Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Hier klicken HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
21
4,8 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation 3|Version: The 5th Freedom Edition|Ändern
Preis:22,49 €+ 5,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Dezember 2013
das spiel ist der hammer!!!

wer splinter cell kennt weiß, um was es darin geht. schleichen und taktik in der dunkelheit bis der arzt kommt. ursprünglich.
mal abgesehen vom schlechtesten splinter cell spiel "convicion" greift blacklist nicht nur wieder alte wurzeln auf, sondern es kommen noch richtig coole features hinzu, die sich gewaschen haben:

1. einst war nur schleichen in der dunkelheit möglich, ungewohnt in diesem spiel reicht alleine ein schatten bei tageslicht aus, um nicht (sofort) entdeckt zu werden. auch die option, von einer deckung aus eine weitere position
anzusteuern ohne entdeckt zu werden.

2. 3-way kill ist zudem eine option die mir auch sehr gut gefällt. drei gegner markieren, und mit einem klick sind sie geschichte.

3. fliege einen trikopter und betäube gegner ungesehen aus der luft.

4. modifiziere und kaufe ausrüstung und waffen bis zum abwinken.

5. rüste das hauptquartier, den paladin(flugzeug), auf.

6. es gibt verschiedene schwierigkeitsgrade und verschiedene optionen ein "level" zu absolvieren:

assault: durchrennen und platt machen, wobei dies nicht einfach ist, denn einst nur 11 gegner werden
plötzlich 25, da sie verstärkung rufen.
panther: schleiche dich durch, und töte mit gedämpfter waffe. keine verstärkung.
ghost: durchschleichen!

7. cooperation: ich bin der meinung alle missionen kann man auch im cooperationsstil (splitscreen, 2 controller,
2 spieler zu hause) ganz gut spielen. ich selbst hatte noch nicht die gelegenheit, aber habe beide controller
mal aktiviert, und es sieht vorerst richtig cool aus.

8. einige szenen (2?) können nur im ego shooter modus gespielt werden, auch mal 'ne kleine abwechslung :-)

fazit: es gibt viele spiele welche man in weniger als 12 stunden komplett durchgespielt hat. für splinter cell blacklist benötigte ich ungelogen 100 stunden auf "normal": über 4 tage altbekannter taktik- und schleichspaß!!!

kleines manko: es gibt den einen oder anderen bug, in einem treppenhaus kommt man aus einem container nicht mehr heraus, und das spiel bleibt mitten in einem schusswechsel mal hängen (neustart der ps3), aber alles in allem:

ein geiles, faszinierendes und atemberaubendes taktikspiel, mit figur, etc. bla... steht ja alles oben ^^

und insgeheim freue ich mich schon auf den nächsten teil, denn dieses spiel ist meiner meinung nach das geilste splinter cell aller zeiten und der vorbote von weiteren hammer spielen der reihe splinter cell!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2015
Ich möchte in dieser Rezension mehr auf die Box als auf das Spiel eingehen.
Wer sich bezüglich des Spiels unsicher ist, dem möchte ich Youtube ans Herz legen.
Nun aber zur Box selbst.
Der Karton wirkt für einen Pappkarton recht wertig und ist auf allen Seiten mit einem schönen Aufdruck versehen.
In der Box findet man dann neben dem Spiel in der normalen Hülle noch ein Steelbook ohne störendes USK Logo oder ähnliches.
Die Graphic Novel ist hochwertig produziert, und wie ich finde, sehr gut gezeichnet.
Die Sam Fisher Figur, die das Highlight der Box darstellt, ist detailreich gefertigt, nicht zu leicht und sieht einfach cool aus.
Sie ist meiner Meinung nach besser als Pagan Min aus der Far Cry 4 Kyrat Edition.
Aber der Oberhammer kommt natürlich zum Schluss: Der Preis. Nicht mal 17 Euro. Wie Geil !!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2014
Gute Grafik , tolle Atmosphrere und Story, verschiedene möglichkeiten die Level zu Mestern ( Ghost ,Panther , Assault ), möglichkeiten zum Multiplayer und Coop-spiel.
Figur ist schön verarbeitet , tolles Steelbook ( normales Case auch dabei +punkt ) , dickes Comicband in deutsch +punkt, verpackung Top da alles wertig und durdacht ist so das es stabil und sicher wieder verpackt werden kann ( nicht so billig und lieblos wie bei "Batman - Arkham Origins Collectors Edition" da ist die Pappe so dünn ; das wenn der Inhalt nicht komplett drin ist alles total instabil wird.)
Ich hab diese Edition zudem zum Hammerpreis von knapp 29€ bekommen , da gibbet nun wirklich nix zu meckern.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2015
Top ausgestattete Sammler box. Die Figur macht was her, der Comic ist ok. Wer sich seine Nerd-Bude mit allem möglichen Krempel vollstopft braucht auch sowas...😜
Das Game ist allerdings nicht ganz meins, gegen ein Metal Gear Solid bekommt der Herr Fisher keinen Fuß auf den Boden, aber das ist ja nur meine Meinung...😉
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2015
Mein Einstieg in die Splinter Cell Geschchte ist gelungen. Das Spiel kommt in der aufwändigen Verpackung (riesig) und macht dank Prägedruck direkt was daher. Inklusive Steelbook und Hochglanzcomicbuch macht es einfach Lust zum lospielen. Spielspass ohne Ende, spannend, wenn auch stellenweise zu dunkel. Durchzockte Nächte garantiert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2014
Punkt 1: das Spiel erlaubt kein freies Speichern mehr (Für mich das gravierendste Mango)
Speichern ist nur an den durch das Spiel festgelegten Speicherpunkten möglich. Das kann pro Mission zwischen gar kein Speicherpunkt und mehreren Punkten sein. Gehe ich kaputt, kann ich das Spiel nur vom letzten automatischen Speicherpunkt aus starten. Der kann aber ziemlich weit hinten liegen, so dass ich alles noch einmal machen muss.
Beispiel:in einer Zusatzmission muss ich am Anfang 18 Gegner lokalisieren und lautlos ausschalten und dann so verstecken, dass sie nicht entdeckt werden, um im Anschluss eine Zielperson einzufangen. Scheitere ich nach über einer Stunde Spielzeit am 18. Gegner, muss ich die ganze Mission wieder von vorne beginnen, da dort der letzte automatische Speicherpunkt liegt. Frust-Frust-Frust.

Punkt 2: Die Tastenbelegung für "lautlos manuell überwältigen" ist sehr unglücklich gewählt. In vorherigen Teilen überwältigte ich den Gegner mit der Quadrat- taste, um ihn leise wegzuziehen und im Schatten mit R1 k.o. zu schlagen. Das geht jetzt nicht mehr. Jetzt muss ich mich VOR der Aktion entscheiden, ob ich den Gegner im Würgegriff halten möchte ODER gleich k.o. schlage. Beide Aktionen werden mit der gleichen Taste ausgeführt und entweder durch "Taste drücken" oder "Taste halten" unterschieden. Oder mann muss vor der Aktion wählen, ob man im Nahkampf tödlich mit Messer oder nicht tödlich agiert. Doch das wird nirgendwo ausführlich und in Ruhe angezeigt, sondern nur direkt im Spiel, in der jeweiligen Situation ganz kurz, dass diese Auswahl besteht. Meist endet es damit, dass der Gegner sofort k.o. geschlagen oder getötet wird und an Ort und Stelle, natürlich mitten im Licht, geräuschvoll hinfällt. Sollte das noch nicht die anderen Gegner aufmerksam gemacht haben, dann sehen sie Sam spätestens dann, wenn er den Körper wegtragen möchte. Besonders toll, wenn man einer Vielzahl von Gegnern gegenüber steht, was bei diesem Teil sehr oft vorkommt.

Punkt 3. Im Zeitalter extremer Gewinnoptimierung wird hier am Wichtigsten gespart, einem einigermaßen vernünftigen Handbuch, wo zumindest die einzelnen Optionen erklärt werden, wie das Punktesystem funktioniert, wie das Menü aufgebaut ist, wie man eine Mission angehen kann (Söldner, Tarnung, Geist) und welche Auswirkung das hat. Auch fehlt eine gedruckte Grafik des Controllers über die Tastenbelegung. Sehr wichtig, da die Steuerung komplett überarbeitet wurde. Es gibt zwar ein Handbuch, aber das besteht aus zwei Seiten mit Firmeninfos und ist nur so "dick", weil diese in 20 Sprachen abgedruckt sind. Zwar kann ich im Spiel über die Pausen-Taste die Controller-Belegung aufrufen, dass nutz mir aber herzlich wenig, wenn ich sofort und unter Zeitdruck eine Entscheidung treffen muss. Entscheide ich mich falsch oder finde nicht die passende Taste, bin ich hin und kann a.G. der fehlenden freien Speicheroption die letzte halbe Stunde noch einmal absolvieren.

Punkt 4: Es geschieht im Spiel sehr oft, dass ich einer Vielzahl von Gegnern als Gruppe gegenüberstehe oder mich gegen mehrere Wellen von Gegnergruppen behaupten muss - Natürlich ohne ausreichende Möglichkeiten der Deckung und voll im Licht. Da ist man froh über jedes Teilvorankommen und wäre froh auch Zwischenspeichern zu können. Genau so oft habe ich ein Zeitlimit einzuhalten. Da wäre eine manuelle Speicherung gut, falls Versagen wegen Zeitüberschreitung. Aber leider erlaubt das Spiel genau das nicht.
Frust- alles auf Anfang, wie beim Monopoly.

Vielleicht sind diese Punkt für die Hardcore-Könner unerheblich. Für mich als Duchschnittsspielerin ! aber extrem ärgerlich.
Eigentlich ein super Spiel mit toller Grafik, tollem Sound, tollen Entscheidungsfreiräumen und tollen Möglichkeiten die Ausrüstung und das Basiscamp aufzurüsten.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2014
Versand schnell!
Die Box ist für mich der absolute Hammer!
Die Figur sieht SUPER toll aus und wird sicherlich einen Platz in unserer Wohnung bekommen :)
Die Metallbox und der Komik sind auch schön zu haben.
Zum Spiel, sind denke ich schon alle wichtigen Infos bereitgestellt!
Die Box kriegt ganz klar 5 Sterne von mir!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2015
Wunderbare Box mit vielen netten Gimmicks und einer Hervorragenden Figur die einfach nur klasse aussieht in der Vitrine.

Zum Spiel selber sag ich nichts da man dafür genügend Tests oder Meinungen lesen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2014
Habe die Box als Geschenk für meinemfrind bestellt . Er ist schier ausgeflippt so toll fand er es ! Es ist alles echt toll Designt und wirkt alles sehr hochwertig . Perfektes Geschenk für einen zocker :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2013
Ich bin bis jetzt hellauf von diesem tollen Spiel begeistert und kann es jedem Splinter Cell Fan nur weiterempfehlen. Die Grafik und der Sound sind super, auch die Möglichkeiten und die Entscheidungsfreiheiten die man hat sind wirklich toll. Zur 5th Freedom Edition kann ich nur sagen: Es lohnt sich auf jeden Fall! Sehr schöne Verpackung und auch die Figur sieht gut aus:)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)