flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 14. Februar 2016
Auf der Suche nach einem Smarthome System haben wir uns für das Homematic System entschieden und nützen dies mittels Qivicon/Telekom App.

Wir wollten nichts großes zum Tüfteln, eher Plug and Play, aber die Möglichkeit es bspw. irgendwann einmal doch individueller über die Homematic Plattform zu steuern.

Der hier beschriebene Handsender funktioniert bei uns tadellos. Wie gesagt über die Telekom App sehr einfach beschrieben installiert. Batterie eingelegt und mittels der App an der Zentrale angemeldet, und einem Raum zugewiesen.

Das Anlernen hat super schnell funktioniert. Bei der Telekom App ist aber eine Doppelbelegung einer Taste nicht möglich. Ansonsten können die Tasten als Paare für An/Aus etc. verwendet werden.

Wir haben wohl ein neueres Modell bekommen, welches keine Knopfbatterie mehr benötigt.

Die Verarbeitung wirkt bisher robust. Aufgrund der anderen Rezessionen werden wir allerdings noch abwarten ob dies auch langfristig so ist.

Farblich ist der Sender eher Grau/Schwarz als Schwarz. Von der Größe einem Autoschlüssel gleichwertig.

Die Leuchte blinkt beim betätigen der Tasten Rot/Grün. Wobei Grün dann zum Quittieren der gewünschten Aktion gilt.

Insgesamt haben wir im Einsatz:

Heizkörperthermostate
optische Fenster/Türkontakte
magnetische Türkontakte
Raumthermostate
Rolladensteuerung UP
Lichtaktoren UP
Bewegungsmelder Innen und Aussen
Wandaktoren AP
Einige Zwischenstecker

-->bisher läuft alles super!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Januar 2017
Funktioniert tadellos! Einfache Installation, Programmierung etwas kniffelig, aber machbar. Betreibe den Türschlossantrieb mit zwei Handsendern.
Im Vergleich zum Abus muss der Schlüssel nicht abgesägt werden und der Homematic besitzt einen Freilauf. Somit ist ein Aufschließen von aussen problemlos möglich (Beim Abus muss immer der schwergängige Antrieb mitgedreht werden).
Der äußere Qualitätseindruck ist beim Abus allerdings besser.
Aufgrund der nicht perfekten Wertigkeit des Gehäuses und der Handsender, und der etwas kniffligen Programmierung gibt es einen Stern abzug.
Funktion ist allerdings einwandfrei!
Fazit: empfehlenswert!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Dezember 2017
leider habe ich wegen bauliche Gegebenheiten eine Eingangstüre die nach Aussen aufgeht.
Der Antrieb ist so breit gebaut dass es sich um ~5mm nicht ausgegangen ist.

Die Entscheidung war, zurück schicken oder nachbessern.
Habe mich für die 2. Variante entschieden, also den Drehgriff abmontiert und seitlich etwas mit der Feile bearbeitet. Nun geht es sich aus mit dem Drehradius der Tür zum Türstock.
Leider ist dadurch auch die Garantie weg aber das war mir klar.

Also den Sternenabzug gibt es nur wegen fehlenden Hinweis dass es hauptsächlich für Türen geeignet ist, die nach innen aufgehen.
Nicht mal in der Beschreibung des Gerätes ist etwas davon vermerkt.

Sonst finde ich den Türschlossantrieb Top, Handsender hat eine hohe Reichweite!
Vielleicht wird einmal eine neuere Version etwas schlanker ausfallen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Januar 2015
4 Tasten - 8 Funktionen
Funktioniert einwandfrei, steuere damit auch Steckdosen in abhängikeit, somit nicht nur für den Einsatz mit der KeyMatic gedacht.

Leider ist die Beschriftung und das gummierte Material der Taster nicht sehr resistent, nach bereits 2 Wochen einsatz sieht die Beschriftung nicht mehr so gut aus.

Die Fernbedienung ist recht gross, grösser als ein vergleichbarer Schlüssel für einen modernen PKW.
Schön wäre noch gewesen, Platz für einen Schlüssel in die Rückseite zu haben.

Jetzt ist der Schlüsselbund zwar weiter gewachsen, dennoch kann ich die Fernbedienung weiterempfehlen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Januar 2015
Diesen Handsender habe ich als Ersatz für einen älteren mit 3 Tasten gekauft, der nach etwa 2 Jahren am Schlüsselbund den auftretenden Belastungen nicht mehr standgehalten hat. Die Verarbeitung macht hier einen stabileren Eindruck. Die Funktionsweise hat sich nur unwesentlich geändert. Wie bei den meisten HomeMatic Geräten funktioniert das Pairing mit dem Netzwerkadaper problemlos.

Positiv:
- ein Knopf mehr
- mit unterschiedlichen Logos lieferbar
- AAA Batterie statt Knopfzelle
- Tasten weniger empfindlich für versehentliche Betätigung
- Batteriefach öffnet sich nicht so leicht von selbst

Negativ:
- größer und sperriger als das alte Modell, jetzt eher wie ein Autoschlüssel

Wenn man das nächste Modell wieder etwas handlicher und trotzdem robust entwerfen könnte gäbe es dafür von mir die volle Punktzahl.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. März 2018
Das Türschloss ließ sich einfach installieren und verrichtet bei meiner Haustüre seit 3 Wochen einen guten Dienst.
Eine direkte Verknüpfung mit einem Türkontakt und der Homematic verliefen reibungslos.
Sollte die automatische Einrichtung mit dem Schließsystem der Türe nicht exakt passen (so wie bei mir), so kann man im Menü bei der Homematic
exakt einstellen, wie viele Umdrehungen für den Schließvorgang, oder den Türöffner erforderlich sind.
Preis Leistung passen auch, daher eine Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. März 2014
Ich hatte vorher die etwas kleine 3 Tasten Keymatic Fernbedienung, die aber leider durch häufigen Gebrauch sich bald aufgelöst hatte (nach grade mal 1 1/2 Jahren). Deswegen suchte eine eine stabilere Varieante.
Ich bestellte mir darauf diese Fernbedienung. Zuerst verunsichert durch ihre Maße, merkte ich jedoch schnell das neben Autoschlüssel und andere größere Schlüssel diese kaum auffält.
Die Tasten sind nicht locker oder zu leicht zu drücken, ich finde es genau richtig. Schön an dieser Variante ist auch der extra Lichtschalter. Damit kann man im Flur das licht direkt beim öffnen mitanschalten :)

Empfang/Senden ist gut, ich erreiche 20-30 Meter damit, locker bedienbar also von vor der HausTüre.

Qualität ist gut und besser als bei der anderen Version. Ich kann die FB nur empfehlen, wer jedoch einen sehr kleinen Schlüsselbund hat, sollte vielleicht erst die andere Version testen.
44 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. September 2015
Die Fernbedienung tut was sie soll. Jede Taste lässt sich über die CCU mit 2 Funktionen belegen (lange drücken, kurz drücken), wodurch die Fernbedienung 8 unterschiedliche Aktionen auslösen kann.

Negativ: Die Wertigkeit der Fernbedienung ist mäßig. Das Plastik ist nicht schwarz sondern sieht schon ein wenig alt aus (eher ein dunkles grau), die ganze Konstruktion fühlt sich ein wenig labil an und die Knöpfe besitzen einen schlechten Druckpunkt.

Für 30€ okay und allemal besser als jedes mal mit dem Handy zu triggern. So kann man auch vor der Haustür stehen und Aktoren auslösen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. April 2016
Das Gerät macht genau dass, was es soll: Es schließt, nach empfangenem Funksignal, die Tür auf oder zu.
Wir benutzen es lediglich mit 2 gleichen Fernbedienungen. (Eine liegt bereits bei)
Eine "HomeZentrale" haben wir nicht.
Den Schließzylinder musste ich ohnehin austauschen.
Nun "flutscht" alles.
Sehr bequem!
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Oktober 2015
Die Fernbedienung ist von der Haptic leicht zu bedienen. Auch ein blindes Treffen der Tasten z.b. In der Jackentasche ist möglich.

Der Batterie Wechsel ist selten erforderlich aber wenn ist dieser Ruck zuck erledigt.

Die Tasten sind bei mir nach wie vor gut lesbar. Ich habe schon oft gelesen das der Druck abgeht, dass kam nicht nicht bestätigten. Entweder wurde da die Qualität verbessert oder es liegt an Faktoren wie eingecremten Händen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 57 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)