find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. März 2013
Ein Ruheständler lädt uns ein zum Kaffekränzchen. So weit so gut, aber es gibt nur kalten Kaffee!
David Bowie zitiert sich hier selbst. Er nutzt die aktuelle Retrowelle schon für das Cover: "Heroes" transportiert ins Heute.

Dann die Musik: Ein Abklatsch seiner tollen Songs aus den 70ern. Nur atmeten diese wirklich den damals aktuellen Zeitgeist. Seine "Berlin-Trilogie" mit Eno und Visconti entstand in den Hansa-Studios im Schatten der Mauer.
Diese Atmosphäre 35 Jahre später wieder einzufangen, gelingt ihm meiner Ansicht nach nur ansatzweise. Also höre ich mir lieber die alten Scheiben an, die wesentlich bessere Musik enthalten. Auch klingt seine Stimme heute älter und brüchiger, hat ihr energetisches, mystisches, erotisches Timbre zu einem großen Teil verloren.

Bowie war bis zu Beginn der 80er Jahre für mich ein avandgardistischer Trendsetter, der musikalische Entwicklungen antizipierte, danach verlor er an schöpferischer Kraft und adaptierte mehr und mehr wie ein Camäleon die jeweils aktuellen musikalischen Entwicklungen, was für meinen Geschmack bis zu "Heathen" zu eher mäßigen Alben führte. Mit "The next day" zitiert er sich, wie gesagt, nur noch selbst. Darauf kann man verzichten!
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2013
Beim ersten hören ist es ja nicht immer so, dass es vom Hocker haut, so auch bei diesem Album von Bowie. Irgendwie hat man alles schon mal von ihm gehört - was man nun auch als Qualtitätsmerkmel sehen kann. Aber ein oder zwei Überraschungen hätte ich schon gerne gehabt. Eine negative Überraschung, ach was, eine Frechheit ist das Booklet der De-Luxe-Version: trotz Lesebrille (ja, Mr. Bowie, die meisten deiner Fans und CD-Käufer haben dein Alter!) so gut wie nicht zu lesen, weil Pink auf Dunkel und dazu noch etwas verwackelt.
Trotzdem: es bleibt eine Bowie-CD und muss darum natürlich im Regal stehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2013
Vorweg: David Bowie hat immer sehr gute Musik gemacht, ich möchte fast behaupten, er ist mein Lieblingsinterpret. Fast sehnsüchtig habe ich auf ein musikalische Lebenszeichen von ihm gewartet.

Nachdem ich vor einiger Zeit das Video zum Song "Where are we now?" gesehen habe, habe ich mich sehr auf die neue CD gefreut und habe sie, nicht nur der Chronistenpflicht wegen, gekauft. Danach habe ich sie ehrfruchtsvoll liegen lassen, bevor ich Zeit und Muße hatte, sie anzuhören. Fazit: Leider enttäuschend!

Die Musik plätschert nur vor sich hin. Die Skip-Tasten und die Search-Tasten waren in ständigem Gebrauch auf der Suche nach einem Highlight; vergebens. Das ist mir lange nicht mehr bei einer neuen CD passiert und bei D.B. sowieso noch nie. Und das Schlimmste: Hat David Bowie seine Stimme verloren? Das kam mir schon beim sehen und hören des Videos so vor.

Gesamtfazit:
Ein Muss für alle David-Bowie-Fans - leider aber nur, um der Chronistenpflicht zu genügen.

ZWEI STERNE, weil es David Bowie ist, der mich ein Musikleben lang begleitet hat!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2013
super Ware und super schnell, Ich Ware zum angegebenen Datum erhalten. Danke, es war alles einwandfrei gut vepackt. Bin sehr zufrieden
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2013
..... da hab ich nach 10 Jahren und der tollen vorab Single mehr erwartet. Schön, wieder was von Bowie zu hören, aber oft zu avantgardistisch. So'n richtiger Knaller Song ist nicht dabei !
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Wurde David Bowie von Aliens entführt und durch eine Kopie ersetzt?

Das normale Vorgehen eines genialen Künstlers ist 1000 Ideen zu haben und davon 999 wegschmeissen zu können, wobei die wirklich geniale Idee übrig bleibt.
Musiker gehen in Studio, nehmen wirklich sehr viel auf, wenn sie einge geniale Songs zusammen haben werden diese mit den fast genialen Songs auf eine Platte gepresst.
Wenn ich an die meisten bisherigen David Bowie Werke denke habe ich zumindestens diese Assoziation.

Ich höre auf David Bowies neuem Album keinen Hit und auch nichts was ich "fast genial" nennen würde.
Uninspiriert und seelenlos trifft für mich auf dieses Album am ehesten zu, es enthält Material, das verglichen mit älteren Bowie Aufnahmen, nicht mal als Füller zwischen den Hits hätte dienen dürfen.

Das Cover sagt alles ...
1717 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2013
Nach den guten Kritiken habe ich mir - als alter Bowie-Fan - die CD gekauft. Nach einmaligem durchhören hab eich keine Lust auf ein 2. mal
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2013
Der Kauf verlief problemlos. Es gab keine Probleme und der Artikel kam nach bereits kurzer Zeit. Es gibt nichts dagegen zu sagen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2013
Our next day is Introspektion und danach??? ?????? ?? ???? ?? ??? ? ??? ??? ? Godspektion 777 The next day
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2013
Es gab schon etwas besseres von David Bowie.Mir gefällt diese CD von David Bowie nicht.Habe die CD weiter verschenkt.Die CD war pünktlich angekommen.
Mit freundlichen Grüßen
Hans - Jürgen Müller
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €
10,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken