flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive



am 9. März 2013
Richter ein deutscher Gauner/Dieb aus Deutschland begeht einen Raub in LA. McGrave kann den erfolgreichen Abschluß des Raubes in letzter Minute verhindern und hinterläßt dabei ein Chaos, daher sein Beiname "Flutwelle". Richter flieht nach Deutschland und McGrave jagt ihm hinterher. In Deutschland jagt McGrave Richter, gemeinsam mit der deutschen Kommisarin Maria. Die Spur der Jagd gleicht der einer Flutwelle.

Vom Anfang bis zum Ende Spannung pur. Absolute Empfehlung.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. April 2014
Nie wieder werde ich ein Buch von Lee Goldberg lesen. Unglaublich simple Story, keinerlei Tiefgang und ein “Held“ der nur zerstört. Schade um die Zeit die ich an diesen Schwund verschwendet habe. Schade auch um jeden Cent, den ich dafür ausgegeben habe. So etwas Plattes und von orthographischen Fehlern strotzenden “ Buch“ habe ich noch nie gelesen.
Meine Empfehlung: Nicht kaufen oder lesen.
Reinhard Biewendt
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. April 2013
Vielfach witzig, meistenteils humoristisch, absolut unangepasst und total durchgeknallt.....
diesen Roman könnte man 1:1 mit Bruce Willis verfilmen.
Lesevergnügen pur.
Die Spannung kommt nicht zu kurz, wendungsreich und wirklich alles, was ein Krimi braucht.
Empfehlenswert.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. November 2013
diese skurrile Geschichte muss man einfach genießen. Ein amerikanischer Polizist ermittelt
So gut habe ich mich schon lange nicht mehr bei einem Buch amüsiert
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Juli 2014
Ein bisschen fad aber sehr leicht zum lesen braucht man auch zwischendurch ein bisschen Abwechslung würde es trotzdem noch mal lesen
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Januar 2015
na ja, witzige Ansätze. Man kann die Zeit mit noch schlimmeren überbrücken müssen. Wilder Mix aus irgendwelchen Hard Boiled Stereotypen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Oktober 2013
Ich hatte eigentlich etwas wie die Monk-Bücher von Goldberg erwartet oder erhofft, das war wohl der Fehler. Denn während Monk immer schön sauber und trotzdem lustig und spannend ist, ist McGrave teilweise nur nervig sexistisch (die Beschreibung der Frauen), übertrieben (oder kann man mit einem Auto die Rolltreppe benutzen, um dann oben aus dem Gebäude zu schießen und bequem auf einem anderen zu landen?) und recht gewalttätig. Ich persönlich brauche so etwas nicht in einem Buch. Wer's mag...Ich gebe 2 statt 1 Punkt weil ich es tatsächlich gewagt und geschafft habe, es zuende zu lesen.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. März 2013
Interessant, wie die Mentalitäten und Gewohnheiten eines gerne ballernden US-Polizisten auf die "braven" und gesetzestreuen deutschen Ermittler prallen. Die Geschichte hat viel Tempo, allerdings stilistisch manchmal zu viel davon. Hier könnte eine Nachbearbeitung für noch mehr Sterne sorgen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. April 2014
Der Titel sagt eigentlich schon alles - so eine schlechte Übersetzung habe ich noch nicht erlebt! OK um das Geld sollte man nicht viel erwarten, aber so ein Mist ist einfach eine Zumutung. Vom Ihnalt gar nicht zu reden.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. März 2016
Ich hatte bereits zwei Bücher des gleichen Autors gelesen, die gut zu lesen waren. Bei diesem Werk, lies sich aber nicht erkennen, dass es aus derselben Hand stammt. Rechtschreibfehler, kruder Satzbau, falsche Interpunktion, diverse Wortfehler, z.B.schlenderte das Auto statt zu schleudern. Rekord bei Ca. 16% - fünf Fehler auf einer Seite.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken