Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel



TOP 1000 REZENSENTam 9. Oktober 2013
Also es tut mir leid, auf Grund der positiven Rezensionen haben wir diese Windeln gekauft. Ein absoluter Fehlkauf. Wir benutzen normalerweise die Baby Dry Windeln von Pampers und manchmal auch die Baby-Time Windeln vom Penny, die ich übrigens allerwärmstens empfehlen kann. Allerdings halten sie eben nicht ganz so lange trocken und dicht, wie die Baby Dry.
Nachdem ich hier las, dass die Simply Dry keinen oder nur minimalen Unterschied zu den Baby Dry machen, aber günstiger sind, probierte ich sie einfach mal aus.
Ein riesiger Fehler.
Die Windeln siffen durch, wenn sie voll sind und zwar nicht nur an den Bündchen sondern die ganze Windel. Weiterhin sind sie ziemlich schnell voll. Kein Vergleich zu den Baby Dry und auch mit den Baby-Time von Penny können sie nicht mithalten und DAS! finde ich echt beschämend dafür dass Papmers draufsteht!

Wir kaufen die auf keinen Fall mehr und versuchen die, die übrig blieben, jetzt loszuwerden!

Und falls das jemand von Pampers liest, warum gibt es keine "Night"-Windeln mehr?
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Mai 2013
Nachdem ich das Werbeversprechen "Bewährte Pampers Trockenheit dauerhaft günstig" gelesen habe, wollte ich den Simply Dry eine Chance geben und habe das Doppelpack Kartons bestellt.
In diesem Fall war der Preis (ca. 16 Euro für 132 Windeln) wirklich sensationell günstig, normalerweise kommt man bei dm & co auf einen Stückpreis von etwa 20 cent pro Windel. Herkömmliche Billigwindeln kosten in Gr. 5 ca. 16 cent das Stück.

Was die "bewährte Trockenheit" angeht, konnten mich die günstigen Pampers leider nicht überzeugen. Sie nehmen bedeutend weniger Flüssigkeit auf als die Baby Dry und immernoch merklich weniger als die meisten Billigwindeln. Über Nacht reichen die bei uns keinesfalls, da muss ich mindestens einmal zwischendurch wickeln. Auch tagsüber mache ich bessere Erfahrungen mit den meisten Eigenmarken-Windeln als mit Pampers Simply Dry. Lobend erwähnen muss man aber, dass der Saugkern im Gegensatz zu Pampers Active Fit wenigstes bis ganz zum oberen Windelrand reicht und nicht wie bei diesen bereits eine Handbreit drunter aufhört. Somit halten sie mehr Flüssigkeit als ihre bedeutend teureren "Kollegen"; wer wirklich sparen und trotzdem Qualität kaufen will, sollte aber trotzdem lieber auf andere No-Name-Windeln zurückgreifen. Ich werde Pampers Simply Dry wohl nicht wieder kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Juni 2014
Vor der Umstellung auf das neue Design und so wie es ausschaut auch auf die neue Art und Weise sie zu produzieren, mochten wir diese Windeln sehr.

Ich streiche meine vorherigen 4,5 Sterne hinunter auf 2.

Ich habe mit der neuen Bewertung länger gewartet um zu sehen ob es sich nicht vielleicht einfach um ein Montagskarton handelte, aber nein sie sind alle so. Die simply Dry mit dem neuen Design laufen regelmäßig aus. Wir hatten schon vor der Umstellung GR.5 weil sie ein wenig klein ausfallen, aber jetzt sind sie so klein; und auch die Einlage, dass man es vollkommen vergessen kann. 6/10 laufen aus und die Hose ist nass.

Wir kennen das alle: Man hat eine längere fahrt und man wickelt dann doch etwas später weil man es Eilig hat.
Bei den Alten KEIN PROBLEM. Ich würde sagen man hätte da gut 1-2 Liter Flüssigkeit einfüllen können und sie wäre dicht. Aber nur eine Minute zu spät bei den neuen und schon ist alles vorbei.

Ich weiß nicht warum P&G die änderung durchgeführt hat, aber ein Grund würde mir eifallen. Die "alten" hielten mehr feuchtigkeit als die active fit, sodass wir hier zu griffen als zum Premium segment. Aber diese hier sind höchstens genauso gut wie die üblichen Discounter windeln und dann kann ich diese auch direkt mit in den Einkaufswagen stecken.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. September 2017
so gesehen gute pampers, jedoch bevorzugen wir doch lieber die pampers baby dry. die anderen kommen uns dicker und vor allem in der saugkraft bzw in der urinaufnahme besser vor.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Juli 2013
Wir haben seit kurzem die Simply Dry für den Tag und die Baby Dry für die Nacht im Einsatz. Gegen die Baby Dry für die Nacht lässt sich von meiner Seite her absolut nichts sagen und sie sind ihren Preis wert. Die Simply Dry waren auf Grund ihres günstigen Preises sehr verlockend und wurden daher von uns zum Test bestellt. Denn so viel schlechter konnten sie ja eigentlich nicht sein. Allerdings wurden wir da schnell eines Besseren belehrt denn bereits beim Anfassen der neuen Windel merkt man das sie viel dünner ist als andere Pampers Produkte. Beim Test zeigte sich dann auch das sie sehr häufig gewechselt werden müssen. So ungefähr alle zwei drei Stunden sollte hier ein Wechsel erfolgen um sein Kind nicht unnötiger Feuchtigkeit auszusetzen. Dadurch ist der Preisvorteil dann auch schnell wieder hinfällig denn andere etwas teurere Windeln halten die Feuchtigkeit wesentlich länger zurück und müssen nicht so häufig gewechselt werden. Weiterhin haben wir die Erfahrung gemacht das diese Windeln unserem Sohn nicht gewachsen sind wenn er mal richtig in die Windeln drückt, dann heißt es schnell mal Baby Komplettwäsche und neue Sachen anziehen. Das ist mit den Simply Dry nun schon mehrmals vorgefallen, wir hatten nur Glück das es Zuhause war und nicht unterwegs. Wirklich vertrauen können wir den Windeln also danach nicht mehr und werden sie auch nicht wieder kaufen.

Mein Rat an alle Unentschlossenen: Lieber ein paar mehr Euro ausgeben das schützt vor bösen Überraschungen, schont die Nerven und am Wichtigsten beschert euch ein Happy Baby!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. September 2013
im Sparabo die beste Lösung für Mamas und ihre Kinder. Keine Schlepperei mit Windelkartons!!
Die Windel selber ist eine gute alternative zu den Baby Dry von Pampers. Bei anderen Windeln bekam mein Kind immer Ausschlag, somit waren wir an die Pampers gebunden. die Simply Dry haben wir im Alter von ca. 1,5 Jahren genommen, sie waren die perfekte Windel für unser Kind. Auch beim zweiten Kind werde ich wieder auf diese Windel zurückgreifen, denn hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis noch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Dezember 2013
Bin sehr zufrieden mit den Pampers! Finde diese Windeln super toll, auch Preis Leistung ist perfekt, bekomme sie auch noch geliefert und muss sie nicht selbst ins Haus schleppen, wir sind sehr zufrieden und ich sag nur, PAMPERS!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. April 2012
Tja, ich habe von Pampers mehr erwartet, ist aber mit Active Fit und baby dry nicht zu vergleichen...

Dadurch,dass es Pampers mit einigermaasen vergleichbaren Preis (-2 Stück) zu den Discounter Preisen ist, bleibe ich vorerst dabei...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Mai 2014
Diese Windeln sind eine günstige Alternative zu den anderen Pampers-Sorten. Sie erfüllen ihren Zweck und halten gut dicht. Lediglich bei zu langen Tragezeiten (z. B. über Nacht) können sie mal auslaufen. Aber sonst sind sie super.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. August 2013
Für den Preis sind diese Windeln gut. Ich benutzte die tagsüber bei meine kleine Tochter. Saugen viel und sehr gut rein. Also da kann man echt nicht viel falsch machen. Kein wundpo. Kann die Windeln weiter empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)