flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive



am 15. April 2014
...Ich suchte ein Radiowecker für den Nachttisch den ich mit in den Urlaub nehmen kann und der auch Inhalte vom Iphone abspielt und dieses auch lädt. Ich hatte mir zuerst den iHome iPL10 bestellt, war anfangs auch zufrieden damit. Am Ende jedoch habe ich es zurück geschickt da erstens der Radioempfang mäßig war (Im Nachhinein aber immerhin noch besser als bei dem Philips) und zweitens das Display einem Scheinwerfer gleicht.
Danach habe ich mir folgende zwei Geräte bestellt:
Sony XDR-DS16IPN DAB+ und Philips DC295/12
Ich habe Schlussendlich das Sony Radio behalten, da es in der Summer für mich am besten gepasst hat.

Klang iphone:
1. Philips DC295/12 (gute Lautstärke, guter Klang und satte Bässe)
2. iPL10 (nicht sehr laut, das was kommt ist aber super sauber und klar)
2. Sony XDR-DS16IPN (sehr laut und in den unteren Bereichen sehr gut, bei hoher Lautstärke verwischt der Klang irgendwie)
Klang Radio (alle nur mit billiger Wurfantenne und ohne Alternativen Antennenanschluss):
1. Sony XDR-DS16IPN (nicht nur wegen dem DAB, auch bei FM Radio das beste)
2. iPL10 (mittlerer Empfang, recht anfällig auf Störungen)
3. Philips DC295/12 (Radioempfang schlecht, sehr Störanfällig, da reicht jede kleine Bewegung)

Display und Funktionen:
1. Sony XDR-DS16IPN das Display ist am besten zu dimmen und wirkt nachts nicht wie ein Scheinwerfer gut lesbar, auch die Laufschrift. 20 Senderspeicher für FM und 20 Senderspeicher für DAB. DAB ist ein echtes Plus, der Klang ist deutlich besser. Fernbedienung ist auch dabei.
2. Philips DC295/12 das Display ist ebenfalls zu dimmen, etwas heller allerdings als bei dem Sony, Fernbedienung ist auch vorhanden. 20 Senderspeicher.
3. iPL10 auch zum dimmen aber immer noch ein Scheinwerfer, das Schlafzimmer ist taghell und nach ganz aus kommt Flutlicht, wenn man nachts das Display aus macht und dann doch mal sehen will wie spät es ist, kann man auch direkt aufstehen weil das Display dann wirklich grell ist, keine Fernbedienung, bei dem Preis auch etwas schwach. Kein Senderspeicher.
App:
1. Sony XDR-DS16IPN die App ist einfach, verständlich aber auch etwas seltsam, DAB Sender können nicht benannt werden, einmal senden bei der App zum falschen Zeitpunkt gedrückt und alle Einstellungen sind hinüber.
2. Philips DC295/12 alles einstellbar, noch liebloser als bei Sony und nict so viele Funktionen wie bei der Sony App.
3. iPL10 es gibt zwei Apps, die eine hat keine Funktion bei diesem Gerät, die andere stellt die Weck Zeit. Klar dafür ist sie auch da, aber etwas mehr wäre schon ganz gut.

Fazit:
Bei mir hat das Sony klar gewonnen. DAB, guter Sound und viele Funktionen haben mich überzeugt, ich hatte mich lange dagegen gesträubt und wollte das Philips Radio besser finden, da ich das vom Design her deutlich besser fand, im Alltagstest ging dann aber doch kein Weg am Sony vorbei. Das Sony ist das teuerste der drei, aber der Mehrpreis lohnt sich. Bei den anderen beiden wäre ich nach kurzer Zeit enttäuscht gewesen.

Für das Badezimmer ist das iPL auch zu gebrauchen allerdings fehlt mir dafür die Fernbedienung.

Wer fast nur das Iphone abspielen möchte sollte das Philips Radio holen, der Sound ist da in meinen Augen am besten.

Edit: 20.11.2014 Iphone 6

Das Gerät funktioniert auch mit dem Iphone 6 einwandfrei. Das Handy sitzt trotzt Apple Case Bombenfest
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Juli 2014
habe mir das teil bestellt und bin hin und weg.. kaum das ich Strom drauf gegeben habe waren Uhrzeit , Datum eingestellt.. ich mußte nichts mehr machen .. cool... Alarm eingestellt.. wer etwas Übung in diesen dingen hat braucht keine Bedienungsanleitung.. und fertig.
man kann 2 alarmzeiten einstellen .. a und b .. hat was.. entweder mit Radio ( digital .. kann ich nur bestens empfehlen .. sauberer klang .. habe extrem relaxt an .. so heißt der Sender .. coole mucke) oder i pod nano / touch / Handy .. Hauptsache lightning stecker.. klappt sehr gut.. die lautstärke geht bis 30 und ist wie ich finde schon sehr laut .. guter bass, sauberer klang auch darüber ... für das kleine teil sehr gut .. hab es zwischen 12-15 laufen ..das reicht.. da ich etwas verwöhnt bin wäre es toll wenn die menueführung noch in deutsch zur verfügung stehen würde .. kann man aber verschmerzen und ist für mich kein punktabzug ... versand und Verpackung waren wie immer sehr gut .. top! so soll es sein.
von mir für das teil eine ganz klare kaufempfehlung .. 5 Points!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Juni 2014
Ich habe mir absichtliche ein DAB+ Radio gekauft, weil ich UKW-Geräte schon besitze. Wer einen guten UKW-Empfänger braucht sollte in der anderen Rubrik schauen, das kann die Kiste hier wirklich nur durchschnittlich.

Bei mir steht das Radio in der Küche und ich bin wirklich ausnehmend zufrieden. Der Klang ist sehr gut und, was mir sehr wichtig ist, auch in den niedrigen Lautstärken einwandfrei, das hat man nicht immer. Laut und gut können viele, aber leise und gut ... oft fehlen entweder die Bässe oder die Höhen (oder beides), hier aber nicht.

Bei mir ist der DAB-Empfang sehr gut, obwohl ich nicht gerade im Hauptabdeckungsgebiet wohne. Endlich wieder rauschfrei Deutschlandfunk! (den gibts bei mir gar nicht auf UKW!). Was mir auch gefällt ist, dass bei schlechtem Empfang einfach der Ton weg ist, anstatt zu rauschen und und zu knistern. Das UKW-Rauschen ist nämlich üblicherweise doppelt so laut, wie der klare Empfang und das nervt mich schon immer ohne Ende.

iPod-Wiedergabe:
Die iPod-Erkennung und Wiedergabe funktioniert einwandfrei, sogar mit der Fernbedinung lässt sich der iPod bedienen, das ist mal was! Ich kenne bisher bloß Nicht-Appel-Geräte, die mit Appel-Geräten nur eine ganz entfente Kompatibilität besitzen, obwohl sie es vollmundig behaupten. Der Klang ist auch Prima! Neulich konnte ich sogar eine kleine spontane Küchenparty ausreichend beschallen, also, was will man mehr?

Die Bedienung fand ich weitestgehend selbsterklärend, nur ein-zwei Sachen musste ich in der Anleitung nachlesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. August 2014
Bei dem Dock von Sony gibts in Sachen Design, Funktion und Bedienung nicht viel zu meckern. iPhone/iPod drauf stecken und los gehts. Zumindest prinzipiell.
Ein Manko sehe ich beim Lightning Anschluss des Docks. Hat man auf dem iPhone eine Hülle, die an der Unterseite um den Anschluss, zwei Millimeter aufträgt, so bekommt man am Dock schon keinen Kontakt mehr weil das iPhone auf der Hülle aufsetzt bevor der Stecker komplett drin ist. Das betrifft u.a. auch die iPhone 5s Hülle von Apple. Hier sehe ich beim Sony-Dock einen kleinen Design-Fauxpas.
Der Sound ist für ein Gerät dieser Preisklasse noch ok, aber sicher nicht der Primus.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Januar 2015
Ich kann man mich dein meisten positiven Rezensionen anschließen.

Da das Radio nicht direkt neben dem Bett steht, sondern auf der Kommode nutze ich viel die kleine Fernbedienung.
Und genau da gibt es zwei Nachteile
1. Snoozing und Ändern der Displayhelligkeit werden mit ihr nicht unterstützt.
2. Die Fernbedienung - wie auch das Gerät an sich - kann nur genutzt werden, um den vorherigen oder nächsten Titel auf dem iPhone zu wählen. Es ist nicht möglich die "menu" taste zu nutzen um z.b. Alben zu wählen und diese abzuspielen.
Laut Anleitung geht das nur mit iOS 6 - und das ist ziemlich lausig. Somit muss ich das Album direkt am Gerät vorwählen und kann
es nicht bequem vom Bett aus machen.
3. Alarme lasse sich auch nur über das Gerät selbst steuern. (Mit den Apps bin ich nicht klargekommen :) ).

Ansonsten tolles Gerät.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. November 2013
Ich hatte schon das Vorgängermodell für mein iPhone4 und suchte nach dem Handy-Upgrade eine mindestens so gute Alternative. Das neue Modell ist eine konsequente Verbesserung des Vorgängers und praktisch fast perfekt. Zwei Wecker, Lightning-Dock und DAB/FM-Tuner mit sehr gutem Empfang und für diese Größe sehr gutem Klang. Einziger, aber deutlicher Kritik-Punkt: das ist ein Wecker. Da sollte die Uhrzeit größer dargestellt werden. Finde ich grenzwertig. Unterm Strich aber kein Hinderungsgrund. Man wird m.E. kein besseres Gerät finden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Oktober 2015
Ein Gerät von guter Verarbeitung und Optik.

Guter Klang. Einfach zu bedienen. Gutes DAB Radio.

Größter Nachteil: Weckton / Radio nicht mit ansteigender Lautstärke. Dies war ein Hauptgrund, das Gerät außer Betrieb zu nehmen. Denn bei nötiger Weck-Ton-Lautstärke ist das Aufwachen mit plötzlich einsetzender Lautstärke nicht angenehm.

Weiterer Nachteil: iPhone Buchse nicht langlebig, war nach knapp 2 Jahren kaputt.

Ich hätte mir von dem Gerät mehr erwartet für den Preis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. März 2014
Super Klang für die Größe...toller Bass!Das DAB+ Radio funktioniert gut... leider ist die Senderauswahl in Berlin begrenzt. Mein iPhone 5 spielt darin super. Man kann per Fernbedienung schön die Lieder wechseln... auch in Spotify. Es summt oder brummt auch kein Netzteil bei ausgeschalteden Gerät (hab da leider schlechte Erfahrungen gesammelt).
Meiner Meinung ist hier Preis/Leistung sehr gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. November 2013
Da hat Sony sich echt was einfallen lassen, ein Wecker mit allem Komfort und zurück. Connector für iPhone 5 und viele tolle Funktionen incl. Fernbedienung, sehr gelungenes Produkt mit wirklich super Klang - aber erwartet keine High End Hifi Power... dennoch hörenswert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Januar 2014
Innerhalb von19 Std.wurde dieses Gerät geliefert .Es war ein Weihnachtsgeschenk, kam pünktlich zum 24.12.., da mich der erste Liederant versetzt hatte.Mein Sohn ist sehr zufrieden, vorallem da dieses Gerät uber eine Dockingstation fürs I Phone verfügt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 10 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken