Fashion Sale Hier klicken Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Neuerscheinungen Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
7
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Juli 2013
Liest sich auf meinem Androiden mit 10"-Display super über die Kindle-App.
Ein muß für alle, die vermeinen ihren "Senf" zu dem Themen Reformation, Religion, Zölibat, Kath. Kirche etc. dazugeben zu müssen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2013
Obwohl Deutsch nicht meine Muttersprache ist, kann ich dieses Buch sehr gut lesen und verstehen.
Vielleicht weil ich es mit dem Herzen mehr als mit meinen Augen lese.
Sehr zu empfehlen an Menschen, die WIRKLICH mehr über Jesus Christus erfahren möchten und der Glaube an IHM auf Sein Fundament bauen wollen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2015
Den Text muss man vor dem Hintergund seiner Zeit im 16. Jhdt. lesen und verstehen.
Faszinierend ist nach wie vor Luthers lebendige, bildhafte Sprache, erkennbar auch das Bemühen, Ausdrücke neu zu bilden, damit die deutsche Sprache auf ein neues schriftliches Niveau zu heben, auch wenn nicht alles über die Jahrhunderte Bestand hatte.
Des weiteren sind manche der gründlichen theologischen Betrachtungen heute nur schwer nachzuvollziehen.
Jedenfalls handelt es sich um eine "Pflichtlektüre" für jeden Luther-Interessierten.
Die Kindle-Version ist sprachlich in Ordnung, keien groben Schnitzer in Rechtschreibung und Layout.
Für die meisten wohl trotzdem eine schwierige Lektüre, daher 4 Punkte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2014
Dieses Buch ist geradezu Pflichtlektüre für all diejenigen, die den theologischen Ansatz von Martin Luther verstehen wollen.
Zwar in alter Sprache, darin aber klar und bildhaft legt Luther seine Gedanken zum "Sola fide" dar.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2015
Martin Luther hat selbst in seinem Leben hart um die Erkenntnis gerungen: wie bekomme ich einen gnädigen Gott!
Nun gut, er war ein Mönch. Sein hartnäckiges Suchen führte aber zu der klaren Erkenntnis: nicht er selbst und seine Werke und Kasteiungen bewirken etwas, nein, allein der Glaube an Jesus Christus, den Sohn Gottes, der die Schuld der Menschheit auf sich genommen hat, befreite ihn wirklich. Das gilt heute noch, deshalb mein Interesse für das, was er aus dieser Erkenntnis heraus geschrieben hat.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2015
Ich denke als Christ auf alle Fälle interessant zu lesen und zu lernen, besonders von jemanden, der die Bibel übersetzt hat und der kath. Kirche getrotzt hat .
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2013
Leider konnte das Buch noch nicht gelesen werden. Durch Computercrash ist nicht sicher, ob es überhaupt noch möglich ist. Schade.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken