Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Dezember 2013
Ich brauchte für den Rest meiner Ausbildung ein neues Fahrrad, günstig und schick sollte es sein.
Gestern bestellt, heute ist es da, gewohnte Versandzeiten durch Amazon, wiedereinmal top.

Ausgepackt hat man dann den Rahmen mit voreingestellter Schaltung, und Bremse.
Die Räder sind bereits fertig und müssen nur aufgepumpt werden. Das Hinterrad ist bereits montiert.
Das Vorderrad muss nur eingehakt, der Lenker eingesteckt und festgeschraubt und der Sattel festgeschraubt werden. Anschließend noch die Pedale montieren und fertig, dies dauert keine halbe Stunde. Anschließend nocheinmal alle Schrauben kontrollieren und schon können die Bremsen getestet werden. Bei mir war die Hinterradbremse einwenig zu stark eingestellt sodass das Hinterrad an den Bremsen schleifte, die Bremsen sollte man jedoch ohnehin einmal genau prüfen und justieren. An der Gangschaltung musste ich erfreulicherweise nichts verändern, ich habe alle Gänge einmal durchgeschaltet und es gab nichts zu bemängeln. Schade nur das Ständer und Schutzbleche fehlen aber dies ist bei dem Preis vertretbar und kann einfach nachgerüstet werden. Insgesamt bin ich sehr zufrieden und kann dieses Rad weiterempfehlen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2014
Zuerst die Anleitung, sehr einfach gehalten und auf sämtliche Fahrräder der Marke ausgeweitet. Dass heißt: wie ich jetzt diese und jene Unterlegscheibe oder Mutter anbringen soll wird nicht erklärt. Also Raten bzw Mechanike hinzufügen. Nachdem der Aufbau geglückt ist erstmal Aufsitzen aber das Fahrrad bewegt sich kein Zentimeter. Problem: Die Vorderbremse lässt sich nicht richtig einstellen da die Gabel um ca 2 MM verzogen ist was erklärt warum der Vordereifen extrem schwer einzubauen war.

Nach 1 1/2 Stunden war es endlich soweit die erste Testfahrt und schubs Kette im 21 (3x7) Gang rausgeflogen.
Die ersten 5 Fahrten (jeweils 1 km) haben mir dann den Rest gegeben. Extrem laut qiutschende Bremsen. Der Gang springt mal so mal so. Den 1 gang (das größte hintere Ritzel) kann ich nicht benutzen, da bei Gang eins die Kette auf dem 2 Ritzel liegt .
Das fahrrad Fährt im Höchsten gang etwa 20km/h Rennen ist einfacher.

Der Hauptgrund für mich dieses Fahrrad zurück zu geben ist die extrem schwerfällig Fahrweise die Bremsen können es nicht sein wahrschienlich würde am Kugellager an den Rädern massiv gespart. Deswegen 1 Stern Sofort zurück damit!

Kauft euch bloss diesen Müll nicht, sondern investiert in ein gebrauchtes Fahrrad. Für das Geld bekommt ihr allemal was besseres.

Kleine Korrektur nach 4 Tagen ist der Reifen auch noch Platt gewesen .
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)