Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited WS HW16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Dezember 2016
War mit dem TV eigentlich sehr zufrieden.
Er ist jetzt ca. 3 Jahre alt und plötzlich ist kein Bild mehr zu sehen,der Ton ist aber weiterhin vorhanden.
Anscheinend ist das Backlight defekt,denn bei genauem betrachten mit Hilfe einer Taschenlampe sieht man das Bild weiterhin auf dem Display.
Wenn man im Internet recherchiert,stellt man fest ,dass dieses ein bereits bekannter Mangel ist.
Bin enttäuscht, denn für 700€ hatte ich mir eine längere Lebensdauer von Gerät erhofft!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2014
Wir wollten unseren 32 Zoll Fernseher durch einen größeren 50 Zoll Fernseher ersetzen, dabei aber nicht unmengen Geld ausgeben. Auf 3D möchten wir bewusst verzichten und das allerneueste Modell brauchte es auch nicht zu sein.

1) Bild: Astrein! Der Fernseher wird bei uns über Telekom Entertain betrieben und gerade die HD-Sender liefern ein Bild, an dem es nichts auszusetzen gibt. Auch benutzen wir den Fernseher als eine Art modernen Diaprojektor und schauen uns Familienfotos der letzten Urlaube an. Auch diese Fotos werden in einer Qualität angezeigt, an der es rein gar nichts auszusetzen gibt. - Toll! Macht richtig Spaß!

2) Ton: Ton ist wie schon geschrieben wurde nicht von allerbester Qualität. Zum Fernsehen reicht es voll und ganz und bei einem gemütlichen Kinoabend wird der LG zwecks besserem Ton über den Kopfhörerausgang an den Verstärker angeschlossen. Tipp: Ich habe gelesen, dass der Ton auch über einen Adapter für den Scart Anschluss an den Verstärker übertragen werden kann. Das halte ich nicht für empfehlenswert, weil der Ton von Medien, die über DLNA oder über das SmartTV eingespielt werden nicht durch den Scart-Ausgang geschliffen wird, wohl aber über den Kopfhörerausgang.

3) Smart TV: Der LG ist über den LAN-Anschluss per Kabel ans Netzwerk angeschlossen. Was ich hauptsächlich nutze, ist die DLNA Fähigkeit des LG Fernsehers. Über DLNA spielt er super mit meiner Synology DIskstation zusammen. Den Fernseher kann ich so mit Medien meiner Diskstation mit der Synology Android App bespielen, was sehr gut funktioniert.

4) Bedienung: Die häufig kritisierte schwierige Sendersortierung kann ich nicht beurteilen, da wir über Telekom Entertain fernsehen. In sofern sind im LGTV bei uns überhaupt keine Programme gespeichert sind, die auch nicht sortiert werden müssen.

Zusammenfassung: Wir haben Spaß am Fernseher, finden das Bild klasse und empfinden den Preis von rund 500,- € für die 50 Zoll Variante aus dem Amazon Warehouse als Schnäppchen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2014
Ich haben viele Rezessionen gelesen und bei vielen leider immer gehört: Fernbedienung schlecht , Standfuss Instabil, Sound über Boxen Schlecht, Kopfhörer sehr Leise........
Standfuss: Hatte mich beim Anstecken vom Koaxkabel etwas auf den TV Gelehnt und es passierte NICHTS!! Wo bitte ist der Ständer Instabil??
Sound über Boxen: Ja bei vielen TV geräten der Preissklasse ist der Sound mittelmäßig! man muss nun mal Abschnitte machen bei diesen Preiss!!
Kopfhörer Leise (bei benutzung von Stereoanlagen) : Ja na und?? Auf volle Lautstärke stellen (auf den TV) und alles ist Bestens!! Ich habe SUPER Klang über meine Anlage wenn ich auf den TV auf 100% stelle.
Ich kann jeden diesen LED TV nur empfehlen. Für weniger Geld bekommt man nirgends mehr. Kleine Empfehlung an alle die den Webbrowser nutzen wollen, kauft euch eine Tastatur mit Scrollball/Touchpad......damit geht es recht gut.
Die Quallität von den Bild ist wirklich der Hammer!! Die Menüführung ist Einfach und sehr Übersichtlich. Spiele auf den TV auch PS4 und WiiU und bin echt begeistert über die Farben und Qualli der Grafik bei 47".
Kaufempfehlung......wer mehr möchte muss mehr bezahlen....iwo Logisch oder??
Kleines Manko ist das fehlende W-Lan......aber auch ein Kabel geht! Man muss halt von LG ein W-Lan Stick nehmen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2014
Das Gerät gefällt mir sehr gut. Ich möchte eigentlich zu allen anderen Rezensionen hier nichts hinzufügen. Klasse Bild, Blickwinkelstabil, gutes Smart-TV mit ordentlichem Webbrowser (und Flash).

Warum ich nach so langer Zeit jetzt vier Sterne gebe ist folgendes: Ich hatte mir für den TV eine externe HDD gekauft, um Time-Shift zu nutzen und Sendungen aufzunehmen. Das hatte auch einwandfrei funktioniert. Die HDD ist eine 2,5 Zoll, also ohne eigene Stromversorgung, mit 500GB. Dann kaufte ich eine USB-Minitastatur (für Smart-TV) dazu. Diese wurde auch einwandfrei erkannt und funktioniert an dem TV tadellos. Irgendwann störte mich das LAN-Kabel im Wohnzimmer doch, und ich kaufte einen original LG-W-Lan-Stick dazu. Seitdem hatte ich (ohne es zunächst auf den Stick zu schieben) DVB-T Empfangsstörungen. Dann fing die Festplatte an zu spinnen. D.h. aufgenommene Sendungen konnte ich auf einmal nicht mehr ansehen. Ich habe mehrmals die HDD neu formatiert. Aber das Problem trat immer wieder auf. 45 Minuten Sendungen sind ok, bei 1,5 Stunden oder mehr ist nach der Aufnahme des Video zerstört. Ich habe nun den W-LAN Stick wieder entfernt. Bislang habe ich keine DVB-T Störungen oder defekte Aufnahmen mehr.

Ich kann im Moment nicht sagen, ob das wirklich am W-LAN-Stick, oder am TV liegt. Es könnte nämlich auch sein, dass die USB Anschlüsse des TV nicht genügend Strom liefern. Das konnte mir LG bislang nicht bestätigen. Es könnte sein, dass eine externe HDD mit eigener Stromversorgung das Problem behebt.

Ich werde das LAN-Kabel wohl wieder verlegen, denn eine 3,5 Zoll HDD mit Netzteil möchte ich nicht hinter dem TV liegen haben.

Bei LG hätte man auf sowas wenigsten hinweisen können. Das finde ich schade.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2014
Ich wollte eigentlich einen TV mit Miracast haben, das war auch der Grund warum ich mir diesen TV bestellt hatte.
Leider geht das nicht, obwohl es selbst auf der LG Seite steht.

Ich hatte mir extra den WLAN Dongle bestellt, damit lässt sich die WiDi Funktion zwar aktivieren, welche kompatibel zu Miracast sein sollte, ist sie aber nicht. Das LG G Pad 8.3 findet den TV , aber sobald man sich versucht zu verbinden , erhält man eine Fehlermeldung: "Widi - Das Gerät wird nicht unterstützt"

Daraufhin habe ich gleich den Support angeschrieben und der Teilte mir mit das es sich um einen Fehler auf der Webseite / Anleitung handelt, das Gerät unterstützt diese Funktion nicht. So etwas nenne ich mal Kundentäuschung.
Auf eine erneute Nachfrage sagte man mir dann noch, das die ganze LN57*8 Serie kein Miracast kann.

Sehr traurig das ganze, aber den TV werde ich wohl dennoch behalten,das Preisleistungsverhältnis stimmt.Für den Preis bekommt man sonst kein 50" Gerät.

Pro:
-Preisleistung
-SmartTv / TV reagiert schnell (Besser als bei meinem Samsung 40D5700 Modell von 2011)
-Bild ist super
-Spielt ohne Probleme alle mir bekannten Dateiformate ab (mkv,avi,mp4)
-Bedienung über die LG Android App
-WLAN Stick kostet nur 15€, wozu braucht man da noch die LN5758 bzw. LN5778
-Unterstützt Watchever und Amazon Instant Video / Lovefilm

Kontra:
-Verarbeitung wirkt recht billig, kein Vergleich zu Samsung
-Standfuß lässt sich umständlich montieren, Gewinde sind aus Plastik, wer weiß wie lange das hält.
-TV Bild auf dem Tablet anzeigen geht nur über den internen Tuner ,nicht über einen angeschlossene Receiver

Fazit:
Wer kein Miracast benötig,auf 3D verzichten kann, ein Auge bei der Verarbeitung zudrücken kann ,wird damit sehr zufrieden sein.

PS: Ich hab keine Problem mit der Sendersortierung, benutze einen externen KD-Receiver :)

Grüße

Benni
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2014
Wir haben den LG 50LN5708 vor kurzem gekauft.
Lieferung durch Amazon wie immer Top - am nächsten Tag per DHL geliefert. (da bei Amazon zunächst nicht lieferbar hatten wir bei r***oon bestellt, aber die hatten den auch nach 2 Tagen noch nicht einmal verschickt und auf Nachfrage habe ich dann erfahren, dass der per Spedition geschickt werden sollte. Zum Glück war das Gerät dann zwischenzeitlich bei Amazon wieder lieferbar).

Nach dem Auspacken viel sofort auf, dass das Gerät im Vergleich zu 2 vorher getesteten 50“-TVs (Thomson/Hisense) deutlich leichter ist. Leider ist ebenfalls aufgefallen, dass der LG auch um einiges dicker ist als die beiden anderen (aber gut, der hängt ja eh an der Wand).

In diesem Zusammenhang: der Standfuß macht keinen wirklich guten Eindruck (da war der vom Thomson deutlich stabiler). LG liefert sogar eine Schraube mit, mit der der Fuß am Möbel befestigt werden soll – wer möchte das schon tun???

Es ist auch sofort aufgefallen, dass die Fernbedienung des LG im Vergleich zu den beiden anderen deutlich kleiner und unübersichtlicher ist, leider auch schlecht in der Hand liegt. Hier hat mein 32“-LG-TV aus dem letzten Jahr eine deutlich größere und angenehmere Größe/Haptik obwohl der noch gar kein Smart-TV hat. Schade – aber hier will man wohl unbedingt die Magic-Remote dazu verkaufen (bei anderen LG-Modellen habe ich gesehen, dass die sogar direkt mitgeliefert wird).

Anschließen und Ersteinstellung völlig problemlos. Zunächst hat das Gerät erst einmal 2 Updates geladen – anschließend wollte ich dann die Sender sortieren. Leider war die dafür vorgesehene Taste inaktiv. Nach einiger Suche im Netz fand ich dann heraus, dass die Suchvariante von mir falsch war – man muss eine Komplettsuche machen, dann klappt es auch mit dem Austauschen der Sender. Noch bequemer natürlich mit einer im Netz gefundenen Fremdsoftware (aber auch die funktioniert nur mit der Komplettsuche). Das ist natürlich die einfachste und angenehmste Variante.

Das Bild ist – nachdem man etwas rumprobiert hat – sehr gut.

Super ist auch, dass unser per HDMI-ARC angeschlossenes Philips-Soundsystem einwandfrei mit dem LG funktioniert (das war bei dem Hisense leider nicht der Fall, da klappte das Zusammenspiel gar nicht). Dann ist aber aufgefallen, dass der Ton plötzlich völlig asynchron war. Alle Einstellungsversuche haben hier nicht weitergeholfen. Erst als ich gemerkt habe, dass dies auch ohne Soundsystem nicht klappt habe ich weiter gesucht. Dann bin ich fündig geworden: der Ton wird dann asynchron, wenn man zuvor die Smart-TV/Internetfunktion verwendet hat. Weshalb das so ist – keine Ahnung? Der LG-Support hatte zwar schnell geantwortet – aber leider keinen Lösungsvorschlag unterbreitet (zurücksetzen, Sendersuchlauf neu durchführen – na ja, das hatte ich ja gerade erst gemacht).
Hier sei auch noch erwähnt: der Ton des TV selbst ist schrecklich!

Dann fand ich die Funktion mit dem NFC-Sticker. Ich suchte den ganzen TV ab, aber der Sticker war nicht zu finden. Es stand auch nirgendwo, wo sich dieser befinden soll. Auf Rückfrage bei LG teilte man mir dann mit, dass es den Sticker ja bei dem Modell gar nicht gibt… toll, das liest sich auf der LG-Homepage aber irgendwie anders – das wir die TAG ON-Funktion beschrieben, dass man auf jeden Fall davon ausgeht, dass das auch dabei wäre (bei der Magic-Remote steht z. B. deutlich dabei „separat erhältlich). Der Sticker soll 8,91€ zzgl. 6,95€ Versand kosten… ich weiß nur nicht, ob sich das wirklich rentiert…. sonst habe ich den aber auch nirgendwo gefunden, dass man den beziehen könnte…

Das Gerät ist ja nur WLAN-Ready – das WLAN-Dongle ist also nicht dabei. Habe den TV per LAN angeschlossen, und deshalb dachte ich, das Dongle braucht man nicht. Doch, wenn ich das so sehe, sollte man das Dongle wohl doch kaufen – nur dann gibt es die Funktionen Miracast und WiFi-Direkt.

Vielleicht würde dann ja auch die LG-Handy-App funktionieren? Die geht nämlich leider mal gar nicht, was ich gerade für einen Hersteller, der ja auch Smartphones baut, extrem nachteilig finde. Ich habe ein Nexus 4 mit Android 4.4.2 – die App startet und stürzt auch sofort wieder in einer Dauerschleife ab. In den Bewertungen kann man lesen, dass ich nicht der Einzige mit dem Problem bin. Sehr schwach – zumal ja das Nexus 4 auch noch von LG gebaut wird!!! (und das letzte Update ist aktuell gerade ein paar Tage alt, klappt aber trotzdem nicht)

Die Aufnahme- und Abspielfunktion ist sehr gut. Meine am Sat-Receiver aufgenommenen Filme spielt der LG problemlos ab. Für TimeShift/Aufnahme reicht ein USB-Stick leider nicht aus – aber eine kleine 40GB externe Festplatte klappt problemlos.

Einen SD-Karten-Slot, um die Speicherkarte der Digicam direkt abzuspielen hat der LG nicht, aber das ist mit einem SD-USB-Adapter oder Kamera-direkt-Anschluss ja auch zu verschmerzen.

Ebenfalls hat der LG kein 3D, aber das war für uns nicht wichtig, denn wir hatten schon einen 3D-TV und das hatte uns nicht wirklich überzeugt – also konnten wir darauf ganz gut verzichten.

Im Smart-TV-Modus spielt der LG sogar Flash-Videos ab (beim Hisense kam bei rtlnow nur die Fehlermeldung, dass kein Flash möglich ist). Das ist natürlich sehr schön, wenn man sich auch ein Video außerhalb einer vorinstallierten App ansehen will (nur die Navigation wird natürlich extrem behindert durch die schlechte Fernbedienung und die nicht funktionierende Handy-App).

Fazit: von den 3 Fernsehern hat natürlich jeder seine Vor- und Nachteile. Im Gesamtumfang ist der LG (wenngleich der rund 80€ teurer war, als die beiden anderen) immer noch das beste Gerät für uns (da HDMI-ARC und Internet-Video klappt). Aber die nicht funktionierende Smartphone-App und unhandliche Fernbedienung haben mich doch länger überlegen lassen, ob ich den nicht doch noch zurück schicke…..

WLAN-Stick: Ergänzung 30.01.: hatte mir das WLAN-Dongle besorgt - bringt leider in meinen Augen keinen Vorteil im Vergleich zur LAN-Verbindung. Die Handy-App funktioniert auch bei einer WLAN-Direktverbindung genausowenig... wirklich schade - bleibt nur zu hoffen, dass LG das in den Griff bekommen wird.... und noch ein Nachteil wäre, dass ein weiterer USB-Steckplatz belegt ist. Wenn man also WLAN-Dongle, Magic-Remote-Fernbedienung und TimeShift benutzt, sind die 3 USB-Plätze schon belegt. Wenn man dann noch etwas von einem externen Gerät übertragen möchte, muss man sich entscheiden, was man so lange abklemmt... nicht wirklich durchdacht....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2014
ich nutze diesen TV bereits seit ca 4 Monaten und kann über wirklich nichts klagen wobei ich gestehen muss dass ich außer dem reinen TV schauen kaum was ausprobiert habe. Youtube klappte reibungslos und es ist echt perfekt dass man youtube mit dem Smartphone nutzen kann (durch Kopplung)
Updates gab es übrigens schon etliche. Ganze 4 bisher! Daher kann ich es nicht bestätigen dass es da keine Updates gibt.

Auch die Sendersortierung funktionierte eigentlich reibungslos?! Ich habe natürlich gelegentlich zwischengespeichert und auch am Ende auf Speichern geklickt. Wer alles einstellt und dann einfach rausgeht braucht sich nicht zu wundern *schulter-zuck*

Das Bild ist toll aber einen Vergleich habe ich nicht. Gut und wirklich wichtig ist mir aber sowieso eher, dass es schön groß ist, aber das weiß man/wusste ich durch die Zoll-Angabe ja von vorneherein ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2013
Nachdem der Fernseher wie von Amazon nicht anders gewohnt superschnell da war, stellte ich folgendes fest:
Positiv: Super Bild (egal von welcher Bildquelle), schön klar, sehr gute Farbwiedergabe, kein gepixel, super Schwarzwertwiedergabe (besser als der Plasma). Die Schwarzwertwiedergabe hat mich besonders begeistert da dies bei LCD ein kleiner Schwachpunkt sein soll, bei diesem Gerät definitiv nicht. Die Fernbedienung ist schön klein und handlich.
Negativ: Aufnahmefunktion benötigt externe Festplatte, kein USB Stick möglich (musste LG Kundendienst anrufen um das zu erfahren, es steht nirgends drin). Ton ist nicht besonders, recht dünn und blechern. Je nach Tonquelle mal mehr, mal weniger.
Aber ich bin mit dem Gerät super zufrieden und kann es ganz klar weiterempfehlen. 1 Stern Abzug für den dünnen Ton und o.g. Problematik mit der Aufnahmefunktion. Die Sendersortierung mag etwas umständlich sein, aber so was macht man einmal und fertig. Dafür gibts keinen Abzug.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2013
Moin moin,
ich habe den TV nicht über Amazon gekauft sondern bei Real, da er dort in der Werbung war.

Nun zu meinem Fazit. Als ich ihn mir gekauft habe gab es keinerlei Testberichte oder Erfahrungswerte, da er relativ neu war. Nun kann ich berichten, dass ich voll und ganz mit dem TV zufrieden bin. Die beste Funktion ist die Internetfunktion mit der man u.a. auch Filme bei maxdome anschauen kann.
Was bei mir leider manchmal aufgetreten ist bei Maxdomewiedergaben, dass die Statusbar nicht wegging, das hat etwas genervt. Schaut man aber einen Film über den USB Anschluss, so ist alles gut.
Ab und zu ist er auch etwas langsam mit dem Laden vom Menü, was manchmal etwas nervt aber kein Manko wäre den TV nicht wieder zu kaufen.
Die Aufnahmefunktion finde ich ebenfalls super, allerdigns konnte ich sie leider nicht testen, da nur Festplatten dafür akzeptiert werden und keine USB sticks was ich etwas scahde finde.
Ansonsten hat der TV ein wirklich gutes Bild! Ich schaue TV über DVB-T mit einer einfachen Zimmerantenne und das Bild ist einfach nur der Hammer, ich freue mich jedes mal darüber!

Eine nette Funktion, besonders für die Internetapp, ist dass man den TV vom smartphone mit einer App fernsteuern kann. Das ist echt super. Man sollte jedoch ein Softwareupdate machen beim TV, wenn man ihn auspackt, denn bei mir war das Problem dass ich im Internet nichts eingeben konnte, nach dem Update hat alles geklappt. Aber sowieso ist der Tv recht kompatibel zu allen möglichen Kommunikationsmitteln. Über den PC kann man via Netzwerk Dateien abspielen oder auch über eine Netzwerkfestplatte. Was jetzt nur noch fehlt ist eine Funktion wie teamviewer, sodass man den Kompletten PC via Netzwerk übertragen kann, denn das geht bisher nur weiterhin mit einem HDMI Kabel.

Ich bin leider kein TV Profi und kann nichts zu der Pixeldichte etc. sagen, da meine Augen dafür leider nicht ausgerüstet sind und es wohl eh nicht merken würden, nur der Computer ;)

Ich kann den TV wirklich nur jeden Empfehlen und außerdem macht man mit der Marke LG nichts verkehrt!

Weil ich einfach rundum zufriedenbin gibt es 5 Sterne!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2014
Lieferung, Preis usw. einfach nur klasse.
Bild ist gut, der Ton leider sehr gewöhnungsdürftig. Sortierung der TV-Kanäle (Sperrung) nicht ganz einfach.
Aber das Gesamtpaket ist stimmig.
Anschlüsse satt und reichlich vorhanden und funktionieren einwandfrei.
Fremdgeräte (Peripherie) werden umgehend erkannt und lassen sich über die FB steuern.
Smart-TV/WLAN ist dank AN-WF100 WiFi Dongle für alle WiFi ready LG Fernseher kein Problem und ist innerhalb von 5 min. eingerichtet. In diesem Preissegment eine erstklassige Wahl.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)