Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Fashion Sale Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
23
4,4 von 5 Sternen
Preis:75,40 €+ 2,95 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. November 2013
Ich habe für meine beiden Piloten (5 und 6 Jahre alt) unseren Carrera-RC Fuhrpark jetzt auch mit diesem Modell ergänzt. Hier unser Testbericht:

>>>>> Der Lieferumfang <<<<<

Das Fahrzeug wird mit der Fernbedienung, zwei AA-Batterien für selbige, einem kleinen 700mAh Lithium-Ionen Akku für das Fahrzeug, einem Ladegerät für den Fahrzeug-Akku und einer Bedienungsanleitung geliefert. Die Ausstattung ist also komplett - und man kann sofort loslegen.

>>>>> Das Fahrzeug <<<<<

Das 1:16 Modell sieht sehr schön aus und macht auf den ersten Blick einen robusten Eindruck. Die Karosserie des Polizei-Wagens ist farbig bedruckt (es gibt also keine Aufkleber die sich ablösen könnten) und sieht gut aus - kommt aber nicht an den "Ford Fiesta" von Carrera-RC heran, der mit noch mehr Liebe zum Detail gestaltet wurde. Die Anfassqualität ist sehr gut - der Kunststoff fühlt sich nicht so minderwertig an, wie man es z.B. von vielen chinesischen Billig-Spielzeug Produkten her kennt.

Das Fahrzeug verfügt über die neue 2,4 GHz Steuerungstechnik, die Carrera "Servo Tronic" nennt.

>>>>> Die Fernbedienung <<<<<

Die neue 2,4 GHz Fernbedienung bietet eine kinder-gerechte Steuerung mit zwei Steuersticks (vor/zurück und links/rechts) ohne Trimmung und einem Aktions-Button zum Ein- und Ausschalten der Sriene.

Was an der neuen Fernbedienung gefällt ist zunächst mal die winzige Antenne, die nicht ca. 1 Meter lang ist wie bei den 27 MHz Modellen von Carrera. Weiters bietet die Fernbedienung eine Status-Led - dank derer man zum einen feststellen kann, ob die Fernbedineung eingeschaltet ist und zum anderen ob die FB mit einem Fahrzeug verbunden ist.

Weiters gefällt, dass der Batteriedeckel der neuen FB nun über eine Kunststoff-Lasche zum Verschliessen verfügt und nicht mehr verschraubt werden muss (wie bei den älteren Carrera-RC Modellen) aber optional verschraubt werden kann. Eine gute Lösung.

>>>>> Der Akku und das Ladegerät <<<<<

Carrera stattet die neuen RC-Fahrzeuge mit modernen Li-Ionen Akkus aus. Bei diesem Modell liegt mit 700mAh ein recht kleiner Akku bei - der allerdings ca. 40 Minuten Fahrzeug ermöglicht. Es können jedoch auch die größeren, seperat zu erwerbenden, 900mAh und 1200mAh Tuning-Akkus eingesetzt werden. Mit dem 1200er Akku läuft das Fahrzeug auch bei intensiver Nutzung länger als eine Stunde.

Das Laden des Akkus erfolgt problemlos über das mitgelieferte Ladegerät, das über eine LED signalisiert, wenn der Akku voll geladen ist. Montiert wird der Akku im Batteriefach unten am Fahrezeug, dessen Deckel, wie bei der FB mit zwei Kunststoff-Laschen verschlossen werden und auch optional verschraubt werden kann. Das Batteriefach ist sehr groß und auch der deutlich größere 1200mAh Akku passt problemlos rein.

Endlich ist auch der Einschalter für das Modell (neben dem Batterie-Fach) sehr gut zugänglich. Und das ist bei Carrera-RC Modellen leider keine Selbstverständlichkeit (Besitzer des Fire-Fighters oder Red Hunters wissen was ich meine ...)

>>>>> Der Fahrbetrieb und die Lenkung <<<<<

Was gefällt ist die neue 2,4 GHz Steuerung, die eine klare Verbesserung zur alten 27 MHz Technik darstellt. Bei der 27 MHz Technik gab es nur Vollgas vorwärts bzw. Vollgas rückwärts, sowie vollen Links-Einschlag oder vollen Rechts-Einschlag. Die neue Steuerung erlaubt vorwärts sowie rückwärts fahren in jeweils 3 Geschwindigkeitsstufen sowie Links- und Rechts-Einschlag in ebenfalls 3 Stufen. Das ist zwar noch keine richtige proportionale Steuerung wie etwa bei der "Carrera Racing Machine" aber ein klare Verbesserung gegenüber der alten Steuerung und absolut OK für diese Preisklasse.

Die Geradeausfahrt ist am Fahrzeug mechanisch trimmbar, der Links- und Rechtseinschlag nicht. Bei der Vorwärts-Fahrt geht automatisch der Scheinwerfer an. Wenn man vom Gas geht und das Fahrzeug ausrollt, leuchten die Bremslichter. Das sieht schon sehr cool aus.

Leider verfügt auch die neue Servo-Tronic Steuerung der Vorderräder über einen Motor statt einen Lenk-Servo. Das ist nicht nur hörbar und störend laut - sondern der Motor schaltet auch nicht ab, wenn der maximale Lenk-Einschlag erreicht ist.

Dennoch funktioniert die Steuerung sehr gut. Im Gegensatz zu unserem "Fire Fighter" hat die Servo-Tronic Steuerung des Polizei-Autos keine Probleme die Vorderräder zu lenken wenn das Fahrzeug steht.
Da die Geschwindigkeit über die Fernbedienung regelbar ist - man also auch langsam fahren kann - ist es auch möglich das Fahrzeug im Innenbereich zu verwenden. Draußen - bei Vollgas - erreicht das Fahrzeug hingegen schon eine ganz ordentliche Geschwindigkeit.

>>>>> Sonderausstattung <<<<<

Neben dem bereits erwähnten Scheinwerfern und den Bremslichtern verfügt dieses Fahrzeug über eine zuschaltbare Sirene und Einsatzlichter. Die Sirene und die Einsatzlichter können über die Fernbedienung in 2 Betriebsarten ein- und ausgeschaltet werden. Bei Betriebsart 1 heult die Sirene (erträglich laut) und die Einsatzlichter, Scheinwerfer und Bremslichter blinken. Bei Betriebsart 2 ist die Sirene stumm (viele Eltern werden Carrera dafür danken!) und es blinken nur die Einsatzlichter, Scheinwerfer und die Bremslichter.

>>>>> Fazit <<<<<

Dieses Fahrzeug hat alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Es sieht wirklich cool aus, verfügt über Scheinwerfer, Bremslichter, die tolle Sirene und die Einsatzlichter und es läßt sich zudem einfach steuern.

Carrera hat vieles verbessert: Die Steuerung ist nun präziser als bei den 27 MHz Modellen, das Handling der Batteriefächer wurde verbessert, die Antennen sind Dank der 2,4 GHz Technik nicht mehr sichtbar, es gibt Status-Leds am Fahrzeug und auf der FB - und das Wichtigste: Die Kinder haben einen Riesen-Spass mit dem Fahrzeug.

Was etwas stört, ist dass die Status-Led bei diesem Fahrzeug hinten, bei den Bremslichtern (und nicht wie bei den meisten anderen Carrera-RC Fahrzeugen oben) angebracht wurde - und heller leuchtet als die Bremslichter.
Dennoch - ganz klare 5 Sterne von mir.
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2015
Hallo erst mal, also nicht das jemand meint ich werde bezahlt, oder möchte nur Quatsch schreiben, als unser dritter Sohn ein Ferngelenktes Auto haben wollte kauften wir dieses. Das Stecker Ladegerät ist sehr klein und lädt den beiliegenden Akku in ca. 90 min auf. Die Batterien der Steuerung halten ewig. Also häufig sind wir abends auf unserem nahen Sportplatz und fahren mit Tatü-tata und Licht. Da die Kinder dann Autofangenspielen, bleibt es nicht aus das auch mal jemand auf das Auto tritt. Bisher hat er alles überlebt. Hut ab für die Qualität bei Carrera. Was wir schon häufiger dadurch hatten war hinten eine verbogene Achse, was aber mit Fingerspitzengefühl gerichtet werden kann. Vorne sind die Räder so gefedert, dass die Karosserie den Boden berührt, wenn man drauftritt. Abgebrochen ist noch nichts, obwohl viele Sachen von unten mit Heiß Kleber befestigt sind. Durch die geringe Bodenfreiheit ist der Wagen eher was für die Straße (Gehweg), als den Garten, aber da gibt es bei Carrera viele Modelle.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2014
Die große Schwäche der Carrera Modelle liegt im Akkubereich. Trotz Warnhinweise passiert es nun mal das Kinder vergessen das Fahrzeug ausschalten. Damit ist dann zumeist der Akku defekt und lässt sich nicht mehr aufladen. Ersatzakku kostet mal wieder schlappe 16-18 EUR. Uns ist es jetzt zum zweiten Mal passiert, und das trotz angeblicher automatischer Selbstabschaltung bei dem RC Polizei Porsche. Sehr schade das hier nicht mal einen funktionierende Lösung gebracht wird. Sonst ist das Fahrzeug ok, benötigt aber einen sehr glatten Bodenbelag sonst holpert es auf der Oberfläche rum da zu leicht und schlechte Federung. Nichts für die Wohnung da zu schnell.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2016
Dieses Polizeiauto haben wir für unser Enkelchen zu Weihnachten bestellt.Schon die Zustellung durch DPD war eine Katastrophe.Irgendwie habe ich das Paket aber dann doch erhalten gerade noch rechtzeitig.Die Verpackung war sehr beschädigt und ich ahnte schon wie das Auto aussehen wird.Natürlich funktionierte das Auto nicht - machen sie nun mal einen kleinen Jungen klar ,daß sein Geschenk vom Weihnachtsmann defekt ist.Die Rücksendung erfolgte umgehend,jedoch von einer Gutschrift ist bis heute nichts auf dem Konto eingegangen.Auch ein Ersatzauto konnte nicht geschickt werden.
Ich hoffe das der Betrag bald überwiesen wird und mein Hals nicht noch dicker wird !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2014
Mein Sohn (und ich) sind von dem Auto begeistert.
Die Steuerung ist sehr gut zu dosieren, so dass mann nicht nur Vollgas fahren kann sondern die Geschwindigkeit gut den Gegebenheiten anpassen kann. Auch die Lenkung kann man gut dosieren und so ziemlich präzise Hindernisse umfahren! (oder auch treffen)
Das Fahrzeug ist natürlich nur aus Plastik, aber recht stabil verarbeitet so das auch mal ein Unfall gut vertragen wird ohne dass gleich Teile durch die Gegend fliegen.
Und die positive Überraschung?
Die Akku-laufzeit ist wirklich gut. Besser als erwartet habe. Wir haben schon mehrere RC Fahrzeuge in unserem Fuhrpark (oder verbraucht) und meistens trüben die kurzen Laufzeiten den Spass, aber bei diesem Fahrzeug kommt mein Sohn von seiner Teststrecke zurück und sagt: "War voll Cool Papa, Auto muß nicht aufgeladen werden"! Zwar ist der Akku dann nicht mehr weit vom Ende entfern und muß doch aufgeladen werden aber dass tolle ist das mein Kleiner bis zum schluss Spaß hatte.
Fazit:
Absolut zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2015
auf der Wunschliste der Tochter war ein ferngesteuertes Fahrzeug notiert. Nach etwas Recherche bin ich auf dieses Fahrzeug gestossen.

Positiv:
- qualitativ hochstehend
- Sender liegt gut in Kinderhänden und hat auch einen Traggurt
- lange Fahrzeit mit dem mitgelieferten Akku- Sound und Licht abschaltbar (am Sender)
- Einstellmöglichkeit für die Radspur

Aufgefallen ist:
- es gibt nur eine Geschwindigkeit und diese in den Zimmern im Haus eher zu hoch
- Wendekreis m.E. zu gross

Das Teil macht Riesenspass und wir würden dieses Fahrzeug wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2014
Das Polizeiauto ist bei meinem 5 jährigen Sohn super angekommen. Das Blaulicht und die Sirene haben ihn mächtig beeindruckt. Gefahren wird der Wagen natürlich meistens nur mit Blaulicht, weil die Sirene auf die Dauer die Eltern nervt. Für das Kinderzimmer ist der Wagen schon fast zu schnell, aber im großen Wohnzimmer haben wir schon ein parr lustige Piroetten gedreht. Was ich mir noch gewünscht hätte, wäre eine Sperre oder einen Wiederstand um die Geschwindigkeit besser kontrollieren zu können. Insgesammt aber eine Empfehlung wehrt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2014
Der Carrera RC ist ein super Spielzeug.
Lässt sich super lenken und fahren.
Unsere Kinder sind begeistert. Wird nicht der letzte sein!
Lieferung einwandfrei und schnell.
Gut verpackt. Top.
Weiter so. Danke.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2015
Das Fahrzeug hat einige Funktionen, wie Blaulicht und Sirene. Die Fahrzeit ist relativ lang und schnell fährt es auch. Leider ließ es sich nach ein paar Wochen nicht mehr lenken, das heißt die Lenkung ging nicht mehr in die Ausgangsposition zurück. Umtausch beim regionalen Spielzeugladen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2014
Mein Sohn hat sehr viel Spass damit. Haltbarkeit ist auch gut. Jetzt endlich eine Leuchte auf der Fernbedienung. Also insgesamt sehr zu empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)