Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
34
4,7 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,99 €


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 3. April 2012
Ich kann mit Hip Hop eigentlich nicht allzu viel anfangen und bin über die beiden 'Gamesongs' auf You Tube, "Pave Low" (COD) und "12 Millionen" (WoW) auf DAME aufmerksam geworden. Ich finde beide Songs vor allem textlich recht gelungen und wollte mehr hören. Das Album bietet eine Menge starker Songs und wirkt keinesfalls eintönig. Übertrieben gewaltbetonte Texte, wie es beim Hip hop eben üblich ist, kommen ebenso vor, wie durchaus nachdenkliche, schon fast philosophische Reime. Auch gibt es geile Partysongs und sogar eine Ballade. Alles zusammengehalten von DAME's Stimme, Flow und geilen Reimen.
Darüber hinaus kann er auch richtig singen, wer hätte das gedacht. DAME kommt anscheinend aus Salzburg/Österreich und zwar aus dem Umfeld der SENTINELS.
Neben den beiden genannten Gamesongs finde ich besonders "Mein Haus" sehr gelungen, ein toller Text als liebevolle Würdigung an den wahren HipHop, "Dies & Das" als Party Song und "Falsche Freunde", auch super Text. Für mich der absolute Knaller ist aber "Unsere Fans", der Text ist ja Comedy Pur, so einen Fansong habe ich noch nie gehört. Die Produktion ist gut, wenn auch nicht perfekt. Aber vielleicht macht ja genau das auch den Reiz aus. DAME ist jung und hat jetzt schon ziemlich viel drauf, ich glaube der wird es noch weit bringen. Ich drücke jedenfalls die Daumen.
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2012
Ich höre ziemlich viel Musik und bin auch ziemlich skeptisch, vorallem wenn es vorkommt, dass ich mir tatsächlich mal eine Deutsch Hip Hop bzw. in diesem Fall Österreich Hip Hop CD kaufe. Bin auf Dame durch den COD Pave Low Song aufmerksam geworden, kurz bei Amazon die Tracks angehört und bestellt. Ja was soll ich sagen, ich habs nicht bereut. Wer auf guten Deutschen bzw. Österreichischen Hip Hop steht, muss hier zuschlagen. Der Akzent ist nicht zu übertrieben, so dass diese CD auch für "Deutsche Ohren" geeignet ist, alles verständlich! :)

Es gibt Partytracks, die verbal etwas versauteren Nummern aber auch Tracks mit Herz und Verstand!

Nach den ersten beiden Liedern wusste ich noch nicht so wirklich was mich erwartet, aber dann kam Track 3!

Schon allein dafür lohnt sich diese CD, sehr emotional, sehr geil, Gänsehaut und Tränen-Feeling pur!

Die Beats sind auch sehr geil, mal wieder partymäßig, dann wieder Klavier oder Akustik-Gitarre.

Von mir gibt es einen mega Daumen hoch und klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2012
Eines möchte ich hier im Vorhinein anmerken: an musikalischem Potential ist die Scheibe wirklich voll. Die Beats passen super, das Album ist gut produziert, die Texte sind kreativ und man merkt, dass hier jemand mit dem Herzen am Werk war.
Was mir jedoch gar nicht gefällt ist, dass die Texte absolut unstimmig sind:

Auf der einen Seite gibt es hier die zwei Gamersongs "12 Millionen" und "Pave Low", beides sehr gelungene Tracks (und mein persönlicher Kaufgrund). Dann finden sich noch ein paar philosophische Lieder, wie "Mein Haus" und "Setz die Segel" und die Balladen "Angst dich zu verlieren" (Wow!), "Falsche Freunde" und "Ich verliere die Lebenslust". Das ist die eine Seite des Albums: intelligente Texte ausserhalb des gewohnten, die Lust auf mehr machen.
Die andere Hälfte jedoch zieht komplett andere Saiten auf: über die Fans bei denen man sich vorher noch bedankt hat wird nun gelästert ("Unsere Fans") und vom Vorsatz den Rap wieder aufzubauen ("Mein Haus") ist weit und breit nichts zu sehen. Selbst vor homophoben Aussagen ("Wer wenn nicht wir?") macht der Rapper, der "offen gegenüber jedem" ("Falsche Freunde") ist, nicht halt.

Ich maße mir natürlich nicht an, zu verstehen warum dieser krasse Gegensatz zwischen den Texten besteht, jedoch verliert Dame damit für mich massiv an Glaubwürdigkeit.
Was mir außerdem fehlt ist eine gewisse Portion Selbstironie (Die scheinbar vorhanden ist, denn ich musste schon schmunzeln als Dame im Video zu "Thronfolger" bei Burger King eine Papierkrone holt. Diese Ironie findet sich jedoch nicht in den Texten).

Fazit: Musikalisch finde ich das Album hervorragend, jedoch verliert es durch die widersprüchlichen Texte leider stark an Authentizität. Ich bereue den Kauf nicht, hoffe jedoch, dass Dame sich künftig etwas weniger Ernst nimmt und weiterhin aktiv bleibt. Sein nächstes Album erwarte ich auf jeden Fall mit Spannung.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2012
Ich bin eigentlich nicht so sehr der Hip-Hop bzw. Rap Typ, aber das was mir gefällt das höre ich. Was mich an deutschsprachigen Rap, Hip-Hop bisher immer gestört hat war dieses Gangster gehabe und übertriebene Schimpfortgelage. Diese Art hat natürlich seine Berechtigung aber war nicht meine Sache. Auf Dame bin ich auch erst durch YouTube aufmerksam geworden, durch seine zwei Zocker Titeln. Aber Nach den beiden habe ich mich so durchgehört durch so ziemlich alle. Aber erst durch " Mein Haus " wurde mir klar, dass ich mir das Album sicher kaufen werde. Ich wurde nicht enttäuscht und alle Titel sind sehr gut gelungen. Es sagt auch praktisch jeder Titel etwas aus und hat wie ich finde einen Sinn. Der Einzige der mir persönlich nicht so zusagt ist " Sandwich ". Aber alle andern sind wunderbar gelungen. Also auch wenn man mit dem derzeitigen Hip-Hop, Rap nichts anfangen kann, sollte man einmal Alle Tracks probehören um dann zu wissen ob " Herz gegen Fame " doch was für einen ist. Und um die ganz Hip-Hop, Rap Kenner nicht davon abzuhalten das Album zu kaufen. Es ist wirklich für Jeden etwas dabei.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2012
Dame ist einer der besten Deutschen Rap-Künstler in Deutschland und Österreich.
Er rappt intelligent und schreibt jede Zeile mit allen seinen Gefühlen.
Er beleidigt niemanden und benutz auch keine Fekalsprache wie die restlichen Rapper.
Man merkt an seinen Texten das er das Rappen liebt und ich finde ein Mensch der wirklich so viel Spass an dem hat was er tut und das dann noch wirklich gut macht und das macht er , sollte er gepusht werden.
Die Texte von ihm begleiten mich jetzt schon ein gutes Halbes Jahr und dafür wollte ich einfach mal danke sagen auch wenn Dame es nicht lesen wird. Dame danke das du so schreibst wie du schreibst und mach bitte weiter so!

mfg Eis3nGr1nd
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2012
Dieses Album ist eins der besten das ich seit langem gehört habe!Es gib so viele sehr gute Lyrics und sounds das einem der mund offen stehen bleibt, allerdings ist es nicht perfekt, das können wir nicht erwarten aber Sandwich ist mir ein zu mieser Hip-Hop( zu Mainstream-Gangsterhip-hop) ansonsten ein super Album nur zu empfehlen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2012
Eigentlich bin ich kein großer Fan von deutschsprachigem Rap, aber Dame beweist eindrucksvoll, dass Rap nicht nur aus schimpfwortern bestehen muss!!
Bei den 18 Tracks ist für jeden etwas dabei - ruhige, nachdenkliche Lieder, aber auch völlig Sinnfrei Tracks, was für eine insgesamt gute Abwechslung sorgt! Meine Favoriten sind: Pave Low und Mein Haus! Alles in allem - Hörenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2013
Habe vorher schon immer wieder mal ein paar Lieder gehört von DAME.
Gekannt hab ich ihn eigentlich vorher nur durch so "Zocker"-lieder wie Paw-Low etc.
aber ich bin echt begeistert davon.
Also wer seine "Zocker"-lieder kennt und mag, dem wird auch das Album gefallen!
Kauf empfehlung auf jedenfall!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2014
Wer Rap und Hip Hop mag oder wer grundsätzlich Rap nicht mag sollte sich das mal holen, weil das ist einfach nur hammer und es sind auch wahre texte, deswegen Daumen hoch.

Wem das Album gefällt sollte sich unbedingt noch "Notiz an mich" und "Rap ist sein Hobby" holen, sind genau so geil.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2013
Dame hat mich schon immer fasziniert. Nicht nur die "hochdeutschen" Alben, sondern auch die Österreichischen wie z.B: der Austrian Dream Sampler vol.1
Das Album Herz gegen Fame ist meiner Meinung nach das beste je erschienene von Dame und auch jeden Cent wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken