flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive



am 17. Oktober 2013
++ Klang und Lautstärke (bei dieser Größe wirklich toll)
+ Design
+ Bedienbarkeit
+ über Bluetooth wird ein eingehender Anruf erkannt, die Musik schaltet ab und der Klingelton wird nur über das iPhone übertragen

- Lautstärkeregelung (über Bluetooth viel zu sprunghaft und ungenau)
- Tasten-/Nachrichtentöne werden mit übertragen (und das in voller Lautstärke)
- Gerät ist immer im Standby, es gibt keine Taste zum kompletten Ausschalten
-- immer wieder Aussetzer über Bluetooth (Musik bricht plötzlich ab, es pfeift ganz schrecklich und der Pfeifton lässt sich nur abschalten, wenn man das Gerät vom Strom nimmt)

Fazit: Positives und Negatives hält sich die Wage. Einige Sachen hätte JBL wirklich beachten müssen für den Preis, allerdings hat mich der Klang und die einfache Bedienung des Gerätes durchaus überzeugt.
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. April 2014
Über den Sound kann ich nicht klagen und die Lautstärke auch nicht. Allerdings ist das auch das grösste Problem.

Ich benutze das Ding in der Wohnküche mit Apple-Geräten. Es wäre viel einfacher, wenn das Ding Apple TV-Protokoll
verstünde und man einfach von verschiedenen Geräten connecten könnte, das sollte heute bei dem Preis
eigentlich drin sein (eine Apple-TV-Box und ein paar bessere Brüllwürfel kosten auch nicht mehr).
Leider geht es nur über Bluetooth, was immer einen dedizierten Pairingvorgang erfordert (beim Gerätewechsel).

Und dann die Lautstärke! Wie schon viele geschrieben haben, geht es einfach nicht granular genug. Die erste Stufe des iPhone/iPad ist zu leise, die zweite oft schon zu laut. Die anderen 14 braucht man praktisch nie.

Vor dreißig Jahren hatte jeder Verstärker logarithmische Potentiometer für die Lautstärkeregelung - am Anfang viel leise und erst zum Ende hin laut. Wo sind solche Ideen im digitalen Zeitalter? JBL als Hersteller von HiHi-Komponenten sollte sowas vielleicht
mal bei älteren Kollegen erfragen...

Ein simples Poti an der Box für eine Vorpegelregelung hätte das Produkt viel praxistauglicher gemacht. Deswegen nur 3 Punkte, ich ärgere mich, dass ich das Ding nicht zurück gesendet habe. Vielleicht schau ich mal rein und löt zwei Widerstände rein, ich vermute aber,
dass man da nicht rankommt bzw. alles nur digital realisiert wurde.

Also bedingt empfehenswert für bereits gehörgeschädigte Mitmenschen....
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Juni 2014
Klang:
wenn man die Lautstärke nicht ganz bis zum Anschlag aufdreht, ist der Klang wirklich super. Vielleicht nicht ganz so genial wie Bose und dergleichen, aber bei dem Preisunterschied ist das für mich vollkommen in Ordnung

Bass:
hier fehlt leider etwas Wumms. Es ist in Ordnung und der Bass kann die Lieder auch entsprechend verstärken. Aber Basslastige Lieder gehen verloren.

Qualität:
1a. Typisch JBL. Sieht alles hochwertig aus.

Bluetooth klappt bei meinem Galaxy Note 3 auf anhieb. Ich habe keine 3 min gebraucht inkl. auspacken um das Gerät in Betrieb zu nehmen.

Bzgl. Lightning Dock, Apple Dock oder Aux Konnektivität kann ich leider nichts sagen. Ich nutze das Gerät ausschließlich über Bluetooth.

Fazit:
ich denke das Gerät ist für diesen Preis unschlagbar. Füllt den Raum wunderbar aus. Wer den perfekten Klang will und bei einem ~150€ Gerät jammert, "Klang oder Bass" der muss wesentlich tiefer in die Tasche greifen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Januar 2015
Ein geniales Gerät!Absolut empfehlenswert!!!
Ich nutze die Dockingstation für Entertainment...
Ob Bluethooth,Aux oder Klinkenstecker, es lässt sich alles anschließenden!
Super der Bass und die Kinosoundfunktion.
Da macht Musik und Heimkino richtig Spaß!!!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. März 2016
Wir nutzten diese Dock-Station anstelle einer Stereoanlage und sind sehr zufrieden. Wir nutzten Appell-Geräte und hier gibt es wie es in der Herstellerbeschreibung schon stand, keine Probleme. Auch mit der Bluetooth-Übertragung sind wir sehr zufrieden.
Wir empfehlen diese Gerät gerne weiter
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Oktober 2016
Habe diese Dockingstation für mein IPhone 6S gekauft und bin mit allem was das Gerät hergibt (Optik, Sound) sehr zufrieden. Meiner Meinung nach lässt sich auch die Lautstärke vernünftig einstellen.
Einen Stern Abzug gibt es dafür, dass mein IPhone zusammen mit meiner sehr dünnen Schutzhülle auf dem Lightninganschluss nicht lädt. Ohne Hülle ist es allerdings kein Problem.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. April 2014
weil es nicht allzuviele Dockingstationen damit gibt. Für meinen persönlichen Geschmack klingt dieser Lautsprecher aber zu blechern und hat zu wenig Einstellmöglichkeiten.
Schön wäre es wenn es am Gerät selbst die Möglichkeit gäbe den Klang individuell einzustellen.Für meine Zwecke leider völlig unzureichend.Schade.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Mai 2016
Was für ein Sound! Nachdem ich zuerst ein Konkurrrenzprodukt mit genauso viel Watt ausprobiert hatte, habe ich mir von JBL etwas mehr erhofft, aber sowas. Das reicht echt für eine Party und die ganze Nachbarschaft kriegt das mit. Funktionen auch einfach, logisch und funktionell.
Also ich bin voll begeistert. Meine Nachbarn wohl nicht ;-)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Juli 2015
Eine absolut Kaufempfehlung, Mega Sound, sieht cool aus und super Radio/Anlage Ersatz! Ich freu mich über das Teil! Lässt sich im nu mit dem iPad oder iPhone koppeln!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Januar 2015
Toller Sound, für meine kleine Wohnung absolut ausreichend! Bluetooth für iPod funktioniert auch einwandfrei. Ich bin super zufrieden für den Preis!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken