Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Weihnachtsradio BundesligaLive wint17



am 12. Januar 2016
Leider war der Monitor nach 3 Monaten kaputt.
Ich habe das Gerät in keiner Weise unsachgemäß behandelt. Bei eingeschaltetem Monitor sah das Bild aus als hätte es Sprünge obwohl die Oberfläche unversehrt war.
Ich habe den Monitor mit Rechnung zu BenQ zurückgeschickt und auf die Garantie hingewiesen.
Nach 14 Tagen erhielt ich eine Mail das dies kein Garantiefall wäre und eine Reparatur 116 € kosten wird und der Satz:"Wenn Sie die Rechnung ablehnen und das unreparierte Gerät zurück haben möchten, müssen Sie dennoch für die Untersuchungskosten aufkommen" !!!
Mittlerweile habe ich mehrfach nachgefragt warum das kein Garantiefall ist und wie hoch die Untersuchungskosten denn sind , doch die Firma BenQ antwortet nicht. Es macht den Eindruck, dass die Firma BenQ das Gerät einfach einbehalten will und darauf hofft, dass ich nicht weiter nachfrage. Das ist ein ganz mieses Geschäftsgebaren und von einem guten Kundenservice weit entfernt.
Ich kann die Firma BenQ nicht empfehlen und nur davor warnen.

17.01.16
Nachdem ich mit einem Anwalt gedroht habe, wurde mir tatsächlich geantwortet!!
Die Untersuchungskosten plus Porto und Steuern belaufen sich auf 58,08 €. Aber von Garantieleistung will man nichts wissen. Die Ursache wäre stumpfe Gewalt. Fortsetzung folgt.
22 Kommentare| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Dezember 2015
Also ich muss sagen, dass ich selten von einem Produkt und seinen "Versprechungen" so sehr überzeugt war, wie bei dem RL2755HM.
+ Lieferung war super.
+ Ton des Gerätes ist ausreichend. Aber wer seine Konsole o.ä. an das Gerät anschließt wird den Sound nicht über den Monitor laufen lassen.
+ Montage ist sehr einfach und wirkt dennoch sehr stabil.
+ Nach einigen Test mit verschiedenen Spielen der Playstation 4 ( Battlefront 3, Black Ops 3, Just Cause 3, Fallout.... etc.) muss ich sagen, dass das Bild wirklich sehr gut ist. Ebenso auch für die Arbeit mit dem PC.
+ Es gibt sehr viele Einstellungsmöglichkeiten, um das Bild optimal anzupassen.

ABER... eben diese Vielfalt an Einstellungsmöglichkeiten wurde mir auch zum Verhängnis. Am Anfang war ich geschockt von dem Bild. Dann habe ich versucht mir mein optimales Bild einzustellen. (Mit mäßigem Erfolg)
Zu guter Letzt habe ich mir mehrere Anleitungen aus dem Internet genommen und einen guten Mittelwert gebildet (+eigener Einschätzung) und siehe da---> TOP BILD!

Fazit:
Echt ein super Monitor mit vielen Einstellungsmöglichkeiten die einem ein perfektes Spielgefühl liefern können.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Juli 2014
Top monitor aber man kann nicht von hdmi 1 und 2 switchen wenn beide geräte an sind. Sonst qualität gut
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Dezember 2016
Der Monitor bietet alle Features, die man als Konsolenspieler erwartet, die Helligkeit ist sehr hoch einstellbar, was bei Shootern hilft um Gegner vor dunklem Hintergrund zu erkennen. Außerdem sind die zwei HDMI-Anschlüsse mega praktisch, ich nutze den Monitor so manchmal für meine Xbox und manchmal für meinen PC als zweiten Monitor. Seit einem Jahr kommt der Monitor täglich zum Einsatz und leistet einen sehr zuverlässigen Dienst (ich spiele semi-professionell eSport).
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Februar 2017
Ich spiele Semi-professionell Call of Duty und FIFA, wodurch ich auf gutes Equipment angewiesen bin, und was soll ich noch groß sagen... Es ist der beste Monitor auf dem ich je spielte! Neben kleineren Spielereien wie der Gummierung am Standfuß, um den Controller sicher abzulegen, oder den ausklappbaren Headsethalter an der Rückseite, hat der Monitor sehr viele Einstellungmöglichkeiten, mit dem man verschiedene voreingestellte Bildeinstellungen für verschiedene Spiele-Genres auswählen kann, selber Bildeinstellungen einstellen kann, oder auch z.B. das Augenschädigende Blue-Light dimmen kann. Es gibt keinen Blur-Effekt, man sieht nicht wie der Ball bei FIFA z.B. bei schnellen Bewegungen nachzieht, also dass man noch die Umrisse des Balls sieht, obwohl er sich schon woanders befindet. Die Farben sind sehr schön und natürlich, von Werk aus, und die Reaktionszeit ist mit 1ms auch Top. Ich kann diesen Monitor jedem empfehlen, der einen hochwertigen Monitor benötogt, der trotzdem nicht allzu teuer ist.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Oktober 2016
Da hier so wenige den Monitor bewertet haben, möchte ich kurz mein feedback abgeben.
Ich habe 2 Stück für meine Söhne gekauft. Das war vor 3 Jahren! Meine Jungs haben den Monitor seit dem täglich für viele Stunden im Gebrauch. Am Wochenende wahrscheinlich mindestens 12 Stdn. täglich :-).
Bis jetzt verichten sie ihren Dienst ohne Aussetzer und meine Söhne haben sich noch nie beschwert. Also haben sie den Langzeittest mit Bravour bestanden, finde ich.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Juli 2016
Haben den BenQ vor 2 Jahren hier bestellt. Lief die zwei Jahre auch super.
Vor 2 Monaten fing er dann an sich immer wieder auszuschalten, komplett vom Stromkreis. Habe mit BenQ telefoniert und eine Reparatur zu gestimmt, da es kein Garantiefall mehr ist. 2 Jahre raus aus der Garantie. Und es waren halt 2 Jahre und 1 Monat. Also ziemlich viel Pech.

Hab bis heute leider nichts mehr von BenQ gehört, also wegen der Reparatur. Hab nie ein Adresse bekommen wo ich den Bildschirm hinschicken soll oder ähnliches. Nun haben wir den 26. Juli 2016 und der BenQ hat sich gerade verabschiedet. Jedenfalls befürchte ich es. Er ist jetzt seit mehr also 20 Minuten aus und ich bin ohne Hoffung das er wieder angeht.
Komisch nur das ich neben diesen nun defekten Bildschirmen einen 5 Jahre alten Bildschirm habe der immer noch läuft. Aber wir sind wohl einfach eine Wegwerf-Gesellschaft.

Die 2 Jahre lief er echt gut. Qualität war in Ordnung. Man sollte aber im Internet nach Einstellungsmöglichkeiten suchen. Die Standardeinstellungen von BenQ sind nicht die Besten. Ansonsten kann ich nur sagen, mein nächster wird kein BenQ mehr sein.
Hab mir eigentlich noch erhofft dass die Reparatur was bringen könnte aber da der Support sich nicht mehr meldet.
Also nur 1 Stern, weil der Bildschirm gerade mal die Garantiezeit überlebt hat. Ich hab auch Pech. 1 Monat vorher und ich hätte noch Garantie. Jaja.
Und natürlich auch Abzug für den Support. Am Telefon nicht sehr hilfreich und ohne Fachkenntnisse. Dort wird man beholfen mit. Stecker wechseln und wenn das nicht Helfen sollte via Email Kontakt aufnehmen. Und via Email kam dann einfach keine Antwort mehr.

Kaufdatum war April 2014. Jetzt Juli 2016. Und den Support von BenQ hab ich Anfang Juni, Ende Mai angeschrieben bzw telefoniert.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
Ich arbeite sehr gern mit video und Bildprogrammen und bekomme einfach schlechte laune bei diesem Bild... EGAL wie ich diesen Monitoeinstelle er kriegt einfach kein schönes Bild... die Farben wirken nicht schön....
Hätte ich ihn nicht von einem Freund geschenkt bekommen würde ich ihn zurück senden....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. August 2016
+Reaktionszeit
+satter Sound
+Höhenverstellbar
+2 HDMI Anschlüsse

- Ghost Shadow (weisser Schatten) Der schwarze Text auf weißem Hintergrund wird beim Scrollen(Textlauf) auf Webseiten von einem weißen Schatten verfolgt.

Ich behalte den Monitor, da es mir nur beim Surfen auf Webseiten auffällt und da das Gerät zwei HDMI Anschlüsse besitzt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Dezember 2015
Ich hab den Monitor jetzt knapp 1 Woche lang in Betrieb. Ich weiß nicht ob meiner nicht ganz in Ordnung ist aber das Bild ist teilweiße eine Katastrophe. Im fps Modus ist alles extrem grell, hab mit den einstellungen herumgespielt aber auch wenn es "dunkel" war war es grell. Daran hab ich mich ja gewöhnen können aber dann hab ich mir einen Film angesehen und der sah aus als hätte man ihn im kino abgefilmt (hab alle modi getestet), hab den gleichen streifen auch am TV rennen lassen und da war alles gestochen scharf.

Werde den Monitor jetzt zurückschicken, er sieht zwar edel aus aber die Bildqualität geht gar nicht. Mein alter Acer Monitor (ca 5 jahre) macht da ein Besseres Bild
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 299 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)