Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

2,7 von 5 Sternen
23
Edimax EW-7822UAC Wireless Adapter USB 3.0
Stil: EW-7822UAC|Ändern
Preis:21,99 €+ 3,00 € Versandkosten


am 23. Dezember 2013
Der Edimax EW-7822UAC bietet ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Treiber Support besteht für Win, Mac und Linux. Die Installationen verliefen bei mir problemlos, auch dank der schon erwähnten Hinweise zur Installation unter Linux, welche im Web zu finden sind.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Juli 2014
Ja, das ist wirklich ein grosses Bauteil. Deswegen einen Stern weniger.
Aber sauschnelle Verbing über 3.0. Dauert keine 5 Sekunden umd man ist im Netz..Habe lange überlegt, aber ich kann das Riesenteil gut verstecken, sonst hätte ich mich anders entschieden. Aber von der Geschwindigkeit wirklich klasse. Installieren ging relativ schnell. Treiber lag dabei und war bei WIN7 auch nötig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. August 2016
Ich habe das Nachfolge-Modell gekauft und getestet, was heute gerade leider nicht angeboten wird hier:

WLAN-Stick Edimax AC1750 Dual-Band Wi-Fi USB 3.0 Adapter.

Auch wenn meine Praxis-Werte unten die angepriesenen theoretischen Nenn-Werte nur zu 20-25% erreichen, bin ich sehr froh daß ich das Standard-WLAN meiner Dell-Laptops nun um Faktor 5 ! verbessern konnte.

Der WLAN-Stick arbeitet wirklich toll vor allem im 5GHz-Bereich, weil er bislang als einzigster auf dem Markt mit seinen 3 Antennen (3T3R MiMo) die optimalste Verbindung aushandeln kann z.b. mit meinem

AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E - Dual-WLAN AC + N bis zu 1.300 MBit/s 5 GHz

Ich habe eine Test-Umgebung für den Edimax AC1750 aufgebaut und den Speed getestet mit Hilfe:

-> Download Speed Test von Nirsoft-Software

Installiert auf meinem Laptop:

Dell Inspiron 17 5748 i7, 17,3", 8GB, 1TB, USB 3.0

Dessen Anbindung an meinen GIGA-LAN-Router per LAN-Kabel ,
(er aber nicht mit ab-WLAN- sondern nur mit n-Wlan-Antenne funkt)

-> be.IP plus von bintec-elmeg

habe ich optimiert am USB 3.0-Port mit

Ugreen 3 Port USB 3.0 Hub mit Gigabit Ethernet Netzwerkadapter Lan RJ45 Adapter 10/100/1000

und somit die langsame Standard-LAN-Schnittestelle vom Dell umgangen.
Der Hub schaffte laut Download Speed Tester zwischen beiden Laptops
Dell-A < Router < Dell-B Daten mit 375 Mbit/s zu transportieren
und zwar auf 1 Minute begrenzt eine 1,9 GB große Binärdatei

Den AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E habe ich per LAN-Kabel als LAN-Brücke an den Router angebunden und funken lassen.
Damit waren alle Nadelöhre in meiner Testumgebung < 375 Mbit/s aufgebohrt und ich konnte jetzt testen den WLAN-Stick Edimax AC1750 Dual-Band Wi-Fi USB 3.0 Adapter am Dell-B

Der Dowload-Tester zeigte gleiche Werte an,
egal ob mit bzw. ohne Wand zwischen Repeater und WLAN-Stick Edimax

Der Datei-Transport der 1,9 GB großen Binärdatei lief in der Test-Umgebung ab wie folgt:

a)
Dell-A Inspiron < Ugreen Hub mit Gigabit < be.IP plus < AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E < WLAN-Stick Edimax AC1750 < Dell-B Inspiron
mit 160 Mbit/s

bzw. im Vergleich dazu

CSL - USB 3.0 AC1200 WLAN Stick | Dual Band 2,4 GHz / 5 GHz | bis zu 867 MBit/s | USB 3.0 Super Speed | 2T2R MiMo

b)
Dell-A Inspiron < Ugreen Hub mit Gigabit < be.IP plus < AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E < CSL - USB 3.0 AC1200 WLAN Stick < Dell-B Inspiron
90 Mbit/s

Ledglich die ac-WLAN-Antenne meines

-> JIAYU S3+ Smartphone

kommunizierte schneller mit dem AVM FRITZ!WLAN Repeater: 250 Mbit/s !!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. März 2014
Solange der Adapter läuft, erreicht er hohe Geschwindigkeiten, aber leider stürzt der Treiber unter Win7 64 Bit bei kir häufiger ab, was BlueScreens oder einfrieren des Notebooks zur Folge hat.
Habe den Adapter bisher nur auf dem einen Notebook getestet, kann also einen Fehler der Windowsinstallation nicht sicher ausschliessen. Sehr erfreulich ist es, das Linux-Treiber existieren, was jas leider nicht selbstverständlich ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Dezember 2013
Es ist traurig, dass der Asus USB Wlan Stick AC 56 technisch nicht mit diesem Stick eines Drittherstellers mithalten kann. Ich hatte folgende Testwerte ermittelt :

Asus AC- 56 USB Wlan Stick = 22 MB / Sekunde
Edimax EW-7822UAC Wlan Stick = 32 MB / Sekunde

Der Router (Asus RT- AC 66U) war dabei in ca. 5m Entfernung und auf den 5 GHZ AC Modus geschltet

Der ASUS hat nur USB 2.0 Anschluß und der Edimax hat USB 3.0 ANschluß. Das scheint auch die Bremse zu sein die ASUS hat. Wenn ich den Edimax an einen USB 2.0 Anschluß anschließe sackt die Datenrate ebenfalls auf das ASUS Niveau ab.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Mai 2014
Ich nutze diesen Adapter mometan / temporär, um eine Netzwerkverbindung über 1-2 Etagen (Hokzdecke) zu bewerkstelligen.
Die erzielte Geschwindigkeit ist absolut ausreichend, um nicht hinter meiner Telekom VDSL 50 - Verbindung hinterher zu hinken.

Die Einrichtung des Adapter ging ebenfalls problemlos unter Windows 8.1.

FÜr diesen Preis kann ich den Adapter bendekenlos empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Juli 2014
Erreicht bei mir mit Windows 7 64Bit und einer Dlink 868L Gegenstelle mit ca.12m Entfernung (1 Wand dazwischen) um die 330Mbit/s. Für meine Leitung mit 100Mbits wollte und konnte ich keine Kabel verlegen und war sehr skeptisch. Funktioniert jedoch tadellos.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
Läuft auf meinem Win7 64Bit ohne Probleme. Installation flott und sauber. Nutzung einwandfrei. Verbindungsqualität sehr gut. Und es gibt auch keine Probleme, wenn der Stick mal nicht gesteckt ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. März 2014
Läuft gut unter Win7 x64, ergab im Test mit einem Cisco AP3702 jedoch nur ca. 15-19 MB (Megabyte) / Sek. Vergleich: Asus AC56 Stick schaffte im gleichen Test 40-47 MB/Sek.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. September 2013
Das Teil hat Mac OS X Treiber. Funktioniert gut. Ich benutze ihn zusammen mit einem Archer C7 als Access Point konfiguriert. Linkspeed ist konstant 867Mbit/s, etwa 10 Meter entfernt. Damit kann er die vollen 150Mbit unseres Internetanschlusses auch effektiv empfangen. Vorsicht bei Einsatz von OS X Preview Versionen mit höherer SystemVersion als 10.8.5, dort muss man den Treiber von Hand installieren, weil der Installer sich weigert (und das ist nicht ganz trivial), läuft aber dann trotzdem.
Abzüge bekommt das Gerät für das breite Gehäuse, dieses blockiert an den meisten Notebooks direkt zwei bis drei USB ports. Man benötigt also in vielen Fällen eine USB3 Verlängerung. Außerdem ist das Teil hässlich wie die Nacht. Aber das mindert ja nicht den Nutzen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken