Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
323
3,6 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 24. Mai 2013
Der vierte und letzte Film der "Next Generation" ist ein sehr düsteres und personenbezogenes Drama geworden. In diesem Fall von Picard und Data. Die Crew der "Enterprise" wird in das Romulanische Imperium geschickt. Dort hat der Picard-Klon Shinzon die Macht an sich gerissen. Doch er hat nicht nur finstere Pläne für das Imperium selbst, sondern auch für Picard und seine Crew. Es kommt zu einer der gewaltigsten und besten Weltraumschlachten der "Star Trek"- und auch Filmgeschichte.
Geschrieben von John Logan ("Gladiator", "Last Samurai") und inszeniert von Stuart Baird ("Einsame Entscheidung", "Auf der Jagd") ist "Nemesis" aus meiner Sicht nicht so schlecht wie Manche in machen/sehen. Vor allem die Wortgefechte zwischen Picard und Shinzon sind doch mal was anderes. Und natürlich entschädigt die wirklich beeindruckende Schlacht in der zweiten Filmhälfte für einige Längen in der ersten...welche allerdings immer unterschwellig spannend sind. Die Musik kommt wieder von Jerry Goldsmith und ist unvergesslich gut. Die Special Effects sind absolut hervorragend geworden. Gastauftritte gibt es von Tom Hardy ("Inception", "The Dark Knight Rises") als Shinzon, Dina Meyer ("Starship Troopers", "SAW 1-4") als Commander Donatra, Ron Perlman ("Hellboy 1 & 2", "Sons Of Anarchy") als Remaner Viceroy und Whoopi Goldberg, Kate Mulgrew und Will Wheaton schauen auch "kurz" vorbei.

Das Bild der BluRay ist wirklich fantastisch. Meine alte DVD sah hochskaliert schon sehr gut aus, doch diese Bild hier ist nochmal ein ganzes Stück besser. Unglaublich detailreich, tolle Farbgebung und wie bei allen "Next Generation"-BluRays gibts auch am Schwarzwert nichts zu bemängeln. Vor allem die CGIs sind perfekt. Das Bildformat ist: 1920x1080p (2.35:1).

Der Ton liegt in folgenden Sprachen vor:
Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch DD 5.1 und Englisch Dolby True HD 5.1
Der deutsche Ton ist insgesamt der beste von allen vier "Next Generation"-BluRays. Sehr guter Raumklang und diesmal sind auch die Dialoge nicht zu laut. Der englische Originalton ist trotzdem nochmal ein Stückchen besser...vor allem das Bassvolumen während der Raumschiffschlacht kann überzeugen.
Folgende Untertitel sind vorhanden:
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Arabisch, Kroatisch, Dänisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Finnisch, Englisch für Hörgeschädigte

An Bonus wurde auch hier nicht gespart (alles wahlweise mit UT).
Neue Extras in HD:
- Wiedersehen mit den Rikers (10:47)
- Heutige Technik und Datas von morgen (4:23)
- Roboterhalle des Ruhmes (4:34)
- Brent Spiner - Data und mehr Teil 4 (9:18)
- Trek Stammtisch (10:25)
- Thalaron Strahlung (2:27)
- 1 neuer Audiokommentar
- Computerdatenbank während des gesamten Films (engl.)
alte Extras, welche bereits auf der DVD-Special Edition drauf sind in SD:
- 2 weitere Audiokommentare
- Ein Rückblick (25:25)
- Deleted Scenes (27:13)
- Produktion 6 Featurettes (ca. 47 min)
- ...hinzu kommen weitere Specials mit fast 1,5 Stunden Laufzeit, Storyboards, Galerie, Trailer und BD-Live.

Das blaue HD-KeepCase hat ein Wendecover.

Fazit: "Nemesis" konnte leider die Erwartungen vieler Zuschauer und auch Fans nicht erfüllen. Als angekündigte finale Reise der "Next Generation" war der Film an sich auch einfach zu sehr auf Picard und Data fixiert. Wer sich die Extras genau anschaut, wird erfahren, dass eigentlich eine Art Zweiteiler geplant war, dieser jedoch durch den finanziellen "Flop" des Films nicht zustande kam. Trotzdem ist "Nemesis" ein sehr guter SciFi- und "Star Trek"-Film geworden. Es gibt reichlich Action in Filmhälfte zwei, Spannung, Intrigen, einen tieferen Einblick ins Reich der Romulaner und ab und zu noch ein wenig Humor. Die Musik, die Settings und die Effekte sind grandios. Die BluRay bekommt diesmal volle Punktzahl von 5 Sternen, der Film selbst bleibt knapp drunter mit 4,5.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2017
Nicht der beste StarTrek-Kinofilm, aber erstmal finde ich es ja toll, dass es jetzt alles auf Blu-Ray gibt. Das ist zeitgemäß und lässt das Trekkie-Herz höher schlagen. Nemesis ist nicht so mein Fall, die anderen Filme überzeugen mehr, ich finde ihn etwas langweilig. Ein Bekannter meinte mal, man findet die "Nemesis" überall im Film, die Gegensätze. Das mag wohl sein, das ist aber auch der einzige größere Gedanke, der dazu einfällt. Ich finde, es ist ein komischer Film ohne richtige Tiefe geworden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2009
Als die Box mit den ersten sechs Filmen in der "Remastered"-Edition auf den Markt kam, war ich schon begeistert. Und natürlich war es klar, dass ich auch die zweite Box haben muss. Jetzt ist sie endlich da und ich bin wieder begeistert. Optisch ist die Box identisch mit der ersten Box: Jede Film-DVD steckt in einer Slim-Hülle, auf jeder ist ein Crewmitglied abgebildet. Die Filme sind zusammen in einem dekorativen Pappschuber verpackt, die Farbe ist diesmal in einem dunklen blau gehalten. Auf der Vorderseite ist wieder ein Hologramm plaziert, diesmal mit der Enterprise-E als Motiv. Das Ganze steckt zusätzlich in einer Schutzhülle aus Plastik. Auch auf dieser Hülle prangt der nicht ganz so dekorative, grüne Altershinweis, doch im Gegensatz zu der ersten Film-Box handelt es sich hier um einen Aufkleber, der sich ohne Rückstände ablösen lässt. Einziges Manko ist eine Pappe mit Informationen zum Paketinhalt für potenzielle Käufer, die nur dürftig an der Hülle befestigt ist, aber ohne Probleme entfernt werden kann.
Inhaltlich haben die Boxen wieder einiges zu bieten. Jede DVD enthält jeweils die Kinofassung der Filme 7 bis 10 in deutscher, englischer und französischer Sprachfassung. Daneben enthält jede Disc eine Menge an Bonusmaterial passend zum jeweiligen Film. Hier finden sich Specials zu verschiedenen Themen des Films, Audiokommentare, sowie die aus der ersten Box bereits bekannten "Science Briefings", kurze Clips, die verschiedene Aspekte des Films als Vortrag an der Sternenflottenakademie darstellen.
Zusätzlich gibt es neben den Filmen eine fünfte Disc mit zusätzlichem Material. Besonderes Highlight sind hier drei Dokumentationen über die leider schon beendete Austellung "Star Trek - The Experience", die über 10 Jahre Hilton-Hotel in Las Vegas besucht werden könnte. Eine Doku begleitet die Austellung an ihrem letzten Tag, die zwei anderen Filme begleiten eine Gruppe von Besuchern bei den interaktiven Fahrattraktionen der Austellung: "Invasion der Borg 4D" und "Klingonen: Eine Begegnung".
Was diese Box nicht enthält, sind die üblichen Bonusmaterialien wie Trailer, Making-ofs oder nicht verwendete Szenen. Diese finden sich nur auf den älteren Einzelveröffentlichungen der Filme und den "Special Editions".
Die Qualität der Filme und sonstigen Beiträge ist in bemerkenswert guter Qualität, wie man es bei so einem Paket erwarten sollte. Höhere Erwartungen kann man nur noch an die BluRay-Version stellen, für DVD ist die Bildqualität wirklich ausgezeichnet.
Für Leute, welche die vier Filme der "Next Generation" besitzen möchten, ist diese Box genau das Richtige, besonders bei dem Preis, der einem wirklich viel bietet. Für Besitzer der ersten Box ist es natürlich ein Pflichtkauf, um die Sammlung zu vervollständigen.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2011
Wer noch in neue Serien schwelgt, kann auch auf diese Filme zurückgreifen. Begeistert hat mich
die DVD mit den verschiedenen Modellen der Enterprise.
Teilweise kannte ich die Filme noch nicht, aber jetzt.

Auflösung und Stimmen, alles einwandfrei. Spannung wie immer vortrefflich.
Wer Treki Fan ist, dem sollte diese Sammlung in keinem Fall fehlen.
Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2013
Haben mir diese Filmbox gekauft, wegen der guten Aktion und Umsetzung sowie die durch aus gelungene Darstellung der Rollen. Und den Effekten die richtig gut über kommen. Klare Kaufempfhelung! Und Amazon wie gewohnt perfekt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2013
Da ich auch schon Teil 1 bis 6 von der gleichen Firma in einem Schuber habe, habe ich mir auch diese gekauft. Der Schuber sieht super aus und die Filme laufen einwandfrei. Die Qualität ist perfekt, man kann sich also wirklich nicht beschweren und bekommt genau das was man möchte :) Schlagt auf jeden Fall zu :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2015
Leider habe ich erst jetzt (Gewährleistung ist vorbei) festgestellt, dass zwei DVDs defekt sind (keine Kratzer oder sonst. Beschädigungen).
Einiger Kapitel mitten im Film werden nur bruchstückhaft dargestellt bzw. übersprungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMEam 17. Dezember 2003
...braucht man glaub ich nicht wirklich!!!
Tja kurz erst zum Inhalt des Paketes:
1x Nemesis DVD (ist die gleiche wie beim normalen Film)
1x die erste DVD der ersten TNG Season Box
1x Soundtrack CD
Dazu eine Puderdosenähnliche Dose wo all dieses drin ist.
Also zum Film Nemesis:
Ich habe Nemesis im Kino gesehen, und auf DVD, und kann nicht ganz verstehen, das so viele Leute diesen Film so derart schlecht machen. Es ist sicherlich nicht der allerbeste Star Trek Film, aber er ist schon einer der besseren. Die Geschichte finde ich durchaus gelungen und es echt interessant, das Picard einwenig der Spiegel vorgehalten wird. Die Handlung selber ist nicht langweilig, und hat auch gekonnte Witze in die Geschichte eingebaut. Auch der Action Liebhaber wird auf seine Kosten kommen. Bei Nemesis handelt es sich um einen der "actionlastigeren" Star Trek Kinofilmen. Über den ganzen Film habe ich mich nicht gelangweilt, und habe es auch gut gefunden, dass die Geschichte an den verschiedensten Orten spielte (auf der Enterprise, Romulus, der Scimitar, dem Planten mit der Wüste...). Das einzige wo ich längere Zeit ins Grübeln geraten war, war als B-4 der Roboter der wie Data aussieht gefunden wurde. War es Lore? Gab es noch mehr Data Roboter? Dieses Rätsel hat sich erst spät gelüftet. Nämlich als ich die 7. Star Trek TNG Season schaute. In der Folge "Soongs Vermächtnis (Folge 10, 7. Season)" da hat die ehemalige Lebensgefährtin Soongs erzählt, dass es noch Prototypen vor Lore und Data gab, die aber nicht funktionierten. Also alles doch irgendwie logisch :-)))
Das auch bei Star Trek der Trend zum Action Film zu sehen ist, ist denke ich sicherlich nicht negativ. Es gab schon vor Nemesis Star Trek Filme, die mehr Action hatten. Man denke an "Der Zorn des Khan" oder auch "Das unentdeckte Land". Ob Nemesis nun noch dem Erbe von Gene Roddenberry entspricht? Ich denke es wird die Zukunft zeigen. Es ist aber denke ich so dass sich auch Star Trek weiterentwickeln wird, bzw. weiterentwickeln muss, um interessant zu bleiben!
In Nemesis fand ich persönlich auch die romulanischen Schiffe (also die Scimitar und die Valore - ein neuer romulanischer Warbird) waren vom Design wirklich erstklassig gelungen. Die haben mir fast besser gefallen als die gute Enterprise E. Da muss man wirklich sagen, das etwas erstklassiges geschaffen wurde! Ich als Modellbauer war echt begeistert von den Schiffen.
Schade finde ich persönlich halt das Ende von Nemesis. Dafür das es ja wohl der letzte Film mit der TNG Crew war (so sieht es ja wohl aus) ist das Ende wirklich schon ein kleiner Hammer, wenn man über die vielen Jahre die TNG Serie und auch die Kinofilme mitverfolgt hat.
Das Bonusmaterial dieses Filmes ist wirklich für einen Paramount Kinofilm mehr als gut. Es sind einige geschnittene Szenen mit Kommentaren der Verantwortlichen auf der DVD enthalten, die leider nur im 4:3 Format vorliegen. Weiterhin gibt es noch ein paar weitere Kommentare und ein Making of der Action Szenen. Das Bonusmaterial ist schon fast wie eine kleine Special Edition, was mich erfreut hat, und diese DVD noch einwenig aufwertet.
Da der Film sicherlich nicht der allerbeste der Star Trek Filme ist, aber auch nicht so schlecht ist. Ich kann Nemesis wirklich jedem empfehlen, denn es ist ein durchaus gutes Stück Unterhaltung, nicht nur für den Trekki.
Die 1. TNG DVD der ersten Staffel
Also diese DVD beinhaltet 3 wirklich schöne Folgen, vor allem den Start der Serie mit einem Doppelspecial "Mission Farpoint" wo die TNG Crew gleich mit 'Q' Bekanntschaft macht. Das besondere an dieser Doppelfolge ist ,dass diese Folge ungeschnitten ist, und so nie im deutschen TV gezeigt wurde. Weiterhin sind noch die Folgen "Gedankengift" und "Der Ehrenkodex" auf der DVD. Die DVD ist sicherlich auch eine klasse Scheibe. Man könnte vermuten, dass es bedeutet "Mit Farpoint begann die Reise, mit Nemesis endete sie!"
Der Soundtrack
Ist auch wie gewohnt eine wirklich runde Sache für den, der halt Star Trek übliche Musik mag. Es ist schon eine Abrundung des Paketes
Fazit
Das Paket ist sicherlich nicht schlecht, bietet für den eingefleischten Star Trek Fan aber abgesehen von einer "Puderdose" nicht wirklich viel. Da diese "Special Edition" auch relativ teuer ist, wird man auch nicht wirklich ein Schnäppchen machen mit dieser Box. Auch Freunde von Star Trek sollten sich das Geld sparen, und die Film DVD und die Movie Box kaufen. Da hat man letztlich mehr! Auf eine Wertsteigerung würde ich auch nicht hoffen, da Paramount bei einer großen Nachfrage einfach eine 2. Auflage auf den Markt bringt.
Wie gesagt, der Inhalt ist nicht schlecht, aber der Preis ist meiner Meinung nach viel zu hoch. Daher nur 2 Sterne, weil das Preis - Leistungverhältnis nicht akzeptabel ist!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2011
Das ist etwas für Star Trek Fans. Man merkt zwar das die Filme trotzdem, dass sie auf DVD sind schon in die Jahre gekommen sind (Bildqualitätsunterschiede zu aktuellen DVD's), aber es ist wirklich eine super Sache diese Filme alle in einer Box zu haben und das Bonusmaterial ist so umfangreich!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2011
Super Produkt! Gefällt mir unglaublich gut! Kann ich auf alle Fälle bedenkenlos weiterempfehlen! So was sollte jeder zu Hause haben
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden