Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Bis -50% auf Bettwaren von Traumnacht Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2.066
5,0 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. April 2013
Ein wirklich umfassendes Produkt in seiner Vielseitigkeit und oberes Level, was Qualitätsstandards in Ton und Bild angeht und damit ist der Preis durchaus gerechtfertigt. Ob man allerdings eine Gold-Edition braucht oder nicht, das lasse ich mal dahingestellt. Persönlich würde ich mir das anders wünschen, also gleich das ganze Paket. Die Veröffentlichungs-Politik soll aber nicht Grund meiner Kritik und der zwei Sterne sein. Was mich stört sind einfach viele der Texte. Bin ich zu blöd, um sie zu kapieren? Keine Sorge, ich hole nicht die Nazi-Keule heraus, bei weitem nicht. Diese Texte scheinen aber nur für beinharte Fans zu sein, eben jene, die mal schnell bei damit zu Werke gehen, ordentlich abzulassen. Was ich vermisse ist die Reflexion des eigenen Ichs... Ich höre auf der Scheibe die ganze Welt auf der Anklagebank, vermisse aber den Lösungsansatz, dass die Verhältnisse besser werden könnten. Vor allem im eigenen Tun. Anklage alleine reicht nicht, wie ich finde. Das sehe ich bei den Politikern zu Genüge. Auf Gruppen zu zeigen, zu stigmatisieren, sie als Vollidioten oder Schmarotzer und Parasiten zu titulieren, finde ich äußerst bedenklich und gefährlich. Veränderungen fangen im eigenen Ich an, und das vermisse ich zumindest in dem musikalischen Schaffen. Somit bleiben verbale Rundumschläge, bei denen mir ein wenig positives fehlt. Sicher, vieles ist s****** und kaum erträglich. Allerdings machen es Freiwild nicht besser...
88 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2013
Zu dem Album Feinde deiner Feinde muss man nichts sagen 5 Sterne.
Die neuen Songs sind so lala
Eine Doku und dazu eine Live DVD, das wäre es gewesen und kein WischiWaschi in Stereo. Die Live Songs sind sogar asynchron, wusste gar nicht das es Stereo überhaupt noch auf DVD gibt.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2013
Mal ganz ehrlich! Dusselige Songtexte die sich im vermeintlich "rechten" Ruhm sonnen!
Es ist nun mal so, dass man mit dieser Songart den Ruhm rechter Bands haben will!
Vergiss es! Entweder man steht dazu oder man lässt es sein!
Das ist alles Doppelmoral und Heuchelei....ich kann nicht dem Song und dem Sound Rechtsorientierter Bands folgen und dann
irgendeinen Käse von Freundschaft und Liebe in einem schmierigen Songkontext zusammen reimen!
Auch wenn ich nicht Rechts bin! So finde ich dennoch, dass diese Songart anderen Bands zu Gute kommen sollte, die es wenigstens Ernst meinen!
Hausfrauentexte! ich muss darüber so lachen!
1010 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2013
Bin ich wirklich der einzige der dieses Machwerk nicht gut findet? Wahrscheinlich werde ich gesteinigt für meine Rezension, aber damals zu "Onkel Adolfs" Zeiten waren auch alle gleichgeschaltet und nur sehr wenige dagegen (und trotzdem hatten sie am ende recht!). Aber damit will ich nicht auf die rechten Gerüchte von Freiwild anspielen, an denen meiner Meinung nach eh nix dran ist; allerdings war die Ausladung von der Echo-Preisverleihung die beste Werbung die man sich nur wünschen kann.....tagelang in den Medien, und das sogar ganz umsonst! Ein genialer Management Schachzug könnte man meinen!?
Aber nichtsdestotrotz machen Freiwild meiner Meinung nach (übrigens genauso wie die Böhsen Onkelz) sehr einfache, schlichte Musik ohne große musikalische sowie textliche Ansprüche, alle Lieder hören sich gleich an. Mit einfachen Parolen die auch der dümmste noch versteht ohne viel nachdenken zu müssen! Und die Zielgruppe dieser Musik sind dann auch einfache, simpel gestrickte Menschen die nicht viel denken wollen (oder können?). Halbstarke Jungs (und vielleicht auch ein paar Mädels) die eine Schreinerlehre machen und am Wochenende mit ihren Mopedchen durch die Gegend gurken sich dann im Jugendclub oder im Bierzelt die Birne zusaufen!
Mit 4-5 Halbe intus kann man sich den Schrott vielleicht noch anhören, aber mit Musik hat das leider nix zu tun!........so, und jetzt dürft ihr über mich herfallen! Aber ich hoffe, dass sich vielleicht doch noch der eine oder andere findet, der genauso denkt wie ich!
4545 Kommentare| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2013
Ich war auf der Tour natürlich bei - und habe mich dementsprechend auch aufs Live- Album gefreut.
Allerdings hatte ich Hoffnung, man würde bei 4 Silberscheiben, jeder ein Themengebiet zuordnen.
Z.B eine DVD mit Liveaufnahmen, eine über Fans, Aufbau usw.

Gänsehaut kommt zwar trotzdem auf, aber gemütlich DVD gucken wird so leider nix.
Darum nur 4 Sterne.
1313 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2013
Keine Angst ist nur eine Spaßwertung um diesen oberflächlichen und übertriebenen Bewertungswahn etwas zu entkräften ;)
Keine Angst... Finde das Produkt in Ordnung hab es mir allerdings nicht geholt da mir das normale FdF schon reicht ;)
Mfg
1414 Kommentare| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken