und kommt ungestraft davon? Und welcher beste Freund lässt einen betrunken auf einer Party zurück?!? Er hat am Ende die Kurve gekriegt aber auch nur gerade noch so.

Ich war so begeistert, dass ich direkt danach das zweite Buch der Serie "Ryan Hunter" gelesen habe. Darin wird im Prinzip die gleiche Geschichte erzählt, allerdings aus der Sicht von Ryan. Muss man nicht lesen, werden viele sagen aber ich fand Ryan so toll geschrieben in diesem Buch, dass ich extrem neugierig war, den Verlauf der Dinge aus seiner Sicht zu sehen. Es hat sich gelohnt und man erfährt darin auch noch Kleinigkeiten, die die Geschichte insgesamt prima ergänzen.

Sehr schön geschrieben waren die Dialoge, besonders die zwischen Liza und Ryan. Ich musste stellenweise laut losprusten weil sie sich wirklich nichts schenken und Sarkasmus und Ironie eine tolle Mischung ergeben.

Alles in allem verdiente 5 Sterne für dieses wirklich niedliche Jugendbuch. Eigentlich bin ich längst aus der Zielgruppe herausgewachsen aber es hat riesen Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen. Daher eine unbedingte Leseempfehlung von mir. Nicht verpassen!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2013
Als ich erfahren habe, dass der zweite Band von "Grover Beach Team" bereits auf Deutsch erhältlich ist, musste ich das Buch natürlich direkt haben, denn mir hat der erste Band ausgesprochen gut gefallen. Da ich mich überraschen lassen wollte, habe ich die Kurzbeschreibung erst gar nicht gelesen, dies war jedoch ein kleiner Fehler, denn am Anfang war ich dann doch ein wenig enttäuscht, denn "Ryan Hunter" ist leider keine direkte Fortsetzung, sondern lediglich der erste Band aus seiner Sicht. Jedoch ist diese anfängliche Enttäuschung schnell verflogen, denn Ryans Sichtweise war interessant und so konnte ich ihn noch besser kennen lernen.

Die Geschichte ist schnell erzählt: Liz liebt Tony nahezu ihr gesamtes Leben über, doch dieser möchte keine Beziehung, sondern sieht sie nur als beste Freundin an. Ryan schwärmt seit Jahren von Liz, doch diese beachtet ihn nicht. Als Tony jedoch eine Freundin hat, sieht Ryan seine Chance und setzt alles dran, um Liz für sich zu gewinnen. Dafür holt er sie u.a. in das hiesige Fußballteam, um Zeit mit ihr verbringen zu können.

Die Geschichte wird aus Ryans Sicht, in der Ich-Perspektive erzählt. Dabei lernt man ihn gut kennen und er geht mit seinen Gefühlen erstaunlich gut um. Dies hätte ich zunächst nicht gedacht, da er auf mich bislang eher einen abgeklärten und viel zu lässigen Eindruck gemacht hat. Je mehr ich jedoch über seine Gedanken und Gefühle erfahren durfte, umso sympathischer wurde er mir - wobei er sich die vielen "Ich könnte sie direkt vernaschen"-Sprüche hätte sparen können, aber so sind die Männer nun einmal in diesem Alter.

Dazu gefällt mir, dass er nicht unbedingt Everybody's Darling ist, denn er möchte in der Öffentlichkeit unbedingt sein Image bewahren, jedoch wird er bei Liz immer wieder schwach, sodass auch seine coole Seite mit der Zeit immer mehr bröckelt. Ich konnte jedoch seine Image verstehen, denn er war bislang nie wirklich verliebt und hat die Mädchen eher zum Spaß und zur Ablenkung an sich heran gelassen, bei Liz merkt man jedoch schnell, dass es ihm dabei ernst ist, denn er versucht mit allen Kräften ihr Herz zu erobern.

Sehr interessant ist dabei auch Tony, der bereits in "Teamwechsel" nicht unbedingt der größte Sympathieträger war. Er weiß anscheinend oft nicht, was er wirklich denkt und fühlt und lässt sich oftmals verleiten. Man spürt förmlich, wie ihm jeder helfen möchte, doch er trifft nahezu immer die falschen Entscheidungen und wirkte auf mich stellenweise fast schon abgeklärt. Ich kann nicht wirklich verstehen, was so ein tolles Mädchen wie Liz so lange von ihm wollte. Aber dennoch ist Tony trotz Antipathie ein enorm wichtiger und interessanter Charakter, auf den ich nicht hätte verzichten wollen.

Das Cover gefällt mir gut und passt auch zum ersten Teil, das ebenfalls ein eng umschlungenes Paar zeigt. Auch beim zweiten Band wird dabei gut auf das Thema Fußball eingegangen. Die Kurzbeschreibung ist dagegen fast schon etwas zu lang, da man aber vorher den ersten Band gelesen haben sollte, wird man jedoch nicht gespoilert.

Nach anfänglicher Enttäuschung hat mir "Ryan Hunter" dann doch noch sehr gut gefallen. Die Geschichte aus Ryans Sicht war stellenweise noch intensiver, aber auch deutlich oberflächlicher als bei Liz, was ich jedoch sogar nachvollziehen kann. Ich würde mich jedoch auch sehr freuen, wenn es noch eine direkte Fortsetzung geben würde, denn Ryan und Liz haben eine Menge Potential. Für diejenigen, die den ersten Band "Teamwechsel" geliebt haben, ist "Ryan Hunter" ein absolutes Muss. Empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2014
Das Buch ist sehr flüssig geschrieben und einmal angefangen kann man es nicht mehr aus der Hand legen. Alles ergibt ineinander einen Sinn und obwohl es eine alt-bekannte Story ist, hat Anna Katmore hier ein durchaus frischen Wind in die Geschichte gebracht. Die Charaktere wirken echt und ziehen einem in die Story.

Alles was ein sehr guter Young-Adult Leser sucht, mit viel Herz-Gefühl ...das werdet ihr hier finden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2014
Schön geschrieben und einfach verständlich. Gerade für Englisch-Einsteiger super geeignet. Das Format auf dem Kindle lässt sich einfach auslesen und läuft ohne Formatierungsfehler (überflüssige Leerzeichen, doppelte Absätze, falsche Umlaute, etc.). Der zweite Teil ist bereits auf der Wunschliste vorgemerkt :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2013
I loved every second reading this book!!!! It is a wonderful story and I really like the 3 main characters here. I can't wait to read more of them.
Liza knows Tony for ages. It is gettig harder for her not to show her feelings as she is hoping to finally being kissed for the first time by Tony. When he returns from soccer camp he seems to be inerested in another girl. So what is she going to do when they want to set up a new team with girls in it ? She signs up for the tryouts. She is not one of the best players that day but somehow she makes it into the team. This means she is also invited to one of Ryan's famous parties and there she finds out he is not what she thought of him so far. Ryan encourages her to train with him to be better at soccer.
So the question is, is Tony Mr.Perfect as she always dreamed about or not? What about Ryan who is not the kind of guys she first thought and likes to be around?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2013
Ryan Hunter-This girl is mine

Handlung: Ryan ist beliebt , ein guter Fußballspieler, reich und gutaussehend. Eigentlich ist sein Leben perfekt aber eben nur fast. Denn er ist seit der 3. Klasse in Liza Matthews verliebt. Liza jedoch ist in einen seiner besten Freunde Tony verliebt und nimmt Ryan nicht mal richtig war. Doch dann kriegt Tony eine Freundin und Liza ist am Boden zerstört. Das ist Ryan`s Chance.

WOW... ich habe dieses Buch in einem rutsch gelesen und fand es so für nebenbei richtig gut . Es ist lustig, gefühlvoll und aus der Sicht des Jungen. Ich habe auch den 1. Teil aus Liza`s Sicht gelesen fand dieses Buch aber besser. Für alle die nach einem kleinem Urlaubsbuch suchen oder für etwas zwischendurch, das man schnell fertig hat , ist das genau richtig. 5 Sterne für dieses Buch:)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden