flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive



am 27. März 2017
Also ich kann es nicht verstehen, wenn es hier manchmal heißt "als Zweitfernseher gut geeignet". Ich bin jetzt kein Fernseh-experte, aber das der Fernseher eine super Größe, ein unschlagbares Bild und tolle Ton-Qualitäten hat, dass kann ich bestätigen.
Ich finde ihn super! Ich hätte für dieses Geld nicht so viel Qualität erwartet.
Einstellungen sind sehr leicht und einfach zu bedienen und es macht echt Spaß damit Filme zu gucken und mit der Konsole darauf zu spielen.
Die HD-Qualitäten sind der HAMMER!
Also liebe Leute, ich kann nur das Beste über diesen Fernseh sagen und eine deutliche Empfehlung aussprechen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Februar 2015
Für mich wichtig, dass man das "Weich" oder Anti Alias einstellen kann beim TV, ansonsten sehe ich immer ein kleines Ruckeln beim HD. Das ist bei dem Modell möglich, bei früheren Modellen dieser Preisklasse gab es die Option nicht.

Klonen via USB klappt super, und mit der Open Source Software ChanSort auch perfekt zum Sender einstellen. (Gerade wenn der Kabelbetreiber wieder mal alles umstellt, neue Sendersuchlauf, in die Softwareladen, Referenzliste laden (von früher) und schon sind alle Sender wieder gleich sortiert. (Vom TV via USB).

Schade ist nur, dass Samsung nicht fähig ist, selbst so ein Tool zu programmieren, und auch schade ist, dass das Klonen der Sender nicht von TV zu TV möglich ist, wenn es nicht exakt das gleiche Modell ist. Das ist ein Unding, daher nur 4 Sterne. Weil Frequenzen und Senderbelegung ist bei allen TV's ja gleich. Reicht ja schon, wenn man das Land wechselt, dass die Senderliste nicht mehr passt. Nicht dass man Länder jemals ändert, nur diese Limitierungen sind für mich unerklärlich.

Ansonsten kann man den TV auch sperren, damit keine Änderungen vorgenommen werden können. Haben ca. 20 Stück davon im Einsatz, bisher kein Fehler aufgetreten.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Januar 2014
Guter Marken-TV mit der üblich gewohnten und guten Bedienung.

Der Fernseher kommt in unserer Küche zum Einsatz und da merkt man gleich, dass der Standfuss leider fixiert ist. Man keine Neigung oder Höhe einstellen und trotzdem haben wir ein sehr gutes Bild.

Kurze Erklärung:
TV steht auf der Küchenarbeitsplatte (in einer Ecke) und das heisst dann so ca. Bauchhöhe. Wenn man nun in der Küche steht kann man trotzdem aus 3 Meter oder mehr Entfernung auf den TV gucken. Der Betrachtungswinkel ist perfekt.

Im Menü des TVs kann man sogar einstellen, ob man den TV liegend aus dem Bett oder stehend betrachten will.

Der Ton ist hervorragend für so einen kleinen Fernseher, auch wenn die Abzugshaube läuft, ist der TV noch mehr als laut genug.
Das Bild ist auch hervorragend. Angeschlossen habe ich eine aktive DVB-T-Antenne und die angezeigt Signalqualität war bei mir im Raum Bonn bei max. Pegel.

Die Sendersortierung verlief auch nach 30 Minuten einwandfrei. Das muss man ja nur 1x machen.

Was ich noch erwähnen würde sind die nervigen Internetprogramme, welche nach einen Sendersuchlauf auf gespeichert werden. Ich nutze diese nicht bzw. habe den TV nicht im Netzwerk ans Internet angeschlossen. Dafür konnte man diese Internetsender aber auch leicht aus der normalen Liste wieder löschen, welches nach etwas rumprobieren doch sehr einfach von statten ging.

Im ganzen habe ich den TV ohne Anleitung angeschlossen und eingestellt. Alles kein Problem. Meine Frau ist glücklich auch jetzt endlich in der Küche das Fernsehprogramm zu genießen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. August 2014
Habe mich von den guten Rezensionen zum Kauf überzeugen lassen und wollte für den auflösungsbeschränkten DVB-T-Empfang einen einfachen aber soliden TV. Der erste UE32F4000, Geräteversion 8 brummte allerdings am Trafo störend, wenn man den Fernseher nicht laut betrieben hat, wurde auch in einer anderen Rezension schon bemängelt. Das erste Ersatzgerät UE32F4000 Geräteversion 7 hatte dann im Bild weiße Bögen. Das zweite Ersatzgerät wieder Geräteversion 7 hatte an der Bildunterkante helle störende Lichtreflexe, zudem liesen sich keine Programmnummern zuordnen und auch keine Firmware per USB drüberspielen. Der UE32F4000 kann daher von mir leider nicht zum Kauf empfohlen werden.
Da ich gerne Samsung kaufe, habe ich dann den kaum teureren UE32H5000 Full HD TV gekauft, der dann in gewohnter Samsung Qualität keine der vorgenannten Mängel aufzeigte und hier der bessere Kauf war bzw. empfohlen werden kann. Für SAT-Empfang wäre hierzu der UE32H5070 das Äquivalent.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. August 2014
Ich habe den Fernsher nun seit einigen Monaten und konnte bisher noch keinerlei negative Erfahrungen mit machen. Alles funktioniert so, wie beschrieben und auch die Filme von LoveFilm lassen sich reibungslos abrufen.

Das einzige, was mich stört, ist der Ton. Ich kann zwar verstehen, wenn der Platz in so einem schmalen Fernseher ein wenig knapp ist, um gute Boxen zu verbauen, aber hier scheint Samsung in die Billigkiste gegriffen zu haben. Ohne zusätzliche Soundbar, kommt kaum Filmgenuss auf.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. April 2014
Hallo, ich hab mir diesen TV fürs Schlafzimmer in 32" gekauft weil mein vorheriger LG nach genau zwei Jahren nicht mehr wollte. (Was für ein Zufall 😕) Dieser Samsung hier ist für diesen Preis wirklich gut. Das Bild ist trotz HD-Ready sehr gut (Ich gucke über DVB-T), der Ton ist sauber, es dröhnt nix. Die Qualität vom Gehäuse finde ich hingegen sehr hochwertig, manch andere sehen das hier wohl anders. Alles wirkt robust und sauber verarbeitet. Die kleine Fernbedienung liegt mit ihren Großen Tasten sehr gut in der Hand und macht ebenfalls einen guten Eindruck. Bei der Sendersortierung haben die von Samsung nun auch endlich gelernt, alles geht ohne Fragezeichen von statten. Alles funktioniert wunderbar.
Als kleinen Minuspunkte muss ich sagen, dass der Fernseher bei sehr leiser Lautstärke ein wenig summt. Ist aber nicht weiter schlimm, man bekommt das in den Griff wenn man an der Helligkeit etwas verändert oder den Energiesparmodus verstellt.

Alles in Allem ein durch und durch empfehlenswerter Fernseher vom Markenhersteller der nicht aus China kommt. (Made in Hungary - Naja wenigstens aus der EU 😉).
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. August 2014
Technisch gesehen ist das Gerät sehr gut - die Programmierung wäre auch sehr einfach und die Bildqualität ist auch sehr gut. - einen Stern Abzug gibt es für die dürfte Schnellinstalationsanleitung. Das Gerät verfügt zwar über einen Kabeltuner - erkennt aber nicht automatisch das es das Signal vom Kabel erhält - hierdurch werden beim Sendersuchlauf nur sehr wenige Sender gefunden. Erst wenn man es durch ausprobieren geschafft hat dem Gerät beizubringen das es Kabelfernsehen empfängt werden alle Sender gefunden (vorher ca. 30 - nachher ca. 300)
Aber ansonsten technisch gutes Gerät.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Juli 2014
Der Fernseher brummt, je nach Einstellung der Hintergrundbeleuchtung. Bei Stufe 20 ist er still, allerdings kommt das brummen beim Senderwechsel wieder, als ob der TV automatisch die Hintergrundbeleuchtung bei dunklen Bildern absenkt.

Aufgrund des Mangels wurde der Samsung Kundenservice informiert und der Fernseher eingeschickt. Ca. 2 Wochen später kam er auch schon zurück mit dem Vermerk "Netzteil getauscht, Warm- und Kaltkontrolle durchgeführt". Leider wurde wohl irgendwas anderes kontrolliert, denn das brummen ist noch da. Ein weiterer Anruf bei Samsung endete mit dem Vorschlag den Fernseher erneut einzusenden. Warum???? Damit wieder Teile getauscht werden, die mit dem brummen nichts zu tun haben und eine laienhafte Endkontrolle durchgeführt wird ohne eine Problembeseitigung am Ende?? Nein Danke.

Der Fernseher geht zurück nach Amazon.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. September 2017
Ich habe den Fernseher vor genau 3 Jahren gekauft. Vor ein paar Wochen hat er angefangen, zu flackern (besonders in der Nähe von meinem Laptop) und eines Abends letzte Woche kam ich nach Hause zurück und habe den Schreck bekommen, weil die ganze Wohnung nach verbranntem Kunststoff gestunken hat!! Ich muss dazu sagen, dass ich den Fernseher nicht regelmäßig benutzt habe. Besonders im Sommer blieb er meistens aus. Ich bin sehr enttäuscht. Habe jetzt eine neue Marke gekauft, ich glaube nicht, dass ich nochmal Samsung kaufe.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. August 2014
Wir verwenden diesen Fernseher beim Essplatz, also sozusagen nur als Zusatz- bzw. Zweitgerät. Er hätte sich mehr verdient, denn es gibt - noch dazu um diesen Preis - absolut nichts zu kritisieren. Das Bild ist super, der Ton mehr oder weniger auch (mehr kann man sich von so kleinen Lautsprechern nicht erwarten), er ist nach dem Einschalten schnell "da", es gibt viel mehr Funktionen als man im Normalfall braucht, was will man mehr. Erstaunlich ist allerdings das geringe Gewicht.
Dicke Empfehlung, ich würde ihn wieder kaufen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 42 beantworteten Fragen anzeigen

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken