Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket festival 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. September 2013
Habe das Gerät nun seit einem halben Jahr im Einsatz und bin begeistert! Egal wie viel Blätter in verschiedenen Größen und Dicken ich in das Gerät auf einmal lege bekomme ich immer top Scanergebnisse. Selbst beschichtete Seiten, die gerne aneinander kleben zieht das Gerät perfekt einzeln ein. Habe sogar einige Fotoabzüge damit sehr schnell und in erstaunlich guter Qualität (600dpi) und Farbtreue gescannt (nur der Kontrast wird etwas verstärkt). Das entspricht bei einem 13x18 Foto ca. 8 Megapixeln, was völlig ausreicht.

Die Software richtet die Seiten perfekt gerade aus und schneidet den Scanbereich genau zu.
Die Software von Fujitsu ist sehr einfach gehalten - nach ein paar Einstellungen (Scanqualität, Format, Ausgabeordner...) ist man fertig, das Programm merkt sich die Einstellungen und man muss eigentlich nicht mehr die Einstellungen öffnen. Danach reicht es einfach den großen Knopf am Scanner zu drücken und alles geschieht von alleine - sehr effizient und sehr einfach.

Das Gerät an sich macht einen sehr wertigen Eindruck und ist schön anzusehen. Man kann es bei Nichtgebrauch einfach staubgeschützt zusammenklappen - es schaltet sich beim Aufklappen automatisch ein und ist sofort scanbereit - einfach den blauen Knopf drücken.

USB 3.0 funktioniert perfekt, wobei ich bei einem USB 2.0 Anschluss keine Geschwindigkeitseinbußen festgestellt habe.

Weswegen ich Erfahrungen mit dem Kundendienst hatte war wegen einem Streifen, der sich auf dunklen Scans ergab. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich, kompetent und hilfreich. Nach kurzer Zeit wurde mir ein Ersatzgerät zugesagt von dem ich aber letztendlich kein Gebrauch machte, da ein feuchter Wischlappen zur Reinigung der Scanscheiben das Problem löste (mein Fehler).

Ich hoffe ich konnte einen guten Überblick geben und meiner Begeisterung Ausdruck verleihen:
Klare Kaufempfehlung.
77 Kommentare| 61 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2013
Ich hätte viel früher dieses Gerät beschaffen müssen.

Ich habe ein Macbook Pro. Es bedarf für Mac OS User keiner Acrobat Version oder ähnlichem. Die Software die dabei ist, reicht aus.

Der Scanner scant eine A4-Seite in ca. 0,5 Sekunden. Die Verarbeitung mit Texterkennung zu einer PDF dauert ca. 5 Sekunden. Das Dokument wird automatisch auf der Vorder- und Rückseite gescannt. Auch Tankquittungen oder Taxi-Belege sind sofort gescannt. Keine Extra Einstellung. Kein langes warten.

Kein Kabel! Läuft über Wlan 1a!

Ich kann es nur jedem ans Herz legen, die Zeitersparnis mit dem Gerät ist wahnsinn! Digitaler Aktenschrank wird Wirklichkeit!
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2013
habe vorher viele positive Bewertungen gelesen - die Praxis hat diese noch übertroffen. Eingesetzt wird der Scanner unter OSX. Scannen über Wlan auf OSX funktioniert inzwischen auch.

* Habe einen Stoss mit Rechnungen verschiedenster Größe reingelegt - raus kommt ein perfektes PDF.
* Wenn der Scanner einen Einzugsfehler hat - war immer ich schuld -> übersehene Heftklammern
* Man kann auch ganze Ordner einscannen -> raus kommt ein PDF mit 350 Seiten ohne Absturz der Software .perfekt und übers Wlan
* Man kann auch Zeitschriften einscannen -> einfach die Bindung mit einem Stanlymesser abschneiden in den Scanner und das wars. Auch bei Hochglanzseiten von Kochzeitschrift ohne Problem.

Mit diesem Scanner macht das scannen Spaß und die alten Unterlagen von denen man sich so ungern trennen möchte wandern in den Müll
88 Kommentare| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2014
Ich habe einen Dokumenten-Scanner gesucht und gefunden. Ihre Bewertungen half mir sehr und so wählte ich den Fujitsu ScanSnap iX500. Schon am erste Tag fiel mir die benutzerfreutliche Bedienung, heute leider keine Selbstverständlichkeit mehr, auf. Zu scannende Dokumente in den Einzug, eine Taste gedrückt und schon zieht der Scanner die Seiten ein. Ob einseitig oder doppelseitig, egal, schnell, präzise und sauber. Es muss nicht immer DIN A4 sein, es werden auch unterschiedliche Formate gescannt, ja sogar längere Seiten, z.B. DIN A4+. Gleichzeitig mit dem Scannen öffnet sich am Computer die zugehörige Software. Nach Beendigung des Scannvorganges entscheidet man sich über die Software, in welchem Format die Dokumente abgespeichert werden sollen. Nicht nur als PDF, sondern auch über OCR Erkennung, WORD oder EXCEL.
Da ich diesen Scanner täglich benutze, mehrere tausend Seiten bis jetzt, alte Dokumente, und noch kein einziger Papierstau entstanden ist, auch nicht bei feinem Pergamentpapier, kann ich hier nur eine Empfehlung aussprechen.
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2015
Das Gerät ist gut, nur die Software ist richtig schlecht!!! Der Anschluss an mein MacBook Pro klappte gut, ebenso die drahtlose Einbindung ins Netzwerk sowie die Verbindung mit iPhone 6 und iPad Air. Er scannt außergewöhnlich schnell und das auch doppelseitig.

Allerdings erkennt er sehr häufig nicht, wenn Seiten leer sind - doch ich habe leider keinen Weg gefunden, einzelne Seiten nach dem Scan zu löschen, obwohl ich das deutsche Bedienungsmanual heruntergeladen habe. Auch die Anordnung der Seiten im Dokument lässt sich nach meinen bisherigen Erkenntnissen nicht verändern. Ebenso lässt sich das gleiche Dokument nicht zweimal hintereinander abspeichern.

Wie gesagt, die Software ist richtig schlecht - ich nutzte bisher die Mac-App PDFScanner in Verbindung mit einem All in One-Gerät von HP. Hier ist es genau umgekehrt: Software gut, Scanner Katastrophe.

Man merkt bei der ScanSnap Software genau, dass die Entwickler keine Ahnung davon haben, wie eine Mac App auszusehen und zu funktionieren hat (das gleiche trifft auf die iOS-App zu) Ganz zu schweigen von der Bedienung und dem Umstand, dass die Software etwa 1,2 GB (!!!) Festplattenplatz auf dem Mac in Anspruch nimmt - ohne ABBYY FineReader for ScanSnap, das sind nochmal fast 600 MB. Besonders schlank ist das nicht. Zum Vergleich: Die genannte App PDFScanner kommt mit 175 MB aus und kann alles, was ich an der ScanSnap-Software bemängele.
22 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2014
Ich brauch hier eigentlich nicht viel schreiben. Die anderen Rezessionen sprechen für sich.
Ein Top Gerät was endlich auch in Word und anderen Anwendungen Scanner kann.
Leider aber musste ich erstmal umdenken. Ich arbeite mit dem Archivierungsprogramm EloOffice 10.0.
und da ist schon der erste Knackpunkt. Um in EloOffice zu Scannen braucht der Scanner einen Twaintreiber den der ix500 nicht mitbringt. Somit ist ein Scannen in EloOffice nicht möglich.
Da ich aber im Vorfeld schon wüste das es Probleme geben wird habe ich mich entschieden mal Devothink auszuprobieren.
Hier spielt der ix500 sein könne aus. Einfach Klasse. Blitzschnelles Scannen und ablegen ein wahrer Traum.
Fazit: Ich habe mich von EloOffice verabschiedet und bin komplett umgestiegen.
Ich habe es bis heute nicht bereut.
Eine klare Kaufentfehlung der viel Dokumente Scannen muss.
11 Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2016
Der Drucker nimmt im zusammengeklappten Zustand wenig Platz auf dem Schreibtisch in Anspruch. Nach der Installation genügt das Netzkabel (externes Netzteil) zum Betrieb mit WLAN. Der Drucker ist einfach in der Bedienung und schaltet sich nach dem Zusammenklappen von selbst ab.

Im Gegensatz zum image formula DR-C225W von Canon war die Installation des Fujitsu am Mac schnell und schmerzlos. Nach Einlegen der Installations-CD wurde abgefragt, ob man vom Speichermedium (schneller) oder online (aktueller) installieren wolle. Bei 200 Mbit/s entschied ich mich für online. Die WLAN Installation klappte beim zweiten Anlauf unter Verwendung des installierten Tools - wahrscheinlich hatte ich beim ersten Versuch das WLANPasswort falsch eingegeben, denn mehr muss man dazu nicht tun. Allerdings muss der Drucker zumindest zur Einstellung des WLAN zunächst mit USB am Mac angeschlossen werden. Dafür entfallen lästige Knöpfe und Displays am Gerät selbst.

Zum Scannen muss lediglich die Scan-Snap Software im Hintergrund geöffnet sein. Dann genügt es den Papierstapel einzulegen und den Scannvorgang am Dokumentscanner durch Drücken der einzigen Taste zu starten. Bei einem Scanntest von 27 Seiten, welche zum Teil doppelseitig bedruckt waren, wurden insgesamt 43 Seiten übertragen. Davon waren 9 Seiten fälschlicherweise als Doppelseitig erkannt und mit übertragen worden. Die leeren Seitenkonnten nach dem Scannvorgang fix in Adobe Acrobat (Vollversion nicht mitgeliefert!) gelöscht werden. Die Scannzeit inklusive Übertragung betrug sowohl über USB3, als auch WLAN auf 1 Sekunde genau eine Minute.

Die mitgelieferte Software leistet neben dem Scannvorgang noch einiges mehr. Dies wurde nicht getestet, da ich die Vollversion von Adobe Acrobat aus der CC nutze. Unter vielen Möglichkeiten kann man auch direkt in Evernote scannen (noch nicht angemeldet, folgt aber).

Fazit: prompte Lieferung, sparsame aber voll ausreichende Verpackung, kompakter Footprint auf dem Schreibtisch, schnelle Installation und Inbetriebnahme am Mac. Empfehlenswert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2014
Wir sind sehr beeindruckt von diesem Scanner. Er scannt wirklich alles, auch Tankrechnungen auf dünnem Thermopapier. Sollte was nicht klappen (Blatt bleibt stecken, es werden doppelte Seiten erkannt, ...) dann bietet die Software eine entsprechende Koorekturoption an. Gescannte Seiten werde im Fall des Falles auch gerade gerückt (Software)...dieses Gerät erleichtert die Arbeit in einem Büro sehr.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2014
Selten habe ich so einen hochwertigen Eindruck von einem Scanner oder Drucker gehabt, auch haptisch. Einrichtung mit der beiliegenden CD funktionierte hervorragend. Einzig bei der ersten WLAN-Verbindung nach Abzug des USB-Kabels gab es ein paar Probleme, die damit zusammenhingen, dass die Firewall des Mac zugemacht hat. Einfach alle Programme zu den genehmigten Ausnahen hinzu fügen. Scan in bestimmte Verzeichnisse funktioniert problemlos, leider muss man aber immer wieder mehrere Dialogfenster bestätigen, um einen Scanvorgang abzuschließen. Lieber wäre mir man könnte einfach alle Dokumente mit dem angegebenen Standardnamen mit Datum und Zeitstempel in das angegebene Verzeichnis ablegen. Die Scangeschwindigkeit ist absolute Spitze, aber der anschließende Dialog macht das natürlich kaputt. Ein perfektes Produkt wäre natürlich auch sehr ungewöhnlich, dann würde man ja nie wieder einen weiteren Scanner kaufen, nicht wahr?
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2014
Ich bringe hier mal mehr Emotionen zum Ausdruck als die technischen Daten...

Habe das Gerät in der Deluxe-Version (mit Rack2Filer) gekauft. Die normale Ausführung wäre ausreichend gewesen. Nach dem Scanvorgang zeigt er (sowieso) die Übersicht wohin das gescannte Dokument gespeichert oder wie verarbeitet werden soll (z.B. mit Word oder gleich per eMail verschicken). Mein Gerät hatte Abby Finereader dabei, auch Adobe nicht erforderlich).

Zum Gerät selbst: eierlegende Wollmilchsau. Wer privat oder im kleinen Büroalltag seine 100 Seiten pro Tag auf sehr schnelle einfache Weise das Papier los werden möchte ist hier goldrichtig! Das Ding scannt so schnell und scharf ein dass ich heute noch süchtig jeden Mist einlege den man eigentlich gar nicht scannen muss! Er macht einfach tierisch Spaß.

Vor allem der Duplex-Scan ist klasse. Er scannt nicht die Vorderseite ein und zieht das Blatt wieder ein für die Rückseite wie bei einem Drucker...Nein genauso schnell wie einseitig...zack einmal durchgezogen 5 Blätter = 10 Seiten in ca. 10 Sek. Das Speichern und Benennen der Datei (sehr einfache tolle Menüführung) durch den Mensch vor dem PC dauert danach länger!

Jeder der bisher seine Blätter einseitig über den Flachbettscanner oder gaaaaaanz langsam über den Vorlageneinzug eines Druckers in schräger und unsauberer Qualität gescannt hat... wird dieses Ding lieben! Ich habe am ersten Tag ca. 100 Seiten mit Benennen Kontrollieren etc. in nicht mal 30 Minuten verarbeitet. Da hätte ich mit dem blöden Druckerscan einen ganzen Vormittag verbracht!

Dieses Gerät ist meine beste technische Errungenschaft der letzten 10 Jahre. Jederzeit wieder! Jeden Cent wert.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 100 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)