Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. April 2017
Meine erste Karte bestellte ich am 12.02.2015 für meine Huawei Mate 7. Die Karte funktionierte ein gutes Jahr, danach ließen sich keine neue Daten auf die Karte schreiben, ich könnte mir zwar die Fotos noch anschauen, es wurden aber keine neuen mehr gespeichert, auch ein Löschen oder Formatieren war nicht mehr möglich. Nach meiner Reklamation schickte Amazon mir eine neue Karte zu, August 2016. Die Karte verabschiedete sich am letzten Woche ohne irgendwelche Ankündigungen. Auch hier das gleiche, neue gemachte Fotos waren zwar vorhanden, konnten aber nicht mehr geöffnet werden, nach einem Neustart des Tel. waren nbur noch Platzhalter zu sehen. Fotos und Daten sind zwar weiterhin nutzbar.... aber können auch hier wieder nicht mehr gelöscht werden, auch ein Formatieren funktioniert nicht mehr. Kann diese Karte also nicht empfehlen !!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2017
Wie bei vielen Vorrednern habe ich auch eine Karte erwischt, welche nach einiger Zeit vom Handy als "beschädigt" angezeigt wird.
Die Karte hat jetzt einen Schreibschutz, welchen man nicht aufheben kann. Ich kann diese Karte nun also nicht am PC und auch nicht im Smartphone formatieren. Damit ist die Karte Schrott.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2017
Hi,

ich schreibe heute hier eine Rezession zu einer Speicherkarte weil ich denke es könnte
anderen bei ihrer Entscheidung helfen Fehler zu vermeiden.

Ich habe die Karte im Nov.14 gekauft und konnte diese bis Dez.2016 ohne Probleme nutzen.
Soweit ok ... aber dann fingen die Probleme an. Bilder waren nicht mehr lesbar und ich
konnte erst 1 bis 2 dann 7 Bilder nach dem Urlaub nicht auf den PC bringen. Die Windows
tests sagten keine Fehler und formatierten die Karte fehlerfrei.

Einen Monat später, auf einer Reise brauchte die Kamera immer länger beim speichern von
Bildern. Wieder zuhause waren auch 50% der Aunahmen nicht lesbar. Wieder durch den Test
gejagt und naja Fehlerfrei! ABER die Karte liess sich nun nicht mehr Formatieren.

Da ich noch einer 2te genau gleiche Karte gekauft hatte (DEZ.2014) tausche ich die Karte
und im März war ich mal wieder geschäftlich auf reisen. Lange Rede kurzer Sinn -- das gleiche
passierte auch hier nur das diese Karte vorher immer im Handy war und ich auch eine andere
Camera mitgenommen hatte -- genau Karte mit gleichem Fehler kaputt.

Ich werde nichts mehr von Transcend kaufen in dem Bereich. Es ist sehr komisch das die
Karten gleichzeitig kaputt gehen ... meine 2013 gekaufte 32GB Sandisk geht nach wie vor
noch ohne Probleme.

Naja, vielleicht hilft es ja einem :) .
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2015
Hallo, und wilkommen zu meiner Produktrezension über die Transcend Premium Class 10 microsSDXC 64Gb Karte.

Die Karte selbst ist von hervorragender Qualität und der beiliegende Adapter auch, dies sei hier nicht in Frage gestellt.

Da ich mir ein neues Smartphone gekauft habe, hoffte ich natürlich, das die Karte sofort erkannt wird (explizit unterstützt mein neues Smartphone das SDXC-Format, nach Anfrage über E-mail bei meinem Hersteller, wurde mir dies bestätigt), ich habe diese Karte 2X gekauft, manche dieser Karten funktionieren erst, wenn man sie in seinem alten Smartphone (per externem Cardreader) formatiert, ich habe mehrmals versucht an meinem Notebook im internen SD Card-Reader, aber die Karte wurde nicht erkannt (Betriebssystem: Windows Vista mit letztem Update), und als ich die Karte in meinem alten Smartphone formatiert hatte, ging es endlich los mit Schreiben. Die Transferrate ist nicht schlecht beim Lesen/Schreiben und bei ca 35 Gb an Dateien benötigte ich ca 1 Stunde per externem Cardreader (über USB 2.0 angeschlossen).
Aber als Nachtrag nun das eigentliche Problem: Als ich am letzten Montag dann endlich meine Dateien auf die Karte geschrieben hatte, funktionierte diese auch bis heute einwandfrei in meinem neuen Telefon, aber seit heute morgen wird die Karte nicht mehr von diesem erkannt, deshalb auch hierfür die negative Bewertung! Ich habe kurz nach all diesen Technischen Problemen die ich bis jetzt mit Transcend Karten hatte, kurzerhand entschieden zum Kauf einer 128 Gb mSD Karte von Samsung, auf die allerdings noch vergeblich warte (auch über Amazon.de bestellt). Da die Inkompatibilität dieser Karte völlig auszuschliessen ist, bekommt nicht Amazon, sondern der Hersteller dieser Karte hier meine negative Bewertung (mit neuem Gerät getestet, vielleicht liegt es ja auch an einer schlechten Serien-Produktion bei Transcend selbst).
Trotz gutem Feedback anderer Amazon-Käufer und vielen Tests sowie Zeitverschwendung muss ich leider diese Produkt sehr negativ bewerten.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 2. Oktober 2015
Ich habe die Transcend Premium Class 10 microSDXC 64 GB als Speicherkarte zu meinem neuen Nokia Lumia 735 dazu bestellt.

Hier meine Eindrücke.

Pro:
+ Frust- und blisterfreie Verpackung!
Die SD Card kam in einem Umschlag und war glücklicherweise einfach in einem Plastikdöschen zusammen mit dem SD Adapter verpackt. Super! Ich hasse Blister, die man gerade so eben mit der Schere aufbekommt und sich dann am Plastik noch die Finger aufschneidet. Hier war die Verpackung perfekt. Das Plastikdöschen dient weiter zum Aufbewahren des Adapters.

+ Einwandfreie Funktion:
Ich habe die MicroSD sofort in das Lumia 735 eingelegt. Sie wurde einwandfrei erkannt und lässt sich auch ohne Probleme bespielen. Langzeiterfahrungen habe ich natürlich noch nicht.
Auch am Laptop ist in Verbindung mit dem mitgelieferten Adapter eine Verwendung kein Problem. Die Geschwindigkeiten passen auch (ohne gemessen zu haben, es geht einfach flott).

+ Preis:
64 gb für 20,-€ finde ich völligst in Ordnung berücksichtigt man die Aufpreise bei Handys, wenn man nur 8 gb festinstallierten Speicher mehr haben möchte.

Contra:
---

Fazit:
Als Verwendung zur Speichererweiterung in meinem Lumia 735 eine wirklich gute microSD. Alles klappt reibungslos.
Von mir 5 Sterne dafür.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2017
so wie ich hier lese bin ich nicht alleine, hätte ich besser erst gelesen, so hätte ich mir den heutigen Tag mit vergeblichen Rettungs -u Sicherungsversuchen sparen können! wie meine Vorgänger auch schrieben, Bilder werden nur noch mit schwarzen Kästen (Platzhaltern) angezeigt, löschen, formatieren nicht möglich, lässt sich nicht formatieren, weder im Smartphone noch außerhalb, weil angeblich schreibgeschützt...NACHTRAG: da kann man leicht 30J Garantie geben! es wird nicht viele geben, die ihre Speichermedien, nachdem kein Zugriff mehr darauf ist, einschicken. Hatte bei Toshiba kürzlich das selbe Problem....Hersteller > gut gepokert
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2017
Wird zwar von fast jedem Gerät ohne Probleme erkannt, ist jedoch enttäuschend langsam! Einmal musste ich die Karte Reklamieren, sie brachte das Tablet zum Absturz und ließ es nicht mehr starten. Der Ersatz funktionierte dann zwar wieder wie gewohnt... alle bis dahin gespeicherten Daten waren aber natürlich weg, sehr ärgerlich. Wie bereits erwähnt fällt nach ausgiebiger Benutzung auf, dass die Karte sehr langsam arbeitet, bereits ab einer Belegung von 10 GB Speicherplatz fällt es in meinen Augen sehr auf... zwei Sterne gebe ich für die gute Kompatibilität und weil sie zum Speichern von Bildern oder Schriftdateien mehr als ausreichend ist (Spiele oder Filme sollte man nicht auf der Karte abspeichern um oben genannten Leistungsabfall zu meiden).
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2016
Bis jetzt wurde ich von Transcend nicht enttäuscht. In meinem 3DS und meinem Smartphone werkeln bis jetzt eine 16 und 32 Gb Karte drin.
Von der Lese- und Schreibgeschwindigkeit wurde ich bis jetzt auch nicht enttäuscht.

Nur bei dieser hier wollte es einfach nicht richtig.
Die Lesegeschwindigkeit geht mit 65 MB/s in Ordnung. Aber die schwankende Schreibgeschwindigkeit brachte mich zur Verzweiflung.
Manchmal 10MB/s meistens aber unterirdisch gering. So dass selbst nur 10MB große Dateien mehrere Minuten brauchten. Ein Wechsel des Kartenlesers brachte keine Besserung.
Ich bestellte mir daraufhin die gleiche Karte, da ich von einem Defekt ausging, erneut. Leider auch hier das selbe Problem.

Die Werte habe ich als Bild an diese Rezension angefügt. Schade eigentlich, dass ich so zu einem Konkurrenzprodukt greifen musste.
review image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2016
Hatte diese Karte als Speichererweiterung in meinem Lumia 640XL im Einsatz.
Da dieses Lumia nur sehr wenig internen Speicher hat, habe ich es so eingestellt, dass standardmäßig alles auf der SD-Karte gespeichert wird.
Als nach ca. einem Jahr immer wieder Daten (Fotos, Dokumente) verschwanden, hatte ich sofort das Handy in Verdacht u. habe es neu aufgesetzt.
Aber die Apps, Bilder u. Dokumente ließen sich nach dem Neumachen nicht auf der SD-Karte speichern.
Also habe ich versucht die Karte an meinen PC zu formatieren.
Als die Formatierung abgeschlossen war, stellte ich fest, dass auf der Karte noch die ganzen alten Daten (von vor dem Neumachen) vorhanden waren.
Ich übergab die Karte unserer EDV-Abteilung mit der Bitte, diese zu formatieren, denn die haben auch Linux u. das kann mehr als Windows.
Ich bekam die Karte mit der Aussage zurück, dass diese Karte mit einem Schreibschutz vesehen wäre, der sich nicht aufheben ließe u. ich solle sie am Besten wegschmeißen.
P.S.: Auf der Karte befinden sich nur ca. 10GB Daten, sie war also nicht annähernd voll....
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2017
Transcend Premium Class 10 microSDXC 64GB- dieser 64 MB Transcend Premium Class 10 microSDXC 64GB Speicherkarte mit SD-Adapter (UHS-I, 45Mbps Lesegeschwindigkeit) [Amazon Frustfreie Verpackung] habe ich am 16. Dezember 2014 gekauft für meinen Samsung Galaxy Tab S WiFi Tablet-PC! Nach 2 Jahren Nutzung DEFEKT UND WERTLOS! Die schlechteste Karte die ich bis jetzt in besitz hatte! Das war wohl die erste und auch die letzte Transcend Karte. Ich schließe mich den negativen Rezensionen an.

Begründung:
Die Transcend Karte lässt sich nicht mehr Formatieren auch nicht mit bestimmter Software (Die Kommentare der Transcend Kundenservice auf Amazon nerven nur), obwohl ich den Schreibschutz niemals benutzt habe verweigert die Karte aller schreib Möglichkeiten. Der Schreibschutz der Karte aufzuheben ist unmöglich! Daten lesen JA, Schreiben NEIN. Die auf den Datenträger installierte DATEN sind NICHT zu löschen, sehr ärgerlich. Ich werde die Karte um mein Datenschutz zu gewähren notwendigerweise durchbrechen müssen und in einen Briefumschlag retour schicken und jetzt mal sehen wie kulant die (30 Jährige Garantiebedingungen) sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 24 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)