Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17

  • Lady
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
14
4,5 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,69 €


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ist es denn nicht verrückt, was da im Moment auf dem Black Music Sektor abgeht? Zig Jahre war nichts zu hören von der guten alten Soul Musik der sechziger und siebziger Jahre und dann diese Menge an sehr guten Veröffentlichungen in letzter Zeit. Künstler wie Lee Fields, Charles Bradley, Nicole Willis, The Menahan Street Band, Michael Kiwanuka oder Sharon Jones erstrahlten am Soulhimmel und erfreuten unsere Gehörgänge. Jetzt kommen zwei weitere Perlen hinzu: Nicole Wray aus Atlanta, USA und Terri Walker aus London, England. Beide waren bisher im modernen R&B unterwegs und das auch mit Erfolg, doch nun dieser Umschwung. Sie ließen sich für dieses tolle Werk vom nicht weniger erfolgreichen Produktionsteam Truth & Soul unterstützen.
Was da aus den Speakern tönt, ist Soul aus den oben genannten Jahren, also der Blütezeit dieses Genres und das mit einer Grandezza, dass kein Mensch auf die Idee käme, dass dieses Album 2013 produziert wurde!
Die beiden haben nicht nür göttliche Stimmen, sondern diese passen so punktgenau zusammen, als wären sie füreinander geschaffen.
Das macht sowas von Spass hier zuzuhören, alles am richtigen Platz, die Bläser fetzen, die Streicher schmeicheln den Ohren, das Schlagzeug ganz weit nach vorne gemixt, der Bass melodiös und rhythmisch und die beiden Girls singen das es einem den Verstand raubt. Das ist Soul der Extraklasse, der treibt dich auf die Tanzfläche, ohne wenn und aber, selbst Nichttänzer haben hier keine Chance, egal ob fetzig wie "Money", slow wie "Karma" oder soulig wie "Sweet Lady", alles Gänsehautfeeling erzeugend und mit hoher Suchtgefahr. Der Sommer kann kommen, nein er ist schon da, und falls der richtige nichts wird, können wir uns mit dieser Scheibe leicht trösten.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2013
produziert und mit Liebe zum Detail. Geht ins Herz, Ohren und Hüften ! Geiler an Motown angelehnter Soul 2.0. Mehr von den "Ladies" und ihren Produzenten!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2013
Wie kam es dazu, dass ich mir diese CD gekauft habe ?
Vor zwei Wochen hörte ich "Tell the truth" im Radio. Vom ersten Ton an war ich berührt. Dann setzte die Stimme ein und es war um mich geschehen.
So würde ich es beschreiben, wenn etwas die Seele berührt. Die Tränen liefen und ich wußte, das ist meine Musik. Leidenschaft, Liebe, Sehnsucht, Wehmut und auch Schmerz. All das drücken die Songs des Duos "Lady" aus. All das kann ich selbst beim Lauschen fühlen.
Vom ersten bis zum letzten Song einfach nur wunderbar. Ein Song hat mich ganz besonders berührt. Es ist "Sweet lady", ein Text, der der geliebten Mutter gewidmet ist. Ich bin froh, dass ich mir dieses Album gekauft habe. Manchmal kauft man sich eine CD, wegen eines Songs. Hier kann ich aber nur sagen, dass meine Erwartungen übertroffen wurden. Absolut empfehlenswert !!!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2013
Das Album besticht durch eine angenehme Musik, die gerne gehört wird, und immer wieder gerne gespielt wird, der absolute Hit ist Lady der dem Album die bestimmte Note gibt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2013
...Soul-Platte. Klar, die Wurzeln liegen im 60'/70'-Soul. Eher in Richtung Stax-Records mit Bläser, Bass, Gitarre und Schlagzeug als in Richtung Motown-Records, die ja verstärkt Streicher auf den Platten eingesetzt haben. Durch Hip-Hop-, Funk-Elemente usw. sind Lady aber alles andere als eine reine Kopie von Aretha Franklin oder Otis Redding. Der Sound ist warm, ohne nur ansatzweise kitschig zu klingen.

Lady haben ihren eigenen Stil, spielen aber so in einer Liga mit Sharon Jones & Dap-Kings, Amy Winehouse und Nick Waterhouse.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2013
Großartiges Album. Retro aber nicht altmodisch. Schon das erste Lied rockt. Kann ich empfehlen. Sechs Wörter fehlen noch, verdammt nochmal.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2013
die ich ebenfalls über 88,3 Superfly kennengelernt habe. Auch bei dieser CD kann man nichts falsch machen. Reinhören lohnt sich!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2013
Keine großen Worte: absolutes Pflichtalbum für jeden Liebhaber dieses Genres, durchweg höchster Suchtfaktor, großartiges Songwriting, eine Stimme, die schier anmacht, jedes Stück top durchproduziert (Seltenheit heutzutage); uneingeschränkter Hörbefehl!
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2015
Dieses Album ist sicherlich in Bezug auf Spezialeffekte bei der Produktion eher spärlich ausgefallen. Aber das macht ja auch gar nichts, denn der Gesang ist so wunderbar originär und man hat sofort ein Bild von den beiden sympathisch engagierten Sängerinnen vor Augen. In der Tendenz ist der Groove eher mittel schnell aber es gibt auch Ausreisser nach oben mit "Hold On". Mein persönliches Highlight ist das treibende "Get ready", das so schön grooved. "Please Don't Do It Again" ist ein wunderbar relaxtet Groove. Sehr entspannend. Dazu kommen noch ein paar schöne Balladen, die das sehr positive musikalische Bild vervollständigen. 5 Punkte hätte ich gegeben, wenn vielleicht noch etwas neuartigeres dabei gewesen wäre. Sonst ist das Album für Old School Funk und Soul Liebhaber ein Pflichtkauf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2015
Es handelt sich um eine tolle CD, mir persönlich macht die Musik wirklich gute Laune und ich würde sie beinahe jedem empfehlen.
Kann gut im Hintergrund laufen, funktioniert aber auch lauter:)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

1,17 €
9,55 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken