Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Marteria Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
90
4,7 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:15,81 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Juli 2013
Keine Chance für den Sekundenschlaf, wenn man auf längeren Fahrten im Auto Amon Amarth hört. Das Album ist absolut hörenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2013
Amon Amarth bleiben ihrem Stil treu und begeistern mit neuen richtig dicken Liedern. Einfach genial wie eh und je, Bombe!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2013
Dies ist wieder einmal eine sehr gelungene CD von Amon Amarth kann ich jeden weiterempfehlen der auf diese Musik steht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2013
Die CD ist m. E. sehr gelungen und in bewährtem Stil. Macht große Lust auf die kommende Tour von Amon Amarth.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2013
Ich liebe diese Band, diesen Sound - das Gesamtpaket! Value For Money! AMON AMARTH sind die Götter des Viking Metal ...
33 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2013
, da die Songs auf CD 1 nicht wirklich überzeugen. Manche Tracks klingen gut, allerdings ist wenig neues vorhanden. "Hel", in Zusammenarbeit mit Messiah Marcolins (Candlemass), ist ein guter Versuch, ein paar Doom-Klänge auf das Album zu bannen. Dies wird allerdings getrübt durch andere 6-7 der 10 Hauptsongs , da diese aus typische Amon Amarth Klängen bestehen, die sehr an vorherige Alben erinnern und zum Teil ein wenig einfallslos klingen. Vermutlich, weil die Amon Amarth Crew dieses Album während ihren Tours aufgenommen haben und wenig Zeit fürs Studio hatten.
Der Titeltrack, "Deceiver Of The God", klingt sehr gut, "As Loke Falls" und "Father Of The Wolf" sind 2 nette Songs, die den Anfang gut abrunden. Danach folgt meiner Meinung nach eine lange Durststrecke, die, wie erwähnt, von "Hel" gut unterbrochen wird. Der darauffolgende Song ist wieder mit typischen Amon Amarth Riffs durchsetzt. Der letzte Song ist ein wenig lang geraten, aber trotzdem ein gutes Ende dieser CD.
Insgesamt würde ich diesem Album nur 3 Sterne geben. Den vierten hat sich dieses Album allerdings redlich durch die 4 Bonustracks verdient. Alle 4 sind super umgesetzt, vor allem den Versuch Lemmy Kilmister nachzuahmen ("Snake Eyes" (Motörhead Cover)) finde ich sehr gut gelungen. Ohne Bonus-CD würde ich dieses Album nur eingefleischten Amon Amarth Fans weiterempfehlen, mit allerdings auch weiteren Freunden des Genres.
66 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2013
Was gibt es zu diesem Album zu sagen:

- schöne und stabile Box
- schönes beidseitiges Poster (Band und sehr geiles Albumcover)
- Textbuch fürs Album
- Bonus-Cd mit vier Coversongs: Eine super Idee und würdiger Abschluss (ebenfalls mit Texten)
- Ladet bei Amazon schnell den Gratis-Song Cildren of the Grave runter (Und schon hat man 15 neue Brettsongs)

Das ist Album Nummer 11 soweit ich weiß. Welche Band schafft es nach 10 Alben, außer Soilwork ;), noch so einen Hammer abzuliefern. Bis auf Hel gibt es keinen Aussetzer, aber auch dieser Song hat was. Ist eben Geschmackssache.

Die sollen einfach genau so weiter machen. Ich brauch keine Veränderung. Ich will genau diesem Wikinger- bzw. Conan der Barbar Flair. =D

Mein Lieblingssong: Father of the Wolf. Seit Monaten der erste Song, bei dem ich wieder richtig Gänsehaut bekommen habe! Danke Amon Amarth *top*
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2013
verpackung weniger...

wird in einer unschönen plastickhülle geliefert aus der man die scheibe schwehr raus und noch schwehrer hinein bekommt!

musikalisch ist es der oberknaller! auch die venyl selbst sejr schick gestalltet und wie die überschrift schon sagt "Picture Disc"

kann einen kauf nur empfehlen :)

leider als einziges manko die hässliche plastickhülle
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2013
Geile Band und geile Musik!

Die Band macht Einfach ne geile Musik, wer diese Band nicht kennt, der muss diese Band kennenlernen.
Klar über Musikgeschmack kann man streiten, aber einmal ein Metal Fan, immer eine Metal Fan.

Heavy Metal forever!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2013
Super Album.
Kann man gut empfehlen.
Weiter so Amon Amarth.
Die Zusatz CD mit 4 alten Liedern zeigen einm wie die Jungs sich zu beginn der Tage angehört haben.

Bin seit langem Fan. Mein Top Album bleibt aber vs the World :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,66 €
5,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken