Herbst/Winter-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Herbst Cloud Drive Photos Learn More sicherheitsbeleuchtung Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
614
4,3 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:2,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. August 2013
"Benutzt" ist wie der erste Roman der "Heuchler", ein super spannender Thriller, hat mir sehr gut gefallen. Der Hinweis, dass man erst den Heuchler lesen sollte, war sehr hilfreich, da sich die Personen im zweiten Roman wieder aufbauen.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2014
3 Mädels werden entführt. Die Tochter einer Richterin und zwei Freundinnen, die andere Jugendliche verprügeln und abzocken. Währenddessen geht im Internet ein Spiel "Die Drei" online. Die User entscheiden, welche der Fragen, die den Mädels vor laufender Webcam gestellt werden, richtig oder falsch beantwortet wurden. Nach jeder Frage wird eine der Mädchen bestraft. Und alles live im Internet. Was haben die Mädchen miteinander zu tun? Werden sie überleben? Wer steckt hinter dem Spiel?

Flüssige Sprache. Der Spannungsbogen hätte größer sein können. Die Charaktere sind nur oberflächlich beschrieben. Das Ende ganz nett gemacht. Für zwischendurch ok.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2015
Ich habe den ersten Teil schon verschlungen. Jetzt nach dem zweiten bin ich regelrecht süchtig nach den anderen Teilen von Kommissar Köstner.
Habe dieses Buch in nur 2 Tagen durch gelesen. Die anderen drei Bücher habe ich nun auch schon bestellt. Es ist fesselnd, spannend und unheimlich gut geschrieben. Sehr leicht zu lesen, da man sich die Geschichte und dessen Figuren sehr gut bildlich vorstellen kann. Einfach super klasse!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2014
So wie es sein soll wenn man sich einen Triller bestellt und so in der Story drin liegt wie als ob man selbst dabei ist und mit dem versand war alles wie immer sehr schnell und unkompliziert gelaufen! Wie immer eigentlich ;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2014
Nachdem ich bei - Heuchler - den Schluß noch heftig kritisiert habe, kann ich über - Benutzt - nur sagen: klasse Thriller mit einem Thema, das schockiert aber alles andere als abwegig ist. Der Autor hat sich eindeutig nochmal gesteigert, auch wenn am Ende wieder jemand von der Bühne abtreten muss, bei dem man nicht so ganz versteht warum. Aber ich ahne bereits, was da alternativ in - Karla - auf mich zukommt. Denn dass ich weiterlese, steht fest. Die Thriller von Mark Franley - im Kindle-Shop günstig zu haben - sind eine Empfehlung wert. Bissl kurz vielleicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2013
Mir ist absolut unklar, wie ein so mieses Buch derart viele gute Rezensionen haben kann?

Mal abgesehen von der mehr als schwachen Story, ist es sprachlich ähnlich katastrophal wie Shades of Grey. Dazu kommt eine derart willkürliche Kommasetzung, dass ich das Buch am liebsten einfach in die Ecke gefeuert hätte.
Sowas braucht kein Mensch.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2014
Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Ich hab daraufhin auch gleich "der Heuchler" (1.Fall ) und
" Karla " ( 3. Fall ) verschlungen. Auch wenn jeder Fall in sich abgeschlossen ist und nicht in der Reihenfolge gelesen werden müssen ist es doch schöner wenn man von Anfang an mit "Mikes" Geschichte leben darf.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2015
Ich habe mich aufgrund der vielen positiven Bewertungen für dieses Buch entschieden und war erstaunt während dem Lesen festzustellen, dass es sich um einen deutschen Autor handelt - da ich normalerweise nicht auf den deutschen Schreibstil stehe.
Die Story kenne ich in dieser Form schon von einer anderen Kirmiautorin, wurde am Ende allerdings doch noch spannender.
Mir fehlten die richtig schlimmen und grausamen Elemente sowie der Sex... Ich mag es eben etwas brutaler und düsterer, allerdings war das Buch bis zum Ende hin doch recht spannend. Es ist kein Muss aber man kann auch nicht unbedingt viel falsch machen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2013
Wenn Menschen Unrecht geschieht, können Sie auf verschiedene Arten reagieren.
Wenn Menschen bei Unrecht voyeuristisch anwesend sein können, können Sie ebenfalls auf verschiedene Arten reagieren.
Dieses Buch verbindet beide Reaktionen auf unglaublich fesselnde Art. Die Geschichte ist nicht von außen beeinflussbar, sodass die beiden Kriminalisten Nebenrollen spielen müssen - Täter und Opfer sind die Hauptakteure, manche sind beides in einer Person. Ganz nebenbei wird das Spiel um die Wahrheit gespielt, oft erst unter absolutem Zwang.
Die Verflechtungen der Akteure wirken absolut echt und denkbar. Das Ende ist absolut nicht vorhersehbar.
Gut vorstellbar, dass das Vertrauen in das Gute im Menschen auf eine harte Probe gestellt wird.
Aber - es ist ja nur eine fiktive Geschichte...
Herausragend.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2014
Viele gute Rezensionen, deshalb hatte ich mich für diesen Autor entschieden.
Die Idee für den Roman scheint zunächst gut.
Aber dann: hölzerne Dialoge, ein Deutsch wie im Schulaufsatz, die Protagonisten reden in einem Stil, der nicht in das Setting passt, banale Dinge werden übertrieben dargestellt. Man fühlt sich an manche Soaps im Tv erinnert.

Ich habe es leider nicht bis zum Ende des Buches geschafft - Zeitverschwendung.
Es geht zurück, ebenso der zweite bestellte Band, dieser allerdings ungelesen.
11 Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden