Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 16. Mai 2014
Vor einem Halben jahr habe ich ein neues Arbeitshandy aussuchen müssen da mein altes Smartphone kaputt gegangen ist. Privat verwende ich ein Nexus 4. Für die Arbeit konnte ich mir ein Nokia Handy ohne Touchscreen oder dieses Handy aussuchen, da ich aber schon so an einen Touchscreen gewöhnt bin habe ich mich für dieses Samsung Smartphone entschieden.

Für meine Bewertung ist natürlich wichtig zu sagen wofür ich dieses Smartphone dann verwende:
1. Telefonieren
2. SMS Schreiben
3. mobiler Hotspot für mein Tablet wenn ich unterwegs bin

Das sind meine Hauptanwendungsgebiete. Welche meine Bewertung am meisten beeinflussen. Welche ich unten noch genauer beschreiben werde. Zuerst will ich einmal mit dem Gesamteindruck anfangen.

Das Handy fühlt sich gut an in der Hand, wie von Samsung gewöhnt kann man die Rückseite entfernen und den Akku austauschen, dass ist meiner Meinung nach ein großer Pluspunkt den ich bei meinem Nexus 4 sehr vermisse. Die Rückseite ist zwar aus glattem Plastik, trotzdem rutsch man nicht ab und hat das Handy fest in der Hand, beim Telefonieren und auch beim SMS schreiben. Der Lautsprecher ist Hinten neben der Kamera angebracht was leider bei den meisten Smartphones Standard ist aber der Lautsprecher ist wenigstens ganz okay und man hört auch das klingeln gut wenn der Lautsprecher bedeckt ist.

Das Display kann man gut lesen, auch wenn man draußen ist mit dem Amoled Display von einem Smartphone der Samsung Galaxy S Serie kann es aber nicht mithalten.

Die Akkuleistung finde ich sehr zufriedenstellend. Ich Telefoniere täglich vielleicht einen halbe Stunde und schreibe 5-6 SMS. Bei dieser Benutzung hält der Akku ohne 3G über eine Woche. Ich Lade es normalerweise jeden Freitag in der Arbeit auf und da ist der Akku meist bei 25%. WIFI habe ich Aktiviert und daheim ist er immer im W-Lan Netzwerk aber ich habe keine Automatische Konto Synchronisierung der Emails und Kalender sondern lasse nur die Kontakte und die paar APPs die ich installiert habe automatisch aktualisieren.

Der Touchscreen funktioniert Einwand frei was man besonders beim SMS Schreiben bemerkt. Ich schreibe meine SMS meistens im Querformat damit ist auch die Tastatur groß genug im Portrait (Hochkant) ist mir die Tastatur zum schnell schreiben zu klein und ich vertippe mich öfter.

zu meinem 1. Anwendungsgebiet dem Telefonieren: Die Sprachqualität ist sehr gut, Ich kann mein gegenüber sehr gut Verstehen und das Mikrophone scheint auch gut zu sein. Den Lautsprecher habe ich normalerweise auf 60% Lautstärke damit verstehe ich fast alle Gesprächspartner sehr gut auch wenn ich nicht in einem komplett ruhigen Raum bin. In der S-Bahn kann ich mit ca 80% Lautstärke alles gut verstehen. Wenn man das Handy vom Ohr wegnimmt geht das Display in einer vertretbaren Zeit wieder an und man kann das Gespräch gut beenden.

Der Mobile Hotspot funktioniert sehr gut. Ich verwende hier lieber mein Arbeitshandy damit ich mein privates Datenvolumen nicht aufbrauche :) Um den Hotspot zu Aktivieren und zum Deaktivieren verwende ich ein nettes kleines Widget App namens Wifi AP. Wenn man den Hotspot konfiguriert hat kann man hier mit einem Klick den Hotspot aktivieren und deaktivieren was super Funktioniert. Da ich jedoch immer das 3G deaktiviert habe muss ich dieses vorher Aktivieren, das kann das App leider nicht. Mit Aktiviertem Hotspot kann ich mich in zb. meinem Wohnzimmer mit 50QM frei bewegen und habe einen guten empfang vom anderen Ende des Zimmers, weiter weg bin ich noch nie gewesen wärend ich das Handy als Hotspot verwendet habe da ich es sonst sowiso immer bei mir mit herum trage.

Manchmal verwende ich das Handy auch um Facebook zu checken (wenn am Abend mein Privates Handy schon keinen Akku hat) zugegeben der Dispaly wäre mir hier doch ein wenig zu klein, ich bin es halt anders gewöhnt. Der MP3 Player Funktioniert auch sehr gut. Ich habe das Handy aufgrund seiner Kompaktheit gegenüber dem Nexus 4 bei meinem letzten Jogging versuch als MP3 Player verwendet und ich habe nicht gefunden das es irgendwo gehangen hat oder so. Der Specherplatz von 4GB kann durch eine Micro SD Karte erweitert werden was auch super funktioniert hat.

Gestern hat meine Frau ihr Handy vergessen (mein altes Samsung Galaxy S1) und ich hab ihr halt, weil wir schon am Weg waren, für den Tag mein Arbeitshandy geborgt... Ihr hat das Handy so sehr gefallen das ich jetzt ENDLICH(!!!!) das alte Samsung Galaxy S in Ruhestand senden kann und habe ihr nun auch dieses Samsung Galaxy Young bestellen dürfen! Obwohl das SGS einen 1GHZ Prozessor und 1GB Ram hat finde ich das das Samsung Galaxy Young um einiges flotter reagiert und flüssiger ist. Das SGS wird in den Ruhestand geschickt da der Akku trotz austausch und Factory Reset nach einem halben Tag leer ist, das muss irgend was am Gerät sein was defekt ist und den Akku so aussaugt...

Dh. ab nächster Woche werden wir 2 Samsung Galaxy Young im Haus haben.
Ist das Samsung Galaxy Young ein "Power-Horse" --> Nein, das ist bei einem Preis um die 70 Euro auch nicht zu erwarten.
Würde ich damit glücklich werden als einziges Smartphone --> Nein weil ich hier eher anspruchsvoll bin und gerne mal ein graphisch aufwendigeres Spiel am Smartphone spiele und für langes Internetsurfen wäre mir der Display zu klein.
Ist das Handy sein Geld wert --> JA! Meiner Meinung nach ist es ein sehr gutes zweit Handy zum Telefonieren und als Ersatz wenn mal das normale Handy keinen Akku mehr hat oder als Handy für Personen die Hauptsächlich Telefonieren und SMS Schreiben und ihren Facebook account checken wollen über das App und nur hin und wieder andere Dinge damit machen wollen wie Internet surfen, Amazon Bestellungen tätigen usw. was es zu dem Perfekten Handy für meine Frau macht.

Deshalb hat das Handy meiner Meinung nach auch 5 Punkte verdient. Ich finde nicht das es schlecht ist nur weil es nicht so Stark ist wie sein großer Bruder das Samsung Galaxy S5 oder das Nexus 4 sondern das es für seine Zielgruppe (2. Handy oder Einsteiger, Softuser) das richtige ist und sie für das Geld ein ordentliches Smartphone bekommen.

Wenn es noch Fragen geben sollte stehe ich natürlich gerne zu Verfügung und werde versuchen diese so schnell wie mir möglich ist zu beantworten. Sollte diese Rezension hilfreich für Sie gewesen sein würde ich mich freuen wenn sie unter dieser Rezension auf "JA" klicken.
44 Kommentare| 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2013
Ein für Einsteiger oder als Zweitgerät perfektes Smartphone. Wer sich mit Android auskennt, findet sich bestens zurecht und die Einrichtung inkl. Mail läuft in Windeseile. Datentransfer vom "Erstgerät" (Galaxy S3) kein Problem, absolute Empfehlung
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2013
Das ist wirklich mal ein schönes handy bzw Smartphone.
Nicht zu groß, schöner Bildschirm, Android software womit man auch Apps laden kann...
Internetfähig...
leichte Erklärungen und leicht einstellbar
Kamera macht für meine Bedürfnisse ganz gute Fotos
und auch der Klang beim Telefonieren bzw Musikwiedergabe ist toll!
Also als Einsteiger Smartphone unbedingt zu empfehlen!
Absolut Ideal für die die sonst nie was mit Android oder sonstiges zutun hatten und sich jetzt langsam in die neue Welt reintasten :)
0Kommentar| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2014
Für Anfänger ein tolles Smartphone sieht gut aus , passt genau in die Hand , die Funktionen sind leicht zu verstehen , klare kauf Empfehlung , schneller Versand so wie man es von Amazon gewohnt ist !
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2013
Ich habe das Samsung Young meinem Sohn (10) geschenkt und er ist sehr zufrieden! Es reagiert super schnell, die Touchfunktion ist TOP! Es ist handlich, klein und hat viele nützliche Funktionen, wie z.B. die Mustereinstellung im Sperrbildschirm :) MP3 Player eine super Kamera, Android 4.1 usw...wir hatten vorher das Samsung Pocket, dass vom Display her, die langsame Reaktionsgeschwindigkeit des Touchscreen, Kamera und vielen anderen Gründen wesentlich schlechter war. Die WLAN Verbindung klappte mit einem AVM 3370 Router einwandfrei, mit einem AVM 7170 und dem Speedport 703V leider nicht. Von uns ganz klar eine Empfehlung für das Young!
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2013
Ich habe mir dieses Handy als vorübergehenden Ersatz erworben für mein Samsung Galaxy S3, das derzeit in Reparatur ist. Bezüglich Geschwindigkeit des Bildschirmaufbaus kann ich gegenüber dem S3 keinen erkennbaren Nachteil erblicken. Auch mit der geringeren Bildschirmgröße gegenüber dem S3 komme ich im wesentlichen gut zurecht.

Was jedoch für mich nicht ausreicht, ist das interne Speichervolumen von 4 GB. Allein das Betriebssystem und die von Samsung aufgespielten (und von mir größten teils nicht genutzten), aber nicht löschbaren Programm-Apps benötigen einen Speicherplatz von ca. 2,5 GB. Da ich mein Handy sehr häufig zum Navigieren benutze, habe ich die bereits auf dem S3 verwendete und gekaufte Navigationssoftware (ca. 0,9 GB einschließlich Karten ) auf das Young aufgespielt. Die verbleibenden 0,6 GB reichen nicht einmal aus, um die minimalsten App-Wünsche zu erfüllen, obwohl ich Sicherungen, Fotos auf der 32 GB externen Smarcard abgespeichert habe.
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2013
Ich benutze das Gerät eher selten als Handy, sondern als Musikplayer, Internetradio und Wlan-Hotspot fürs Laptop und Tablet.
+ toll ist es, dass es eine 64 GB Karte unterstützt - das war mein Hauptkriterium
+ schön auch der schnelle Zugriff auf Wlan Netze (um schnell mal die Mails zu checken)
+ Klasse auch die unkomplizierte Verwendbarkeit als Wlan-hotspot
doof:
- nicht kompartibel mit anderen USB-Ladekabeln (Gerät läßt sich nicht mit dem Datenkabel über KFZ-USB-Port laden).
- GPS Empang ist auch nicht dolle und fällt öfter mal aus (wo andere Geräte einwandfreien Empfang haben - also m. E. eher als Navi ungeeignet.
22 Kommentare| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2013
Suchte ein Smartphone für "Anfänger", nachdem mein normales Handy den Geist aufgegeben hat. Ich bin mit diesem sehr zufrieden. Habe auch kein Problem damit in das WLAN zu gelangen. Umstellung war die Eingabe bei SMS-Eingabe.
Alles in allem bin ich mit diesem Handy zufrieden.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2013
Das Samsung Galaxy Young ist ein guter Einstieg in die Smartphone-Liga.

+ ausdauernder Akku
+ Touchscreen reagiert schnell und präzise
+ GPS integriert
+ klein und handlich
+ solide verarbeitet

Für mich gibt es aber einen wesentlichen Nachteil: Es wird nur der WLAN n-Standart unterstützt. Dies ist in der Produktbeschreibung nicht aufgeführt. Ältere Router unterstützen i. d. R. nur die Standarts "b" und "g". Wer also zu Hause über WLAN mit dem Handy online gehen möchte, sollte vorher prüfen, welche Standarts der Router unterstützt.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2015
Ein sehr schönes Samsung Smartphone im Design und aussehen, gute Verarbeitung, was allerdings die Tiefblaue Farbe angeht ist e ein wenig dunkler, als wie abgebildet, aber das ist mir völlig Egal. Hauptsache es erfüllt seinen Sinn und Zweck. Die verschiedenen und wie man etwas einstellt Menüs waren am Anfang ein wenig schwierig zu finden, aber jetzt geht es schon. Was soll man machen, wenn man noch nie ein Smartphone besessen hat, das Eichhörnchen ernährt sich auch nur Mühsam. Ansonsten ist es ein Super Telefon und ich kann es auf jeden fall weiterempfehlen, daher 5 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 15 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)