Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic BundesligaLive longSSs17



am 29. Oktober 2013
Einfach nur traurig aus welchen Gründen hier manche Leute schlechte Bewertungen abgeben.Wie kann man denn so ein tolles Spiel nur so dermaßen in den Dreck ziehen,nur weil man ne schlechte Internetverbindung oder nen veralteten Rechner hat,der nicht in der Lage ist das Spiel flüssig laufen zu lassen.Die Entwickler können doch nicht immer auf jeden Hansel rücksicht nehmen.
Mein Rechner hat damals 800 und ein paar Zerquetschte gekostet und ich spiele auf maximaler Leistung fast komplett ruckelfrei.

Oder weil man Probleme mit den Bosskämpfen hat.Da muss man natürlich gleich mal 3Sterne abziehen.Also ehrlich....,als obs jedem so ergehen würde.

Ich mein natürlich muss nicht jeder gleich 5Sterne geben.Ist schliesslich immer Geschmackssache.Aber Arkham Origins hat eine sehr gute Grafik,eine spannende Story,welche sich mit den Vorgängern absolut messen kann,eine super Synchronisation und die Kämpfe machen einfach nur laune.

Die Jägerkämpfe sind leichter geworden aufgrund der neuen Fähigkeiten.Gerade die Fernlenkkralle ist da ziemlich heftig.Die offenen Prügeleien dagegen sind ein ganz klein wenig schwieriger geworden,zumindest bis man die Elektrohandschuhe aktivieren kann.

Diverse Bugs werden mit sicherheit noch behoben,sowas ist normal kurz nach Release.Auch wenns manchmal ärgerliche Bugs sind.

Und was die neuen Ideen angeht sollte man bedenken,daß WB in sehr große Fußstapfen getreten ist und sie deshalb das meiste von Rocksteady verständlicherweise einfach übernommen haben.Das war genau die richtige Entscheidung.

Aber da Batman und die anderen Charaktere in Origins in einem neuen Gewand auftreten hoffe ich,daß WB damit eine neue eigene Serie starten wollte.Jedenfalls macht dieses Spiel bock auf mehr.

Und was die gestrichenen Riddler-Rätsel angeht.Dafür kann man in Origins diese Tagebuchseiten ausfindig machen um Gothams ältesten Mordfall zu lösen.Und anstelle der zerstörbaren Gegenstände wie Ballons usw. kann man das Zeichen von Anarky suchen.Also so wirklich fehlen tut nicht wirklich was.Es wurden nur kleine Veränderungen vorgenommen.

Von mir gibts jedenfalls ne ganz klare Kaufempfehlung und dafür muss man nicht mal Batmanfan sein.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2013
Als langjähriger Batman Fan habe ich natürlich die Arkham Reihe von beginn an verfolgt, und als ein neuer Teil angekündigt wurde, war ich entsprechend gespannt auf das Ergebnis.
Was draus geworden ist lässt sich trotz den teilweise negativen Bewertungen durchaus sehen.

Was mir besonders gut gefallen hat:
Die Story - Sehr schön durchdacht und ausgeführt zeigt sie einen jungen und eher unbeherrschten Batman, der versucht sich gegen zahlreiche Psychopathen durchzusetzen.
Die Atmosphäre - zwar fehlten auch in diesem Teil wieder nicht-kriminelle Passanten, aber insgesamt kommt das düstere Weihnachtliche Gotham gut zur Geltung.
Die Boss Kämpfe - sind teilweise episch ausgeführt und erinnern mitunter an die God of war Reihe, vor allen Dingen Bane und Firefly gefielen mir sehr gut.
Der Umfang - wesentlich größere karte und wieder viel zu sammeln sowie zahlreiche nebenquests.
Mehr Tiefgang - die persönlichen Beziehungen zwischen Batman/Bruce Wayne und z.b. Alfred werden besser dargestellt.
Batsuit - bessere Einbindung der diversen Skins, gutes Design des aktuellen Batsuit, es ist spürbar angelehnt an die Aktuelle Reihe von Christopher Nolan.

Was mir nicht gefallen hat:
Bugs - es gibt so manche Bugs, die gab es in den vorherigen Teilen auch aber nicht in der Menge und selten so gravierend.
Die grapple points an denen man seinen Haken befestigen kann sind in diesem Teil nicht mehr am höchstem Punkt eines Gebäudes, manchmal ist das sehr nervig.
Origins - ich fand hier hätte man die Anfänge der diversen Charaktere besser zur schau stellen können.
!!!!!VORSICHT SPOILER!!!! - ich hätte mir einen anderen Schurken als Joker gewünscht, auch wenn er Batmans eigentlicher Nemesis ist, hätte man aus Black Mask eine wunderbare zentrale Figur machen können. Ich habe oftmals während des Spielens den Eindruck gewonnen das hier ganz viel potential verschenkt wurde.

schlussfolgernd kann ich nur sagen das ich das Spiel uneingeschränkt empfehlen kann. Es gibt anscheinend einige Probleme bei der Installation, ich habe das nicht erlebt.
Spieler die schon Freude an den vorherigen Teilen hatten, werden sicherlich auch viel Spaß mit dem prequel haben. Sobald die teilweise lästigen Bugs behoben wurden, ist
Origins für mich eins der besten Spiele aller Zeiten.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2013
Die Grafik ist sehr ordentlich, das Video zur Story-Einführung macht Lust. Und dann kommt der Frust...
Ich stecke nach etlichen Anläufen noch immer im "Tutorial" im Gefängnis fest. Dabei habe ich zunächst mal 6-7 Anläufe gebraucht, um aus dem Keller rauszukommen, weil "mein" Batman den Bösewicht mit dem rechten Mausbutton (rmb) immer massakriert hat, statt ihn zu verhören. Die Einstellungen der Steuerung waren alle korrekt. Ab und zu hat Batman mit Klick auf den rmb sogar geblockt wie vorgesehen, aber auch das nur sehr sporadisch und stark verzögert (an der Rechenleistung liegts definitiv nicht). Nachdem ich in den Steuerungseinstellung nochmal den rmb auf die selbe Funktion gesetzt hatte, ging das mit dem Verhören dann doch. Vielleicht wars aber auch Zufall. Schon in der nächsten Szene ist dann das Spiel einfach kommentarlos abgestürzt. Keine Fehlermeldung, es ist einfach zugegangen.

Ein kurzes Stöbern im Support-Forum des Herstellers zeigt, dass ich offensichtlich bei weitem nicht der einzige bin, der massive Probleme mit Bugs hat.
So ein dermaßen unreifes Produkt auf den Markt zu bringen, ist schon eine bodenlose Unverschämtheit. Das ist, als würde man ein Auto ohne Lenkrad und mit nur 2 Rädern verkaufen...

Zum Glück war das Spiel kostenlos bei meiner Grafikkarte dabei. Hätte ich dafür Geld bezahlt, würde ich auf einer Wandlung bestehen.
So kann ich nur hoffen, dass zukünftige Patches das Spiel doch noch spielbar machen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2013
Wie schon mehrmals beschrieben, kurz und knapp:

Das Spiel ist nicht fertig! Angefangen bei kleineren Bugs, wo man beispielsweise 20x auf die LCTRL Taste drücken muss, um aus dem Gadget-Fenster zukommen, bis hin zu größeren Fehlern, die ein Weiterkommen im Spiel nicht möglich machen. Die vielen verschiedenen Fehler sind mittlerweile bekannt und in sämtlichen Videos dokumentiert.

Konnte das Spiel für die neu-gekaufte Grafikkarte herunterladen und bin froh, dass ich hierfür "praktisch" kein Geld ausgegeben habe. Spiel hat 0 Sterne verdient, da nicht fertig. Hier ist es mir egal, ob das Spiel mit einer guten Grafik kommt oder ob es Spaß machen würde, wenn alles funktionierte. Tut es nicht, und deswegen ist es schlecht!

Etwas dertart Unfertiges auf den Markt zu bringen, grenzt an Betrug.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2015
Typische Konsolenumsetzung.Ich habe das Spiel einige Zeit gespielt, doch da der Frustfaktor zu hoch war abgebrochen. Nun, ein halbes Jahr später ging ich mit neuer Motivation ins Spiel und es endete mit lautem Fluchen und schlechter Laune. Teil 1 war wirklich gut, Teil 2 sehr gut aber dieser Teil ist wirklich, zumindest für den PC, das Letzte. Mit Maus und Tastatur hängt man bei 7% und kommt nicht weiter, da man es nicht schafft Deathstroke zu besiegen. (Vielleicht ist es mit Gamepad einfacher.) Mit diesem Problem bin ich nicht etwar allein. Man muss sich nur mal diverse Foren durchlesen und sieht das auch andere Spieler im Spiel "festhängen" Mal ganz abgesehn von der Kameraführung während des Kampfes, die wirklich zum Kotzen ist. Ein Spiel soll Spaß machen und nicht frustrieren. Es fliegt gleich wieder vom Rechner. Für mich ein Grund mehr den nächsten Teil nicht zu kaufen!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2013
Die Rezension bezieht sich einzig und allein auf die Tatsache, dass Amazon mit einer Vorbestelleraktion beworben hat, bei der jeder Vorbesteller ein Steelbook erhält. Bei Arkham City wurde das Steelbook ordnungsgemäß geliefert worden, bei Arkham Origins kam das Spiel in der regulären Spielverpackung. Hierbei handelt es sich nicht um Spitzfindigkeit, sondern um die Tatsache, dass ich ich mich für die Bestellung hier auf Amazon entschied anstatt das Spiel auf Steam vorzubestellen und somit auch noch 5 Euro zu sparen. Wenn ich für meine Unterstützung des Amazon Konzerns in Form von 5 Euro nicht das versprochene Steelbook erhalte ist dies einfach Schade. Es führt wohl dazu, dass ich keine Spiele mehr bei Amazon vorbestellen werde, die mit einer solchen Aktion werben.
66 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2013
Hier sieht man mal wieder wie Dumm die Menschen sind . Ihr sollt das Produkt bewerten, und nicht die DVD`s. Wenns hier anscheinend immernoch welche gibt die ne Steinzeitleitung haben kann WB auch nichts für.
33 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2013
Auf keinen Fall kaufen bis die ärgsten Bugs beseitigt sind!
Ich habe jetzt einen tollen Gamebreaker Bug entdeckt der es mir nicht möglich macht weiter zu spielen. Auch sonst stürzt das Spiel alle 15 Minuten ab! Leider unspielbar!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2013
Ich kann die Rezensionen meiner Vorgänger nicht nachvollziehen.... Mein Spiel lässt sich ganz normal von den DVD's installieren.... Muss nichts über Steam downloaden - nur eben das Game aktivieren sonst nichts weiter. Gespielt hab ich noch nicht deshalb die niedrige Bewertung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2013
Für das Spiel an sich gibt es volle 5 Sterne schaut gut aus und macht eine Menge Spaß.

Aber das man (bei mir 6 Stunden ) am Download des Spiel Sitzt weil man nicht mit einer 100 Mbit Leiteung Gesegnet ist bekommen nur 3 Mbit und die Steam Server sowiso Banane sind empfinde ich das als einen schlechten Witz nichts gegen 1 GB oder so aber 7 find ich einfach nur Lächerlich.

Ich Kaufe das Spiel doch nicht auf DVD um den Tag Damit zu verbringen um es zu Downloaden
44 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)