Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
32
4,3 von 5 Sternen
Preis:7,52 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. November 2013
Die beigelegten Rezepte sind super lecker, klappen aber scheinbar nicht mit jedem Ofen.
Bei mir blieben 16 der zwanzig Kugeln als Hälften in der Form und wurden beim Rausstülpen dann Brösel.
Die 4 ganzen (super weichen) Kugeln konnte man zwar auf dem Stiel befestigen und in die Glasur tunken wie angegeben, da blieben Sie dann aber auch - raus kam nur der Stiel.
Werde jetzt kompakteren Kuchenteig darin ausprobieren und die Glasur auf-löffeln.
Um die Form wegzuwerfen, war sie zu teuer.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2014
Nach langem hin und her Überlegen habe ich mich allerdings entschieden, ein paar Euro drauf zu legen und diese Cakepop Form von Birkmann zu kaufen. Ich habe sie schon mehrmals benutzt, immer mit perfektem Ergebnis: Runde, durchgebackene, leckere Teigkugeln, die sich von selbst aus der Form lösen. Die Silikonform schließt gut und unkompliziert, ist einfach zu reinigen, riecht nicht und ist sehr stabil.
Meiner Meinung nach hat es sich gelohnt etwas mehr zu investieren und damit Stress beim Backen zu entgehen.
Eine Anmerkung noch: Die Cakepops sind etwas kleiner als ich es gewohnt war und ich war im ersten Moment irritiert. Die selstgerollten fallen bei mir etwas größer aus. Aber die Größe ist in Ordnung- genau ein Mund voll eben ;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2015
Für den den Kindergarten zum Geburtstag meiner Kinder hatte ich mir unbedingt eingebildet mal Cakepops zu backen. Also habe ich es erstmal traditionell versucht und habe selber welche geformt. Das ging leider in die Hose. Also hab ich mir auf den letzten Drücker diese Backform bestellt.
Und gleich beim ersten Versuch sind mir tolle Cakepops gelungen und vorallem Einer sah aus wieder der Andere - alle schön gleichmäßig rund. Danach die Backform in den Geschirrspüler und alles ist wieder sauber. Ich kann das Produkt empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2014
Unsere Cake Pops haben hervorragend geschmeckt! Allerdings habe ich ein anderes Rezept verwendet, da ich nicht so auf Limette etc. stehe. Leider war kein "stinknormales" Grundrezept dabei. Aber das sucht Herr Google einem ja ohne Probleme auch raus. Vergebe aber nur 4 Sterne, denn wenn man mit beiliegenden Rezepten wirbt, erwarte ich nicht ein Minibüchlein als Anleitung, wo ich eine Lupe brauche um alles lesen zu können.

Sonst gut, Stiele aus Pappe, Plastik wäre besser, reichte aber auch aus

Die Form war Top und es hat alles gut funktioniert, würde ich so wieder kaufen, eine gute platzsparende Alternative zum strombetriebenden Cake Pop Maker, so oft brauche ich es dann doch nicht
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2014
Ich habe mehrere Cupcake-Formen ausprobiert und war meist enttäuscht. Als letzten Versuch kaufte ich diese Birkmann Silikonform und siehe da - DIE IST ES! Genial! Inzwischen habe ich zwei Stück davon, so kann ich direkt 40 Cakepops gleichzeitig backen. Geht schnell und das Ergebnis ist wirklich toll. Verzieren macht dann richtig Spaß, denn die Oberfläche ist schön glatt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2016
...dann klappt es vielleicht auch mit den Kugeln. Habe mich genau an ein mitgeliefertes Rezept gehalten (Limetten-CakePops) und lediglich die Limette mit Zitrone ausgetauscht - es war eine krümelige Angelegenheit.
4 Kugeln waren gar nicht mehr zu retten. Ein paar konnte ich mit Schokoglasur in der Mitte kleben. Mit viel Kleckerei und Geduld kamen dann doch noch 15 brauchbare Cakes heraus.

Was man bei der Anwendung vermeiden sollte (nach den Beobachtungen des ersten Tests): Die Form zu voll mit Teig zu stopfen. Das angegebene Rezept scheint sehr gut bemessen. Der Teig geht durch das Backpulver noch gut hoch. Füllt man die untere Kugelhälfte zu voll drückt sich der Teig beim Backen total aus der Form. Das war es dann mit schönen Kugeln. 4 Halbkugel, die ich nicht so voll gefüllt hatte, wurden zu perfekten Kugeln, die sich auch gut aus der Form lösten. Der Rest war wirklich ein Desaster. Es blieb wirklich sehr viel Teig an der Form kleben und die Kugeln wurden zu krümeligen Halbkugeln.

Was ich schön an der Form finde, dass sie sehr gut schließt und an mehreren Punkten zusammenhält (habe schon einfachere Formen gesehen).

Mit etwas mehr Übung und dem richtigen Rezept bekommt man sicher schöne CakePops hin. Eine Garantie dafür scheint es allerdings auch mit dieser Form nicht zu geben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2015
Man muss die Backform unbedingt sehr gründlich reinigen. Ich habe es nur etwas mit Wasser ausgespült und die ersten cake pops rochen/schmeckten nach Silikon.
Die darauf folgenden cake pops waren dann aber schon gut. Eine sehr saubere und einfache Angelegenheit. Ich bin sehr zufrieden und empfehle es weiter!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2014
Habe die Form heute erhalten und sofort ausprobiert. Also ich hatte überhaupt keine Probleme mit dem rausholen der Kugeln, wenn man es so macht wie im Rezept beschrieben funktionierts. Etwas enttäuscht war ich darüber, dass nur zwei Rezepte mitgeliefert wurden hätte mehr erwartet. Habe mir auch ein Buch mit Rezepten bestellt, damit klappts sehr gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2016
Leider ist der CakePop-Baker nicht so gut wie erwartet. Ich habe mich an einem der beiden mitgelieferten Rezepte, den Schoko-Mandel-Pops, versucht. Da ich zwei Baker habe (1x für Kugeln, 1x Primavera), habe ich die doppelte Teigmenge gemacht, mich dabei aber exakt an die Vorgaben gehalten. Leider war das Ergebnis ein totaler Flop. Beim Abnehmen der Deckel sind ca. 90% sowohl der Kugeln als auch der Bienchen und Blümchen auseinander gerissen. Und auch das Herausholen aus der Form war schwierig, weil die Pops festklebten. Gar nicht zu reden vom Säubern! Hab sie per Hand abgespült - das hat ewig gedauert. Geschmacklich fand ich das Rezept nicht so toll. Ziemlich langweilig, um ehrlich zu sein.

Ich gebe den Formen aber noch eine Chance. Allerdings mit normalem Rührteig. Die Idee an sich finde ich klasse, weil es - wenn es gut funktioniert - eine Zeit- und Arbeitsersparnis ist.

Das "Rezeptheft" ist leider ein Witz und kaum der Rede wert. Und die enthaltenen Stiele dürften mehr sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2015
Ich habe mir die Backform bestellt, um ein bisschen Abwechslung zu Muffins und Cupcakes zu haben, ausschlaggebend waren die vielen positiven Bewertungen.
Leider klebt der Teig total in der Backform und auch heiß oder kalt auswaschen, einfetten mit Öl oder Butter, einsprühen mit Backtrennmittelspray hat alles nichts geholfen. Insgesamt habe ich 6 Versuche gestartet und das Ergebnis war jeweils suboptimal.
Die Formen fanden nach 3 Wochen einen neuen Besitzer auf dem Flohmarkt.
RBV Birkmann 250550 CakePop Baker Backform
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)