Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



am 28. Juni 2014
Sehr empfehlenswert, super Klang leicht zu bedienen und toll mit zwei unabhängig einzustellenden Weckzeiten. Empamg sehr gut.
Perfekt für's IPhone oder IPod zum aufladen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMETOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTERam 6. Juli 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ein IPhone-Docking-Wecker erfüllt gleich zwei moderne Bedürfnisse: einerseits wird dem Akkuhunger Rechnung getragen (spätestens am 2. Tag muß ein benutztes IPhone ja wieder aufgeladen werden), andererseits kann man auch zu seiner Lieblingsmusik einschlummern und wieder aufwachen.

Wie Sony daß mit seinem aktuellen Modell mit Lightning-Anschluß macht, konnte ich mir jetzt mal näher angesehen.

1. Optik & Verarbeitung, allgemeine Bedienung
Wie ich das von Sony auch erwartet hatte, macht das Gerät einen qualitativ sehr guten Eindruck. Alle Spaltmaße sind in Ordnung, nichts klappert oder klemmt, oder riecht gar nach Chemie. Die weiße Uhrzeitanzeige sieht sehr edel aus. Die Helligkeit der Anzeige kann mit der Schlummertaste 4-stufig eingestellt werden, damit keine grelle Beleuchtung den Schlaf verhindert.
Uhrzeit und das Datum sind ab Werk minutengenau voreingestellt – klasse!
In Natura wirkt das Gerät auf mich etwas größer als auf den Bildern im Web, für den Nachttisch geht es aber noch.

Die Tasten sind gut überlegt angebracht: die Häufig benötigten an der Oberseite, diejenigen für die Ersteinstellungen versteckt weiter hinten.
Das Einstellen der Radiosender geht automatisch – eine Sache von 2 Minuten. Der Empfang ist mit der mitgelieferten Wurfantenne für Ultrakurzwelle sehr gut.

5 von 5 Sternen

2. Weckerfunktion
Die Möglichkeiten sich wecken zu lassen sind bei diesem Gerät wirklich bis ins Detail durchdacht. Es gibt sowohl 2 unterschiedliche, voneinander unabhängige Alarme und auch 3 verschiedene Weckmodi: Radio, IPod, Piepston. Der Modus IPod funktioniert natürlich nur mit angeschlossenem Gerät, ist er voreingestellt und kein IPhone angeschlossen, wird mit Piepston geweckt.

Gut gefallen hat mir die übersichtliche und klare Bedienung der beiden Alarme. Viele Hersteller verstecken solche Funktionen hinter irgendwelchen komplizierten Bedienungen („…halten sie Knopf 3 gedrückt, während sie Knopf 5 in rascher Folge dreimal drücken…“), nicht so Sony: das Einstellen der Alarme kann auch von wenig technikaffinen Menschen durchgeführt werden.

Klasse ist auch die Tageseinstellungen: man kann auswählen, ob man sich die ganze Woche, montags bis freitags oder nur am Wochenende wecken lassen möchte. Durch die 2 verschiedenen Alarme kann man sich so z.B. die Arbeitswoche um 6 Uhr und am Wochenende um 9 Uhr wecken lassen.
Prima: das Gerät weckt sogar ohne Netzstrom: zwar nur mit Piepston, aber immerhin!
5 von 5 Sternen

3. Sound
Ein Betätigen der Wiedergabetaste am Radiowecker spielt bei eingedocktem IPhone den aktuell im IPod gespielten Titel ab, sehr simpel und genau das was man erwartet.
Der Sound ist für einen Radiowecker o.k. Man sollte hier keine Hifi-Qualität erwarten. Es gibt neben der puren Wiedergabe noch die Möglichkeit einen Bassverstärker („Mega Bass“) sowie einen Klangerweiter („Mega Expand“) dazu zuschalten (auch beide gleichzeitig). Der Effekt ist abhängig vom gespielten Titel mal gut mal sehr künstlich.
4 von 5 Sternen

4. IPhone-Funktionalität
Da der Lightning-Stecker relativ klein und fipselig ist, hat Sony zur Stabilisierung des IPhones eine Nut neben dem Stecker konzipiert. So steht das IPhone zwar bombenfest, egal wie ungeschickt an sich beim Reindrücken anstellt (man muß es schon richtig reindrücken), aber dadurch wird eine Benutzung mit Bumper und vielen anderen Hüllen (die unten neben der Lightning-Buchse keine Aussparung haben) unmöglich. Schade, dies ist die einzige, leider nicht ganz unwesentliche Schwachstelle des Gerätes.

Sony bietet auch eine kostenlose App (mit dem putzigen Namen „D-Sappli“) an. Damit kann man dann die Uhrzeit synchronisieren, sich mit ganz bestimmten Musikstücken wecken lassen, oder im IPhone-Display bestimmte Uhrendesigns anzeigen lassen. Das ist ganz nett, aber nicht unbedingt notwendig. Die Sony-Softwareentwickler haben gut daran getan, die App nicht als „Muß“ zu konzipieren.
3 von 5 Sternen

Fazit:
Sony bietet hier einen wirklich gut durchdachten IPhone-Docking-Wecker, der funktional überzeugt. Einzige Schwäche ist die dem Lightning-Stecker geschuldete Inkompatibilität mit einem Großteil von Schutzhüllen (dafür einen Stern Abzug). Wer keine Schutzhülle verwendet, oder eine solche, die sich leicht entfernen läßt kann hier bedenkenlos zugreifen.

############################################
Edit 26.11.13:
Mit Freude habe ich festgestellt, daß die Dockingstation auch für das neue IPad Air geeignet ist. Voraussetzung ist natürlich, daß falls eine Hülle verwendet wird, diese links und rechts vom Lightning-Anschluß etwa 2 cm frei läßt. Daher Aufwertung um 1 Stern auf volle 5 Sterne.
55 Kommentare| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2014
Lieferung schnell und problemlos, dafür 2 Sterne.

Im Gegensatz zur Produktbeschreibung (kompatibel zu Iphone 3G/4/4S/5) ist das Produkt nicht zu älteren kompatibel. Einzig via Cinchanschluß kann eine Verbindung hergestellt werden. Iphone 3G/4/4s können nicht aufgeladen werden, ein Adapter liegt dem Gerät nicht bei.

Gerät am Liefertag zurück geschickt
44 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2014
Ich suchte schon Ewigkeiten nach einem Wecker der bestimmte Kriterien erfüllt und kein Vermögen kostet:
- Weckzeiten für Wochenende und unter der Woche trennen
- Min. Zwei verschiedene Weckzeiten
- Programmierung bei Stromverlust nicht verlieren
- Relativ guter Sound
- Display Helligkeit nicht störend

Nachdem ich in der unteren Preisklasse nichts dergleichen gefunden habe was alle Kriterien erfüllt (Für mich ein MUSS), kam ich irgendwann zu diesem Artikel. Aufgrund der guten Rezensionen und Beschreibungen beschloss ich schlussendlich für den stolzen Preis von 83€ (Was ich eigentlich nicht ausgeben wollte - aber naja) die Sony ICF-DS15IPBN Dockingstation zu kaufen.

Da ich ein iPhone 5 besitze und so schnell nicht von iPhone wechseln werde kam das auch ganz gelegen.

So, nun zum Artikel selbst:

Positiv:
- 2 Tage nach Bestellung geliefiert , Verpackung einwandfrei
- Robustes Gehäuse , durchaus qualitativ in Ordnung
- Angedockt steht das iPhone sehr stabil, wird sofort erkannt und man kann Musik davon abspielen
- Fernbedienung funktioniert super und beinhaltet meisten Funktionen (Nur Wecker stellen fand ich bis jetz nicht auf der Fernbedienung)
- Radio Qualität ist auch einwandfrei, die Antenne ist noch in der Plastikverpackung und liegt nur am Tisch rum aber es gibt nicht ein Rauschen auf all meinen Lieblingssendern.
- Tasten sind wirklich gut aufgeteilt, weniger wichtige sind hinten am Gerät, wichtigere oben und die Wecker-Tasten sind beim Display
- Lightning Anschluss ist vorinstalliert und muss nicht (wie bei wirklich vielen Geräten!) erst selbst eingefügt werden
- Weckprogrammierung bleibt auch ohne Strom erhalten(Auch ohne Batterien!)

- Sound ist wirklich gut, und man kann noch 2 Modi dazuschalten für extra Bass , extra Höhen oder beides.
- Maximale Lautstärke hab ich nicht ausprobiert, aber habe es bis jetzt als Wecker und als Radio für Gesellschaft benutzt und für beides war Lautstärke 8-12 mehr als genug.

Für alle denen die Weck-Einstellungen so wichtig sind wie mir:
- Weckzeiten gehen einzustellen für Mo-Fr , Sa/So, oder ganze Woche
- Zwei verschiedene Weckzeiten, welche auch physikalisch getrennt sind (Weckzeit A stellt man links ein, Weckzeit B rechts)
- Lautstärke des Weckers kann mit der Weckzeit eingestellt werden
- Man kann sich auch mit auf dem iPhone gespeicherte Titel wecken lassen (Wobei ich noch nicht ausprobiert habe, ob er die Musik auch von selbst startet)
- Display gibt es in 4 Helligkeitsstufen, welche sich mit dem (sehr angenehm großen) Snooze-Button oben am Gerät einstellen lassen. Wobei die letzte Stufe komplett dunkel ist, also überhaupt kein Licht. Kann also nicht zu hell sein in der Nacht ;)
- Display wird automatisch beleuchtet wenn der Wecker los geht (Sehr angenehm!)
- Sleeptimer geht auf 30 , 60 und 90 Minuten einstellen

Negativ:

- So weit garnichts, habe das Gerät seit knapp 2 Wochen im Betrieb und habe nichts negatives gefunden

Fazit:

Wenn man das nötige Kleingeld hat um sich für ~80-90€ einen Radiowecker zu kaufen und zufällig auch noch ein iPhone (geht auch iPad , iPod) besitzt dann ist diese Dockingstation nur zu empfehlen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2014
Die Dockingstation dient bei uns als "Küchenradio", Ton und Funktionalität sind dafür bestens geeignet. Wir verwenden sie mit einem iPhone 6 und einem iPhone 5s. Sie funktioniert wunderbar, das 6er steckt (mit und ohne Apple-Lederhülle) absolut sicher auf dem Lightening-Connector, obwohl es größer als das iPhone 5/5s ist. Die Radio-Funktion wird bei uns selten benutzt, daher kann ich nicht viel dazu sagen (außer dass sie funktioniert), und den Wecker habe ich auch noch nie angehabt.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden.

Update (08.10.15): Die Dockingstation verrichtet nach wie vor täglich ihren Dienst. Inzwischen habe ich ein iPhone 6s mit iOS 9.0.2 und alles funktioniert nach wie vor ohne Probleme. Ich kann das Gerät weiterhin sehr empfehlen.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2014
Wir haben einen Wecker gesucht der folgende 2 Funktionen erfüllt:
1. Ein Ladegerät für das IPhone 5 von meinem Mann mit integriertem Wecker.
2. Wir wollen abends beim einschlafen ein Hörbuch hören welches sich automatisch abschaltet.

Mit dem Wecker an sich sind wir sehr zufrieden. Über die App lassen sich zwei Weckzeiten einstellen. So haben wir immer eine Zeit für die Woche und eine andere Zeit für das Wochenende gespeichert. Auch können wir uns mit dem Lieblingslied wecken lassen. Das Display hat eine angenehme Helligkeit.

Abends beim einschlafen kann man dann das Hörbuch abspielen und eine "Einschlaffunktion" wählen. Diese ist im 15 Minuten Takt stellbar (also 15, 30, 45, usw. Minuten). Ideal also, wenn man dabei einschläft. Nützlich ist auch die Fernbedienung. Wenn die Lautstärke mal nicht richtig ist kann ich diese von meinem Nachttisch nehmen und muss nicht meinen Mann wecken, da der Wecker ja bei ihm steht.

Für unsere Zwecke ist der Wecker daher super geeignet! Volle 5 Sterne!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2014
Eigentlich wollte ich "nur" eine Dockingstation, mit der ich im Schlafzimmer meine Hörbücher und Musik zum Einschlafen hören kann. Aber nun muss ich sagen bin ich restlos begeistert. Wie mein Vorgänger ist das einzige Manko für mich, das ich jeden Abend meine Schutzhülle entfernen muss. Aber das ist bei mir ok, da sehr einfach.

Was mich an diesem Gerät begeistert: Es funktioniert auch mit IPad. Jetzt kann ich in der Küche neben dem Kochen sogar meine Videos oder MyVideo oder Sky Go laufen lassen... Ein Traum!!

Klar kann man den Klang nicht vergleichen mit der Docking - Station von Bose z.B. aber ich finde ihn ordentlich. Vor allem für den Preis, habe ich im Technikmarkt schon wesentlich schlechteres gesehen.

Wer also ein -in meinen Augen- super Preis-Leistungs-Verhältnis sucht, ist hier sehr gut beraten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Ich fasse mich kurz und will mich den übrigen Rezensenten einfach anschließen, da dort alle Punkte schon angesprochen wurden.
Anschluss problemlos, alles einschließlich Webradio wird anstandslos abgespielt. Der Sound mit den Zusatzfeatures ist gut, lediglich bei ganz geringer Lautstärke kratzt es manchmal etwas, was aber auch am Webradio liegen kann. Die Helligkeit des Displays ist vernünftig regelbar, die Verarbeitung ordentlich. Lediglich der Empfang mit der integrierten Antenne lässt etwas zu wünschen übrig.
Gemessen an vergleichbaren, von Apple lizensierten Produkten ein gutes Gerät zu einem ordentlichen Preis.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 5. August 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Der erste Eindruck:
Schon beim Auspacken bekommt man einen sehr guten, positiven Eindruck von dieser Dockingstation von Sony. Es ist die typische Form eines Sony Lautsprechers mit Dockingfunktion fürs iPhone/iPod. Der Gesamteindruck hat mich überzeugt. Das Gerät ist sehr schön verarbeitet (sieht ziemlich hochwertig aus). Schönes, modernes Design.

Der zweite Eindruck:
Die Bedienungsanleitung ist zwar leicht verständlich, aber ich habe sie nicht benötigt. Der "Wecker" ist selbsterklärend und die Einstellung denkbar einfach. Das Radio funktioniert, obwohl ich es selbst zum Wecken nicht verwende. Ich lasse mich lieber von meiner Musik wecken. Der Klang ist für einen Wecker sehr gut.

Was mir besonders gut gefallen hat:
# das Design (sieht optisch sehr edel und modern aus. Gefällt mir!)
# guter Klang (für einen Wecker auf alle Fälle!)
# die Weckfunktion ist verlässlich (sollte es bei einem Wecker ja schließlich auch sein)
# sehr schön verarbeitet (sieht sehr hochwertig aus)
# kleine Fernbedienung mit den wichtigsten Funktionen ist auch dabei
# einfach in der Bedienung und im Einstellen

Mir ist nichts Negatives aufgefallen!

Fazit: Mir gefällt die Dockingstation nicht nur optisch sehr gut, sondern sie funktioniert auch so wie sie funktionieren soll. Sie weckt mich und ich kann am Morgen Musik hören, ohne gleich meine Stereoanlage einschalten zu müssen (natürlich kein Vergleich zum Klang, aber schließlich handelt es sich hier ja um eine Dockingstation mit Weckfunktion). Bin sehr zufrieden, daher vergebe ich gerne für dieses tolle Gerät alle 5 Sterne!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2013
Mein Sohn wünscht sich zu Weihnachten eine Dockingstation mit Uhrenanzeige und Weckfunktion für seinen Ipod Touch 5. Bei der Suche im Internet und in diversen Elektronikmärkten wurden wir leider nicht fündig. Grund dafür war meist , daß diese nur mit den Ipods der vorigen Generationen kompatibel waren oder aber ganz oft die Weckfunktion nicht zuverlässig funktionierte. Völlig ratlos entdeckten wir dann die Bose Dockingstation ..... Superteil , muß ich wirklich sagen , nur der Preis entsprach nicht ganz meiner Vorstellung.Natürlich gibt es noch diverse Dockingstationen von B&W und anderen Edelmarken .... aber HALLO , für einen 11jährigen ?
Irgendwann fand ich dann fast zufällig beim Herumstöbern in einem Elektronikmarkt diese Sony-Station. Also nix wie nach Hause, den Ipod von meinem Junior geholt und das Teil persönlich auf "Herz und Nieren" geprüft.
Meine Frau sagte dann auch irgendwann zu mir: mach doch mal leiser, die gucken alle schon !
Also ich war echt erstaunt , für so ein kleines Teil ein toller Sound , Weckfunktion und , und , und ....alles funktionierte super. Auch läßt sich alles über diese kleine, beiliegende Fernbedienung bequem bedienen.
Von mir also klare Kaufempfehlung .... habe übrigens 2 gekauft , da unsere Tochter im Januar Geburtstag hat und ich mir jetzt schon denken kann was auf ihre Wunschliste kommt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 18 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)