flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive



am 21. April 2017
Folgendes Setting war für die Notwendigkeit eines Repeaters gegeben:

Es handelt sich um eine Kita, welche eine Fritzbox 6490 (Cable) mit vier DECT-Mobilteilen betreibt.
Da der Router im Büro steht und relativ viel Mauerwerk (Baujahr 1991, viele Gruppenräume, großer Gartenbereich etc.) vorhanden ist, war es bisher nicht möglich in den zwei hinteren Gruppenräumen oder im Garten der Kita zu telefonieren, da schlichtweg kein Empfang vorhanden war.
Dieser Umstand hat des öfteren zu großen Problemen geführt, vor allem wenn alle Gruppen gleichzeitig im Garten waren, da in diesen Situation die Einrichtung telefonisch nicht erreichbar war.
Da AVM-WLAN-Repeater erfolgreich das Internet im Haus verteilen, wurde auch ein Versuch mit dem AVM DECT-Repeater („AVM FRITZ!DECT Repeater 100“) gestartet: das Ergebnis war ein reines Fiasko → Telefongespräche kamen im Repeaterbereich nicht an, an eine Gesprächsübergabe von Router zu Repeater war gar nicht erst zu denken, Mobilteile, die dauerhaft im Repeaterbereich funkten, nahmen keine Gespräche mehr an.

Somit fiel die Entscheidung, den „Gigaset Repeater 2.0“ anzuschaffen, speziell aufgrund der vielen, positiven Rezensionen in Bezug auf das Zusammenspiel mit „Fritzboxen“.

Das Ergebnis ist ein wahrer Traum: den Gigaset Repeater, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben, angeschlossen (zunächst direkt in Routernähe konfiguriert und dann am Bestimmungsort, ca. 15 Meter vom Router entfernt, aufgestellt) und plötzlich haben wie in der gesamten Kita inklusive Gartenbereich Empfang!
Gespräche kommen zuverlässig an und werden auch sauber und ohne Aussetzer zwischen Router und Repeater (und umgekehrt) übergeben.

Wir können das Produkt voller Überzeugung weiterempfehlen, es erfüllt seinen Zweck tadellos.
review image
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Juli 2017
Der Repeater ist eine wesentliche Verbesserung gegenüber seinem Vorgänger. Meine Telefonanlage (Siemens DX 800) steht im Büro im Untergeschoß, diese mit Repeater per DECT verbunden, Repeater im Erdgeschoß platziert und telefonieren im Obergeschoß seit dieser Zeit wieder absolut störungsfrei und ohne Gesprächsabstürze möglich. Auch bemerkt man nicht, wenn man mit dem Handtelefon vom Keller zum Obergeschoß läuft, das man den Sendebereich wechselt. Absolut empfehlenswert!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Mai 2018
Ich habe mit Repeatern und Telefon schlaflose Nächte verbracht. Die Einrichtung war schwierig aber das lag am Gigaset Apparat. Die Anleitung des Repeaters ist dürftig und hier auf der 1 Stern Abzug. Stromverbrauch ist angenehm gering und das Roaming der Handteile funktioniert (wenn es einmal eingerichtet ist).
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. November 2016
Die Installation nach Anleitung war recht simpel. Die Funktion (Reichweitenerhöhung) funktioniert super (Positioniert im Metallkontainer mit großer Glastür haben wir außerhalb trotzdem 200m). Der Repeater ist inzwischen seit über einem Jahr bei uns im Einsatz, ohne dass wir Grund zur Klage hatten - 5 Sterne!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Januar 2016
Reichweite in meinem sendetechnisch sehr problematischem Haus sehr gut.
Bin deshalb von Fritzbox-Fon auf Gigaset umgestiegen.
Bis jetzt völlig Problemlos,
Kaufempfehlung,
nur der Preis ist völlig indiskutabel im Verhältnis zur anderen Gigastetechnik (Beispiel Gigaset Go)
Aber leider alternativlos.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. April 2015
DECT ist ein Standard, an dem man sehen kann wie schlecht Standards und dessen unterschiedliche Implementierung sein können. AVM strampelt sich ab und macht mit seinen Geräten immer vieles richtig. Allerdings wollten wir statt FRITZ!Fons lieber Gigaset S810 Handsets zu unserer FRITZ!Box 7490 haben, da diese rein optisch etwas wertiger rüber kommen als die FRITZ!Fons. Die Gigaset Handsets kommen allerdings trotz aller Anstrengungen seitens AVM leider nicht mit dem FRITZ!DECT Repeater klar. Nach dem Kauf eines Gigaset DECT Repeater 2.0 laufen auch die S810 Handsets einwandfrei an der 7490. Schmerzlich, da ich AVM total mag und der Gigaset Repeater unverschämt teuer ist.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Juli 2016
Nach dem Umzug in ein neues Haus funktionierte der Empfang vom Büro, wo die Basisstation des Gegaste- Telefons steht, nicht so gut in eine andere Etage. Es rauschte und die Gesprächspartner konnten uns nicht gut verstehen. Mit dem Gegaste- Repeater ist der Empfang wieder einwandfrei und funktioniert in jeder Etage. Das Einrichten ist etwas kompliziert und klappte erst nach mehreren Anläufen, daher Sternabzug.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Januar 2014
Das Gerät funktioniert bei mit bestens durch eine 28cm dicke Neubaubetondecke inkl. Estrich, Fußbodenheizung und Fliesen. Die Bedienungsanleitung zur Einrichtung ist allerdings grenzwertig (wie auch schon hier erwähnt). Daher ein Stern Abzug. Allerdings konnte ich den Repeater mit Hilfer einer Anleitung hier in einer der Rezensionen (vielen Dank hierfür!) innerhalb weniger Minuten einrichten und nun arbeitet er ohne Probleme.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. September 2015
Perfekt. Sehr gute, hochwertige Verpackung. Einfache Installation, hervorragende Leistung. Ich verwende den Repeater mit einer Basisstation, die im Keller steht und einem Mobilteil, das in der Küche steht. Jetzt habe ich in einem ziemlich großen Haus sehr guten Empfang. 100% Empfehlung!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Mai 2014
Nachdem viele Internetnutzer die Meinung vertreten, dass die Installation schwierig ist, habe ich lange überlegt, bevor ich mir dieses Teil zugelegt habe. Zwar habe ich eine Weile gebraucht, aber ich (eine Frau) habe es geschafft. Und endlich kann ich in der gesamten Wohnung (Altbau mit dicken Wänden) und im Garten telefonieren. Ich freue mich über meine neu gewonnene Bewegungsfreiheit.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 87 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken