flip flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

  • 1984
  • Kundenrezensionen

1984
Format: DVD|Ändern
Preis:4,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 3. März 2018
Der Film basiert auf dem dystopischen Roman „1984“ von George Orwell.

Handlung:
Im totalitären Ozeanien lebt Winston Smith ein erbärmliches Leben unter ständiger Überwachung.
Er ist Mitglied der „Äußeren Partei“ und arbeitet für das „Ministerium für Wahrheit“.
Smith beginnt eines Tages am System zu zweifeln und schreibt heimlich ein Tagebuch.
Sein Leben nimmt eine geheimnisvolle Wendung, als er sich auf eine verbotene Liebesaffäre einlässt.

- Musik: (Eurythmics / Dominic Muldowney)
- Besetzung: (John Hurt / Richard Burton / Suzanna Hamilton / Cyril Cusack / Gregor Fisher / usw.)
- Regie: (Michael Radford)

Blu-ray:
- Diese Version ist ungekürzt und besitzt kein Wendecover.
- Bild und Ton sind hervorragend

Der relativ starke Kontrast und die Grobkörnigkeit bei den Bildern wurde genau so beabsichtigt!
Dieser visuelle Effekt wurde seinerzeit durch ein spezielles Verfahren erreicht:
Dabei handelt es sich um den Bleach-Bypass-Effekt (Bleichauslassung).

Schlussfolgerung:
„1984“ ist eine 107-Minuten-Dystopie der Extraklasse und einer meiner Lieblingsfilme!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Oktober 2017
Sich an dieses Buch heran zu wagen ist filmisch sicherlich nicht wirklich einfach.
Ich finde die Umsetzung gelungen. Die Athmo wird gut in Szene gesetzt und ich bin froh das die junge Generation für die Bücher antiquierter Kram sind auf diesem Weg die Gelegenheit haben sich mit dem Thema das heute aktueller den jeh ist, auseinander zu setzen.

Orwells 1984 was never ment to be an instruction manual!
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. November 2017
... der das Gefühl einer desolaten Gesellschaft verlogener Hoffnung überzeugend rüberbringt. George Orwell's "1984" zu verfilmen ist eine Aufgabe sondergleichen, aber in diesem Fall hat es weitestgehend funktioniert. Aufgrund des Formats mussten gewisse Stellen abgekürzt oder umgeschrieben werden - was der Kohärenz stellenweise abträglich ist -, aber alles in allem halte ich den Film für äußerst sehenswert. Must see für alle, die das Buch gelesen haben. Can see für alle, die das Buch womöglich lesen werden oder wollen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. April 2018
Habe das Buch zwar nicht gelesen, aber die schwarz-weiß Verfilmung gesehen und für mich ist die moderne Variante genauso von Bedeutung...
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Februar 2017
Im Vergleich zum Buch natürlich nicht so umfangreich. Trotzdem ein sehr gut gemachter Film der die Schlüsselelemente des Buches erschreckend realistisch wiedergibt.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Mai 2013
Hab den Film schon mit jungen Jahren gesehen (vor mindestens 25 Jahren). Jetzt habe ich mir vorher das Buch bestellt und muss sagen: beides fasziniert mich immer noch.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Oktober 2014
Wie einige Mitrezensenten kann auch nicht verstehen, dass einige Menschen den Film am Buch messen wollen. Der Film ist vielleicht auch kein Meisterwerk im herkömmlichen Sinne, aber auf jeden Fall zeigt er wie kein anderer Film die menschliche Natur in einer Umgebung der permanenten Denunziation und der Systemheuchelei.

Die Parallelen zur heutigen Zeit sind geradezu grotesk.

Neben einen Neusprech-Dictionaire, welche die Sprache von bösen Wörtern reinigt,
einem heuchlerischen Staatsapperat, welcher seinen Kriegsgegner als Unmenschen verdammt,
Übererfüllung des Mitläufertums in der Öffentlichkeit,
gibt es noch eine extreme Form des "Tugendterrors", die jeden Dissidenten auf Linie zwingt, bevor diesem dann das Leben genommen wird.

Ich wünschte mir, dass wir diesen Film in der Schule gesehen und anschließend mit einem hinreichend qualifizierten Lehrkörper diskutiert hätten.

Alles in allem sehr gute Unterhaltng.
19 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. August 2004
Lang, lang hat's gedauert, bis sich MGM nun doch noch dazu durchringen konnte, 1984 endlich auch in Europa auf DVD zu veröffentlichen.
Zum Film:
Den Fans muss ich ja nicht mehr viel erzählen. All denjegen, welche "nur" das Buch kennen (und auch gut fanden) sei gesagt: Schaut Euch diesen Film an! Er ist zwar keine 1:1-Umsetzung des Romans von Orwell, aber auf seine Weise eine mehr als würdige Umsetzung desselben. Völlige Neulinge, die bislang weder Buch noch Film kennen, sollten zum besseren Verständnis und Genuß des Films besser vorher das Buch lesen.
Richard Burton (in einer seiner letzten Rollen) und John Hurt spielen ihre Rollen derart überzeugend, dass man meinen könnte, Regisseur Michael Radford hätte sie direkt aus dem Buch ans Filmset gebeamt!
Die Optik dieses SciFi-Meilensteins ist überwiegend grau-braun, was seiner unglaublich intensiven und dichten Atmosphäre aber nur zugute kommt und an andere Klassiker wie METROPOLIS oder BLADE RUNNER erinnert.
Zur DVD:
Endgültige Informationen über die Austattung der DVD liegen zum Zeitpunkt meiner Rezension noch nicht vor. Sicher aber ist, dass der Film sowohl in der englischen Originalfassung als auch auf Deutsch nur einen Ton in 1.0 Mono haben wird. Und das bei einem Film von 1985...
Noch schlimmer aber fände ich es, wenn MGM (wie bei der amerikanischen RC1-DVD geschehen) die Eurythmics aus dem Soundtrack des Films entfernen würde. Eine "Vaporisierung" sozusagen, durch die MGM selbst noch mit der DVD-Veröffentlichung den Bezug zum Buch wahren würde...
Fazit:
Ein Klassiker der Filmgeschichte erscheint nach langen Jahren des Wartens doch noch auf DVD. Ob die DVD-Umsetzung dann der Vorfreude der Fans tatsächlich noch einigermaßen gerecht werden kann, bleibt aber abzuwarten.
Der Film an sich bekommt natürlich ganz klar 5 Sterne von mir!
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. September 2009
Big Brother läßt Grüßen.
Schauriges Zukunfts und Endzeit Epos, mit Liebe zum Detail.
Manche Szenen werden sehr in die Länge gezogen und mit mächtig viel Dialog versehen. Aber dieser Film ist sowieso einer, der aus der Reihe tanzt. Er läßt Raum zum Nachdenken, was in naher oder ferner Zukunft auf uns zu kommen kann. (Zensur und vollkommende Überwachung)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. August 2013
Vielleicht in dem einen oder anderen Detail nicht 100-%-ig werkgetreu?
Ich kann und will das nicht beurteilen, überlasse das also den Cineasten.

Aber:
Ich denke, dass diese Verfilmung den Geist von Orwells Denken sehr genau trifft.

Ich habe dieses überaus düstere Buch ja oft gelesen und maße mir deswegen auch als Nicht-Fachmann an, diese Verfilmung für weitaus besser zu halten, als diese spätere, die man gelegentlich im Fe sah - vergessen die Schauspieler usw.

Noch ein paar Worte zu den Schauspielern dieser Verfilmung:
Hurt finde ich ganz fabelhaft - erstaunlich, dass "man" 1984 überhaupt einen derart dünnen Mann mit seinem großen schauspielerischen Talent überhaupt finden konnte ...
Seine Partnerin ebenso.

Und ganz ehrlich gesagt:
Den Burton konnte ich ja noch nie leiden!

Aber hier spielt er die Rolle seines Lebens - grandios und genial: er trifft Orwells Intention aus meiner Sicht exakt auf den Punkt.

Ganz zurecht ist diese ganz außerordentliche Verfilmung ihm gewidmet - es war seine letzte Rolle gewesen.
Und ich muss ihm im Nachhinein unbedingt Abbitte leisten, für meine früheren Abweisungen.

Ich meine:
Diese DVD muss man nicht nur gesehen haben, sondern sie auch besitzen.

Und wenn sie dem Einen oder Anderen nicht gefallen mag: Viel Geld macht man ja bei *dem* Preis nicht kaputt!
9 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Fahrenheit 451
7,72 €
1984
12,00 €
Animal Farm
7,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken