Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Dezember 2013
ich brauchte ein neues mainboard weil das alte bei spielen wie bf4/asc 4 immer probleme machte. dabei bin ich auf dieses board gestoßen. wichtig für mich war das es etwas größer sein sollte, da bei meinem alten board meine grafikkarte und die tv karte zu dicht zusammmen waren. dadurch hatte ich probleme mit der kühlung .das board ist wirklich der hammer,gute verarbeitung,gutes design....die leistung des board ist für dieses preis wirklich unschlagbar.
verbaut habe ich:
AMD FX(tm)-6100 Six-Core Processor
AMD Radeon HD 7870 2Gb DDR5
GeIL DIMM 8 GB DDR3-1333 MHZ
Asrock 970 PRO3 R2.0 Mainboard Sockel AM3+
Arctic Freezer 13 CPU Kühler für Intel und AMD Sockel
was das spielen angeht bin ich sehr zufrieden alle neuen spieltitel laufen problemlos, übertakten ist kein problem, da asrock software und bestimmte bios funktionen liefert. wie gesagt für den preis bekommt man wirklich viel technik geboten. kann das mainboard wirklich nur weiterempfehlen wenn man nur ein kleines budget zur verfügung hat.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2013
Dieses Board in Verbindung mit einer SSD (Samsung SSD EVO 250 Gigabyte) schafft es nach dem drücken des Startknopfes in nur 6 Sekunden auf dem Desktop zu sein so das man sofort loslegen kann. Der Nachfolger des BIOS EFI macht eine gute Figur was Bedienbarkeit angeht so das auch Leien sich schnell zurechtfinden können. Daher 5 Sterne in Verbindung mit dem FX-8350 und der Saphire R2 970X Toxic OC Edition und einer Samsung EVO hat man einen Potenten PC.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2014
Das Asrock 970 PRO3 R2.0 ist in diesem Preissegment sehr ausreichend, die Funktion X-Boost Funktioniert in meinem Fall Leider nicht im Zusammenhang mit dem AMD Athlon X3-450 Prozessor, doch Overclocken ist mit diesem Mainboard gut.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2014
So Versand mal wieder super schnell. Ware angekommen gleich alles zusammengebaut. Ich betreibe das Board mit einem FX6100 8GB ram mit einer GTX 460 und alles wurde gleich super erkannt und alles lief wie es soll und ich konnt auch gleich meinen CPU stabil auf 4.0ghz takten, Verarbeitung und aussehen sind halt ASROCK aber nicht billig. Für Leute die noch IDE haben und behalten wollen ist das Board leider nix da es nur SATA Anschlüsse gibt

Klare Kaufempfelung für den kleinen Geldbeutel.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Lief einwandfrei. Das BIOS ist sehr gut gemacht... sehr übersichtlich :)
Einfacher Einbau, im Handbuch ist alles gut erklärt... für jeden einzelnen Stecker.

Nachtrag: Mittlerweile ist es kein SUPER DING mehr... es fabriziert täglich Bluescreens... ständig unterschiedlicher Art... Prozessor Grafikkarte Arbeitsspeicher und Festplatten wurden zur Problemlösung getauscht, half alles nix.. Es waren natürlich auch für alle Bauteile die aktuellen Treiber installiert.

Schade eigentlich!!
44 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 31. Dezember 2013
Bin schon lange ein Fan von ASROCK, auch noch aus der Zeit, als die Boards anfangs noch Probleme mit Defekten hatten. Inzwischen hat sich das aber gewandelt, die Boards sind immer noch recht günstig wie damals, aber viel stabiler und besser geworden. Der Kauf dieses Boards hier bestätigt das zu 100%. Das Wichtigste im Überblick:
-ansprechendes Design
-gute Verarbeitung, stabile Kondensatoren
-bis zu 16 (!) USB-Anschlüsse, davon 4x USB 3.0
-superleicht zu konfigurierendes, grafisches UEFI-BIOS (was ich am meisten mag daran: man kann ein BIOS-Update direkt aus dem BIOS raus machen, es geht direkt online und schaut auf dem ASROCK-Server nach Updates und installiert diese, kein Gedöns mehr mit USB-Sticks oder CDs, auf die man die Update-Datei draufkopieren muss).
-was am meisten auffällt, ist die deutliche Geschwindigkeitssteigerung im Vergleich zu ähnlichen Boards. Der Chipsatz scheint ausgereift zu sein, und zusammen mit einer SSD, einer 7750er-Grafikkarte sowie einem eher einfacheren Dualcore AMD II X2 3000 MHz (was ja definitiv keine High-End-CPU ist) bekommt man ein superschnelles System, auf dem man gut spielen und somit auch alles andere abwickeln kann.

Das Ganze für knapp über 60 EUR, da kann man einfach nichts dagegen sagen, somit bekommt das Board meine Empfehlung mit 5 Sternen mit persönlichem Extrastern. Kann man keinen Fehler damit machen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2013
ASRock zieht endlich nach und das Mainboard ist echt super, viele Funktionen, viel Platz, guter Aufbau, super Software dabei. Alles in allem sehr gut.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2014
Nicht geeignet für 8 Kern cpu's. Wollte es mit einem FX 8320 betreiben und musste feststellen das Asrock den Support für diese Cpu zurückgezogen hat, weil das Board schlichtweg nicht die Spannung für starke cpu's aufrecht erhalten kann und extrem heiß wird. Selbst beim undervolten schafft man es nicht es vernünftig zum laufen zu kriegen. Geschweige denn es fürs OC zu nutzen.
Wird alles in vielen Foren beschrieben da sehr viele das gleiche problem haben.

Für 4 kerner bestimmt nettes Board zum guten preis aber für Leistung ist es nicht gemacht!

Da auch noch der Support einfach zurückgezogen wurde gibts 1 Stern und weg damit.
44 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2014
die linux installation mint 15 und ubuntu 12 funktioniert ohne probleme...
die installation fur win 7 bricht ab mit blues screen...
man muss den usb3 im bios ausschalten, dann funktioniert auf die win 7 installation ...
den usb3 driver muss man dann separat installieren
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2015
Pros: The board does well deserve 5 stars for price and quality. It take my FX8350 right out of the box. UEFI is user friendly and the default settings are pretty much what I expected to have balance performance. Was confused about some setting in SB950 RAID so I emailed ASRock Support. They gave me a surprise by responding to me shortly in a day. They are very helpful and friendly, and provided me with some downright intuitive answer. You made my day ASRock. Thank you!

Cons: It doesn't smell like roses!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 10 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)