Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 22. Juni 2015
...habe für meinen "alten Herrn" (fröhliche 84 jahre jung) einen brauchbaren, nicht zu auffälligen rucksack fürs einkaufen, sport- und arzttermine, etc. gebraucht. der rucksack sollte nicht zu groß sein (aber groß genug), nicht zu viel eigengewicht haben, und "viel aushalten" können - also sprich: ein eastpak musste her. ist genau richtig - der einkauf passt hinein, die sportsachen, etc. sind gut&sicher verpackt, und der alte herr buckelt nicht mehr mit diversen taschen und tüten herum... ist ja viel bequemer alles über die schultern bzw. den rücken zu tragen! fazit: guter, praktikabler rucksack, der gerne im gebrauch ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. März 2015
Beladen mit Papieren, Laptop und Kleinteilen sind schnell mehr als 8kg erreicht. Die Außenabmessungen bleiben noch knapp im Rahmen fürs Handgepäck der meisten Fluggesellschaften.

Gelegentlich vermisse ich einen Brustgurt, der die Schultergurte vorn etwas zusammenhält. Bei vergleichbaren Rucksäcken habe ich Hüftgurt wenn möglich entfernt, so dass ich ihn hier nicht vermisse. Der Sitz ist für meine kräftige, leicht untersetzte Statur ganz gut. Ein Wanderrucksack für lange Fragedauer ist es aber nicht. Der Handgriff ist zwar innen mit Verstärkungen mit dem Rucksackmaterial vernäht, aber die Verstärkung verläuft nicht wie ein Gurt um den Boden herum. Die Dauerhaltbarkeit muss sich noch zeigen. Die seitlichen Kompressionsriemen erlauben eine flexible Anpassung an die Beladung.

Die stark beworbene 30-Jahresgarantie ist im Grunde nichts wert. Über die gesetzliche Gewährleistung hinaus werden nur abgerrissene Reißverschlussschieberlaschen, gelockerte oder bereits bei der Herstellung falsch gesetzte Nähte abgedeckt, Risse, Löcher, Verfärbungen, die Reißverschlüsse und deren Schieber aber nicht. Es fehlen Angaben zu den Materialeigenschaften, obwohl es dafür sehr wohl Prüfverfahren und Normen gibt. In Sachen Haltbarkeit und Belastbarkeit muss man sich auf die vagen Sterbeversprechen verlassen.

Wer bei Farbe und Muster Kompromisse eingeht bekommt Schnäppchen. Zur vollen UVP sind die Taschen aber überteuert.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. April 2015
Die Verarbeitung stimmt. Man hat viele Staufächer, der Rucksack lässt sich gut tragen und die Gurte lassen sich problemlos einstellen.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in Ordnung; könnte aber besser sein, wenn man das Produkt günstiger bekommen könnte. Hier zahlt man natürlich auch ein wenig für den Namen.
Ich habe den Rucksack schon seit ein paar Jahren und bin immer noch mit ihm zufrieden. - Daher würde ich das Produkt auch wieder kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. November 2015
Und das ist echt kein witz. Man kann die tasche nicht länger als 5 minuten tragen; zumindest nicht mit beiden trägern. Habe auch alles mögliche versucht, um die etwas weicher zu bekommen: mit dem hammer bearbeitet, 2 wochen lang mit büchern vollgepackt übern stuhl gehängt- keine chance. Die polsterung in den trägern ist einfach zu fest. Dazu kommt, dass der abstand zwischen den trägern oben zu klein ist, sodass es - egal wie man die tasche einstellt- drückt.

Nach knapp einem halben jahr qual für meine tochter hab ich ihr jetzt einen for you gekauft. Die ist superklasse. Diese Tasche hier würde ich niemandem empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Juni 2014
Wir haben einen über 10 Jahre alten Eastpak Rucksack, der ähnlich aussieht wie der Provider. Dieser ist noch in sehr gutem Zustand und die Handhabung und das unglaubliche Stauvolumen haben uns über die Jahre sehr viel Freude bereitet. Selten hat ein Produkt derart gut überzeugt. Da wir uns nun einen zweiten Rucksack anschaffen wollten, fiel das Auswahl wieder auf Eastpak. Es sollte möglichst das selbe Modell sein. Am ähnlichsten sah der Provider aus. Leider hat der Provider 4 wesentliche Mankos:
- schwergängige Reißverschlüsse, die häufig klemmen
- die Reißverschlüsse klappern, d.h. wenn diese aneinander geraten, gibt's immer ein metallisches Geräusch
- die Träger sind so starr und hart, dass diese bei höherem Gewicht schmerzhaft in den Rücken drücken
- kleinerer Stauraum als in unserem alten Modell

Wir haben diesen kurz vor dem Urlaub bestellt. Zeit zum ausgiebigen Test war keine und so wurde erst bei der Nutzung im Urlaub ersichtlich, dass der Rucksack ein klarer Fehlkauf war. Schade, dass Easkpak bewährt gute Produkte aus dem Sortiment nimmt und durch schlechtere ersetzt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Februar 2013
Nachdem bereits mehrere Eastpak Rücksäcke in der Familie in Gebrauch sind habe ich diesen gekauft um auch das Notebook transportieren zu können. Es passt perfekt rein und ist gut geschützt. Die Qualität ist wie bei Eastpak gewohnt super. Die Träger sind zwar, wie einige bemängeln tatsächlich steifer als bei anderen Eastpak Rucksäcken, was mich aber nicht gestört hat.
Nach meiner Erfahrung sind die Eastpak nahezu unverwüstlich und wenn doch mal ein Reißverschluss kaputt ist wird das auch nach Jahren noch auf Kulanz repariert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. April 2014
Material: Dürfte lange halten, ist sehr robust. Griff genial, im hinteren großen Fach ein auf und zu Klappbarer Boden (ca. 0,8cm Dick)
Platzangebot: DinA4 Ordner, dicken 15 Zoll Laptop, 1,5 l Wasserflasche, Snacks, 1 Literdose mit Essen, Stifte, Tacker, Locher, 5 Bücher, Regenschirm, Pulli passt ohne weiteres rein.

Alles in Allem der perfekte Rucksack. Trotz schwerer Beladung sehr bequem, und bezüglich der Riemen die am Hals kratzen: Mir ist da nichts aufgefallen, wenn er beladen ist dann sieht das Gewicht den Rucksack soweit herunter so dass man davon nichts spürt, auch bei leichter Ladung... Für Kinder könnte es jedoch eventuell tatsächlich ein Problem sein.

Kleine Kritik: innerhalb der beiden großen Fächer würde ich mir noch Seitentaschen wünschen, für noch mehr Kleinkram.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. März 2014
Sehr stylischer Rucksack von Eastpack. Hat mein Mann zum Geburtstag inkl. passendem Koffer bekommen.
Dieses Stück ist auf jeden Fall ein Hingucker wert und auch den Koffer findet man schnell auf dem Gepäckband wieder.
Viele Verstaumöglichkeiten, Laptopfach, verstellbare Rückenträger inkl. Polsterung. Wird nicht so viel Platz gebraucht, so ist die Breite mit einer Schnalle auch verstellbar. Klare Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. März 2015
Ich hab wirklich lange eine Tasche für meinen Berufsschulkram gesucht. Allerdings bin ich nicht wirklich fündig geworden. Irgendwann war klar, dass wieder ein Rucksack her muss.
Und in diesen bekomme ich alles rein. Wirklich alles. Laptop, Bücher, usw.
Ok, ich hab keinen großen 8cm-Ordner, das hab ich auch nicht probiert.
Müsste aber gehen!

Die Schulterriemen waren am Anfang ein bisschen starr, aber das legt sich nach ein paar Tagen. Reibung oder ähnliches konnte ich noch nicht feststellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Oktober 2013
dieser Rucksack fand wie alle über Amazon bestellten Artikel auf dem schnellsten Weg und gut verpackt unser Zuhause.
Der Rucksack überzeugt zu 100 %.
Viele Fächer, tolle Ansicht, viel Staufläche für Schulutensilien, angenehme Trageeigenschaften und strapazierfähiges Material.
Ich kann mich vorhergehenden Kritikpunkten NICHT anschliessen:
- das Material ist bereits vorimprägniert und somit wasserresistent. Die ersten Bekanntschaften mit dem nassen Element hat er ohne Probleme weggesteckt, der Inhalt blieb trocken
- der Abstand der Gurte im Halsbereich ist vollkommen ok und stört beim Tragen nicht.
Die Farbe ist gerade für Mädels, die dem rosarot entwachsen sind,toll.
Ich gebe diesem Artikel 5 von 5 Sternen.
-
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)