flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive



am 23. Januar 2014
Als ich den 50LA6608 bestellt habe, hatte ich mir mehr von der Local Dimming Funktion versprochen, doch selbst mit LD gab es in den Ecken Flashlights (seitliche Einstrahlungen in den Ecken) und Clouding in der Mitte.

Ein weiteres Problem bei der Dimming Funktion ist, dass sie viele Details in dunklen Szenen "verschluckt", Weltraumszenen z.B. haben dann fast keine Sterne mehr und bei Horrorfilmen fehlen wichtige Bildinhalte.

Aber der ausschlaggebende Grund wieso ich den Fernseher zurückschicken musste war der heftige Grünstich den er hatte (siehe Bildgalerie). Überhaupt waren die Farbverläufe eine Katastrophe, keine Ahnung ob es ein defekt war, oder ob es an der Serie liegt. Auf jedenfall hatte der Fernseher kein IPS Display (Druckkontrolle bestätigte dies).

Bei einem Preis von über 800 Euro möchte ich solche Fehler aber wirklich nicht hinnehmen müssen und auf die 400hz kann man sich leider auch nichts einbilden, 3 Zoll kleiner und man bekommt den LG 47LA6418 für 599 Euro mit 200hz 3D etc.

Und ausserdem ist es eine Frechheit wie hier der Rahmen auf dem Artikelbild dargestellt wird, ein fast rahmenloses Design wird hierbei suggeriert, dabei ist der Rahmen deutlich(!) dicker. Habe das auch mal fotografiert und in die Bildergalerie gestellt.

Habe mir nun den LG 55LN5758 für 599 Euro gekauft und bin mehr als zufrieden, hat zwar nur 100hz aber ich sehe keinen Unterschied in der Bewegtdarstellung und TruMotion ist auch aktivierbar. Ausserdem hat er keinen Grünstich und besitzt eine top Farbwiedergabe (IPS Display). Auf 3D kann ich zu dem auch verzichten, dafür bekommt man 140 cm anstatt 126 cm, Kino pur.
review imagereview imagereview imagereview image
33 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Juli 2014
Bildqualität: die Standardeinstellung fanden wir nicht so toll, aber jetzt nach der manuellen Feinabstimmung sind wir sehr zufrieden mit dem Bild.

Optionen: die Menüführung ist anfangs etwas gewöhnungsbedüftig, aber man hat sich recht schnell reingefitzt und dann bietet der Fernseher jede Menge Einstellmöglichkeiten und Spielereien (siehe auch Produktbeschreibung)

Fernbedienung: super ist schon mal, dass wir mit der Fernbedienung parallel auch unseren Sky Reciver bedienen können. Einziges Manko - man sollte das Scrollrädchen der Fernbedienung deaktivieren können, weil es zu schnell reagiert und aber gleichzeitig als Bestätigungstaste dient, so dass man teilweise scrollt, wenn man etwas bestätigen will und dann wird man aus dem Menü geworfen und das Programm wird umgeschalten - das kann ärgerlich werden. Aber ist denke ich auch eine Gewohnheitssache, bis man mal das nötige Feingefühl entwickelt hat.

Gerät an sich: super leicht und trotz der Größe nicht wuchtig im Design. Wir haben ihn mit einer beweglichen Wandhalterung befestigt und jetzt kann selbst ich als Frau den Fernseher in jeden Winkel bewegen, während ich bei dem alten Fernseher wirklich zu kämpfen hatte, wenn ich die Position mal verändern wollte (der alte Fernseher hat mich eher ausgelacht, wenn ich ihn Richtung Küche drehen wollte - der neue macht durch sein Leichtgewicht alles mit ;o)......)

3D: was soll ich sagen - wir sind vom Bild einfach nur begeistert und ich als Brillenträger sehr zufrieden mit den 3D Brillen. Sie sind leicht, können gut über die normale Sehhilfe gesetzt werden und brauchen - und das ist auch sehr wichtig - keine eigene Stromversorgung, wie bei manchen anderen Herstellern. Sie sind quais immer bereit ;o)

Ich würde den Fernseher definitiv weiter empfehlen
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Juli 2016
So ich habe den Fernseher jetzt seit etwas länger als 2Jahren in Betrieb und muss sagen das der eigentlcih richtig Klasse ist. Sowohl vom Bild als auch vom Ton. Etwas clouding ist oben rechts zu sehen aber mich persönlich stört das nciht so.
Das einzige was ein wenig nervt ist, dass die Fernbedienung beim einschalten nciht sofort reagiert sondern sozusagen auf den Fernseher warten muss, bis der bisschen 'warm' geworden ist. Die Software des Fernsehers ist soweit ok, habe die vorinstallierten Apps früher ab und zu genutzt aber mitlerweile ist es nur noch spielerei und ueberfluessig, da ich ein AppleTV am start habe und das flüssiger läuft.
Ich kann den für den damaligen Preis empfehlen, aber man findet auch sicher was besseres.
Mir war damals der dünne Rand, wofuer LG-Geräte bekannt waren, eher wichtig.
PS: Die Batterien der FB muessen echt oft gewechselt werden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Dezember 2014
Wir haben den TV als Blitzangebot zu einem unschlagbaren Preis erworben.
Die Rezensionen waren eher positiv, daher haben wir zugeschlagen.

Vorweg: wir sind keine High-End User, sondern eine ganz normale Familie.
Daher hier nun ein paar Aspekte aus dem täglichen Gebrauch:

Der TV hat ein klares und sauberes Bild. Hier haben wir schonmal nichts zu bemängeln.

Schwierig ist das Thema Sonneneinstrahlung oder auch Lichteinfall durch Terrassentüren und Fenster.
Hier ist man (wir jedenfalls) schon fast gezwungen, die Rollos herunterzulassen,
Das Display spiegelt wirklich sehr stark. Leider gibt es auf dem Markt hierzu keine großartigen Alternativen.
Evtl. stellt sich das Problem bei den neuen Curve TV's nicht so dar, muss ich allerdings erst mal anschauen.

Wir haben folgendes angeschlossen:

Nintendo Wii U
5.1 Receiver (wird vom TV automatisch über HDMI eingeschaltet - diese Funktionsweise ist sehr gut)
Entertain Receiver
HD+ Karte
externe Festplatte für HDD Recording

Prinzipiell funktioniert das alles gut.

Zu Kritisieren sind folgende Punkte:

Extrem lange Umschaltzeiten der HD+ Kanäle über die CI Karte (wir nutzen den integrierten Sat Empfänger) - das nervt
Nachladen der integrierten Programmzeitschrift dauert lange und teilweise werden nicht alle Kanäle synchronisiert
Das Bild ruckelt des öfteren kurz nach dem Umschalten. Ebenfalls stockt dann der Ton.
Im Netzwerk (PC) ist die Listung der Inhalte über Smart TV eher schlecht. Ich starte Filme also am PC und spiele sie auf dem TV ab.

DIE FERBEDIENUNG: Es wird eine Magic Mouse mitgeliefert. Laut den Rezensionen soll man sich schnell daran gewöhnt haben. Wir nicht. Nach 4 Wochen haben wir eine herkömmliche FB zugekauft, da für uns die Magic Mouse eine reine Katastrophe war. Und ich bin sicherlich sehr technikaffin.

Oft kritisiert wird hier der Datenschutz. Uns persönlich es egal, ob LG weiß, welches Programm wir schauen.Wenngleich hier eine Auswahlmöglichkeit gut wäre.

Insgesamt jedoch, trotz der kleinen Schwächen ein familientaugliches Gerät, welches ich wieder kaufen würde.

NACHTRAG vom 20.03.2015

Leider ist der Fernseher bereits nach einem 3/4 Jahr defekt.
Bedingt durch automatische Updates, sind nun regelmäßige Tonstörungen (Ton stottert oder leiert), vor allem nach dem Programmwechsel vorhanden.
Dieses Softwareproblem ist bekannt, jedoch gibt es dafür seitens LG derzeit keine Abhilfe, bzw. es ist nicht bekannt, ob dieses heftige Problem durch ein künftiges Update behoben wird.

Daher geht der Fernseher nun zurück an Amazon.
Hier ist Amazons Verhalten absolut positiv zu erwähnen.
Die Rücknahme erfolgt ohne Probleme und ohne Diskussionen. Und da der Originalkarton nicht mehr vorhanden ist, wird bei Abholung durch den Spediteur der TV sogar von diesem verpackt.
Kundenservice: vorbildlich!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 19. Mai 2014
Trotz der wirklich vielen Rezensionen zum TV (Fernsehen, BluRay etc. schauen) möchte ich hier kurz meine Meinung besonders unter Berücksichtigung von Spielen mit dem PC kundtun. Zum Betrieb mit Konsolen kann ich leider nichts sagen.

Das Schönste gleich vorweg: Ein gefürchtetes Input Lag habe ich beim Betrieb mit PC überhaupt nicht. Gefühlt reagiert der Fernseher im eingestellten Spielemodus sofort auf alle Befehle ohne Verzögerung. Als besonderen Test habe ich dafür Pinball FX2. Es ist wirklich tödlich, wenn die Flipper erst auch nur ein klein wenig später reagieren würden. Der LG 55LA6608 meistert diese Disziplin ohne irgendeine Beeinträchtigung. Meine heißgeliebten Rennspiele mit dem G27 Lenkrad als Eingabeeinheit funktionieren absolut tadellos.

Eine AMD-R2 280X Grafikkarte schaltet bei entsprechender Spieleunterstützung und -einstellung den TV in den 3D Modus. Bis es in dem Bereich zu einem ansehbaren 3D-Modus kommt, muss je nach verwendeter Grafikkarte in den TV Einstellungen Anpassungen vorgenommen werden. Die 2D nach 3D Umrechnung bei Spielen halte ich im Verbund mit der AMD-Grafikkarte für absolut unbrauchbar. Zwar ist eine Tiefendarstellung vorhanden, aber viele Darstellungen sind nicht am richtigen Platz. So kommt es je nach Programm zu unterschiedlichsten Fehlinterpretationen, dass z.B. Aufkleber auf Fensterscheiben davorstehen. Bemalte Wände nicht bemalt sind, sondern die Farbe davor oder dahintersteht etc. pp.

Zur Info: Das per Werk voreingestellte Bild ist gruselig (zu hell, schwache Schwarzwerteinstellungen, teils grelle Farben). Allerdings kann dem TV mit etwas Geduld und Spucke ein wirklich tolles Bild mit sehr guten Schwarzwerten entlockt werden. Und das in allen Bereichen. Angefangen von Film und reines TV bis eben zu besagten „Spielen“.

Zu allen anderen Einsatzbereichen wurden bereits viele Rezis eingestellt und werde daher an dieser Stelle mit 5 Sternen beenden.
1212 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Dezember 2016
der fernseher hat eine gute bildqualität und einen schön dünnen rahmen. auch der standfuß sieht gut aus.

grundsätzlich ist auch die idee mit der fernbedienung gut, die "magic remote" kann fast alle angeschlossenen geräte steuern (tv-box, blu-ray player).
das problem ist, dass die fernbedienung virtuell auf dem tv eingeblendet wird. dadurch kann man nicht einfach den kanal wechseln, sondern muss durch drücken diverser knöpfe zum jeweiligen programm / kanal kommen.
praktisch ist dabei das "mouse-rad", wenn man durch lange listen blättert.

leider sind die batterien nach kurzer zeit leer und der empfang der fernbedienung ist sehr anfällig für störungen.

allerdings gewöhnt man sich an die macken der magic remote recht schnell.

es kommt oft vor, dass der fernseher zb beim laden von apps wie netflix/amazon sehr lange braucht, oder die app nicht öffnen kann. es klappt beim zweiten versuch immer, aber es stört eben doch.

fazit: guter fernseher mit kleineren schwächen und - leider - schlechter fernbedienung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. August 2014
Der "LG55LA6608“ ist ein TV mit überzeugender Bild- und Tonqualität. Die Grundeinstellungen sind nach kurzer Zeit erledigt und das Einrichten des Geräts erfolgte ohne Probleme. Zur Sendersuche und Programmierung kann ich nichts sagen, da der Fernseher mit einem Sat-SKY-Receiver betrieben wird.

Bei einer Wiedergabe von HD-Inhalten ist das Bild wirklich genial, das Digitalbild kann sich auch mehr als sehen lassen und das 3D-Bild ist absolut klar und erstklassig. Für das richtige bzw. gewünschte Bild hat man zahlreiche Einstellmöglichkeiten zur Auswahl. Der Ton weiß ebenfalls zu gefallen und im Vergleich zu manch anderen TV`s kommt hier doch ein ordentlich Sound raus.

Die Verbindung zur Fritz-Box funktioniert einwandfrei, die Netzwerkverbindung läuft stabil und der Browser arbeitet anständig. Während man im Internet surft, kann man nebenbei auch noch das aktuelle Programm auf einem kleinen Bildschirm mitlaufen lassen.

Die Steuerung erfolgt über die Magic-Remote, welche zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber dann doch recht einfach und gut zu handhaben ist. Man kann den Fernseher auch mit einer normalen LG-Fernbedienung steuern, der TV reagiert sowohl auf meine Fernbedienung vom alten LGFernseher als auch auf meine Fernbedienung vom LGBlu-ray-Player.

Das Anschließen einer externen Festplatte funktioniert einwandfrei und es werden sämtliche darauf befindlichen Formate abgespielt bzw. angezeigt.

Der "LG55LA6608“ liefert ein tolles Bild sowie einen anständigen Sound und sieht dazu auch noch gut aus. Hier bekommt man für einen anständigen Preis viel Fernseher, das Preis- Leistungsverhältnis passt hier auf jeden Fall.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. November 2013
The TV came fast as it is the Amazon way
The TV is absolutely brilliant the image quality is equal to none
The 3D experience is awesome. Avatar looks better than at the cinema very sharp image [colours are breath taking as are the sceneries]
The only fault I can find with the TV is the placement of the subwoofer: is located on the same line the support for the wall mount is so now the TV sits about 1 cm higher on the right side.
It has every imaginable connector
the special USB for the external HDD is brilliant; and even if LG says the TV only supports a few video formats; I have still to find a video that will not work [even mkv works like a dream]
overall VERY happy with the purchase
an excellent product and strongly recommended
will do an update as soon as the TV will be connected to the internet
...
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Mai 2014
Der Fernseher ist einfach spitze.
Es ist bereits mein zweiter LG LED TV und ich bin wie immer begeistert.
Gewechselt habe ich nur weil ich einen größeren Bildschirm wollte.
Davor hatte ich meistens Samsung Geräte doch die von LG stehen Samsung in nichts nach und sind wesentlich günstiger.
Optisch macht der LG 55LA 6608 richtig etwas her. Die 55 Zoll sind natürlich in jedem Wohnzimmer ein echter Hingucker.
Das Bild ist super, im TV Betrieb ist kein Rauschen oder Flimmern zu erkennen.
Dazu muss ich sagen ich sehe eigentlich alle Programme in HD. Wie es bei anderen Programmen aussieht kann ich daher nicht beurteilen.
Auch bei Blue Ray Discs habe ich nichts zu beanstanden. Ein tolles Bild in jeder Hinsicht.
3D Filme sind der absolute Wahnsinn.
Ein Erlebnis wie im Kino. Die Brillen sitzen perfekt und stören nicht. Sie sind leicht und angenehm zu tragen.
Alle Fans von Videospielen werden besonders begeistert sein. Ein tolles Bild erwartet euch und den geteilten Bildschirm könnt ihr, durch die mitgelieferten Brillen, getrost vergessen.
Jeder Spieler sieht nur seinen Bildschirm. Besser geht es wohl kaum.
Wie sich die Lautsprecher anhören weis ich nicht und ist mir auch egal.
Bei mir läuft alles über ein Surround Sound System (Yamaha + Teufel).
Verbunden habe ich alle Geräte mit HDMI Kabel. Wenn schon, denn schon.
So war es eigentlich wie plug and play. Aufhängen, anschließen, fertig.
Die Bildeinstellungen sollte jeder für sich ausprobieren.
Ich habe mal die in Rezensionen angegebenen Einstellungen ausprobiert und sofort wieder verworfen.
Es kommt darauf an wo das Gerät hängt, wie groß der Raum ist wie hell er ist etc. und natürliuch liegt Gefallen immer im Auge des Betrachters. daher meinTipp:
Selber Ausprobieren!!!
Was mir noch besonders gefällt ist die Magic Remote Fernbedienung. In einer werbepause mal eben im Web surfen ist so kinderleicht. Mein altes Gerät hatte sie nicht und surfen war relativ umständlich.
Jetzt nicht mehr.
Die Magic Remote lässt sich leicht bedienen, wie eine Maus.
Scrollen, anklicken und sogar das Eingeben von Texten ist wirklich leicht und geht schnell von der Hand.
Je nach Anschlußßvariante kann man alle angeschlossenen Geräte (Set Top Box, Receiver, BD Player) mir der Fernbedienung steuern.
OK, nur die Grundfunktionen, doch für einen normalen Betrieb reicht das aus.
Bei mir liegt nur noch die Remote auf dem Tisch und alles andere darunter in einer Ablage.

Im Vergleich zu meinem alten LG (LG LM47649S) ist das Surfen im Web auch wesentlich schneller.
Die Seiten bauen sich schneller auf.

Zusammenfassend kann ich nur sagen das Gerät ist jeden Cent wert und daher gebe ich die volle Kaufempfehlung.
Von mir gibts klare 5 Sterne !!!!!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Juni 2015
Wie fängt man bei einem überfütterten Gerät an, bei dem die Grundfunktionen eines TVs komplett vergesen wurde.
LG sollte sich dringend ein Beispiel an freiverfügbaren Linux-Systemen orientieren.

Also, das Teil ist an einer Sat-Anlage mit 2 Satellitenpositionen (Astra19&Hotbird13) angeschlossen.

++ Bild
+ Ton ist nicht schlecht für das flache Teil
+ 3D ist ganz witzig und kann mit den 1 € Kinobrillen erweitert werden
+ ausreichende Anzahl der verfügbaren Apps
- Installation dauert ewig, keine vorgefertigten Routinen
- Einstellung der Programme, völlig indiskutabel
- Fernbedienung (großer Blödsinn) und fällt nach geraumer Zeit auseinander
- Umschaltung dauert zulange
- Laden der Apps, der Inhalte, Internetverbindung (Kabel) dauert lange.

Abhilfe ist jetzt doch ein bedienerfreundlicher Sat-Receiver.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 83 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken