find Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
92
4,8 von 5 Sternen
Preis:14,87 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. September 2017
Ich schwankte als Weihnachtsgeschenk für unsere drei Kinder (9, 7, 4 Jahre) zwischen den Spielen Make'n'Break von Ravensburger und Speedcups von Amigo. Beide Spiele braucht man, denke ich nicht, denn in beiden geht es schließlich darum, gegen die Zeit bestimmte Dinge zu bauen. Bei Make'n'Break sind es Holzbausteine, hier eben Becher. Als ich mich nicht entscheiden konnte, fragte ich doch lieber die Kinder, ob sie die Spiele kennen und sie gut finden. Die Großen kannten beide Spiele aus der OGS und waren einhellig der Meinung, dass Speedcups das bessere Spiel sei. Die Becher seien einfach auch cooler als Holzbauklötze, sagten sie. Also habe ich dann zu Speedcups gegriffen und alles richtig gemacht. Es kostet 10€ weniger, der Karton ist kleiner und nimmt wenig Platz im Schrank weg (wenig Luft im Karton) und alle haben einen Riesenspaß. Sogar die Kleine kann gut mitspielen, ist allerdings langsamer als die Großen. Sie spielt es daher lieber mit gleichaltrigen Freundinnen. Aufgrund der kompakten Größe auch toll für den Urlaub.

Mittlerweile haben wir uns auch die Erweiterung Speedcups 2 angeschafft. Für 7,99€ bekommt man zusätzlich Becher für zwei weitere Spieler und 19 zusätzliche Spielkarten mit anspruchsvolleren Aufgaben. Diese neuen Aufgabenkarten werten das Spiel noch einmal deutlich auf. Dieses Set kann als 2 Personenspiel oder als Erweiterung verwendet werden.

Ich kann beide Speedcups Varianten wärmstens empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2017
Das Spiel ist einfach erklärt.
Jeder Spieler bekommt 5 Becher (hier Cups genannt) und versucht die Reihenfolge auf den abgebildeten Karten so schnell wie möglich nachzulegen. Wer es als erster richtig gelegt hat und auf die Glocke haut bekommt die Karte, derjenige der am Schluss die meisten Karten hat, ist der Sieger. Mein 7jähriger Sohn findet es klasse, und etwas langsamer gespielt macht es auch meinem 3jährigen Sohn Spaß. Eignet sich gut als Reisespiel oder als Spiel im Freibad.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ziel des Spiels
Wer kann mit seinen fünf farbigen Cups am schnellsten den Aufbau auf der Aufgabenkarte nachbauen? Der Schnellste haut auf die Glocke und gewinnt die Karte. Doch passt beim Bauen auf! Wer zu schnell stapelt, vertut sich vielleicht und der Gegner freut sich über billige Karten. Wer am Ende des Spiels die meisten Karten bekommen hat, gewinnt das Spiel.

Aufbau
Der Stapel mit den Aufgabenkarten wird gut gemischt und verdeckt neben der Glocke auf den Tisch gestellt. Die Glocke muss von allen Spielern gleich gut erreichbar sein. Dann bekommt jeder Spieler einen Satz Cups, den er vor sich hinstellt. Jetzt kann das Spiel auch schon beginnen.

Spielablauf
Ein Spieler dreht die oberste Aufgabenkarte um und alle beginnen die dort abgebildete Aufgabe nachzubauen. Das kann zum einen eine Anordnung sein, bei der man die Cups einfach horizontal nebeneinander stellt, oder auch eine, bei der man die Cups in der richtigen Reihenfolge stapeln muss. Sobald ein Spieler denkt, er hat die Aufgabe richtig gelöst, haut er auf die Glocke. Jetzt vergleichen alle Spieler, ob der Aufbau des Spielers mit der Aufgabenkarte übereinstimmt. Ist dies der Fall, bekommt der Spieler die Karte. Wenn nicht, wird beim nächstschnellsten Spieler geschaut, ob er den Aufbau richtig hat, usw.

Spielende
Sobald die letzte der 24 Aufgabenkarten gespielt wurde, endet das Spiel und jeder zählt seine Karten.
Der Spieler mit den meisten Karten ist der Gewinner.

Kleines Fazit
Speed Cups ist ein schnelles Spiel für Kinder untereinander. Erwachsene sind hier meist unterfordert.
Auch beim Spiel mit Kindern müssen Erwachsene sich etwas zurückhalten, sonst haben die Kinder kaum eine Chance.

AUSFÜHRLICHE VIDEOVORSTELLUNG
Zu diesem Titel gibt es auf meinem YouTube-Kanal "Mikes Gaming Net" eine ausführliche Spielerklärung als Video.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2017
Neben Klattschen, Hallo Gallo und Looping Louie macht das Spiel einen Partyabend zu einem Erfolg. Ich habe es das erste Mal in einem Spielecafe in Montreal gespielt und war gleich geflashed. Klare Kaufempfehlung für Partyspielfreunde, die etwas Action mögen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2017
Ein wirklich tolles Spiel für Kinder!
Die Altersbegrenzung bzw Angaben würde ich nicht so bestätigen!
Denn ich spiele es mit meiner 4 Jahre alten Tochter. Und die hat riesen Spaß!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2017
Ich liebe diese Spiele, die keine endlose Zeit in Anspruch nehmen (wie z.B. Monopoly). Hier wird kurzweiliger Spielspass geboten, den man zu zweit oder auch mit mehr Personen erleben kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2017
Wir haben das Spiel schnell noch für den Urlaub gekauft und haben wirklich sehr viel Spass damit gehabt. Es ist für jede Altersklasse eine witzige Sache. Schade, dass sich nicht mehr Karten in dem Spiel befinden, da man nach kurzer Zeit alle auswendig kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2017
Eigentlich ein cooles Kinderspiel, jedoch auch für Erwachsene, die sich gerne messen wollen amüsant, wenn auch einfach. Könnte jedoch auch als ein Polterspiel oder Trinkspiel verwendet werden ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2016
Wir lieben Speed Cups und spielen es sehr gerne zusammen. Das Spiel ist für die ganze Familie und Schnelligkeit und Konzentration sind gefordert...immer wieder gerne...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2017
Hat Spass gemacht damit zu spilen, die Kinder satgen dass jedenfalls Die Cups sind auch ohne dem Zusammenhang im Spiel ganz gut zu gebrauchen. (Farben lernen usw...)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,95 €
7,99 €
15,90 €
12,59 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)